Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Essen aus der Mikrowelle
Essen aus der Mikrowelle [Beitrag #277035] So, 06 Juli 2008 18:18 Zum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Hallo zusammen,

die Mikrowelle wird ja ziemlich kontrovers diskutiert. Ich mache mir im Büro jetzt öfters mal was selbstgekochtes in der Mikrowelle warm, weil ich mittags lieber die Hauptmahlzeit esse als abends. Aber woran liegt es nur, dass das einfach nicht das gleiche ist? Ich kann gar nicht festmachen, woran es liegt, aber so eine Mikrowellen-Mahlzeit "erfüllt" mich einfach nicht so. Der Geschmack ist ja meistens gar nicht so viel anders - was passiert in der Mikrowelle mit dem Essen, dass es einen nicht so "zufrieden" macht?

Kennt Ihr das?

Libelle
Re: Essen aus der Mikrowelle [Beitrag #277115 ist eine Antwort auf Beitrag #277035] So, 06 Juli 2008 22:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JennyFleckenfell ist gerade offline  JennyFleckenfell
Beiträge: 4420
Registriert: Juli 2007
Ort: Pfalz
Senior Member

Hmm,

also ich mache mir auch öfter mal was in der Micro...vor allem wenn ich eben nicht so viel Zeit habe..... einen Unterschied habe ich aber noch nie festgestellt...

Jenny


http://img54.imageshack.us/img54/9363/z49f88d7f2eb23.gif



Über Gewicht spricht man nicht, Übergewicht hat man Wink


Startgewicht 88,5 Kg bis jetzt geschafft - 4,6kg Traumgewicht 69,9 kg

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/30443/.png
Re: Essen aus der Mikrowelle [Beitrag #277142 ist eine Antwort auf Beitrag #277035] Mo, 07 Juli 2008 03:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BigB ist gerade offline  BigB
Beiträge: 1146
Registriert: September 2006
Ort: Oberallgäu
Senior Member
Ich esse sogar gerne spezielle Fertigmahlzeiten zu mittags aus der Mikro. Vielleicht solltest du es dir nach dem Erwaermen auf einen schoenen Teller das Essen anrichten, das macht auch schon viel aus.


http://swlf.lilyslim.com/ByzZp1.png
Re: Essen aus der Mikrowelle [Beitrag #277165 ist eine Antwort auf Beitrag #277142] Mo, 07 Juli 2008 06:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

ich denke auch das es daran liegt, das man es vilelicht nicht so appetittlich anrichten kann..........
aber gekochte Kartoffeln in der MW aufwärmen, das mag ich z.b. gar nicht...........


1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: Essen aus der Mikrowelle [Beitrag #277415 ist eine Antwort auf Beitrag #277035] Mo, 07 Juli 2008 22:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mommel ist gerade offline  Mommel
Beiträge: 160
Registriert: Juni 2008
Senior Member
nee, essen aus der mikrowelle.... schüttel. kann ich mich nicht für begeistern. und schon gar nicht gekochte kartoffeln darin aufgewärmt......boh , da kriege ich schon bei den gedanken eine gänsehaut.
gabi


Re: Essen aus der Mikrowelle [Beitrag #277456 ist eine Antwort auf Beitrag #277415] Di, 08 Juli 2008 05:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

na ja , aber manchmal gibts halt keine andere Möglichkeit...........wenn mein mann abends z.b. aus dem Spätdienst kommt, dann bleibt ihm nur die Mikrowelle.......damit er schnell noch zu einem warmen essen kommt.............

1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: Essen aus der Mikrowelle [Beitrag #277735 ist eine Antwort auf Beitrag #277035] Di, 08 Juli 2008 22:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Vielleicht ist das wirklich eine subjektive Angelegenheit. Ich finde, frisch aus dem Kochtopf auf den Teller schmeckt es einfach am besten. Aber wie schon richtig gesagt wurde: Manchmal ist man auf die Mikrowelle eben angewiesen, wenn man überhaupt eine warme Mahlzeit zwischen die Zähne kriegen will.

Mich erst abends um 20 Uhr nach einem langen Arbeitstag in die Küche zu stellen, um dann noch später zu essen (bis dahin bin ich verhungert), geht jedenfalls nicht. Rolling Eyes

Habe aber auch schon gemerkt, dass manche Gerichte mehr und andere weniger mikrowellengeeignet sind. Dass Mikrowellen irgendwie "schädlich" sind oder Nährstoffe rauben, ist aber Quatsch, oder?

[Aktualisiert am: Di, 08 Juli 2008 22:29]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Essen aus der Mikrowelle [Beitrag #277739 ist eine Antwort auf Beitrag #277035] Di, 08 Juli 2008 22:43 Zum vorherigen Beitrag gehen
JennyFleckenfell ist gerade offline  JennyFleckenfell
Beiträge: 4420
Registriert: Juli 2007
Ort: Pfalz
Senior Member

Jap,

das ist wohl quatsch...die Mikrowellen beweirken ja nur das sich das Wasser was in den Speisen ist irgendwie bewegt und dadurch dann das Essen warm wird. Mehr ist es ja eigentlich nicht.

Hier kannst du das genau nachlesen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Mikrowellenherd

Grüße
Jenny


http://img54.imageshack.us/img54/9363/z49f88d7f2eb23.gif



Über Gewicht spricht man nicht, Übergewicht hat man Wink


Startgewicht 88,5 Kg bis jetzt geschafft - 4,6kg Traumgewicht 69,9 kg

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/30443/.png
Vorheriges Thema: Wieviele Mahlzeiten am Tag?
Nächstes Thema: Tips um genug zu trinken
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Apr 23 06:11:56 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03657 Sekunden