Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Eigentlich weiß ich alles...
Eigentlich weiß ich alles... [Beitrag #329057] Di, 24 Februar 2009 15:15 Zum nächsten Beitrag gehen
corydoras ist gerade offline  corydoras
Beiträge: 1
Registriert: Februar 2009
Ort: Northeim
Junior Member
Hallo zusammen!

Eigentlich weiß ich alles, was ich wissen muss, um effektiv abzunehmen.

Wäre da nicht die leckere Schokolade, die es auch noch überall zu kaufen gibt.
Wäre da nicht das Speiseeis, das mir zu jeder Jahreszeit so gut bekommt.
Wäre da nicht der kleine Mann im Ohr, der immer sagt, mach doch mal wieder Sport aber erst ab morgen.
Wäre da nicht da Fernsehprogramm.
Wären da nicht Pasta, Frikadellen, Würstchen, Pfannkuchen, Gummibären, Erdnussflips, Mamas Torten und und und

Schon drei mal war ich für ein paar Wochen bei den Weight Watchers. Jedes mal erfolgreich, jedes mal wieder ganz schnell vergessen...

Ich weiß, welches Essen mir gut tut und wieviel Sport ich treiben sollte und wie gut man sich dann fühlen kann.

Ich weiß, wie schlecht man sich manchmal fühlt, wenn man sich als zu dick ansieht. Wenn einem der Typ im Spiegel selbst nicht gefällt.

Und trotzdem kriege ich den Arsch nicht hoch.

Jetzt kommt der Frühling und ich will es noch einmal versuchen. Vielleicht bekomme ich ja die notwendige Motivation durch euch.

Noch ein paar Infos über mich:
Ich bin 40 Jahre alt und wiege, bei einer Größe von 186 cm, rund 100 Kg. Ich bin leidenschaftlicher Hobbykoch und bestimmt genauso leidenschaftlich Aquarianer.

Vielleicht wird ja mal wieder ein leidenschaftlicher Sportler aus mir, der sich nicht nur Gedanken darüber macht wann es das nächste leckere Essen gibt, sondern auch Gedanken darüber wie gut es bekommt.

Wer weiß...


Grüße aus Northeim

Peter
Re: Eigentlich weiß ich alles... [Beitrag #329072 ist eine Antwort auf Beitrag #329057] Di, 24 Februar 2009 15:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tinwe ist gerade offline  Tinwe
Beiträge: 1167
Registriert: März 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Hi Peter

Herzlich Willkommen hier bei uns!

Willst Du es nochmal mit den WWlern versuchen, oder hast Du einen anderen Plan?
Hier im Forum machen ja viele WW in Eigenregie (ich auch). Very Happy

Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg und Durchhaltevermögen bei Deinem Vorhaben!


Grüessli, Tinwe






1.60 Meter
Frühling 2006, 87.40 Kilo
Neu-Neu-Neustart: 01.04.2017 mit 82.4 Kilo Rolling Eyes

1. wieder unter 80 Kilo:
2. wieder unter 75 Kilo:
3. wieder unter 70 Kilo:
3. unter 64 Kilo = normaler BMI
und dann sehen wir mal weiter...

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/29212/.png

Aufstehen, Krönchen richten...
Tinwe jetzt auch in Bildern

Wenn Hunger nicht das Problem ist, kann Essen nicht die Lösung sein!!
Re: Eigentlich weiß ich alles... [Beitrag #329094 ist eine Antwort auf Beitrag #329057] Di, 24 Februar 2009 19:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Susanne 1106 ist gerade offline  Susanne 1106
Beiträge: 2
Registriert: Februar 2009
Junior Member
Hallo Peter,

ich bin auch ganz neu hier und weiß auch alles Very Happy ! Und habe den Arsch nun vor drei Wochen hochgekriegt.
War auf einer Informationsveranstaltung über Ernährung und als ich dann meinen BMI im knallroten Bereich sah, nämlich 35, da gingen die Alarmglocken an.

Wenn du so leidenschaftlich gerne kochst, versuche doch mal "pur" zu kochen. Die erste Woche war hart, keine Frage. Doch nun schmecken die Lebensmittel in ihrer ursprünglichen Art und auch das Kochen mit frischen Lebensmitteln macht richtig Spaß.

