Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Fett-/Wasser-/Muskelmasse Waage...
Fett-/Wasser-/Muskelmasse Waage... [Beitrag #274983] Fr, 27 Juni 2008 15:13 Zum nächsten Beitrag gehen
sonnengelb ist gerade offline  sonnengelb
Beiträge: 21
Registriert: Dezember 2007
Junior Member
Hallo alle miteinander,

Vor ein paar Monaten hab ich mir eine Waage gekauft, die neben den lieben Kilos auch den Fett-, Wasser- und Muskelgehalt meines Körpers analysieren möchte...

Seitdem suche ich immer mal wieder rum - und möchte jetzt, nachdem ich nichts Sinnvolles finde, einmal euch fragen:

Welche Werte wären denn "okay", "gut", "optimal"? (Ich hab nicht so hohe Ziele wie manche von euch - ich möchte in einen gesundheitlich akzeptablen Bereich kommen und hab auch bei den Kilos mal zuerst den Anspruch, in einen BMI unter 25 zu kommen... weiter geht es dann später...)

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr euer Wissen mit mir teilt!

Liebe Grüße
Sonnengelb


Re: Fett-/Wasser-/Muskelmasse Waage... [Beitrag #275027 ist eine Antwort auf Beitrag #274983] Fr, 27 Juni 2008 19:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Also meine Fettwaage (sie wirft Fettmasse und Magermasse (also den rest) in Kilos aus, wirft mir die von-bis-Sollmaße für Gesgewicht, Fett, rest, bezogen auf mein Alter, Größe, Gewicht jeweils dazu aus, wenn ich draufsteige. Tut das deine nicht? Oder steht das nicht wenigstens im Beipacktext?
Ich zB bin 1,68 groß, mein "erlaubtes Höchstgesgewicht" ist 70 kg, Fettmasse max 22 kg, Magermasse max 50 kg. (jeweiliges Minimum weiß ich leider nicht auswendig.)

Wie es technisch funktionieren soll, dass die Waage Muskeln und Wasser auseinanderdividiert, ist mir allerdings rätselhaft. Ist ja beides leitend, und wenn es sich um eine Messung mit Strom handelt, ist eine Unterteilung rein technisch nicht möglich. Confused



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Fett-/Wasser-/Muskelmasse Waage... [Beitrag #275034 ist eine Antwort auf Beitrag #275027] Fr, 27 Juni 2008 20:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sonnengelb ist gerade offline  sonnengelb
Beiträge: 21
Registriert: Dezember 2007
Junior Member
Ich bin so irgendwas zwischen 1,69 und 1,70 m, also wären die Werte wohl eh ziemlich gleich. Allerdings gibt meine Waage Prozent-Angaben an - keine Kilos...

aber würde das dann bedeuten - 22 kg von 70 kg? also 31,43 Prozent?

danke und liebe Grüße
Sonnengelb


Re: Fett-/Wasser-/Muskelmasse Waage... [Beitrag #275037 ist eine Antwort auf Beitrag #275034] Fr, 27 Juni 2008 20:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
atax ist gerade offline  atax
Beiträge: 11034
Registriert: Oktober 2006
Ort: bei Soltau
Senior Member
also ich habe auch so eine fett-wasseranzeig waage ... bei 155 cm und 56,4 kg zeigt sie zwischen 24 und 26 % fettanteil an , was allerdings als " normal " eingestuft wird davon habe ich keine ahnung Rolling Eyes

GEWICHT am 01.09.2006 : 72 kg
Anfang ( hier im Forum ) : 23.09.2006
Gewicht : 68,5kg
Grösse : 1,55 m

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19539/.png


Das Glück ist das Einzige was sich verdoppelt , wenn man es teilt !!

Wenn Du spürst, dass Dir Dein Weg, den Du gehst, nicht behagt,

dann kehre nicht um oder verharre, sondern schlage einen neuen Weg ein.

Wachsen kannst Du nur im Weitergehen


Mein Fotoalbum :
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/2332/1057/

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/15941/2210/


Re: Fett-/Wasser-/Muskelmasse Waage... [Beitrag #275235 ist eine Antwort auf Beitrag #274983] Sa, 28 Juni 2008 21:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
adinetanull
Beiträge: 224
Registriert: Juni 2008
Ort: Mainz
Senior Member
Fettgehaltangaben die mit meiner Waage kamen:

Frauen:

Alter 18-39:

Unter 21% = zu niedrig
21%-33% = normal (nicht fair!!!)
33%-39% = erhöht
über 39% = fettleibig

Alter 40-59:
unter 23% = zu niedrig (nicht fair!)
23%-34% = normal
34%-40% = erhöht
darüber: fettleibig

Alter 60-99:
unter 24% = zu niedrig
24%-36% = normal
36%-42% = erhöht
darüber: fettleibig


Männer:


Alter 18-39:
unter 8% = zu niedrig
8%-20% = normal
20%-25% = erhöht
darüber: fettleibig

Alter 40-59:
unter 11% = zu niedrig
11%-22% = normal
22%-27% = erhöht
darüber: fettleibig

Alter 60-59:
unter 13% = zu niedrig
13%-25% = normal
25%-30% = erhöht
darüber: fettleibig


Wie akkurat das ist, weiss ich allerdings nicht.


Re: Fett-/Wasser-/Muskelmasse Waage... [Beitrag #275248 ist eine Antwort auf Beitrag #275235] Sa, 28 Juni 2008 22:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sonnengelb ist gerade offline  sonnengelb
Beiträge: 21
Registriert: Dezember 2007
Junior Member
- sitz grad etwas auf der Leitung,
was stimmt mit den Angaben 21-33 % (nicht fair) usw. nicht?



Re: Fett-/Wasser-/Muskelmasse Waage... [Beitrag #275516 ist eine Antwort auf Beitrag #275248] So, 29 Juni 2008 21:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
adinetanull
Beiträge: 224
Registriert: Juni 2008
Ort: Mainz
Senior Member
war leicht ironisch gemeint... warum dürfen frauen mehr fett haben als männer? Rolling Eyes

Re: Fett-/Wasser-/Muskelmasse Waage... [Beitrag #275518 ist eine Antwort auf Beitrag #275516] So, 29 Juni 2008 21:28 Zum vorherigen Beitrag gehen
sonnengelb ist gerade offline  sonnengelb
Beiträge: 21
Registriert: Dezember 2007
Junior Member
ach so (-;

total fair...

die Ironie habe ich sogar erfasst, nur nicht den Zusammenhang (-;


Vorheriges Thema: Erst abgenommen-jetzt stetige Zunahme! Warum nur?
Nächstes Thema: Wie beeinflußt Übergewicht private Krankenkassen?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Sep 21 02:52:20 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02540 Sekunden