Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » HibbelMine kocht und schnibbelt
HibbelMine kocht und schnibbelt [Beitrag #314155] Mi, 17 Dezember 2008 14:53 Zum nächsten Beitrag gehen
HibbelMine ist gerade offline  HibbelMine
Beiträge: 806
Registriert: Juni 2008
Ort: Berlin
Senior Member
So, ich leg jetzt mal ein Kochbuch an, wo ich meine liebsten Rezepte sammeln und wer mag, kann da das ein oder andere mal nachmachen Smile

Werde mich bemühen auch zumindest die Kalorien immer dazu zu schreiben.

Aufi geht's...



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wOUjya0/weight.png


Alter: 26, Größe: 1,68m
Abnehmstart: 01.07.2008 mit 107 kg
Zwischenstand: 01.10.2008 - 98 kg
Zwischenstand: 01.01.2009 - 96 kg
Zwischenstand: 01.08.2009 - 103,0 kg

Mein Tagebuch

Mein Fotoalbum
Kichererbsen-Salat [Beitrag #314158 ist eine Antwort auf Beitrag #314155] Mi, 17 Dezember 2008 15:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
HibbelMine ist gerade offline  HibbelMine
Beiträge: 806
Registriert: Juni 2008
Ort: Berlin
Senior Member
Erstmal was ganz einfaches, was ich aber sehr oft mache, weil ich Kichererbsen total liebe:

Mein Kichererbsen-Salat


1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht: 240g oder selbst einweichen und kochen)
1/4 bis 1/3 einer Salatgurke (je nach Größe)
1/2 bis 1 rote/gelbe Paprikaschote (je nach Größe)
2 Tomaten
Petersilie nach Belieben
1 EL Olivenöl (bei mir: 10g)
Saft einer halben Zitrone
Salz

Ich lass die Kichererbsen kurz abtropfen und dann ab in ne Schüssel. Gurke, Paprika und Tomate in kleine Würfel schnibbeln (etwa gleiche Größe wie die Kichererbsen) und dazu geben. Möglichst frisch gehackte Petersilie dazu. Olivenöl, Zitronensaft und Salz nach eigenem Gusto dazugeben.

Das ergibt eine große Portion oder zwei normale und hat ca. 450 kcal. Ist außerdem ein recht guter Eiweisslieferant mit 20 Gramm für die Menge oben.

Dieser Salat ist was wirklich tolles, wenn man ihn mag. Man kann ihn 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahren und er eignet sich perfekt zum Mitnehmen (schmeckt auf Zimmertemperatur aufgewärmt am besten wie ich finde). Er ist frisch und knackig und macht gut satt wegen der Kichererbsen.



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wOUjya0/weight.png


Alter: 26, Größe: 1,68m
Abnehmstart: 01.07.2008 mit 107 kg
Zwischenstand: 01.10.2008 - 98 kg
Zwischenstand: 01.01.2009 - 96 kg
Zwischenstand: 01.08.2009 - 103,0 kg

Mein Tagebuch

Mein Fotoalbum
Petersilie [Beitrag #314160 ist eine Antwort auf Beitrag #314155] Mi, 17 Dezember 2008 15:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
HibbelMine ist gerade offline  HibbelMine
Beiträge: 806
Registriert: Juni 2008
Ort: Berlin
Senior Member
Ich esse übrigens für mein Leben gern Petersilie, besonders zu Salaten und Suppen.

Ich hol mir davon immer bei Türken (da gibt's wirklich mal superfrische, knackige Petersilie in großen Mengen) ein paar große Bund Blattpetersilie, die ich dann in einer Aktion grob und fein hacke und in Tüten und Dosen verpackt einfriere. So hab ich quasi immer knackfrische Petersilie da. Finde das superpraktisch Smile



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wOUjya0/weight.png


Alter: 26, Größe: 1,68m
Abnehmstart: 01.07.2008 mit 107 kg
Zwischenstand: 01.10.2008 - 98 kg
Zwischenstand: 01.01.2009 - 96 kg
Zwischenstand: 01.08.2009 - 103,0 kg

Mein Tagebuch

Mein Fotoalbum
Re: HibbelMine kocht und schnibbelt [Beitrag #314162 ist eine Antwort auf Beitrag #314155] Mi, 17 Dezember 2008 15:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20610
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Mein tip für Petersilienliebhaber:
http://www.lamiz.de/rezept-tabouleh.html


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: HibbelMine kocht und schnibbelt [Beitrag #314222 ist eine Antwort auf Beitrag #314162] Do, 18 Dezember 2008 07:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schnups ist gerade offline  schnups
Beiträge: 408
Registriert: August 2008
Senior Member
du magst petersilie?
magst du auch champignons?
da hätte ich nämlich folgendes geniales Rezept für dich:

