Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Off Topic » Dies und Das » Wenn Reißverschlüsse einen irre machen
Wenn Reißverschlüsse einen irre machen [Beitrag #26281] Mi, 09 Februar 2005 17:37 Zum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Also ich weiß ja nicht, welch ungünstiger Stern über meinem Kopf schwebt, aber scheinbar ist es einer, der keine Reißverschlüsse mag. Ich hab innerhalb von 2 Wochen die Reißverschlüsse an

- einer Sporthose (hinten am Bein)
- einer Wachsjacke
- einer Fleece-Weste
- einer Sportjacke
- einem paar Schuhe

kaputt gekriegt. Ich weiß nicht, wie ich das immer mache. Aber das ist doch nicht mehr normal Rolling Eyes

So, das war ein Thema, was die Welt nicht braucht, aber ich wollt es trotzdem mal loswerden Laughing

Liebe Grüße
Anna


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Wenn Reißverschlüsse einen irre machen [Beitrag #26285 ist eine Antwort auf Beitrag #26281] Mi, 09 Februar 2005 17:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Very Happy Very Happy Very Happy Solange es nur die Reißverschlüsse sind, gehts ja. Ich reiß mir irgendwie immer Löcher in meine Hosen wenn ich sie anziehen möchte ( und das sind passende Hosen, keine, in die ich mich zwängen muß ). Habe eben einen Schwung genähter Hosen von SchwMama zurück bekommen. Aber frag mich nicht, wie ich das angestellt habe Wink

************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Wenn Reißverschlüsse einen irre machen [Beitrag #26292 ist eine Antwort auf Beitrag #26281] Mi, 09 Februar 2005 17:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kaddie
Beiträge: 7191
Registriert: September 2004
Senior Member
Meine Reißverschlüsse sind alle noch ganz, aber ich frage mich seit Wochen, warum der Reißverschluss von einer Hose, der früher nie gezickt hat, ständig aufgehen muss???? Ich muss dauernd an den Hosenschlitz langen (dabei bin ich doch kein Mann!!), um zu prüfen, ob der Reißverschluss noch zu ist... Mad Razz
Re: Wenn Reißverschlüsse einen irre machen [Beitrag #26320 ist eine Antwort auf Beitrag #26285] Mi, 09 Februar 2005 19:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Dingeli schrieb am Mit, 09 Februar 2005 17:40

Very Happy Very Happy Very Happy Solange es nur die Reißverschlüsse sind, gehts ja.


Findest du? Also ich finde es eine Strafe, Reißverschlüsse anzunähen. Vor allem an dem Paar Lederschuhe und der Wachsjacke (meine armen Finger). Ich würd es ja glatt meiner Schwiegermama geben, aber ich hab keine Very Happy . Und meine eigene Mama wohnt viel zu weit weg dafür Sad . Also bleiben die Sachen erst mal kaputt im Schrank.

Und dass mit den immer aufgehenden Reißverschlüssen kenne ich an Jacken zu gut. Die gehen immer von unten auf, und nebenbei bemerkt sind das auch alles Klamotten die mir gut passen, denn ich zwänge mich schon lange nicht mehr in die " die-haben-doch-mal-gepasst-und-müssen-auch-jetzt-unbedingt-w ieder-passen-Klamotten "
rein Very Happy

Liebe Grüße
Anna


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Wenn Reißverschlüsse einen irre machen [Beitrag #26322 ist eine Antwort auf Beitrag #26320] Mi, 09 Februar 2005 19:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Anna schrieb am Mit, 09 Februar 2005 19:18

denn ich zwänge mich schon lange nicht mehr in die " die-haben-doch-mal-gepasst-und-müssen-auch-jetzt-unbedingt-w ieder-passen-Klamotten "
rein




Echt nicht? Ich schon Very Happy. Allerdings zieh ich sie meist nach den ersten 10min wieder aus und denke mir: Bald bald, die Hosen sind zu neu um sie jetzt kaputt zu quetschen Very Happy Laughing
Das mit den Jacken ist echt doof, deshalb kauf ich nur noch welche mit Knöpfen. Aber das ist dir jetzt leider auch keine Hilfe Very Happy


************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Wenn Reißverschlüsse einen irre machen [Beitrag #26389 ist eine Antwort auf Beitrag #26281] Do, 10 Februar 2005 07:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bea68 ist gerade offline  Bea68
Beiträge: 3153
Registriert: September 2004
Ort: Sachsen
Senior Member
Alter Hausfrauentrick für schwergehende Metallreißverschlüsse:
Mit einer Kerze einreiben...das Wachs wirkt als Schmiermittel.

