Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Unterstützung nötig
Unterstützung nötig [Beitrag #33105] Fr, 18 März 2005 13:52 Zum nächsten Beitrag gehen
Tine ist gerade offline  Tine
Beiträge: 6
Registriert: März 2005
Ort: Leipzig
Junior Member
Hi,

ich habe ein klitzekleines Problem. Mein Freund und ich sind beide nicht gerade Fliegengewichte. Mittlerweile hab ich mich nun dazu durchgerungen eine Diät zu machen und bin auch recht erfolgreich. Allein abnehmen ist aber relativ schwierig und doof und deswegen würde ich gerne, dass mein Freund mitmacht.
Ich will ihn natürlich nicht dazu zwingen, denn er sagt selbst immer, dass er jetzt endlich mal was abnehmen muss, verschiebt es aber jedes Mal auf "morgen", "wenn die Uni wieder losgeht"...
Ich hab keine Ahnung wie ich ihn noch motivieren könnte, hab auch keine Lust ständig auf ihn einzureden, schließlich muss er es selbst wollen. Aber gibt es nicht nen kleinen Trick, wie ich ihn dazu bewegen kann endlich mal damit anzufangen und nicht nur davon zu reden?

Tine
Re: Unterstützung nötig [Beitrag #33108 ist eine Antwort auf Beitrag #33105] Fr, 18 März 2005 13:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
AnAsTaS|a ist gerade offline  AnAsTaS|a
Beiträge: 305
Registriert: September 2004
Senior Member
Mhhm vielleicht könntet ihr ja zusammen etwas Sport machen ? jetzt wo es wieder wärmer wird, da passt das doch ganz gut.

Also mein Schatz und ich haben uns letzten Sommer im Fitnesscenter angemeldet und trainieren dort immer zusammen. Dabei hat mein Freund es nicht mal nötig abzunehmen .. er sollte mal lieber etwas zunehmen ... aber alles ist zwecklos.

Naja und im Sommer gehn wir auch oft schwimmen, joggen, skaten oder sowas. Denn zu zweit macht das mehr spaß .. und man bleibt fit. Sport war vorher ein Fremdwort für uns... wir sind nun 3 Jahre zusammen und in dieser zeit habe ich mächtig zugelegt ... aber das hat ja nun ein Ende Smile
Re: Unterstützung nötig [Beitrag #33112 ist eine Antwort auf Beitrag #33105] Fr, 18 März 2005 14:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20472
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Liebe geht durch den Magen. Ich kann mir vorstellen das wenn du was leckeres kochst das abnehmetauglich ist er das trotzdem gerne isst. Es muss ja keine Diät sein.
Mein Frau ist meiner neuen Kochweise sehr zufrieden, und empfindet das nicht als Verlust oder Einschränkung.

Meine Frau muss übrigens nicht abnhemen, sie war immer schon im eher unteren Breich des Normalgewichts. Interssanterweise hat sich auch nicht gross abgenommen, vieleicht 2 Kg wärend ich in der gleichen Zeit 25 Kg abgenommen hab.
Ist jeztzt nicht ungedingt dein Problem Tina, ich hab den letzten Satz mehr für die geschrieben die für sich was anderes Kochen als for ihre dünnen Familienmitglieder Smile


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Unterstützung nötig [Beitrag #33130 ist eine Antwort auf Beitrag #33105] Fr, 18 März 2005 16:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Wohnt ihr zusammen? Wenn ja, wäre es doch relativ einfach. Ihr kauft nur noch gesunde Lebensmittel ein (VK Brot, Obst, Gemüse, fettarme Milchprodukte, usw). Und wer Übergewicht hat, und sich von einer ungesunden auf eine gesunde Ernährung umstellt, verliert garantiert ein paar Pfunde. Und ein bisschen Bewegung am Tag wäre auch nicht schlecht. Wie Ana schon sagte. Ihr könnt aber auch klein anfangen, in dem ihr einmal pro Tag spazieren geht.

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Unterstützung nötig [Beitrag #33139 ist eine Antwort auf Beitrag #33130] Fr, 18 März 2005 19:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tine ist gerade offline  Tine
Beiträge: 6
Registriert: März 2005
Ort: Leipzig
Junior Member
Leider wohnen wir nicht zusammen. Eigentlich ist genau das Gegenteil der Fall. Wir führen eine Fernbeziehung und sehen uns während des Semesters etwa alle zwei Wochen bzw. während den Ferien auch mal 2 Monate am Stück.
Ich glaube das macht das Ganze etwas schwieriger.

