Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Wassereinlagerungen
Wassereinlagerungen [Beitrag #298548] Sa, 04 Oktober 2008 11:57 Zum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Hallo zusammen,

eine Frage, die wir hier vielleicht gemeinsam klären können.

Welche Faktoren führen dazu, dass der Körper mehr Wasser einlagert oder auch wieder abgibt?

Können wir hier mal alle Gründe auflisten, die mit Gewichtsschwankungen durch Wassereinlagerungen zu tun haben?

Danke und Gruß
Libelle

[Aktualisiert am: Sa, 04 Oktober 2008 11:58]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Wassereinlagerungen [Beitrag #298554 ist eine Antwort auf Beitrag #298548] Sa, 04 Oktober 2008 12:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20537
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
zwei sachen kann ich beitragen:

- Salzhaltiges Essen
- Und bei Ausdauersportlern ganz wichitg. Füllstand der muskulären Gylokogenspeicher. Mach bei mir eine gutes Kilo aus. Am tag nach einem langen lauf kann ich bin zu einen Kilo weiger wiegen. Ich esse kann betont KH-reich und einen Tag später wiege ich dieses Kilo mehr Smile


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Sa, 04 Oktober 2008 12:29]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Wassereinlagerungen [Beitrag #298555 ist eine Antwort auf Beitrag #298548] Sa, 04 Oktober 2008 13:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Libelle schrieb am Sa, 04 Oktober 2008 11:57

Hallo zusammen,

eine Frage, die wir hier vielleicht gemeinsam klären können.

Welche Faktoren führen dazu, dass der Körper mehr Wasser einlagert oder auch wieder abgibt?

Können wir hier mal alle Gründe auflisten, die mit Gewichtsschwankungen durch Wassereinlagerungen zu tun haben?

Danke und Gruß
Libelle



hallo

eine Venenschwäche, bzw Erkrankungen im venösen Blutkreislauf und/oder im Lymph-System und dessen medikametöse Behandlung, wenn diese möglich ist. Die med.Behandlung wird bei erhöhter Tromboseneigung zB sehr schwierig bis ganz unmöglich.
Re: Wassereinlagerungen [Beitrag #298652 ist eine Antwort auf Beitrag #298548] So, 05 Oktober 2008 11:16 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gunnie ist gerade offline  Gunnie
Beiträge: 669
Registriert: Juli 2008
Senior Member
Hallo Libelle,

bei mir passiert das unter anderem um den Eisprung herum
und auch was osso erläutert hat, habe ich mir ebenso bereits beobachten können



Grüße von Gunnie


Größe: 1,72m

Start: Anfang 2008
103,5 kg - ca. 48 % Fett - BMI 34,985 - Hosengröße 48/50 (XL)

Ziel erreicht: Ende 2008
70,5 kg - ca. 23 % Fett - BMI 23,830 - Hosengröße 36/38 (S)

aktuell: ca. 69,5 kg - ca. 21,5 % Fett - BMI 23,492

Der Weg: viel Sport - Muskelaufbau und Ausdauer - sowie bewußteres Essen Smile


Gunnies Tagebuch
Bilder von Gunnie


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/43535/.png
Vorheriges Thema: Ein paar Infos über das Insulin
Nächstes Thema: brüste
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Jun 17 19:29:13 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04266 Sekunden