Die Stiefel würde ich zum Schuhmacher bringen, wenn es sich noch lohnt, man kann ja erst mal fragen, was die dafür haben wollen.

Das was bei mir regelmäßig kaputt geht sind Spannbettlaken, weil ich beim straffziehen mit den Fingernägeln durchgreife... Very Happy Also haben die am Rand meistens kleine Löcher... Rolling Eyes


Ein weiter Weg beginnt mit dem ersten Schritt - aber - wir sind schon viele Schritte gegangen und befinden uns so mitten auf dem Weg

Start Januar 2004: 89,? kg
Start Januar 2005: 76,1 kg
Jetzt: 15.5.2005 75,0 kg
Ziel: ??.??.2005 69 oder so kg
Bea´s Buch
Re: Wenn Reißverschlüsse einen irre machen [Beitrag #26391 ist eine Antwort auf Beitrag #26281] Do, 10 Februar 2005 08:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Zitat:

warum der Reißverschluss von einer Hose, der früher nie gezickt hat, ständig aufgehen muss????


Kleiner Tip, wenn es zu sehr nervt.

Mach an den Reißverschluß (da wo man dran zieht,da ist eigentlich immer ein Loch drin) eine Schlaufe mit einem Band (sollte reißfest sein), dann kannst du die Schlauft vor dem Zuknöpfen über den Knopf machen und die Hose geht nicht mehr auf. Habe ich bei einer Hose von meinem Schatz gemacht und man sieht es auch nicht da es ja hinter der "Blende" vom Reißverschluß liegt.Very Happy Very Happy Very Happy


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







[Aktualisiert am: Do, 10 Februar 2005 08:06]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Wenn Reißverschlüsse einen irre machen [Beitrag #26409 ist eine Antwort auf Beitrag #26281] Do, 10 Februar 2005 08:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
@ Dingeli:
Nee, das mach ich schon lange nicht mehr. Ich finde das frustrierend. Ich habe mir neulich 3 neue Oberteile ohne anzuprobieren bei Kik gekauft. Sie waren alle extrem runtergesetzt im Preis und haben nur wenige Euros gekostet. Zuhause hab ich sie dann angezogen und gleich in den Schrank verbannt. Und das, obwohl es schon XL war! Ich frag mich, was die heutige Mode unter XL versteht. Dass man nicht gerade magersüchtig ist?? Evil or Very Mad
Aber zumindest sage ich mir auch zwischendurch "du hast da drei wundervolle Sachen, die die Welt noch nicht gesehen haben, aber bald werd ich sie spazieren tragen" Very Happy

@ Bea:
Die Reißverschlüsse gehen nicht schwer zu, sondern sie gehen irgendwo in der Mitte immer auf. Also sie sind an irgendeiner Stelle nicht mehr miteinander verzahnt. Aber ich denke, bei den Schuhen lohnt es sich eher, sich ein paar neue zu kaufen.

@ Dragonfly:
Ich hab zwar keine Reißverschlüsse an Hosen, die immer aufgehen, aber den Tip muss ich mir für den Fall der Fälle mal merken. Komisch, auf solche Sachen kommt man von allein gar nicht.

Liebe Grüße
Anna


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Wenn Reißverschlüsse einen irre machen [Beitrag #26506 ist eine Antwort auf Beitrag #26281] Do, 10 Februar 2005 11:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kaddie
Beiträge: 7191
Registriert: September 2004
Senior Member
@Dragie: Das hab ich schon gemacht. Dann hats den Knopf mitsamt dem Reißverschluss nach unten gezogen. Sah auch lustig aus... Very Happy
Re: Wenn Reißverschlüsse einen irre machen [Beitrag #26507 ist eine Antwort auf Beitrag #26281] Do, 10 Februar 2005 11:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Ist ja komisch. Very Happy Very Happy Very Happy
Mein Schatz hat auch so eine Hose und da zieht nüscht nach unten. Very Happy Very Happy


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Wenn Reißverschlüsse einen irre machen [Beitrag #26511 ist eine Antwort auf Beitrag #26281] Do, 10 Februar 2005 11:33 Zum vorherigen Beitrag gehen
Kaddie
Beiträge: 7191
Registriert: September 2004
Senior Member
Very Happy Er ist ja auch ein MANN
Ok, lassen wir das Thema... Wink Ich muss einfach schnell was abnehmen, damit mir meine andere Jeans wieder passt. Mich wunderts nur sehr, denn früher ging dieser Reißverschluss nie auf.
Vorheriges Thema: Was ich grade gefunden habe !!!!
Nächstes Thema: Kinderlos?????
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Dez 14 20:16:44 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01252 Sekunden