Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » H-Milch (H-Milch nach wenigen Tagen entsorgen?)
H-Milch [Beitrag #334744] Do, 12 März 2009 10:49 Zum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Hallo zusammen,

ich habe eben eine kurze Notiz gelesen, dass man angeblich H-Milch drei Tage nach dem Öffnen entsorgen soll. Die würde sonst nämlich schlecht werden, aber man würde es nicht schmecken. Shocked Und das sei ungesund.

Davon habe ich noch nie was gehört! Weiß jemand, ob das stimmt?! Ich brauche mindestens eine Woche, bis meine Milchpackung leer ist - manchmal sogar zwei, und die H-Milch trinke ich, bis sie bitter schmeckt!


-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: H-Milch [Beitrag #334760 ist eine Antwort auf Beitrag #334744] Do, 12 März 2009 10:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Also..... meine Mama hat Milchwirtschaftlichelaborantin gelernt. Bin da also "vorbelastet". Laughing
Es ist so, dass man bei H-Milch nur sehr schwer riechen kann, ob sie noch gut ist aber man es ganz eindeutig schmeckt wenn sie schlecht ist.
Meine Ma hat ihre Milch auch mal locker 1 Woche im Kühlschrank stehen und nimmt die noch (ist bei mir auch nicht anderst).


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: H-Milch [Beitrag #334762 ist eine Antwort auf Beitrag #334744] Do, 12 März 2009 11:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mema ist gerade offline  Mema
Beiträge: 10370
Registriert: August 2006
Senior Member
Ich finde auch, dass man es schon schmeckt, wenn sie leicht ranzig is!

nach der schwangerschaft gehts weiter - jawohl!!!
Re: H-Milch [Beitrag #334764 ist eine Antwort auf Beitrag #334744] Do, 12 März 2009 11:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20737
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Bist du sicher das es um H-Milch ging und nicht um ESL ?
http://de.wikipedia.org/wiki/ESL-Milch


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: H-Milch [Beitrag #334766 ist eine Antwort auf Beitrag #334744] Do, 12 März 2009 11:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Laufmeter ist gerade offline  Laufmeter
Beiträge: 13689
Registriert: Juli 2008
Ort: Wien
Senior Member
Ich mach das auch so, und nachdem ich keine Milch trinke, sondern sie nur zum Kochen verwende, kann es sein, daß bei mir eine Packung länger offen ist.

Irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen. Es ist ja grundsätzlich auch nicht so, daß Milch als solches "giftig", sondern eher ungenießbar wird. Warum sollte das bei der H-Milch anders sein? Die hat ja keine Zusätze, sondern ist nur länger und höher erhitzt worden als die andere.

Ich bin zwar keine Lebensmittelchemikerin als solche, aber Biochemikerin. Ich werde aber bei Gelegenheit einen Kollegen fragen, der sich näher mit der Materie beschäftigt...



Das Leben ist zum Leben da!

Ich freue mich über Besuch in meinem Tagebuch

Mich sehen kann man in meinem Bilder-Buch

Re: H-Milch [Beitrag #334773 ist eine Antwort auf Beitrag #334744] Do, 12 März 2009 11:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Ich habe ein Quiz gemacht Rolling Eyes auf brigitte.de: dieses hier. Und dort tauchte diese Frage auf:

Frage 5 von 12: Warum sollten Sie H-Milch 3 Tage nach dem Öffnen entsorgen?

Antwortmöglichkeiten:
a) Weil H-Milch dann bereits 75 Prozent des wertvollen Vitamins B12 verloren hat
b) Weil das Milchfett ranzig wird und einen unangenehm käsigen Geschmack entwickelt
c) Weil H-Milch verdirbt, ohne sauer zu werden - und man den Verderb deshalb oft nicht schmecken kann.

Und die richtige Antwort laut Quiz war C.


