Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Gesundheit » Kopfscherzen nach dem Sport
Kopfscherzen nach dem Sport [Beitrag #302853] Do, 23 Oktober 2008 15:54 Zum nächsten Beitrag gehen
Xani
Beiträge: 92
Registriert: Oktober 2008
Member
Hallo Zusammen,

mir ist schon länger aufgefallen, dass ich regelmässig nach dem Sport Kopfschmerzen bekomme... das steigert nicht gerade die Motivation, um zu trainieren. Ich habe bereits dieses "Problem" gegoogelt und nachgelesen, viel trinken würde helfen und manche Leute würden das bei Überanstrengung bekommen... gut, ich habe mich eigentlich immer gerne mal beim Konditionstraining ausgepowert, und das unterlasse ich jetzt, und ich trinke in der Stunde vorm Training mindestens n halben Liter und währenddessen bzw. direkt danach nochmal 1,5 Liter- und dennoch, da sind sie immer wieder, die Kopfschmerzen Evil or Very Mad

habt ihr einen Tipp für mich? Hat jemand persönlich Erfahrungen damit gemacht und das in den Griff bekommen, und wenn ja, WIE???


http://www.abnahme-ticker.de/data/08/10/49cfbbfe244ef.png

1.Ziel: U76
2.Ziel: U72
3.Ziel: U70

Start: 23.10.08, 81,7 kg

weiblich, 1.75m



Re: Kopfscherzen nach dem Sport [Beitrag #302859 ist eine Antwort auf Beitrag #302853] Do, 23 Oktober 2008 16:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schnups ist gerade offline  schnups
Beiträge: 408
Registriert: August 2008
Senior Member
Ich weiss von mir, dass kleine fast nicht merkbare Kopfschmerzen gerne beim Sport richtig heftig werden. Ich habe das immer auf eine verstærkte Durchblutung der ja schon schmerzenden Partie zurückgeführt. Ob das so stimmt, keine Ahnung.

Kopfschmerzen direkt nach dem Sport aber nicht während, die kenne ich nicht.
Re: Kopfscherzen nach dem Sport [Beitrag #302862 ist eine Antwort auf Beitrag #302853] Do, 23 Oktober 2008 16:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Xani
Beiträge: 92
Registriert: Oktober 2008
Member
hrm...

also, ich gehe ins Fitnessstudio. Das Training an den Geräten ist gar nicht das Problem, habe ich den Eindruck... der Druck fängt meist an, nachdem ich so 20 oder 30 min auf einer der Cardio Geräte war, obgleich ich wirklich darauf achte, mich nicht zu überanstrengen! Und dann ist es so, dass ich dann nicht direkt danach starke Kopfschmerzen habe, sondern die entwickeln sich dann immer im Verlauf der nächsten zwei Stunden nach dem Sport- und bleiben. Wenn ich bereits Kopfschmerzen habe, und wenngleich nur ganz leichte, gehe ich erst gar nicht zum Sport- denn das Ergebnis kenne ich nur zu gut, dann sind die Kopfschmerzen danach schlimmer als "normal" Evil or Very Mad


http://www.abnahme-ticker.de/data/08/10/49cfbbfe244ef.png

1.Ziel: U76
2.Ziel: U72
3.Ziel: U70

Start: 23.10.08, 81,7 kg

weiblich, 1.75m



Re: Kopfscherzen nach dem Sport [Beitrag #302863 ist eine Antwort auf Beitrag #302853] Do, 23 Oktober 2008 16:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20404
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Vielleicht während des Sports trinken. Eventuell das Getränk salzen (1g Salz/l)
Eventuell auch Kohlenhydrate zufügen, sollte aber eigenlich nur bei längeren Trainings erforderlich sein


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Kopfscherzen nach dem Sport [Beitrag #302865 ist eine Antwort auf Beitrag #302853] Do, 23 Oktober 2008 16:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Xani
Beiträge: 92
Registriert: Oktober 2008
Member
von wirklich intensiven Trainings kann man bei mir kaum sprechen- ich mache so 30 bis 45 min Cardio und danach Krafttraining, immer mal ne wechselnde Körperpartie im Vordergrund stehend...

