Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Off Topic » Dies und Das » Tiefkühltruhe?
Tiefkühltruhe? [Beitrag #293351] Sa, 06 September 2008 16:52 Zum nächsten Beitrag gehen
schnups ist gerade offline  schnups
Beiträge: 408
Registriert: August 2008
Senior Member
Ich überlege, mir eine Tiefkühltruhe zu kaufen. Die Vorteile sind ja nun imens, ich könnte auf Vorrat kochen und an hektischen Tagen selbstgemachtes "FastFood" essen.
Ich könnte mir ein halbes Biolamm von Bekannten aus Hausschlachtung kaufen und stückweise aufessen. Ich könnte selber Brot backen, und halbfertig einfrieren, so habe ich immer frisch gebackenes Brot. Ich könnte Bekannten auf dem Lande "helfen", eine Zucchini-Ernte zu vernichten.

Ich habe noch nie eine Tiefkühltruhe besessen, nicht einmal als ich noch daheim bei Mama gewohnt habe gab es eine Tiefkühltruhe.

Worauf muss man achten wenn man verschiedene Modelle vergleicht? Welche Funktionen sind praktisch und gut zu haben, welche Funktionen sind nur teuer und haben keinen Nutzen?

Wieviele Liter Fassungsvermögen wären genug für einen 1-2Personen Haushalt?

Hat jemand Tipps?
Re: Tiefkühltruhe? [Beitrag #293381 ist eine Antwort auf Beitrag #293351] Sa, 06 September 2008 18:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schnups ist gerade offline  schnups
Beiträge: 408
Registriert: August 2008
Senior Member
hat hier niemand eine Tiefkühltruhe? Hat keiner irgendwelche Erfahrungen zu erzählen?
Re: Tiefkühltruhe? [Beitrag #293388 ist eine Antwort auf Beitrag #293381] Sa, 06 September 2008 18:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18921
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
schnups schrieb am Sa, 06 September 2008 18:12

hat hier niemand eine Tiefkühltruhe? Hat keiner irgendwelche Erfahrungen zu erzählen?


Leider noch nicht. Wir überlegen auch schon ne ganze Weile. Und dann kommt noch dazu: guck mal in Werbeprospekte von Elektronik-Fachhändlern. Siehst du da KühlTRUHEN? Ich seh immer nur Schränke, mit Schubladen. Und soŽn Ding wollen wir nicht.


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Tiefkühltruhe? [Beitrag #293393 ist eine Antwort auf Beitrag #293388] Sa, 06 September 2008 18:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Hallöchen, naja sooo gute Tipps habe ich auch nicht, aber ich finde so eine Tiefkühlschrank super! Wir haben eine mit drei Schubladen und oben noch ein schnellgefrierfach. Da kann man neue Sachen reintun, den Powerknopf drücken und dann ist die Sache etwas schneller tiefgefroren. Aber darf dann nicht vergessen, den wieder zu drücken, denn er schaltet nicht von alleine ab Sad

Ich würde etwas auf die Energieeffizient schauen und ansonsten muss er doch einfach nur kühlen, oder? Very Happy

Ich hab meinen vor irgendwie sechs Jahren gekauft, somit habe ich null Ahnung wie der Markt so aussieht. Ich würde mich mal in diversen Prospekten rumwühlen und etwas vergleichen und dann noch in einem Fachgeschäft beraten lassen. Du musst ja da nicht ein teueres Gerät kaufen, kannst ja einfach dich für die nette Info bedanken und sagen, dass du es dir überlegen wirst Wink

Etwas fies den Fachgeschäften über, wenn ich das Geld hätte, würde ich es da kaufen, aber leider fehlt mir da das Kleingeld etwas!

Viel Glück!


Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: Tiefkühltruhe? [Beitrag #293410 ist eine Antwort auf Beitrag #293351] Sa, 06 September 2008 20:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Movie-maker"
Beiträge: 12346
Registriert: November 2004
Ort: 2007 v. Bln. n. Potsdam ...
Senior Member
Also 'ne Truhe habe ich auch nicht, aber 2 TK-Schränke ... 1 großen und 1 normal großen! In 'ner Truhe ist es mir zu unübersichtlich ... aber das sieht ja jeder anders!

Ich muß sagen, ich möchte die Schränke nicht mehr missen, denn es ist ganz toll, wenn man mehr gekocht hat, den Rest einzufrieren!
Ich koche immer eine größere Menge und friere die Hälfte ein, dann habe ich immer mal was da und brauch' nicht so oft kochen!

Du kannst doch auch mal im I-Net kucken und vergleichen, dann hast Du schon mal 'ne Vorstellung und wenn Du dann in die Geschäfte gehst, kannst Du gleich gezielter Fragen stellen!
So haben wir das jedenfalls gemacht!