Tine
Re: Unterstützung nötig [Beitrag #33146 ist eine Antwort auf Beitrag #33105] Fr, 18 März 2005 23:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Tine so ähnlich ist es bei uns auch. Wir sehen uns auch nur alle 2 Wochen Sad
Wenn wir dann mal zusammen sind, unternehmen wir aber auch was, gehen schwimmen, Badminton spielen usw., halt alles was Spaß macht und wo man Bewegung hat.
Ich fürchte fast, Du kannst Deinen Schatz nicht zum Abnehmen bringen, und ich glaube eh nicht, dass das eine gute Idee ist. Wenn er es wirklich will, wird er anfangen! Vielleicht sieht er ja an Dir, wie toll es klappt, und wird dadurch selbst motiviert. Aber im Endeffekt muss er es selbst wissen, wann es für ihn der richtige Zeitpunkt ist. Wenn Du ihn drängst, kann das entweder nach hinten losgehen (Trotzreaktion, oder er denkt Du magst ihn nicht wie er ist) oder nur kurzfristigen Erfolg haben (weil er halt noch nicht so weit ist, dass er das angehen kann).
Bei meinem Schatz wars übrigens auch so, er hatte ca. 25 kg Übergewicht und hat keine Anstalten gemacht, das zu ändern. Irgendwann, von einem Tag auf den anderen, kam er zu mir, zeigte mir ein Diätkonzept und fragte mich, was ich davon halte, und dann hat er auch voll losgelegt. Ich denke die meisten hier werden Dir zustimmen, dass man den Klick im Kopf selbst haben muss und dass vorher gar nix geht...


*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Unterstützung nötig [Beitrag #33152 ist eine Antwort auf Beitrag #33105] Sa, 19 März 2005 07:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Ich stimme Tee voll und ganz zu, es muss bei jedem selbst "Klick" machen. Würdet ihr nun zusammen wohnen, könnte man sicherlich ein bisschen "nachhelfen", in dem man wie gesagt nur gesunde Lebensmittel zu Hause hat, aber dann könnte dein Freund noch immer selbst Schoki und dergleichen kaufen und essen. Aber da ihr eine Fernbeziehung führt, musst du ihn eigentlich so lassen, wie er gerne möchte. Du solltest ihm da auch nicht rein reden, denn wie Tee schon sagte, er könnte das sehr persönlich nehmen. Ich weiß ja nicht, wie dein Freund drauf ist, aber vielleicht kannst du ihm ab und zu mal erzählen, wie toll es ist, sich gesund zu ernähren, ihm von deinen Fortschritten erzählen, oder ihm auch mal den Link zu unserem Forum geben so nach dem Motto "Guck mal, da bin ich jetzt auch". Du wirst anhand seiner Reaktionen sehen, ob es ihn für dich freut, aber er mit all dem nichts zu tun haben will, dann lass ihn. Und wenn er sagt, er würde ja auch gerne, weiß aber nicht wie, dann biete deine Hilfe an. Aber mit der Brechstange wirst du eher nichts erreichen (was keine Unterstellung sein soll, dass du das tun würdest!).



Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Unterstützung nötig [Beitrag #33273 ist eine Antwort auf Beitrag #33105] So, 20 März 2005 11:13 Zum vorherigen Beitrag gehen
Werbeagle ist gerade offline  Werbeagle
Beiträge: 2098
Registriert: September 2004
Ort: Oberhausen
Senior Member
Ich kann mich da auch nur meinen Vorrednerinnen anschließen. Jeder kann und muss für sich selbst entscheiden, ober er abnehmen möchte. Ich finde man hat auch nicht das Recht jemandem etwas aufzuzwingen was er nicht möchte. Ihr seid 2 Menschen mit 2 Persönlichkeiten. Und jeder ist für sich selbst verantwortlich. WEnn du abnehmen möchtest dann schaffst du das auch. Und wenn dein Freund irgendwann dazu bereit ist, dann schafft er es auch. Aber nicht wenn du es willst sondern wenn er es will.

Liebe Grüße
Werbeagle


Anfang: 05.01.2004 mit 79,9 kg
jetziger Stand zwischen 70,0 und 71,7 kg
ich bin ein schottischer Standteebeutel

Werbeagles TB
Vorheriges Thema: geknickt
Nächstes Thema: ZDF sucht Leute mit Diätpillen-Erfahrung
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Mai 20 12:22:11 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02598 Sekunden