Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » kann hier mal jemand drüber gucken? (ernährung so ok?)
kann hier mal jemand drüber gucken? [Beitrag #289673] Do, 21 August 2008 23:08 Zum nächsten Beitrag gehen
schnups ist gerade offline  schnups
Beiträge: 408
Registriert: August 2008
Senior Member
Bin neu, sowohl hier als auch bei dem Thema Abnehmen.
Gesund will ichs machen, und so habe ich seit etwa 4 Wochen stark auf meine Ernährung geachtet.
Kann hier mal vielleicht jemand drüber gucken und schauen, ob das so ok ist?

06:30
1 Kiwi
40g Haselnüsse
1Kaffe mit Milch und ca. 6g Fruktose

09:00
1 Kaffe auf der Arbeit, mit Milch und ?g Zucker

12:00
170g Heidelbeeren
ca. 400 Salat, bestehend aus Blattsalat, Tomaten, Gurken, Oliven (aus Lake, nicht aus Öl) und ein wenig Feta.
1 Ei

16:00
110g Schweinekotelett (in Olivenöl gebraten)
200g grüner Spargel (gekocht, mit einem Klecks Butter drüber)
156 g rote Paprika (in Olivenöl gebraten)
1 Kaffe mit Sahne und 6g Fruktose
15g Haselnüsse

22:00
1 Passionsfrucht

Ich bin Gärtner, und würde sagen dass das mittelschwere körperliche Arbeit ist.
Zusätzlich bin ich heute etwa 30 Minuten ganz ganz steil bergauf gegangen/geklettert und dann 1,5 Std zügig auf flacher Ebene/bergab gegangen.

Habe ich mit meiner heutigen Ernährung abgenommen? Habe ich mit meiner heutigen Ernährung alle Nährstoffe die man braucht auch bekommen?

Grüsse,
Schnups
Re: kann hier mal jemand drüber gucken? [Beitrag #289737 ist eine Antwort auf Beitrag #289673] Fr, 22 August 2008 09:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Hallo Schnups,

die genauen Werte kann ich dir leider nicht sagen, aber ich finde, es sieht sehr gesund aus! Smile Wenn du es ganz genau wissen willst, melde dich doch mal bei www.foodplaner.de an. Der rechnet dir nämlich ganz genau die einzelnen Kalorien-, aber auch Nährwerte aus, die du brauchst und die du zu dir nimmst. Ist auch kostenlos.

Viele Grüße und viel Erfolg beim Abnehmen,
Nele


-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: kann hier mal jemand drüber gucken? [Beitrag #289846 ist eine Antwort auf Beitrag #289673] Fr, 22 August 2008 14:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nanni82 ist gerade offline  Nanni82
Beiträge: 4637
Registriert: Januar 2006
Ort: Göttingen
Senior Member
Also der Gemüseanteil ist ja super (aber für einen Gärtner sollte das ja auch so sein Wink )

Was mir fehlen würde währen Kohlenhydrate. Ich würde zum Beispiel statt den 40g Nüssen zum Frühstück 40g Müsli essen und ein paar Nüsse untermischen.

Ich würde davon wahrscheinlich gar nicht richtig satt werden, da ich eindeutig eine "Sättigungsbeilage" brauche wie Kartoffeln, Reis, Nudeln und Ähnliches?!



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wgEOt0y/weight.png



Start: ca 78.5kg bei 168cm Juni Juni 2011
1.Ziel: U75kg, erreicht am 24.07.2011
2.Ziel: 70.5kg, erreicht am
3.Ziel: U70, erreicht am

Meine Fotos

Nannis 1001 Köstlichkeiten
Re: kann hier mal jemand drüber gucken? [Beitrag #290253 ist eine Antwort auf Beitrag #289673] So, 24 August 2008 17:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Ich finde auch, dass das zu wenig Kohlenhydrate sind. Mir persönlich würde da noch kräftig der Magen knurren, gerade in Kombination mit körperlicher Arbeit.

Noch eine Frage: Ist das Dein täglicher Plan oder war das nur ein Beispiel?

Die genauen Gramm-Angaben erscheinen mir auch ein bißchen arg "kontrolliert" und verkrampft, oder hast Du das auch nur als Beispiel mal festgehalten?

Wichtig ist, dass Du satt wirst, Dir also nicht mit knurrendem Magen vermeintlich diszipliniert das Essen verkneifst. Denn dann wird der Plan nicht von langfristigem Erfolg sein.

LG, Libelle
Re: kann hier mal jemand drüber gucken? [Beitrag #290273 ist eine Antwort auf Beitrag #289673] So, 24 August 2008 19:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schnups ist gerade offline  schnups
Beiträge: 408
Registriert: August 2008
Senior Member
Ich habe diese Woche mal genau abgewogen, um so einen Eindruck zu bekommen welche Mengen wieviel Gram sind, und habe an manchen Tagen beispielmässig die Kalorien ausgerechnet. Der Gedanke dahinter war ein Gefühl dafür zu kriegen. Auf Dauer habe ich nicht vor, alles auf die Waage zu legen. ist mir zu stressig.
(Aber bei den Heidelbeeren zum Beispiel steht das Gewicht ja auf der Packung, für sowas habe ich einfach ein gutes Gedächtnis.)

Es ist ein Beispieltag, und damit ziemlich durchschnittlich, ja. Inzwischen denke ich selber, dass es zu wenig KHs sind, und werde das ändern.

Ich verkneife mir nicht das Essen, ich versuche nur mich an Nahrungsmitteln satt zu essen, die eine Menge Ballaststoffe (Magenfüller) haben und wenig Kalorie. Auf die Art und Weise bin ich rundum satt, aber nehme dennoch ab.
Es passiert aber ab und an, dass ich mich nicht sattesse. Das ist dann nicht geplant, sondern sind blöde Umstände und an solchen Tagen geht es mir auch nicht gut.

Da ich das hier erst seit etwa 4 Wochen mache lerne ich immernoch dazu gibt es eben noch eine Menge, was ich lernen muss. So muss ich z.B. abends den Bock aufbringen mir lunch für den nächsten Tag zuzubereiten, damit ich eben jederzeit etwas essen kann wenn der Hunger kommt.

Re: kann hier mal jemand drüber gucken? [Beitrag #290275 ist eine Antwort auf Beitrag #289673] So, 24 August 2008 19:15 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20674
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Da ich das hier erst seit etwa 4 Wochen mache lerne ich immernoch dazu

Ich lerne auch nach 4 Jahren immer noch dazu Wink Es gibt immer enue Sachen die Lecker sind und dennoch eine hohe Nährstoff- und relativ niedrige Energiedichte haben


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Frage an die WWler
Nächstes Thema: zum xten mal die Frage nach dem Grundumsatz/Gesamtumsatz
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Aug 23 20:43:16 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02433 Sekunden