Sport?? Jaaa, sollte man auch machen, doch was? Ich habe eigentlich auch zu nichts Lust. Doch dann bin ich mit dem Rad losgeradelt und habe mich gewundert, wie schlecht ich Luft bekomme und aus der Puste bin, wenn es bergauf geht. Mittlerweile nach 5 Wochen, 3x die Woche, macht es tierisch Spaß und es geht auch einfacher, nach der kurzen Zeit. Was mir hilft, ist die Ernährung mit WW. Das ist einfach eine gesunde Art der Ernährung. Das mache ich seit 3 Wochen. Mein Hautbild hat sich verändert, ich fühle mich viel fitter. Und ein paar Kilos sind auch weg, wenn auch nicht viel, doch das kommt, da bin ich mir sicher. Der Spruch: Du bist, was du isst, stimmt!

Viel Erfolg (der Wandel beginnt im Kopf)!!!!


Rosenkohl schmeckt vorzüglich, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!

Viele Grüße, Susanne
Re: Eigentlich weiß ich alles... [Beitrag #329562 ist eine Antwort auf Beitrag #329057] Mi, 25 Februar 2009 19:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ilona ist gerade offline  Ilona
Beiträge: 3
Registriert: Februar 2009
Ort: Nagold
Junior Member
Hi,
ich finde Deine Vorstellung ganz lustig. So fühl ich mich auch, bin zwar nicht ganz so schwer, fühle mich aber manchmal so.
Schokolade reizt mich nicht, aber dafür umsomehr lecker Steak!
Keine Bewegung (nur Auto und Büro) tut das Übrige.
Ich brauch nur ca 7-8 kg abzunehmen (weibl. 1,68 m gross und kratze immer an der 70 kg Marke)

Motivier mich mal - vielleicht motivierts Dich ja auch Very Happy
Re: Eigentlich weiß ich alles... [Beitrag #329667 ist eine Antwort auf Beitrag #329562] Do, 26 Februar 2009 11:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
hallo peter!
oh ja, wie recht du hast.
eigentlich weiss man wirklich alles
wünsche dir viel erfolg
lg nicole



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Eigentlich weiß ich alles... [Beitrag #330175 ist eine Antwort auf Beitrag #329057] Fr, 27 Februar 2009 20:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buster
Beiträge: 739
Registriert: Februar 2009
Ort: Baden-Württemberg
Senior Member

hey peter, corydoras Smile

wenn du alles über gesunde lebensführung und die "klitzekleinen" versuchungen schon weißt, dann bist du hier richtig und kannst andere beim abnehmen sogar beraten! Shocked

herzlich willkommen! ich freue mich darauf, dir beim

selbst-und-anderen-in-den-arsch-treten

zuzuschauen.

denn leider oder zum glück sind wir genau deshalb alle hier. Very Happy

was ist denn ein "aquarianer" - jemand, der gerne fische anschaut oder jemand, der ein aquarium hat oder jemand, der nur fische isst? *ganz-dämlich-guck*

der sportler wird aus dir, wenn du es willst. einen anderen weg gibt es nicht. fuß in die sportschuhe und los...


http://www.diaetticker.de/T_32c61971a1d4b91641053e3dc68ae22d.png
------------------------------------------------------------ ------------ >>>

niemals aufgeben - weitermachen - immer weitermachen

46 j / m / 176 cm
start: 11.2.09 (bmi 27,2)
handicap: am 11.2.09 das rauchen aufgegeben
ziel am 11.2.09: u80
heute: 100

Tagebuch

[Aktualisiert am: Fr, 27 Februar 2009 20:06]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Eigentlich weiß ich alles... [Beitrag #330176 ist eine Antwort auf Beitrag #329057] Fr, 27 Februar 2009 20:07 Zum vorherigen Beitrag gehen
Mema ist gerade offline  Mema
Beiträge: 10370
Registriert: August 2006
Senior Member
Aquarianer is einer, der selbst ein oder mehrere Aquarien besitzt und sich sehr dafür interessiert!

nach der schwangerschaft gehts weiter - jawohl!!!

[Aktualisiert am: Fr, 27 Februar 2009 20:07]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: servus
Nächstes Thema: Neue Leidensgenossin..
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Apr 26 13:37:44 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04255 Sekunden