Gefüllte Champignons!
(Beilage zu Hauptgericht)

man nehme
-etwa 4-5 grosse champignons per person pluss ein paar Chamignons für die Füllung.
-eine Menge frische Petersilie
-Creme Fraiche (gibts da ne wenig kcal-alternative?)
-Käse mit wenig Fett
-Salz, Pfeffer Knoblauchzehen nach Geschmack

Gib die Petersilie und die Champignons für die Füllung in den Mixer bis daraus ein grober Brei ensteht.
Mit Salz, Pfeffer und Creme Fraiche vermengen.
Knofi rein.
Das ganze in der Pfanne auf niedriger Temperatur garen.
Die anderen Champgnongs putzen, Stiel entfernen und in einer anderen Pfanne auf niedriger Temperatur garen.
Sowohl Petersilienbrei und Champignons nicht ganz durch garen, da soll noch Knack drin sein.
Petersilienfüllung lauwarm werden lassen, und mit geraspeltem Käse vermengen.
Wenn man da Käse reinschmeisst obwohl die Füllung noch heiss klumpt sich der Käse bevor er soll.

Champignons mit Hilfe eines Löffels mit der Petersilienfüllung befüllen. Ruhig einen Berg damit machen. (Ich mag die Füllung so gerne, dass ich immer ganz viel mache, und dann übrig gebliebene Füllung zwischen die Champginons lege.)
Mit dem restlichen geraspelten Käse bestreuen.
In den Ofen geben bis alles (vorgegarte) warm ist und der Käse verlaufen.

Seitdem ich abnehme habe ich das nicht mehr gemacht, aber wenn man Käse mit wenig Fett nimmt und wenn es eine Alternative zu Creme fraiche geben sollte, dann wäre doch dieses Rezept eigentlich recht abnehmtauglich?

[Aktualisiert am: Do, 18 Dezember 2008 07:08]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: HibbelMine kocht und schnibbelt [Beitrag #314223 ist eine Antwort auf Beitrag #314222] Do, 18 Dezember 2008 07:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schnups ist gerade offline  schnups
Beiträge: 408
Registriert: August 2008
Senior Member
ich hatte die Zwiebel vergessen.
In die Füllung gehören nämlich kleine Zwiebelwürfelchen!

Re: HibbelMine kocht und schnibbelt [Beitrag #314259 ist eine Antwort auf Beitrag #314155] Do, 18 Dezember 2008 10:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
HibbelMine ist gerade offline  HibbelMine
Beiträge: 806
Registriert: Juni 2008
Ort: Berlin
Senior Member
Osso, Tabouleh kenn ich natürlich auch Wink Wenn ich das Bild im Rezept sehe, läuft mir gleich das Wasser im Mund zusammen, hehe. Im Sommer gibt es nix besseres als eine große Schüssel davon im Kühlschrank zu bunkern Very Happy

Und danke Schnups für das Champignons-Rezept, hab gerade gestern welche gefuttert Wink Ess ich zwar nicht soo oft, weil iegen mir schmer im Magen, aber das Rezept hört sich eeeecht lecker an und Petersilie paßt einfach mal hervorragend zu Pilzen *find* Smile

Aber bevor ich nen fettarmen Käse nehm, mach ich sowas lieber mal in Snack-Größe. Ab und an ist ja auch sowas mal drin Wink



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wOUjya0/weight.png


Alter: 26, Größe: 1,68m
Abnehmstart: 01.07.2008 mit 107 kg
Zwischenstand: 01.10.2008 - 98 kg
Zwischenstand: 01.01.2009 - 96 kg
Zwischenstand: 01.08.2009 - 103,0 kg

Mein Tagebuch

Mein Fotoalbum
Re: HibbelMine kocht und schnibbelt [Beitrag #314836 ist eine Antwort auf Beitrag #314222] Mo, 22 Dezember 2008 22:09 Zum vorherigen Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
schnups schrieb am Do, 18 Dezember 2008 07:05


-Creme Fraiche (gibts da ne wenig kcal-alternative?)


Es gibt Creme Legere. Beim Kochen schmeck ich da keinen Unterschied.


Salat und Champignons klingen super. Ich muss aber zugeben, ich steh nicht so auf Petersilie und würde da einfach die Mengen reduzieren.

Mine, ich mache einen ähnlichen Salat, aber da ist noch Couscous drin. Habe ich dir glaube ich aber schon mal geschrieben. Rolling Eyes Steht bei Interesse in meinem Koch-"Buch" (siehe Link unten). Deinen Salat werde ich im neuen Jahr aber auch mal ausprobieren.


-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Vorheriges Thema: Ich brauch Hilfe.......
Nächstes Thema: Rezept für Tunfischsteaks gesucht
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Jul 24 10:26:47 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.25608 Sekunden