Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Die Kraft des Willens (Ein Artikel aus einem Gesundheitsmagazin)
Die Kraft des Willens [Beitrag #295418] Di, 16 September 2008 09:52 Zum nächsten Beitrag gehen
Rose1978 ist gerade offline  Rose1978
Beiträge: 356
Registriert: Juni 2008
Ort: Graz
Senior Member
Hallöchen zusammen!

Den Artikel hab ich grad gelesen und mir gedacht, ich poste euch mal die Kurzfassung.

"Die Kraft des Willens"
Christian Schiester: ein 100 Kilogramm schwerer Kettenraucher und Bewegungsmuffel wird zum Extremläufer.

100,7 ist für Christian Schiester beinahe eine magische Zahl, die er nicht so schnell vergisst. Denn 100 Kilogramm und 70 Dekagramm ist das Rekordgewicht, das er einst auf die Waage gebracht hat. Dazu kamen 40 Zigaretten am Tag; manchmal konnten es auch 60 sein, wenn er mit seinen Freunden zusammenhockte und Bier trank. "Wenn mir im Büro ein Kugelschreiber runtergefallen ist, dann habe ich mir ernsthaft überlegt, ob ich ihn aufheben oder mit einen neuen aus der Lade nehmen soll", bekennt er rückblicken mit einem Lachen.
Schlüsselerlebnis beim Arzt:
Wie ist diese Wandlung vom 100-Kilo-Bröckerl zum Extremsportler zu erklären? Schiester: "Es war am Aschermittwoch vor 16 Jahren. Ich habe es am Morgen nach einer feucht fröhlichen Faschingsnacht nicht geschafft, im Stehen meine Socken anzuziehen. Da dachte ich mir: So kann das nicht weitergehen!" Noch am selben Tag ging er zum Arzt und absolvierte eine Gesundenuntersuchung. Zu seinem katastrophalen Werten (Ruhepuls von 93; heute beträgt sein Ruhepuls 32 Schläge) kam auch noche eine beunruhigende Prognose. "Der Doktor sagte, wenn ich so weitermache, dann habe ich mit 30 sicherlich gesundheitliche Probleme." Schiester war damals Anfang 20.
......
Und weil sein Nachbar durch Joggen 20 Kilo abgenommen hatte, kaufte er sich auch Laufschuhe und begann ebenfalls zu Joggen.
......
Sein größter Sieg:
war sicherlich jener beim 14. Himalaya-Run im Herbst 2004.


Er war wohl Anfang 20 als er sein Leben umgekrempelt hat, und ich möchte nicht wissen, was aus ihm geworden wäre, wenn nicht.
Sein Weg ist sicherlich extrem, aber es ist auch der den er für sich ausgesucht hat. (erinnert mich ein wenig an jemanden aus diesem Forum *zu-Osso-rüberschiel Very Happy )
Und was ich noch recht witzig find: sein Schlüsselerlebnis ^^ die Socke Very Happy hihi
Aber hey, wenns funktioniert.....

So wurde aus einem ich-bück-mich-nicht-um-den-kulli-aufzuheben-typ ein Extremsportler.

LG Rosi


Startgewicht am 23.06.2008 = 73,5 kg
vorläufiger Tiefststand im 9/2008 = 70,6 kg
Startgewicht/Schwangerschaft = 72 kg
Endgewicht/Schwangerschaft = 88 kg
08.06.2009 = 77,5 kg
14.10.2009 = 80,3 kg
09.06.2015 = 74,9 kg

Meine Nickpage

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/130244/.png
Re: Die Kraft des Willens [Beitrag #296313 ist eine Antwort auf Beitrag #295418] So, 21 September 2008 16:13 Zum vorherigen Beitrag gehen
chikara ist gerade offline  chikara
Beiträge: 463
Registriert: Februar 2008
Senior Member
Mist... ich kann mir auch mit 140 kg noch die Socken anziehen... jetzt mit 125 auch noch XD
Verdammt u_U!!!
Aber naja, Männer *lach*

Aber schon krass O_O
Zigaretten + Essen weg, das ist schonmal heftig!


Höchststand: 01.01.2009 - 140,1
Alma Start: 26.04.2008 - 130,8 kg
Ziel: 00.00.20XX - 75,00 kg




http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/weowlmA/weight.png

Vorheriges Thema: Eure Daten sind im Netz !!!
Nächstes Thema: Neue Abnehmrechner
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Jul 24 04:47:05 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01930 Sekunden