Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Es passiert nix mehr :-(
Es passiert nix mehr :-( [Beitrag #328110] Fr, 20 Februar 2009 14:42 Zum nächsten Beitrag gehen
Sandra2504 ist gerade offline  Sandra2504
Beiträge: 2
Registriert: Februar 2009
Junior Member
Hallo zusammen,

bin jetzt seit ca. 3 Wochen dabei, mich gesünder zu ernähren und hoffe, dass ich dadurch ein paar Kilos runter kriege.

Da ich überhaupt nichts von Diäten halte, dachte ich mir es geht nur, wenn man die Ernährung umstellt.

Bin 158 cm groß und habe vor den 3 Wochen knapp 62 Kg auf die Wage gebracht und mir dann sofort gesagt: "Nun ist Schluss ... So geht das nicht weiter." Bis heute bin ich (ich wiege mich immer morgens ... das ist doch richtig oder?) auf 59,6 Kg runter, aber das ungefähr schon seit 1 ganzen Woche ... und es passiert nix mehr. Irgendwie stagniert das. WARUM denn nur???

Ich sagŽ Euch mal kurz was ich z.B. gestern gegessen habe:

Morgens: 1 Vollkornscheibe mit Putensalami, 1 Banane

Mittags: 2 Vollkornscheiben mit Hähnchenbrust und grünen Spargel

Nachmittags: 1 Banane

Abends: Hähnchenbrustfilet in Streifen mit in Gemüsebrühe geschmolzenen Philadelphi (Balance) und dazu (aber nur wenige) Nudeln. Dazu noch Salat (gemischt --> Rohkost, Endivie, Feld ...) mit Joghurt-Dressing.

Vor dem TV als "Nascheinleige": Obstteller mit Apfel, Kiwi und Pflaume

Über den Tag verteilt: ca. 5-6 Tassen Früchtetee (natürlich ohne Zucker), 1-2 Gläser Milch (1,5 Fett) und ca. 1-2 Gläser stilles Wasser.

Ist das nicht der richtige Weg? Oder woran kann es liegen, dass ich nix mehr abnehme? Vielleicht muss ich einfach nur ein bisschen mehr Geduld haben. Habe mal gehört, dass man bei gesunder Ernährung nicht mehr als 500 g pro Woche abnehmen muss.

Ich würde mich freuen wenn ich ein kurzes Feedback von Euch bekommen könnte.

Danke & Liebe Grüße Sandra

PS: Zielgewicht: ca. 50 Kg
Re: Es passiert nix mehr :-( [Beitrag #328256 ist eine Antwort auf Beitrag #328110] Sa, 21 Februar 2009 14:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18921
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Sandra2504 schrieb am Fr, 20 Februar 2009 14:42

dass man bei gesunder Ernährung nicht mehr als 500 g pro Woche abnehmen muss.

Muss schon mal garnicht. Das ist irgendwann so der Durchschnitt. Anfangs nimmt man eigentlich mehr ab. Und eigentlich heißt: wenn man wirklich übergewichtig ist. Bei 1,58m Größ und 62, bzw. jetzt kanpp über 59 kg bist du ja nicht wirklich extrem übergewichtig. Und genau das ist der Grund, warum es bei dir relativ schnell stagniert. Geduld ist genau das richtige Wort. Und vielleicht noch mit Sport anfangen? Grad das kann den entscheidenden Punkt bringen, dass es wieder weiter geht.
Also: fleißig sporteln und nicht aufgeben.
Irgendwann stagniertŽs bei jedem. Dann gehtŽs nämlich erst richtig in die Fettpölsterchen.
Bleib dran!!! Weiterhin viel Erfolg


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Es passiert nix mehr :-( [Beitrag #333202 ist eine Antwort auf Beitrag #328110] Mo, 09 März 2009 11:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Aeldra ist gerade offline  Aeldra
Beiträge: 168
Registriert: Februar 2009
Ort: Ulm
Senior Member
Das mit dem Essen hört sich doch vernünftig an.
Ich denke ein wenig Geduld und Sport und dann wird das schon, bei mir ist es auch so daß sich zwei Wochen lang nicht's tut und dann mal wieder ein halbes Kilo aber wenn die Tendenz langfristig nach unten und nicht nach oben geht, ist es doch Ok.
Machst Du Sport? Wenn ja, wie oft und was?

Grüßle


Größe: 163
Alter: 32
Startgewicht: 62Kg Nov. 2008
Gewicht: 55,5Kg erreicht April 2009
Ziel: Gewicht halten
Aeldra's Tagebuch
Re: Es passiert nix mehr :-( [Beitrag #333289 ist eine Antwort auf Beitrag #333202] Mo, 09 März 2009 14:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sandra2504 ist gerade offline  Sandra2504
Beiträge: 2
Registriert: Februar 2009
Junior Member
Hi Aeldra,

ja mittlerweile bin ich bei 58,4 kg angekommen. Das zeigt ja die fallende Tendenz und bestärkt mich in meiner Art der Ernährung. Und vor allen Dingen vermiss ich auch gar nichts. Das ist das wichtigste. Hab auch zwischendurch schon mal ein Rumpsteak mit Bratkartoffeln gegessen und trotzdem geht es, zwar langsam aber stetig, nach unten. Will noch bis ca. 52 kg, dann bin ich zufrieden. Also zum Sport: Ich fahre fast jeden Abend 20 min auf dem Hometrainer Fahrrad.

Liebe Grüße Sandra
Re: Es passiert nix mehr :-( [Beitrag #342749 ist eine Antwort auf Beitrag #328110] Di, 07 April 2009 14:45 Zum vorherigen Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
von einer woche, bei der sich die zahl nicht ändert, nicht entmutigen lassen. gut ding will weile haben.

außerdem sind die erfolge am anfang immer am größten.

falls du sport machst: stagnierendes oder höheres gewicht, heißt dann nicht gleich misserfolg. wichtig ist dann vor allem der KFA als indikator.

gesund essen und bewegen Smile


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Vorheriges Thema: das blöde Eiweiß
Nächstes Thema: süßANFALL!!! nach dem essen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Dez 14 06:48:20 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02488 Sekunden