Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Huhu
Huhu [Beitrag #286026] Mi, 06 August 2008 08:52 Zum nächsten Beitrag gehen
Hoshj ist gerade offline  Hoshj
Beiträge: 12
Registriert: August 2008
Ort: Hameln
Junior Member

Hallo zusammen,

ich bin durch Zufall auf diese Seite gelandet und hab gleich ein bissel gestöbert. Die Seite gefällt mir, nette Beiträge hier, da geht nicht gleich einer auf den anderen los wie in manchen Foren.

Mal zu mir, ich bin 28 Jahre jung und 1,89m lang bei einem Startgewicht von 115Kg. Ich komme aus dem südlichen Niedersachsen. Beruflich arbeite ich als Rettungsassistent im Rettungsdienst und Intensivtransport.

Ich hatte schon 2001 30Kg abgenommen, auch recht schnell innerhalb von 4 Monaten ( Ob das jetzt gesund ist lassen wir mal ) konnte es auch bis 2004 halten. Dann ging mein Trainingspartner nach Frankfurt und ich musste 6 Monate nach Bremen mich Weiterbilden. Naja da war dann Fast Food angesagt und kein Sport mehr. Motivation war wech Mad und so kam Kilo für Kilo wieder zurück Rolling Eyes

Aber seit 2 Wochen gehts wieder los, Ernährung umgestellt und mache Sport. Würde gerne auch wieder Laufen wenn jemand hier aus der Umgebung Hameln kommt und das gleich Problem hat kann sich ja mal melden.

Werde auch in den nächsten Tagen mal ein Fotoalbum aufmachen.

So das war es erstmal, ich freu mich auf eine nette Zeit hier bei euch......

Gruss Daniel


Re: Huhu [Beitrag #286039 ist eine Antwort auf Beitrag #286026] Mi, 06 August 2008 09:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouryella ist gerade offline  gouryella
Beiträge: 52
Registriert: Juni 2008
Member
moin moin,

herzlich wilkommen hier im forum, bin zwar auch noch nicht
so lang dabei, aber es sind alle sehr nett hier. ich habe
auch in kurzer zeit viel abgenommen ( warscheinlich ungesunder
weise ) Embarassed

viel zu wenig kalorien und viel bewegung. Shocked

aber mit den tipps hier habe ich auch meine ernährung nochmal
überdacht und hab schon einiges daran verändert.

es gehen so 500 gramm pro woche runter, und ich denke
dass das im rahmen des verträglichen ist. viel gemüse und
obst, aber einmal die woche gönne ich mir auch mal was.
grillen oder mal was vom griechen oder so, aber die restliche
woche gehts dann nach plan weiter. funktioniert bei mir
ganz gut so, und man kann sich dann auf den schlemmertag
freuen und bekommt so den heisshunger unter kontrolle.
es kommt alles auf die waage und alles wird aufgeschrieben.

viele grüsse

sven


Start 01.04.2008 124 kg

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/40882/.png

meine katana s30e von SebArt

http://www.armraus.de/bilder/avat.jpg

hier gehts zu mir http://www.armraus.de
hier gehts zum mfchttp://www.mfc-dahlenburg.de
Re: Huhu [Beitrag #286194 ist eine Antwort auf Beitrag #286039] Mi, 06 August 2008 20:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
S.R. ist gerade offline  S.R.
Beiträge: 967
Registriert: April 2008
Ort: Hamburg
Senior Member
hallo und herzlich willkommen bei uns im forum...schön das es dir gefällt und wie ich gesehen habe hast du auch schon ein TB Very Happy

Re: Huhu [Beitrag #287698 ist eine Antwort auf Beitrag #286026] Mi, 13 August 2008 02:51 Zum vorherigen Beitrag gehen
choking_hazard ist gerade offline  choking_hazard
Beiträge: 10
Registriert: August 2008
Ort: Leimen
Junior Member
Hab dich eben als neuen User gesehen und festgestellt, dass wir wirkliche Leidensgenossen sind.

Etwa gleiche Größe und Gewicht, gleicher Job, somit auch die ausgewogene Ernährung im Rettungsdienst und dann kommt noch dazu, wieso Radfahren wenn das Motorrad vor der Türe steht...

Hast du schon einigermaßen einen Plan wie duŽs angehen willst?

Also ich für meinen Teil esse während meinen Diensten nichts, außer aum Wochenende (da sind uns die 12 Std. Dienste geblieben), dann aber asiatisch (billig, macht satt, ist gesünder als Burger). Beim Einkaufen achte ich darauf, dass ich keinen ernährungsphysiologischen Schei...dreck einpacke, somit kann man sich im Kühlschrank schonmal an nichts Falschem vergreifen. Mit Fahrrad zur Arbeit und siehe da, knappe 10kg in 3 Monaten weg...

MfG Martin

[Aktualisiert am: Mi, 13 August 2008 02:53]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Jetzt oder nie
Nächstes Thema: Hallo zusammen!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Apr 23 14:34:10 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02318 Sekunden