Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Ein neues Gesicht
Ein neues Gesicht [Beitrag #30083] Di, 01 März 2005 22:06 Zum nächsten Beitrag gehen
Daniel ist gerade offline  Daniel
Beiträge: 4
Registriert: März 2005
Ort: bei Hamburg
Junior Member
Hallo an alle Smile

Habe gerade dieses Forum gefunden!
Da ich gezielt gesucht habe, habe ich mich natürlich sofort angemeldet Smile

Also zu mir:
Ich bin 17, bald 18 Jahre alt und möchte vorallem mal gegen mein Gewicht ankämpfen (wie wohl ein paar hier, also bin ich ja nicht alleine Smile )
Ich bin ca. 1.80m groß und wiege ca. 95Kg

Ich gehe schon seit fast einem Jahr ca. 4 mal die Woche ins Fitnesstudio und fahre da primär Fahrrad, benutze aber auch den Stepper und ab und zu mache ich auch Muskelaufbau, was allerdings eher selten ist.
Nur leider hat das noch nicht viel gebracht (Mir ist klar, dass Muskeln schwerer als Fett sind, aber ich sehe ja auch was passiet)

Ich weiß jetzt auch, dass es definitiv an meiner Ernährung liegt!
Obs und Gemüse mag ich gerne, esse ich in der Woche auch regelmäßig (meine Mutter kann gut kochen Razz )
Das Problem ist das Wochenende, denn da bin ich bei Freunden, da ist man faul und man macht sich fertigsachen und ich denke, dass es daran liegt!

Jetzt bin ich halt hier auf der Suche nach Tipps und Motivation Smile

Sorry für den langen Text, aber mir war gerade danach Razz
Re: Ein neues Gesicht [Beitrag #30085 ist eine Antwort auf Beitrag #30083] Di, 01 März 2005 22:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Herzlich Willkommen!
Schön, dass Du uns gefunden hast und deine Kurzvorstellung klingt ja so, als ob du dich schon viel mit der Problematik beschäftigt hast. Jetzt muss es ja nur noch vom Kopf zum Rest!
Vielleicht hilft Dir ja ein Tagebuch, da könnten dann auch Tipps von uns landen, wie Du mit dem Wochenende besser umgehen kann (und vielleicht mit der (zu) guten Küche deiner Mutter?).
Wenn Du dann noch aufgibst, mit dem Gewicht zu "kämpfen" und lernst, mit Dir und Deiner Ernährung auszukommen, wird das schon werden.
Tagebuch? Mehr? Neugier!
Hardy


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Ein neues Gesicht [Beitrag #30086 ist eine Antwort auf Beitrag #30083] Di, 01 März 2005 22:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel ist gerade offline  Daniel
Beiträge: 4
Registriert: März 2005
Ort: bei Hamburg
Junior Member
Also an der zu "guten" Küche von meiner Mutter liegt es nicht, sie kocht gesund und nicht fett oder so.
Das heißt es gibt abwechslungsreiches.
Wenn es Fleisch gibt, dann meist nur Pute, dazu dann oft Sojasprossen, Reis und viel Gemüse (das gibt es z.B. mind. alle 2 Wochen, wenn nicht sogar mehr)

Vielleicht könnte ich noch Tipps für morgends bekommen.
Denn da esse ich immer eine Schüssel Kornflakes (zwar mit Fettarmer Milch, aber gibt ja sicher besseres Wink )
und dazu einen Kaffe, auf den kann ich allerdings nicht verzichten Very Happy


