Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Kalorienumsatz
Kalorienumsatz [Beitrag #292811] Mi, 03 September 2008 07:21 Zum nächsten Beitrag gehen
innocent ist gerade offline  innocent
Beiträge: 13
Registriert: Mai 2008
Junior Member
Hallo Leute,

ich hoffe ihr könnt mir bisl helfen und paar Tipps geben.Ich hatte am We fast mein Gewicht erreicht welches ich haben wollte unzwar 75-76 kg auf 1,80m.Um genau zu sein wiege ich mich morgens immer und hatte am Sonntag früh 75,9kg,Montag früh dann auch noch 76,2 und heute morgen plötzlich 77,5kg.Ich war richtig erschrocken und kann mir momentan echt nicht erklären woran es liegt.Ich habe mich zum Abnehmen immer so gehalten,daas ich täglich um die 1400 kcal zu mir genommen habe,dazu betreibe ich noch recht intensiv Fussball also ging das mit dem Abnehmen auch recht schnell.Woher kommt denn heute morgen aber wieder dieser Schub?Ich bin mir nicht bewußt,dass ich viel gegessen haben soll.Habe die letzten beiden Tage vielleicht nicht mehr die 1400 kcal eingehalten aber bin nie und nimmer über mein Gesamtumsatz von 2200 kcal gekommen.
Zudem würde mich auch mal interessieren wie sich die Gewichtszu- und abnahme so verhält.Merkt man sofort am nächsten Tag wenn man den Tag zuvor zu viel gegessen hat oder macht sich das erst paar Tage später bemerkbar auf der Waage?
Ich hoffe ihr könnt mir da paar Tipps geben.
Re: Kalorienumsatz [Beitrag #292862 ist eine Antwort auf Beitrag #292811] Mi, 03 September 2008 10:25 Zum vorherigen Beitrag gehen
Krähe ist gerade offline  Krähe
Beiträge: 706
Registriert: Juli 2008
Senior Member
Hallo,

dass das Gewicht schwankt, ist normal, besonders wenn du eine Frau bist und/oder zu Wassereinlagerungen neigst. Dass der Sahnekuchen am Vortag sich am nächsten Morgen schon in Form von Fettzunahme äussert, glaube ich eigentlich nicht - es sei denn deine Waage zeigt aufs Gramm genau an.

Es wird eher der Wasserhaushalt sein, den du da merkst - noch nicht auf Klo gewesen, mehr getrunken, weniger Sport gemacht (geschwitzt), mit der Jeans auf die Waage statt im Pyjama, etc.

Für mich persönlich habe ich daher entschieden mich nicht täglich, sondern wöchentlich zu wiegen (dann ist der Schock wegen der Schwankungen nicht so gross) und zwar jeden Sonntag um die selbe Zeit mit den selben Klamotten NACH dem Klogang und VOR dem Frühstück.

Und vor grösseren Schocks wurde ich bisher verschont.


Liebe Grüße von der Krähe
Vorheriges Thema: abnehmen
Nächstes Thema: Die Wahre Methode : SPORT
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Jul 20 05:01:16 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02245 Sekunden