Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Wiegetag
Wiegetag [Beitrag #31043] Di, 08 März 2005 11:27 Zum nächsten Beitrag gehen
christine.niederl ist gerade offline  christine.niederl
Beiträge: 15
Registriert: März 2005
Junior Member
Hallo ihr Lieben !
Es ist jetzt die 4.Woche, dass ich mich jeden Dienstag wiege. nach anfänglicher stetigem Abwärtstrend hatte ich vorige Woche 2 Tage mit "eh egal" Einstellung, mir Kuchen gebacken und nichts aufgeschrieben, was ich esse (Schoko usw.). Und so war 1 Kilo gleich wieder drauf.
Aber - ich hab die Kurve wieder gekriegt und heute habe ich "nur" 300 g mehr als vorige Woche.
Mein Ausgangsgewicht: 64,7 kg
Heute: 63 kg
Ich mache weiter. Fühle mich wohler so.
Mit welcher Methode versucht ihr so abzuspecken ?
Lg Chrisi
Re: Wiegetag [Beitrag #31044 ist eine Antwort auf Beitrag #31043] Di, 08 März 2005 11:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20943
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich bin der Erfinder der Gourmentdiät Wink siehe mein Tagebuch.

DIe Stragtegie ist gesunde leichte Sachen so lecker zu kochen, das ich auf die energireichten Sachen nur noch selten(er) Appetit habe

Und natürlich Sport, aber nicht nur zum abnehmen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Di, 08 März 2005 11:36]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Wiegetag [Beitrag #31050 ist eine Antwort auf Beitrag #31043] Di, 08 März 2005 11:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Ich machs so ähnlich wie osso... fast alles frisch zubereiten, immer viel Gemüse und Eiweiß dabei, viel Obst über den Tag verteilt und täglich ein bisschen Süßkram (heute wars ein Schokocroissant, gestern ein Erdbeerteilchen), damit mein Süßhunger immer unter Kontrolle bleibt Wink
Uuuuund: Sport, natürlich. Heute hat die Schneeschmelze endgültig eingesetzt (hoffe das bleibt so!) und alles ist rutschig, aber Indoor-Sport ist heute fest eingeplant Smile


*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Wiegetag [Beitrag #31176 ist eine Antwort auf Beitrag #31043] Di, 08 März 2005 22:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Und da haben schon zwei der "Sportfreaks" geantwortet. Nicht jedem von uns ist der Weg vom Kopf in die Muskeln schon so gut gelungen.
Aber der Umgang mit der Bewegung macht mir auch Mut. Es scheint zu gehen, dass man sich betätigt, ohne es gleich in Streß ausarten zu lassen.
Aber bei der Ernährung sind sich viele einig. Nur wenn man es schafft, die Ernährung so umzustellen, dass man (mal) alles essen kann was man mag, aber eben insgesamt darauf achtet, was man isst, hat man wohl Chancen.
Hier wirst Du viele Wege finden, wie die/der Einzelne versucht, das Abnehmen zu strukturieren. Und bis auf diejenigen, die sagen "Mein Weg ist der Beste" sind auch die meisten aktzeptiert.
Aber dazu muss man schon mal durch die Tagebücher dieser "krassesten Herde seit Ice-Age" schauen.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Wiegetag [Beitrag #31361 ist eine Antwort auf Beitrag #31043] Mi, 09 März 2005 16:55 Zum vorherigen Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Also ich meide KHs, denn ich habe gemerkt, dass ich durch Mudeln/Kartoffeln/Reis schnell zunehme. So habe ich die KHs auf ein Minimum reduziert, und meine Hauptnahrung liegt bei Gemüse und Eiweiß. Sporteln würde ich gerne wieder mehr, darf ich momentan aber nicht so richtig. Also beschränke ich mich auf 2 lange Spaziergänge mit meinen Hunden pro Tag, wo ich pro Spaziergang 1,5 bis 2 Stunden unterwegs bin und dabei so zügig gehe, dass die Atmung schneller wird, und einem schön warm ist dabei. Ansonsten mache ich täglich meine Physio-Übungen (die ich bei meiner Tagesaufstellung fast grundsätzlich vergesse zu erwähnen Rolling Eyes ), und durch das viele Laufen und die Übungen habe ich sehr krasse Entwicklungen an Beinen und Po festgestellt, was mich natürlich freut.

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Vorheriges Thema: JoJo Effekt
Nächstes Thema: OSTERPINZE
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Dez 09 13:14:17 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02663 Sekunden