Gibt es hier irgentwelche hilfen für ein Tagebuch?
Habe zwar das passende Forum dazu gefunden, aber ich wüßte so aus dem Bauch heraus gerade nicht, was ich da so schreiben soll
Re: Ein neues Gesicht [Beitrag #30087 ist eine Antwort auf Beitrag #30083] Di, 01 März 2005 22:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
stine ist gerade offline  stine
Beiträge: 6488
Registriert: September 2004
Senior Member
Hallo und Willkommen, Daniel.
Bei uns bist du sicher genau richtig. Du scheinst ja schon einiges in Richtung gesunde Ernährung und Sport zu tun. Da findest du hier sicher einige, die dir gute Tipps geben können - bzw. vielleicht kannst ja auch du ihnen Tipps geben.
Schau dich mal ein bissl hier um, dann siehst du, wie der Hase läuft.
Stine



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wDKAmc9/weight.png

Du kannst deine Vergangenheit nicht verändern
Aber du kannst die Art verändern, wie du mit ihr umgehst
Mein Tagebuch
Re: Ein neues Gesicht [Beitrag #30088 ist eine Antwort auf Beitrag #30083] Di, 01 März 2005 22:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
stine ist gerade offline  stine
Beiträge: 6488
Registriert: September 2004
Senior Member
Unsere Tagebücher sind ganz einfach dazu da, unsere Gedanken aufzuschreiben, manchmal auch miteinander Spass zu haben, aber auch ein bisschen Ernährungsbilanz zu machen. Wenn man eine Zeit lang aufschreibt, was man so isst, kriegt man einen guten Überblick, dass man oft etwas in den Mund steckt, ohne zu denken. Und dann fragt man sich am Ende des Tages: wieso hab ich eigentlich zugenommen?
Allerdings scheint mir dein Gewicht absolut im Rahmen zu sein, was dich nicht daran hindern soll, ernährungsbewusst zu leben, ohne es zu übertreiben



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wDKAmc9/weight.png

Du kannst deine Vergangenheit nicht verändern
Aber du kannst die Art verändern, wie du mit ihr umgehst
Mein Tagebuch
Re: Ein neues Gesicht [Beitrag #30089 ist eine Antwort auf Beitrag #30086] Di, 01 März 2005 22:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Upps, mit dem Frühstück ist das hier so eine Sache. Ich meine ja, ein gutes Müsli, ein Frischkornbrei mit Obst und Joghurt oder Milch ist ein ganz guter Start.
Und zum Tagebuch: Eine gewisse Form der Bilanzierung, was man so gegessen und getrunken hat ist eine wichtige Sache. Und das nicht nur über wenige Tage, sondern über einen längeren Zeitraum.
Aber lies Dich doch einfach durch einige Tagebücher. Dann wirst Du auch feststellen, dass nicht nur der Blick auf Essen, Trinken und Bewegung für uns wichtig ist. Dann merkst Du auch, was dir jetzt vielleicht helfen kann und dann fängst Du einfach an.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Ein neues Gesicht [Beitrag #30090 ist eine Antwort auf Beitrag #30083] Di, 01 März 2005 22:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20745
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Hallo Daniel
Herrlich willkommen auch von mir. Ich kann auf dem ersten Blick eigenlichlich mix finden was an deiner Ernährung faul ist. Gerade wenn du soviel Sport machst. Das es nur am Wochenende liegt halte ich aich fast für unwahrscheinlich, aber wenn mans verbessern kann warum nicht.
Das mit Tagebuch ist sicher erstmal das sinnvollste. Wenn du wriklich alles, auch Getränke, aufschreibst, dann kann mal nach ner Woche Bilanz ziehen und gucken ob das ein Energieüberschuss raus kommt.
Und dann kann man auch geziehlt Massnahmen ergreifen.

Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Ein neues Gesicht [Beitrag #30091 ist eine Antwort auf Beitrag #30088] Di, 01 März 2005 22:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
@stine Du bist einfach schneller als ich es bin!

