Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Risotto
Risotto [Beitrag #317224] Fr, 09 Januar 2009 21:13 Zum nächsten Beitrag gehen
TotalesCaos ist gerade offline  TotalesCaos
Beiträge: 1338
Registriert: Mai 2006
Senior Member

HUHU!!!

Ich habe gestern geseh das ich noch Risottoreis im Schrank habe und würde den auch gern dann mal machen...

die rezepte die ich habe sind alle mit dick parmesan...

hab ich nich ein paar tips für mich die ihr auch schon auf herz und nieren getest habt???

danke


alles liebe Susi (ach ja, wer Rechtscheibfehler oder Gramatikfehler findet darf sie behalten...)



Re: Risotto [Beitrag #327695 ist eine Antwort auf Beitrag #317224] Mi, 18 Februar 2009 19:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Bin vielleicht etwas spät Rolling Eyes aber ich mache mein Risotto immer folgendermasen:

Zwiebeln und Knoblauch andünsten
anschliessend das Reis auch in die Pfanne geben, alles zusammen kurz andünsten
dann mit etwas Bouillon abschlöschen
köcherln, regelmässig die Flüssigkeit überprüfen, bei Bedarf nachgeben und fertig ist ein leckeres Risotto

Wahlweise kann man während dem köcherln Gemüse reinschnippeln, Champignons sind seeeeehr lecker!

Was ich auch gerne mache ist ein Tomatenrisotto. Da schnipple ich einfach ein paar frische Tomaten rein und verstärke das Aroma noch mit Tomatenpüree.

Käse tu ich nur, wenn ich wirklich Lust dazu habe, aber sonst ess ich mein Risotto immer ohne Käse.

Guten Appetit!


Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: Risotto [Beitrag #328183 ist eine Antwort auf Beitrag #327695] Fr, 20 Februar 2009 22:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
krautbraut
Beiträge: 7
Registriert: Februar 2009
Ort: berlin
Junior Member
ich machs risotto ebenso nur kommt dann kleingeschnittener zucchini (vorher angedünstet) menge nach belieben .und ne büchse thunfisch ohne öl dazu,,, das schmeckt auch lecker als salat oder zum mitnehmen zur arbeit....guten appetit
Re: Risotto [Beitrag #336482 ist eine Antwort auf Beitrag #317224] Di, 17 März 2009 19:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mirabelle
Beiträge: 3553
Registriert: Mai 2008
Senior Member
Ich liebe Risotto mit Champignons – und ganz wichtig: mit Safran.

Habe letztens zum ersten Mal welches mit Zucchini und Schafskäse gegessen - leicht säuerlich und auch sehr lecker!

* mirabelle



***Ziel: Mich in meiner Haut wohlfühlen!***
Re: Risotto [Beitrag #336483 ist eine Antwort auf Beitrag #317224] Di, 17 März 2009 19:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mirabelle
Beiträge: 3553
Registriert: Mai 2008
Senior Member
... Ergänzung ...
Und auf jeden Fall nicht nur Brühe nehmen, sondern einen Teil Weißwein Smile

Köstlich auch ohne Parmesan und Butter.

Smile
* mirabelle


***Ziel: Mich in meiner Haut wohlfühlen!***
Re: Risotto [Beitrag #336593 ist eine Antwort auf Beitrag #336483] Mi, 18 März 2009 09:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Safran wäre definitiv auch lecker, hat aber mein Spatzl nicht so gerne Sad

Den Weisswein habe ich ganz vergessen, muss ich das nächste Mal glatt etwas reintun Very Happy


Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: Risotto [Beitrag #336615 ist eine Antwort auf Beitrag #317224] Mi, 18 März 2009 09:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Also ich mach mir immer Risotto alla Milanese

Eigenltlich ganz einfach:

Zwiebel in Würdel schneiden und mit dem Reis zusammen andünsten, bis der Reis glasig wird. Das ganze mit etwas Weißwein ablöschen und mit Gemüsebrühe auffüllen.
Safran in etwas Wasser auflösen und dazu geben.
Das ganze köcheln lassen, bis der Reis "aldente" ist. (Zwischendurch immer mal wieder Brühe nachschütten)
Am Tisch kommt dann noch geriebener Parmesan drüber und FERTIG!!!