ähm, warum Salz ins Wasser?

meint ihr, es könnte ein Problem sein, dass ich "nur" Leitungswasser und kein mit Mineralien & Co versetztes trinke?!


http://www.abnahme-ticker.de/data/08/10/49cfbbfe244ef.png

1.Ziel: U76
2.Ziel: U72
3.Ziel: U70

Start: 23.10.08, 81,7 kg

weiblich, 1.75m



Re: Kopfscherzen nach dem Sport [Beitrag #302870 ist eine Antwort auf Beitrag #302853] Do, 23 Oktober 2008 17:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20404
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
nur Salz ist von Bedeutung aber bei einem so kurzen Training eigentlich auch nicht. hier gibt es mehr zu dem Thema
http://www.dr-moosburger.at/pub/pub045.pdf

Aber ich würde vor allem während des Trainings trinken. Einfach z.b. ne Apfelschorle mit einer Prise Salz.

Ist zwar nicht das optimale Sportgetränk, aber schon nicht schlecht


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Kopfscherzen nach dem Sport [Beitrag #302893 ist eine Antwort auf Beitrag #302853] Do, 23 Oktober 2008 20:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Xani
Beiträge: 92
Registriert: Oktober 2008
Member
hrm, das werde ich mal versuchen, vllt trinke ich wirklich einfach nur zu wenig davor und "falsch" während dem Sport..

http://www.abnahme-ticker.de/data/08/10/49cfbbfe244ef.png

1.Ziel: U76
2.Ziel: U72
3.Ziel: U70

Start: 23.10.08, 81,7 kg

weiblich, 1.75m



Re: Kopfscherzen nach dem Sport [Beitrag #303568 ist eine Antwort auf Beitrag #302893] Mo, 27 Oktober 2008 16:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Carola ist gerade offline  Carola
Beiträge: 118
Registriert: Oktober 2008
Ort: Düsseldorf
Senior Member
ich habe das Problem leider auch immer (wenn ich denn mal Sport mache). Jetzt wurde beim Arzt festgestellt, dass ich Bluthochdruck habe. Mein Arzt meinte dann, dass man bei zu hohem oder zu niedriegem Blutdruck gerade bei körperlichen Anstrengungen mit Kopfschmerzen reagieren kann. Vielleicht läßt Du das ja auch mal bei Dir kontrollieren.

seit 24.10.2008 ausgewogene 1800 kcal


Der Weg ist das Ziel

http://www.diaetticker.de/T_8652ac01c06ef2ed5636be51bbdaaead.png
Re: Kopfscherzen nach dem Sport [Beitrag #304775 ist eine Antwort auf Beitrag #302853] So, 02 November 2008 16:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Barbara Andrea
Beiträge: 1448
Registriert: Mai 2008
Senior Member
Apropos Bluthochdruck:

Ich musste jahrelang Medikamente nehmen wegen zu hohem Blutdruck.
Im Juli habe ich sie abgesetzt um zu schauen was passiert während meiner Abnahmephase und ich brauche sie heute nicht mehr! Ich habe nun über 20 kg verloren was sich so positiv auf meinen Blutdruck ausgewirkt hat, dass ich heute morgen 122/77 bei einem Puls von 58 gemessen habe. Kopfschmerzen habe ich allerdings immer noch, also vom hohen BD scheint es nicht zu kommen.