Na dann viel Glück beim Suchen!!!


LG ... Margit





hier geht's zu meinem TB

Movie's kleine Bilder Show

Aktion Scharf Club

Geburtstagsliste


Eigentlich wäre die Welt gar nicht so übel, wenn es nur nicht einige dieser nervigen Mitmenschen gäbe!




http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1noteP_i3P_104,6_95,0_90,0_abs.png






Re: Tiefkühltruhe? [Beitrag #293411 ist eine Antwort auf Beitrag #293393] Sa, 06 September 2008 20:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Kühlen tun sie alle Wink - ich würde bei der Energieeffizienz auf das "A" achten, damit du dir keinen Stromfresser ins Haus holst.

Und darauf achten -wenn es keine Truhe ist, in der man von oben wühlen kann, was ja noch irgendwie geht - dass es Fächer mit ordentlichen Laden sind, die man ganz herausziehen kann. Macht nämlich nicht viel Sinn, wenn man vor dem Tiefkühldings in Bauchlage in der untersten Lade ganz hinten auf die Suche nach den verlorenen Schätzen gehen muss.

Irgendwie gehen ja auch in den Laden immer irgendwelche Dinge verloren... Laughing Es empfiehlt sich, Ordnung und System in die Aufbewahrung zu bringen. Bei einem 1-Personen-Haushalt geht das gut, bei uns stopft jeder alles dorthin, wo eine Lücke ist - es herrscht das Chaos. Razz



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Tiefkühltruhe? [Beitrag #293439 ist eine Antwort auf Beitrag #293351] Sa, 06 September 2008 22:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20955
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Es empfiehlt sich, Ordnung und System in die Aufbewahrung zu bringen.

Und nicht ins Hamstern verfallen, sondern wirklich nur die Sachen drin haben die man in absehbarer Zukunft wirklich brauch. Die Lebensmittel werden auch tiefgekühlt nicht wirklich besser.
Ansonsten ist das aber schon sehr parktisch, wobei ich kaum fertige Gerichte eingefroren habe.
Aber ich hab immer mein Gemüse und Hühnerbrühe und einen Grundbestand an Gemüse bereit. So kann man sehr schnell was Vernünftiges auf den Tisch bringen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Tiefkühltruhe? [Beitrag #293473 ist eine Antwort auf Beitrag #293439] So, 07 September 2008 08:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
osso schrieb am Sa, 06 September 2008 22:21

Aber ich hab immer mein Gemüse und Hühnerbrühe und einen Grundbestand an Gemüse bereit. So kann man sehr schnell was Vernünftiges auf den Tisch bringen


Gemüse habe ich auch immer massenweise im TK. Das ist total praktisch, weil es natürlich auch total schnell gekocht ist, da das rumschnippeln und vorbereiten wegfällt Very Happy


Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: Tiefkühltruhe? [Beitrag #293541 ist eine Antwort auf Beitrag #293473] So, 07 September 2008 15:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schnups ist gerade offline  schnups
Beiträge: 408
Registriert: August 2008
Senior Member
ja, ich finde auch dass eine TK eine Supersache ist.
Ich habe jetzt ganz viele verschiedene im Netz angeschaut, und weiss immernoch nicht so genau worauf man jetzt achten sollte.
Ich muss mal in ein Geschäft, und mir die Dinger in echt anschauen. Dann bekomme ich vielleicht auch eher ein Gefühl dafür, ob vielleicht die kleinen 100l Truhen reichen, oder ob man was grösseres braucht.
Re: Tiefkühltruhe? [Beitrag #293666 ist eine Antwort auf Beitrag #293351] So, 07 September 2008 23:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
hallo ich hatte einmal eine TK, bei einem 5 Personenhaushalt hatten wir 300l Truhe, einen Schrank in der Größenordnung würde ich nicht empfehlen, da eine Truhe für 48h temperatur"Halten" ausgelegt wurde. nur muß man dann wirklich ordnung haben mit einem Büchlein hatten wir es geschafft und wasserfester Beschriftung.

also dann schau mal in die Läden und rechne mit ca 50 -60 l Truhe pro Nase. Razz
Re: Tiefkühltruhe? [Beitrag #295287 ist eine Antwort auf Beitrag #293351] Mo, 15 September 2008 16:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Ich hab seit letztem Jahr nen TKSchrank. fuer mich lohnt sich's weil ich Garten habe. Aber wirklich aufpassen, dass man nicht nur reintut, sondern auch raus. Laughing
Und ich merk nicht viel am Strom...Kommt auch drauf an wo das Teil steht. Wenn Du nen Keller hast wo es sowieso kuehl ist. Und wie oft Du ihn auf und zumacht. Ne Truhe braucht weniger Strom weil die Kaelte absinkt wenn Du aufmachst. (Waerme steigt nach oben) Beim Schrank entflieht die Kaelte beim Aufmachen. Selbstentfrostende Schraenke brauchen mehr Strom weil sie dauernd abtauen, also Waerme erzeugen. Hat natuerlich seinen Vorteil dann braucht man nicht alles ausraeumen und manuell abtauen (ging aber recht schnell als ich das diesen Sommer gemacht habe)
Re: Tiefkühltruhe? [Beitrag #315313 ist eine Antwort auf Beitrag #293351] Mo, 29 Dezember 2008 11:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
reality-reiki
Beiträge: 483
Registriert: Dezember 2008
Senior Member
Hallo!

