Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Abendessen mit Kaloriengrenze? (Esse ich abends zu viel?)
Abendessen mit Kaloriengrenze? [Beitrag #337176] Do, 19 März 2009 09:17 Zum nächsten Beitrag gehen
Minxy ist gerade offline  Minxy
Beiträge: 327
Registriert: März 2009
Senior Member
Ich zaehle Kalorien und haenge seit etwas ueber zwei Wochen auf einem Plateu fest. Ich weiss, das ist normal, aber ich brauche mal einen Rat Smile . Ich vermute, dass ich ueber den Tag verteilt zu wenige, aber abends zu viele Kalorien zu mir nehme. Habt ihr euch eine Grenze fuer den Kaloriengehalt eures Abendessens gesetzt? Da ich 12 Stunden am Tag unterwegs bin und kaum zum Essen kommen, habe ich meistens abends noch bis zu 800 Kalorien "zum Verschleudern" uebrig, die ich noch irgendwie reinkriegen muss. Daher vermute ich, dass mein Abendessen vielleicht dann zu viele Kalorien enthaelt und mein Koerper so kurz vor dem Schlafengehen unnoetig belastet wird. Wie macht ihr das mit dem Abendessen?

Danke! Smile
Eine frustrierte Minxy Crying or Very Sad
Re: Abendessen mit Kaloriengrenze? [Beitrag #337474 ist eine Antwort auf Beitrag #337176] Do, 19 März 2009 18:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
uezegei ist gerade offline  uezegei
Beiträge: 26
Registriert: März 2009
Ort: Bayern
Junior Member
Vielleicht magst Du Dich einmal durch die Veröffentlichungen hier durchkämpfen:

http://www.dr-moosburger.at/publikationen.php

Ist ein wenig zeitaufwendig, lohnt sich aber, meiner Meinung nach.

Entscheidend ist demnach letzendlich nur die Energiebilanz (wie wir wissen), von "Trennkost", " no dinner ", etc. hält der gute Doktor nichts.

Ich selbst versuche zwar, die erlaubten Kalorien in etwa gleichmäßig über den Tag zu verteilen um Heißhunger zu vermeiden, aber eigentlich ist es egal, wann Du die Kalorien zu Dir nimmst, solange es eben nicht ständig zu viele sind.


Sei einfach geduldig, es wird schon wieder.


http://www.diaetticker.de/T_a68df3ebc3960d5dcbf86c55b3ba5c34.png
Re: Abendessen mit Kaloriengrenze? [Beitrag #337478 ist eine Antwort auf Beitrag #337474] Do, 19 März 2009 19:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lisa
Beiträge: 2298
Registriert: März 2009
Senior Member
es gibt ja diesen berühmten spruch "Morgens essen wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abens wie ein Bettelmann!"... ich weiß nicht wirklich ob da was dran ist, aber ich hab auch so ein Buch in dem die kalorien von vielen nahrungsmitteln drin stehen und da ist vorne eine erklärung drin und da steht auch, man sollte abends am wenigsten essen wenn man abnehmen will...
bei mir wars auch früher so, dass ich morgens meist gar nichts gegessen habe, mittags nur brot und abends ganz viel und große mahlzeiten.. muss sagen dass ich in der zeit z.b. auch schlecht geschlafen habe... jetzt mache ich ess so, dass ich mittags reinhaue und dann habe ich abends sogar fast keinen hunger mehr Smile
Re: Abendessen mit Kaloriengrenze? [Beitrag #337488 ist eine Antwort auf Beitrag #337176] Do, 19 März 2009 20:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20955
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Sie Studienlage ist auch eindeutig, mal kann auch abends essen. Wie schon geschrieben,nun die Energiebilanz zählt.
Aber, wenn man tagsüber sehr wenig isst, dann kann es sein das man abends völlig unkontrolliert in sich rein frisst, und dann bringt am eben schnell eine postive Energiebilanz zusammen.
Ich selbst hab mein Hauptessen auch sehr spät. aber ich esse tagsüber immer so regelmässig, das ich keinen extremen Hunger bekomme.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Abendessen mit Kaloriengrenze? [Beitrag #338457 ist eine Antwort auf Beitrag #337176] Mo, 23 März 2009 08:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Minxy ist gerade offline  Minxy
Beiträge: 327
Registriert: März 2009
Senior Member
Hallo ihr Lieben!
Also ich habe das jetzt mal ausprobiert mich abends an 500 kcl zu halten und obwohl es laut Aussagen egal sein soll, scheint es bei mir dennoch besser mit dem Abnehmen zu klappen Shocked
Wer weiss woran das liegt. Ich teile mir meine Kalorien jetzt so ein dass ich abends nur noch max. 500 esse und mal sehen wie das weiterhin klappt.

Danke fuer eure Antworten!! Very Happy
Re: Abendessen mit Kaloriengrenze? [Beitrag #338459 ist eine Antwort auf Beitrag #338457] Mo, 23 März 2009 08:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Laufmeter ist gerade offline  Laufmeter
Beiträge: 13689
Registriert: Juli 2008
Ort: Wien
Senior Member
Probieren geht überŽs studieren!

Jeder Mensch ist ein bisschen anders und für jeden funktioniert etwas anderes gut.
500kcal finde ich für ein Abendessen durchaus angemessen. Mehr esse ich auch nicht. Ich hab aber halt auch ein bisschen geringeres Kalorienbudget als Du...



Das Leben ist zum Leben da!

Ich freue mich über Besuch in meinem Tagebuch

Mich sehen kann man in meinem Bilder-Buch

Re: Abendessen mit Kaloriengrenze? [Beitrag #338467 ist eine Antwort auf Beitrag #337176] Mo, 23 März 2009 08:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Minxy ist gerade offline  Minxy
Beiträge: 327
Registriert: März 2009
Senior Member
Ein bischen geringer Laughing? Du wiegst ja nur ungefaehr die Haelfte von mir Very Happy
Re: Abendessen mit Kaloriengrenze? [Beitrag #338469 ist eine Antwort auf Beitrag #338467] Mo, 23 März 2009 08:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Laufmeter ist gerade offline  Laufmeter
Beiträge: 13689
Registriert: Juli 2008
Ort: Wien
Senior Member
Laughing Ich bin auch fast um die Hälfte kleiner! *scherz*


Das Leben ist zum Leben da!

Ich freue mich über Besuch in meinem Tagebuch

Mich sehen kann man in meinem Bilder-Buch

Re: Abendessen mit Kaloriengrenze? [Beitrag #338478 ist eine Antwort auf Beitrag #337176] Mo, 23 März 2009 09:13 Zum vorherigen Beitrag gehen
Minxy ist gerade offline  Minxy
Beiträge: 327
Registriert: März 2009
Senior Member
Laughing Naja, sind doch nur so 5 cm... oder so Wink
Vorheriges Thema: 65kg zu viel oder ok?
Nächstes Thema: Ich weiß nicht wie ich anfangen soll abzunehmen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Dez 14 08:31:56 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02459 Sekunden