äs Grüesli Baba

Startgewicht: 107 kg / Grösse 163 cm
Start Ernährungsumstellung 5.5.08

1. Ziel U100 - erreicht am 02.06.08 Smile
2. Ziel U 95 - erreicht am 21.07.08 Smile Smile
3. Ziel U 90 - erreicht am 02.09.08 ipiiiiiiieahhh
4. Ziel U 85 - erreicht am 22.10.08 traaraaaaaaaaaa Halbzeit Very Happy Very Happy Very Happy
5. Ziel BMI U30 - erreicht am
6. Ziel U 80 - erreicht am In Angriff genommen
7. Ziel U 75 - erreicht am

Baba's Fotos

http://www.diaetticker.de/T_283e8a86c2e1572b4f8a970465361633.png

"Drum prüfe, wer ein Häppchen findet, ob's nicht den Speck auf ewig bindet" (Bergfex)
Re: Kopfscherzen nach dem Sport [Beitrag #304884 ist eine Antwort auf Beitrag #304775] Mo, 03 November 2008 07:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Carola ist gerade offline  Carola
Beiträge: 118
Registriert: Oktober 2008
Ort: Düsseldorf
Senior Member
ja, das ist auch mein Ziel, die Tabletten wieder los zu werden. Ich hatte nämlich vor 2 Wochen die Erfahrung der besonderen Art. Ich sollte Tabletten mit einer höheren Dosis nehmen und habe allergisch darauf reagiert, kam gar nicht gut. Also runter mit den Kilos Smile



seit 24.10.2008 ausgewogene 1800 kcal


Der Weg ist das Ziel

http://www.diaetticker.de/T_8652ac01c06ef2ed5636be51bbdaaead.png
Re: Kopfscherzen nach dem Sport [Beitrag #305053 ist eine Antwort auf Beitrag #304884] Mo, 03 November 2008 21:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Barbara Andrea
Beiträge: 1448
Registriert: Mai 2008
Senior Member
Na denn mal los Smile Wie du siehst kann es sogar klappen Very Happy

äs Grüesli Baba

Startgewicht: 107 kg / Grösse 163 cm
Start Ernährungsumstellung 5.5.08

1. Ziel U100 - erreicht am 02.06.08 Smile
2. Ziel U 95 - erreicht am 21.07.08 Smile Smile
3. Ziel U 90 - erreicht am 02.09.08 ipiiiiiiieahhh
4. Ziel U 85 - erreicht am 22.10.08 traaraaaaaaaaaa Halbzeit Very Happy Very Happy Very Happy
5. Ziel BMI U30 - erreicht am
6. Ziel U 80 - erreicht am In Angriff genommen
7. Ziel U 75 - erreicht am

Baba's Fotos

http://www.diaetticker.de/T_283e8a86c2e1572b4f8a970465361633.png

"Drum prüfe, wer ein Häppchen findet, ob's nicht den Speck auf ewig bindet" (Bergfex)
Re: Kopfscherzen nach dem Sport [Beitrag #305726 ist eine Antwort auf Beitrag #302853] Do, 06 November 2008 17:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Xani
Beiträge: 92
Registriert: Oktober 2008
Member
hat denn der Arzt bei euch auch irgendwas zum Thema Sport bei hohem Blutdruck gesagt?

http://www.abnahme-ticker.de/data/08/10/49cfbbfe244ef.png

1.Ziel: U76
2.Ziel: U72
3.Ziel: U70

Start: 23.10.08, 81,7 kg

weiblich, 1.75m



Re: Kopfscherzen nach dem Sport [Beitrag #311176 ist eine Antwort auf Beitrag #302853] Sa, 29 November 2008 09:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gunnie ist gerade offline  Gunnie
Beiträge: 669
Registriert: Juli 2008
Senior Member
Das mit den Kopfschmerzen ist bei mir auch so eine Sache.

ich habe nämlich jetzt festgestellt, dass ich welche bekommen kann, wenn es im Zimmer zu warm ist bzw. wenn es an Frischluft fehlt.

Was hilft ist Heizung aus und Fenster auf - mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt, auch wenn es draußen kalt ist, schon eine Weile vor dem Sport für Frischluft zu sorgen - im Sommer kannte ich dieses Problem nicht, weil das Fenster in der warmen Jahreszeit meist Tag und nacht geöffnet ist.