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Ein neues Gesicht [Beitrag #30106 ist eine Antwort auf Beitrag #30083] Mi, 02 März 2005 07:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Oh, Zuwachs zur Männerfraktion Very Happy

Herzlich willkommen von mir, Daniel. Ich finde auf den ersten Blick nichts, was an deiner Ernährung auszusetzen ist. Es sei denn, du schlägst dir an den Wochenenden den Bauch mit Pizza und Chips voll Very Happy . Ein Tagebuch ist eine sehr gute Idee. Da kann man wirklich alles reinschreiben, und andere helfen, geben Ratschläge, motivieren usw. Aber das haben die anderen ja auch schon geschrieben.

Also, viel Spaß mit uns und viel Erfolg beim Abnehmen.

Liebe Grüße
Anna


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Ein neues Gesicht [Beitrag #30112 ist eine Antwort auf Beitrag #30083] Mi, 02 März 2005 07:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bea68 ist gerade offline  Bea68
Beiträge: 3153
Registriert: September 2004
Ort: Sachsen
Senior Member
Hallo Daniel,
Herzlich Willkommen und viel Spaß bei uns.
Viele Grüße Bea


Ein weiter Weg beginnt mit dem ersten Schritt - aber - wir sind schon viele Schritte gegangen und befinden uns so mitten auf dem Weg

Start Januar 2004: 89,? kg
Start Januar 2005: 76,1 kg
Jetzt: 15.5.2005 75,0 kg
Ziel: ??.??.2005 69 oder so kg
Bea´s Buch
Re: Ein neues Gesicht [Beitrag #30163 ist eine Antwort auf Beitrag #30083] Mi, 02 März 2005 09:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Huhu, auch von mir ein ganz herzliches "Willkommen" und viel Spaß bei uns.

LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Ein neues Gesicht [Beitrag #30282 ist eine Antwort auf Beitrag #30083] Mi, 02 März 2005 15:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel ist gerade offline  Daniel
Beiträge: 4
Registriert: März 2005
Ort: bei Hamburg
Junior Member
Danke euch allen für die nette Begrüßung Smile
Übder das Tagebuch sollte ich mir wirklich mal Gedanken machen
Vielleicht sehe ich dann selber, was irgentwie falsch ist!
Re: Ein neues Gesicht [Beitrag #30287 ist eine Antwort auf Beitrag #30086] Mi, 02 März 2005 15:55 Zum vorherigen Beitrag gehen
pichi ist gerade offline  pichi
Beiträge: 3433
Registriert: September 2004
Ort: Rinn / Tirol
Senior Member

Hallo Daniel!

Herzlich willkommen auch von mir! Very Happy

Daniel schrieb am Die, 01 März 2005 22:22

...Vielleicht könnte ich noch Tipps für morgends bekommen.
Denn da esse ich immer eine Schüssel Kornflakes (zwar mit Fettarmer Milch, aber gibt ja sicher besseres Wink )...


Dazu kann ich sagen: ich hab auch eine Zeit lang Cornflakes (Kellogg's Special K) mit fettarmer Milch gegessen. Auf der Packung steht "nur 1% Fett" und es scheint abnehmtauglich zu sein. Allerdings hat das Zeug 370 kcal / 100 gr., was nicht wirklich wenig ist. Ich hab inzwischen mein Frühstück umgestellt auf eine Vollkorntoast-Scheibe mit Frischkäse (4% Fett) und Putenschinken. Schmeckt mir ziemlich gut Very Happy Very Happy



http://www.abnehmen.com/ticker/tick/lineal_seil.png;slider_schere.png;103;91;87;4;0;0;0;1.6;1;1;/ticker.png

Größe: 1,72 m

Start am 01.09.04 mit 103 kg

1. Ziel: U90
2. Ziel: 87 kg --> Ziel bis 19.10.2014
3. Ziel: U85
4. Ziel: U80
-------------------------------------
"the moment i let go of it
was the moment i got more than i could handle
the moment i jumped off of it
was the moment i touched down"
Alanis Morissette - Thank You
Vorheriges Thema: Wollt mich auch mal vorstellen..
Nächstes Thema: Möchte mich vorstellen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Sep 22 02:18:55 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02632 Sekunden