-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: H-Milch [Beitrag #334799 ist eine Antwort auf Beitrag #334744] Do, 12 März 2009 11:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20737
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
scheint so zu sein:
Zitat:

H-Milch ist ähnlich wie Frischmilch in geöffnetem Zustand bei kühlen Temperaturen nur einige Tage haltbar. Da die Milchsäurebakterien beim Erhitzen abgetötet werden, ist ein beginnender Verderb z. B. an einer Dicklegung der Milch nicht unbedingt erkennbar.

http://de.wikipedia.org/wiki/H-Milch


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: H-Milch [Beitrag #334913 ist eine Antwort auf Beitrag #334744] Do, 12 März 2009 13:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Hmm, na gut. Aber es ist ja nicht schädlich, die dann noch zu trinken, oder? Ich habe jedenfalls noch nie etwas bemerkt, Bauchweh oder so was...

-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: H-Milch [Beitrag #334927 ist eine Antwort auf Beitrag #334913] Do, 12 März 2009 14:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Laufmeter ist gerade offline  Laufmeter
Beiträge: 13689
Registriert: Juli 2008
Ort: Wien
Senior Member
Ich hab auch noch nie irgendwelche Beschwerden bemerkt.


Das Leben ist zum Leben da!

Ich freue mich über Besuch in meinem Tagebuch

Mich sehen kann man in meinem Bilder-Buch

Re: H-Milch [Beitrag #335264 ist eine Antwort auf Beitrag #334744] Fr, 13 März 2009 13:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
So, hab gestern mit meiner Mum telefoniert und hab mich dann dran erinnert, dass wir das hier ja hatten und sie dann gleich nochmal gefragt Very Happy
Die Fachfrau sagt folgendes:
Wenn H-Milch mal offen ist wird sie genauso schnell schlecht wie frische Milch, man riecht es aber meistens nicht. Schmecken sollte man es allerdings. Wenn man trotzdem mal davon trinkt kriegt man höchstens mal ein bisschen Bauchweh, ausser man trinkt sie gleich Literweise.

So, ich hoffe, ich konnte hier noch ein bisschen zur Beseitigung aller Klarheiten beitragen Laughing


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: H-Milch [Beitrag #335306 ist eine Antwort auf Beitrag #334744] Fr, 13 März 2009 14:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Sehr gut, danke. Naja, wenn man es schmeckt, reicht das ja völlig aus. Ich nippe immer ein bisschen an der Packung Rolling Eyes bevor ich die Milch über mein Müsli verteile! Es klang nur so, als würde man es gar nicht merken.

-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: H-Milch [Beitrag #339649 ist eine Antwort auf Beitrag #335306] Mi, 25 März 2009 18:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Laufmeter ist gerade offline  Laufmeter
Beiträge: 13689
Registriert: Juli 2008
Ort: Wien
Senior Member
Habe die Probe aufŽs Exempel gemacht Very Happy und kann Euch versichern: man schmeckt, ob die Milch sauer ist oder nicht... *pfuibäh*


Das Leben ist zum Leben da!

Ich freue mich über Besuch in meinem Tagebuch

Mich sehen kann man in meinem Bilder-Buch

Re: H-Milch [Beitrag #339751 ist eine Antwort auf Beitrag #334744] Do, 26 März 2009 09:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eilean ist gerade offline  Eilean
Beiträge: 785
Registriert: Februar 2009
Ort: Tyneside, UK
Senior Member

Man riecht's auch schon recht frueh. Ich bin ja so ein "Schnupperer". Manche nervt das, ich weiss, ich kann aber nichts dafuer. Ich schnuppere ganz unbewusst an den meisten Lebensmitteln bevor ich sie verwende.

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/55611/.png
Eckdaten:
Ich bin 29 Jahre alt und 163 cm gross.

 http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wiPUZYZ/exercise.png

Eilean's Tagebuch

Klickt bitte meine Drachen an! Danke!
Re: H-Milch [Beitrag #339947 ist eine Antwort auf Beitrag #334744] Do, 26 März 2009 17:28 Zum vorherigen Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Ich auch, was meine Nase nicht mag esse oder trinke ich nicht, weil dann würde es mich eckeln. Ich finde auch das man es bei H - Milch riecht wenn sie verdorben ist.

LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Vorheriges Thema: Frage zu Leistungsumsatz und Steigerung der Kalorienzufuhr
Nächstes Thema: Leitungswasser
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Sep 18 13:10:32 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.09751 Sekunden