Bei bestehenden Kopfschmerzen - zuweilen von Streß und Arbeit ausgelöst - hilft der Sport normalerweise, diese zu vertreiben.



Grüße von Gunnie


Größe: 1,72m

Start: Anfang 2008
103,5 kg - ca. 48 % Fett - BMI 34,985 - Hosengröße 48/50 (XL)

Ziel erreicht: Ende 2008
70,5 kg - ca. 23 % Fett - BMI 23,830 - Hosengröße 36/38 (S)

aktuell: ca. 69,5 kg - ca. 21,5 % Fett - BMI 23,492

Der Weg: viel Sport - Muskelaufbau und Ausdauer - sowie bewußteres Essen Smile


Gunnies Tagebuch
Bilder von Gunnie


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/43535/.png
Re: Kopfscherzen nach dem Sport [Beitrag #312998 ist eine Antwort auf Beitrag #302853] Mi, 10 Dezember 2008 11:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
reality-reiki
Beiträge: 483
Registriert: Dezember 2008
Senior Member
Ich denke, dass Kopfschmerzen und Verspannungen immer ein Symptom davon sind, dass man sich unter einen inneren Stress setzt.

Konnte auch früher ein Lied davon singen.

Ich habe mich von jeglichem Leistungsanspruch frei gesprochen und mache da was, was Dich interessieren könnte.

Ich möchte es aber nicht noch mal hier alles schreiben.

Schau doch mal in den Links in meiner Signatur nach.

Gute Besserung.

Liebe Grüße

Gerhard






[Aktualisiert am: Do, 01 Januar 2009 20:53]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Kopfscherzen nach dem Sport [Beitrag #313014 ist eine Antwort auf Beitrag #312998] Mi, 10 Dezember 2008 13:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
reality-reiki schrieb am Mi, 10 Dezember 2008 11:50

Ich denke, dass Kopfschmerzen und Verspannungen immer ein Symptom davon sind, dass man sich unter einen inneren Stress setzt.



Also das immer würde ich gaaaanz schnell mal aus dem Satz streichen. Es gibt sehr wohl körperliche Ursachen für sowas.
Mann kann nicht alle "weh-wehchen" auf Stress und seelische Probleme schieben.


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Kopfscherzen nach dem Sport [Beitrag #313030 ist eine Antwort auf Beitrag #302853] Mi, 10 Dezember 2008 14:05 Zum vorherigen Beitrag gehen
reality-reiki
Beiträge: 483
Registriert: Dezember 2008
Senior Member
Siehe:

http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Kopfschmerzen/Vorbeugen/ Kopfschmerzen-vorbeugen-Sport-9419.html

Bei den meisten Kopfschmerzen hilft Sport.

Es gibt auch Kopfschmerzen nach dem Sport. Die Ursache ist noch ungeklärt.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Kopfschmerzen, die in Verbindung mit bestimmten Ereignissen auftreten ( Sport, Sex, Computerarbeit, etc.) - das Gleiche habe ich auch bei Verspannungen beobachtet - auf eine körperliche Ursache zurückzuführen sind, ist aus meiner Erfahrung sehr, sehr gering.

Probieren geht über Studieren, sagt da ein Sprichwort.

Mir hat es selbst geholfen. Und darum ging es wohl bei der eingangs gestellten Frage.

Man kann seinen Körper auch durch zuviel an Sport unter inneren Stress setzen, das hat gar nichts mit seelischen Ursachen, zumindest im engeren Sinne zu tun.

Im weiteren Sinne schon, wenn man sich mit dem Wörtchen "warum?" beschäftigt.

Man kann sich auch mit Abnehmen unter inneren Stress setzen.

Liebe Grüße

Gerhard








[Aktualisiert am: Do, 01 Januar 2009 20:56]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Sportlerherz
Nächstes Thema: Allergie???
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Apr 18 12:16:51 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04693 Sekunden