Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Gesundheit » Was ist denn nun los??? (Diät - Monatsblutung - Wassereinlagerungen - Hilfe)
icon9.gif  Was ist denn nun los??? [Beitrag #326818] So, 15 Februar 2009 23:39 Zum nächsten Beitrag gehen
mitleser ist gerade offline  mitleser
Beiträge: 10
Registriert: Februar 2009
Ort: Wien
Junior Member
hi zusammen!

bin seit gut einem monat auf diät und habe mein ziel auch schon fast erreicht (gehabt Rolling Eyes )!

so, nun habe ich seit heute meine tage und vor wenigen tagen sind mir wassereinlagerungen aufgefallen (vorallem an den beinen), gestern schon fühlten sich meine beine schon so vollgesoffen und schwer an, heute ist es noch schlimmer!
heute habe ich 2-3 kg mehr auf die waage gebracht Shocked Shocked Shocked

krieg die kriese!!!!!!

mir ist das vor der diät nie aufgefallen, aber jetzt Sad

wann geht das wasser wieder weg?
geht das überhaupt wieder weg oder war ein teil der diät nun umsonst???
meine beine fühlen sich so schwer und angesoffen an.

hilfe!!!

lg

[Aktualisiert am: So, 15 Februar 2009 23:40]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Was ist denn nun los??? [Beitrag #326991 ist eine Antwort auf Beitrag #326818] Mo, 16 Februar 2009 16:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mondprinzessin ist gerade offline  Mondprinzessin
Beiträge: 76
Registriert: April 2008
Member
Hallo,
erst mal: nur die Ruhe! Smile Es ist tatsächlich bei vielen Frauen normal, dass sie während ihrer Periode Wasser speichern, was dann auch durchaus mal 2-3 kg sein können. Da brauchst du dir erstmal keine Gedanken zu machen, denn das geht genauso wieder weg, wie die Tage gekommen sind. Very Happy

Sorgen musst du dir erst machen, wenn es nicht mehr weg geht, aber dafür gibt es zur Zeit keinen Anlass. Keine Angst, deine Diät war sicherlich nicht umsonst. (Wobei ich mir hier gerade die Anmerkung nicht verkneifen kann, dass ich hoffe, dass du nicht nur eine "Diät" machst, sondern eine echte Ernährungsumstellung. Twisted Evil )

Also, entspann dich, lass es ruhig angehen und gönn dir was Schönes. Very Happy

Liebe Grüße!


Stehe zu dir selbst
Re: Was ist denn nun los??? [Beitrag #327008 ist eine Antwort auf Beitrag #326991] Mo, 16 Februar 2009 16:59 Zum vorherigen Beitrag gehen
atax ist gerade offline  atax
Beiträge: 11034
Registriert: Oktober 2006
Ort: bei Soltau
Senior Member
huhu , bei mir geht das gewicht sogar nach oben wenn ich einen eisprung habe und mein bauch sieht aus wie schwanger Surprised nach ein paar tagen ist das alles aber wieder weg , nur keine panik das wird bei dir auch so sein

GEWICHT am 01.09.2006 : 72 kg
Anfang ( hier im Forum ) : 23.09.2006
Gewicht : 68,5kg
Grösse : 1,55 m

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19539/.png


Das Glück ist das Einzige was sich verdoppelt , wenn man es teilt !!

Wenn Du spürst, dass Dir Dein Weg, den Du gehst, nicht behagt,

dann kehre nicht um oder verharre, sondern schlage einen neuen Weg ein.

Wachsen kannst Du nur im Weitergehen


Mein Fotoalbum :
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/2332/1057/

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/15941/2210/


Vorheriges Thema: Grippe-Impfung ???
Nächstes Thema: achillessehne
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Sep 16 16:02:16 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02298 Sekunden