Aber wenn deine bessere Hälfte keinen Safran mag ist das natürlich schlecht Rolling Eyes


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Risotto [Beitrag #336701 ist eine Antwort auf Beitrag #317224] Mi, 18 März 2009 10:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fluegel
Beiträge: 98
Registriert: März 2009
Ort: Gelsenkirchen
Member
Nicht ganz Risotto, aber sehr ähnlich und umwerfend lecker finde ichs mit Spinat.


für 4 Portionen:
2 Zwiebeln,
2 Zehen Knoblauch, entweder
450g TK-Spinat (aber bitte aufgetaut) oder 1kg frischen Spinat (je nach Verfügbarkeit),
1 Tasse Reis,
etwas Olivenöl,
eine Prise Muskat und
eine halbe Zitrone.

Erst die klein geschnittenen Zwiebeln und den Knoblauch kurz im Olivenöl anschwitzen, bis sie glasig werden. Spinat dazugeben, bis er in sich zusammenfällt (wenns frischer ist), dann Salz, Pfeffer, und den Abrieb der Zitronenschale dazu. Kurz Umrühren, dann 2 Tassen Wasser dazugeben, kurz aufkochen lassen und 1 Tasse Reis dazugeben.
Kurz vor dem Servieren noch den restlichen Saft der halebn Zitrone reinrühren (hier bitte mit abschmecken, der eine mags nen bisschen saurer, der andere nicht) und mit Muskat abschmecken (den nicht beim Kochen dazugeben, sonst wird der Geschmack womöglich zu intensiv).

Was superlecker dazu passt, ist noch ein bisschen Fetakäse oder diesen türkischen Weichkäse (gibt's auch in Light mit 6% Fett oder so) drüber zu krümeln.


Ist nun nicht grade ein klassisches Risotto, aber man kanns als Hauptgericht nehmen, ich könnte mich jedesmal reinlegen weils so lecker ist und wer mag, kann auch Putenbruststreifen oder ähnliches dazu anbraten und drübergeben.


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/58035/.png

Die Erkenntnis der Weisen: vorbeugen ist besser als über die Schuhe kotzen!

Startgewicht: 105,8kg am 21.2.09 ( BMI:34,9 )
UHU: 99,6kg am 07.04.09 ( BMI:32,8 )
Neustart am 13.07.09: 94,3kg ( BMI: 31,0 )

[Aktualisiert am: Mi, 18 März 2009 10:30]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Risotto [Beitrag #366757 ist eine Antwort auf Beitrag #317224] Mo, 29 Juni 2009 16:16 Zum vorherigen Beitrag gehen
Abby ist gerade offline  Abby
Beiträge: 121
Registriert: Januar 2009
Senior Member
Hi,
wir machen Risotto nur in der Spargelzeit. Ich koche dann Spargel, bis er halt weich ist, hebe das Spargelwasser aber auf.Dann dünstet man 1 Zwiebel in etwas Öl an und gibt den Risottoreis dazu,lässt den kurz mit andünsten. Danach löscht man das ganze mit nem halben Liter Weißwein ab und lässt es einkochen. Dann immer wieder mit Spargelsud auffüllen, so das immer genügend Flüssigkeit drinnen ist und nix anbrennt. Is der Reis gar, kommen noch TK Erbsen dazu, soviel wie man möchte, is halt Geschmacksache Razz Würzen tun wir nur mit Salz und Pfeffer^^ das dann zusammen mit dem Spargel, ist göttlich und geht super schnell und einfach^^

VLG Anika
Vorheriges Thema: Suche Salatrezepte
Nächstes Thema: Hilfe
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Mai 19 22:34:32 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02779 Sekunden