Eine Tiefkühltruhe war mir zu unpraktisch. Ich habe einen Gefrierschrank.

Ich finde es sehr gut.

Worauf muss man achten wenn man verschiedene Modelle vergleicht?

Energieverbrauch. Ich habe seit 6 Jahren eine mit einem niedrigen Energieverbrauch.

Welche Funktionen sind praktisch und gut zu haben, welche Funktionen sind nur teuer und haben keinen Nutzen?

Ich weiß gar nicht,was das ist. Ich habe sie vor 6 Jahren mit einem Thermometer auf -18° C eingestellt und so ist sie heute noch. Sie hat aber einen Piepser, wenn die Temperatur steigt.

Vielleicht ist das eine solche Funktion.

Wie viele Liter Fassungsvermögen wären genug für einen 1-2Personen Haushalt?

Ich habe eine die Kühlschrankgröße hat, mehr brauche ich auch nicht. Wir hatten früher eine große. Die wurde voll geladen und dann der Kram drin vergessen. Ich kaufe mir schon nur Sachen, die ich auch in der nächsten Zeit verbrauchen will.

Habe meine auch seit 4 Jahren nicht mehr abgetaut. Geht auch nicht, ist ja immer was drin.

Der Nachteil eines Schrankes soll sein, dass man viel Energie verbraucht, wenn man ihn auf lässt. Aber das beschränke ich einfach. Ich muss ja nicht suchen wie in einer Truhe. Ich habe alles ordentlich sortiert. Ein Griff und die Tür ist wieder zu.

Liebe Grüße

Gerhard


[Aktualisiert am: Mo, 29 Dezember 2008 13:15]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Tiefkühltruhe? [Beitrag #315317 ist eine Antwort auf Beitrag #315313] Mo, 29 Dezember 2008 11:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
reality-reiki schrieb am Mo, 29 Dezember 2008 11:37


Habe meine auch seit 4 Jahren nicht mehr abgetaut. Geht auch nicht, ist ja immer was drin.



Vorsicht, wenn das Kühlgestänge vereist ist, verbraucht dieses Ding wiederum mehr Energie Wink

Grad bei diesen Temperaturen ist es einfach, das Kühlgut eine Weile auf dem Balkon zu lagern (in einer Pfanne)
Abtauen geht im Prinzip sehr schnell. Als es mir mal zu langsam ging, habe ich ein kleiner Warmlüfter davor gestellt Razz
Ansonsten halt etwas Einkaufsplanung und dann passt das schon. Ich kenne es, man macht es halt auch nicht gerne und so ist ein voller Tiefkühler immer eine gute Entschuldigung. Razz Ich habe mich nun nach 2 1/2 Jahren letzte Woche endlich dazudurchgerungen *stolzbin* Very Happy


Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: Tiefkühltruhe? [Beitrag #315318 ist eine Antwort auf Beitrag #315317] Mo, 29 Dezember 2008 12:40 Zum vorherigen Beitrag gehen
reality-reiki
Beiträge: 483
Registriert: Dezember 2008
Senior Member
Droplet schrieb am Mo, 29 Dezember 2008 11:59


Vorsicht, wenn das Kühlgestänge vereist ist, verbraucht dieses Ding wiederum mehr Energie Wink

Grad bei diesen Temperaturen ist es einfach, das Kühlgut eine Weile auf dem Balkon zu lagern (in einer Pfanne)




Hallo!

Stimmt. Das braucht sicherlich mehr Energie.

Und im Winter abtauen ist die Idee!

Ich dachte von ca. 3 Monaten dran, da ging es nicht. Und dann habe ich den Gedanken nicht mehr gefasst.

Danke. Smile

Werde mir das schnell in meinen Kalender als "Wartungsarbeit" im Serienmodus eintragen, dann vergesse ich das nicht und mache das dann jedes Jahr einmal.

Liebe Grüße

Gerhard


[Aktualisiert am: Mo, 29 Dezember 2008 17:21]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Frohe Weihnachten
Nächstes Thema: Rätselstunde(n)
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Dez 14 05:23:38 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02613 Sekunden