Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Gesundheit » hüftschmerzen (von sport oder bandscheibe?)
hüftschmerzen [Beitrag #338869] Di, 24 März 2009 10:04 Zum nächsten Beitrag gehen
xantipe ist gerade offline  xantipe
Beiträge: 1126
Registriert: Januar 2009
Ort: kärnten
Senior Member
hab die schmerzen erstmals beim laufen und schnellem gehen festgestellt.

ich hatte 2006 einen vorfall L4/5, 2008 beim kontroll ct wurden 2 protrusionen (vorwölbungen) festgestellt. hab im letzten jahr recht viel (für meine verhältnisse zumindest Wink ) und regelmäßig sport gemacht, was ja alle ärzte empfohlen haben. seit kurzem verspühr ich wieder ein recht starkes ziehen in der lws und beim gehen (nur beim gehen) einen starken stechenden schmerz in der hüfte (seitlich am oberschenkel-übergang zum gesäß). war gestern bei meinem "stammarzt" (neurochirurg) und der sagte es sei eine bandscheibenreizung " wissens, morgen kommt ja schnee"!häh was soll denn das jetzt bedeuten? war noch nie in meinem leben *holzklopf* wetterfühlig. was könnten diese schmerzen denn nun bedeuten?schleimbeutelentzündung?könnte mir wieder ein vorfall bevorstehen?hab echt angst davor, bitte um ratschläge!mache gleich heute einen termin bei nem anderen arzt aus, aber wäre für tipps und ratschläge echt sehr dankbar!beate
------------------------------------------------------------ --------------------


http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1285441353_77_118_222_38.png
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/textticker/images/1282115661_77_118_237_147.png
Größe: 168 cm
1. Ziel 60kg erreicht am 24.09.2010
2. Ziel 58kg erreicht am
2. Ziel 56kg erreicht am 21.5.2011
3. Ziel U56kg erreicht am
Dear Diary...

Re: hüftschmerzen [Beitrag #338891 ist eine Antwort auf Beitrag #338869] Di, 24 März 2009 10:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Laufmeter ist gerade offline  Laufmeter
Beiträge: 13689
Registriert: Juli 2008
Ort: Wien
Senior Member
Als allererstes: Mach Dich bitte nicht fertig, Beate!

Du machst das schon ganz richtig, frag noch einen zweiten Arzt. Vielleicht ist das ja wirklich alles ganz harmlos... Ich wünsch es Dir!

Ohne Dich kritisieren zu wollen... Vielleicht war das Laufen etwas zu viel?
Vielleicht solltest Du mal über gezielten Muskelaufbau nachdenken... Wenn die Muskeln stark sind, werden Gelenke (und ich nehme an, auch die Wirbelsäule) besser stabilisiert. Möglicherweise gibtŽs da noch Verbesserungspotential?

Gute Besserung und halt uns auf dem Laufenden! *knuddl*



Das Leben ist zum Leben da!

Ich freue mich über Besuch in meinem Tagebuch

Mich sehen kann man in meinem Bilder-Buch

Re: hüftschmerzen [Beitrag #338902 ist eine Antwort auf Beitrag #338869] Di, 24 März 2009 11:09 Zum vorherigen Beitrag gehen
xantipe ist gerade offline  xantipe
Beiträge: 1126
Registriert: Januar 2009
Ort: kärnten
Senior Member
hi helga!

ich bin mir jetzt auch unsicher, ob ich es nicht übertrieben habe, aber es hat mir bis jetzt immer total gut getan, ich war nach dem laufen ganz selten fertig und hab mich immer am wohlfühlen orientiert. naja ich werd mal den termin abwarten und mir ne wärmeflasche machen Smile


http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1285441353_77_118_222_38.png
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/textticker/images/1282115661_77_118_237_147.png
Größe: 168 cm
1. Ziel 60kg erreicht am 24.09.2010
2. Ziel 58kg erreicht am
2. Ziel 56kg erreicht am 21.5.2011
3. Ziel U56kg erreicht am
Dear Diary...

Vorheriges Thema: Monatsblutung! Ausgeblieben wegen der Diät?
Nächstes Thema: Schilddrüse
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Mai 27 10:58:03 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05739 Sekunden