Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Kartoffelngratin
Kartoffelngratin [Beitrag #274020] Di, 24 Juni 2008 14:23 Zum nächsten Beitrag gehen
bluesunny ist gerade offline  bluesunny
Beiträge: 34
Registriert: Juni 2008
Ort: RLP
Member
Hallo,

ich wollte mal wissen, ob es für's Abnehmen eher schädlich ist, Kartoffelgratin zu essen. Wegen der Kohlenhydrate. Von den Kalorien fand ich es nach dem Nährwertrechner eigentlich ok, aber sind ja fast nur Kartoffeln. Sollte ich Kohlenhydrate eher meiden?

Liebe Grüße
Sandra


Re: Kartoffelngratin [Beitrag #274036 ist eine Antwort auf Beitrag #274020] Di, 24 Juni 2008 14:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Huhu Sunny,
ich denke, da scheiden sich die Geister und DIE Antwort darauf, wist du nicht bekommen.
Es gibt Menschen, die sagen, KH sind "böse". Böse, weil der Insulinspiegel durch KH in die Höhe getrieen wird und Insulin das einzige Hormon ist, das den Blutzucker nach unten treibt und somit Energie in die Zellen bringt.
Dass das allerdings gut so und auch gewollt ist, wird übersehen . Argumentiert wird damit, dass ein Schwankender BZ-Spiegel Heißhunger auslöst.
Ich hingegen vertrete die andere Meinung. Man sollte sicherlich nicht ungehemmt und unreflektiert KH in sich hineinschaufeln, ABER
KH sind wichtig und keine Dickmacher. Man sollte bloß aufpasssen, dass man komplexe KH ißt. Letztlich ist die NÄhrstoffbilanz am Ende des Tages ausschlaggebend.
Nun aber zu deiner eigentlichen Frage: Kartoffelgratin ist nicht gleich Kartoffelgratin. Fertigprodukte würde ich nicht kaufen, denn da stecken zu viele versteckte Fette drin. Statt mit Sahne mach ich persönlich ihn mit Creme legere und Kräutern ( und mit rohen Kartoffeln ). Das flockt dann zwar etwas aus, schmeckt aber toll.
Den Käse kann man abspecken, indem man weniger und fettreduzierten benutzt, dann ist das alles nicht mehr so wild.
Die Kartoffeln als solche verteufel ich persönlich überhaupt nicht und esse diese auch durchaus am Abend. Sie sättigen lange und sind gesund.
Grundsätzlich würde ich bewußt essen, mir aber nichts verbieten, denn das provoziert dann tatsächlich Heißhunger. Man muß ja schließlich nicht täglich Gratin essen und dann ist das alles halb so wild.
Liebe Grüße,
Dingel


************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Kartoffelngratin [Beitrag #274038 ist eine Antwort auf Beitrag #274020] Di, 24 Juni 2008 14:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20876
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Was hab ihr eigenlich alle mir den Kohlenhydraten. Kohlenhydrate sind in jedem Fall die Basis einer Ernährung. Und Kartoffeln sind sowieso super zum abnehmen. Beim Kartoffelgratin kommt es wohl eher darauf am wieviel Fette Sachen (Butter, Käse, Sahne etc,) da dran macht. Die machen im Zweifel dick, aber nicht die Kartoffeln

OHH: das ist die Kurzfassung von Dingelis Post geworden Embarassed


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Di, 24 Juni 2008 14:50]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Kartoffelngratin [Beitrag #274041 ist eine Antwort auf Beitrag #274020] Di, 24 Juni 2008 14:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Oooooooooooh, Osso wird grad grantig Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Kartoffelngratin [Beitrag #274052 ist eine Antwort auf Beitrag #274020] Di, 24 Juni 2008 14:59 Zum vorherigen Beitrag gehen
bluesunny ist gerade offline  bluesunny
Beiträge: 34
Registriert: Juni 2008
Ort: RLP
Member
Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten!
Ich hatte das nämlich vor heute zu machen, doch ich war sehr unsicher, weil es ja erst mein 2. Tag hier ist und ich nicht direkt am Anfang anfangen wollte, es schleifen zu lassen. Aber ich werde es heute wie geplant kochen und die Tipps von euch, z.b. fettarmerer Käse, creme legere etc., beachten.

Danke nochmal!!!!


Vorheriges Thema: Rapskernöl
Nächstes Thema: mymuesli
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Nov 15 09:28:56 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.14231 Sekunden