Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » leckaa curry
leckaa curry [Beitrag #339580] Mi, 25 März 2009 14:53 Zum nächsten Beitrag gehen
hermine1st
Beiträge: 356
Registriert: Februar 2009
Ort: Berlin
Senior Member
so ihr lieben,

ich will euch mal mein tolles und relativ leichtes curryrezept.

zutaten: reis
1 zuccini
1/2 broccoli
2 mohrrüben
1/2 rote paprika
1/2 gelbe paprika
currypulver (nach gefühl)
paprikapulver edelsüß (nach gefühl)
honig (-"-)
2x kokosmilch aus der dose (gibts auch fettarm)
250 gr hühnerbrust
1-2 knoblauchzehen
mandelsplitter
kokosraspel- (beides nach gefühl)
5-7 kleine getrocknete chillies
pfeffer und salz
n bißchen fettarmes creme frais o leichte sahne zum kochen



puh,klingt total viel,aber es lohnt sich.


also man nimmt einen topf und gibt da die kokosmilch rein und würzt die milch mit curry,bis es schön gelb is und dem paprikapulver.einfach bis die farbe ansprechend is.

in die milch macht man schon die gewürfelten möhren rein(weil die lange brauchen) und die currys...!!!!ganz wichtig immer mal probieren sonst fetzt die schärfe einen weg und schön die anzahl der schoten im kopf behalten,weil draufbeißen nicht so schön is.

die hühnerbrust waschen und in würfel schneiden und in einer marinade aus paprika n bissel mehl,curry und salz wälzen und in eine große pfanne schmeißen (vielleicht n wok)

die hühnerbruststücke anbraten und dann den broccoli in die pfanne und in ruhe paprika und die zuccini würfeln und dann reinschmeißen.schön salzen und pfeffern.

reis nach rezept kochen.

in die kokosmilchmischung auch salz pfeffer,honig und kokosraspel und mandelsplitter schmeißen.

wenn die möhren fast gar sind,kann die mischung in die pfanne (!!!vorher die chillies raus,sonst brennts!!!)geben.

alles schön gar werden lassen auf niedriger flamme, dann kann es schön durchziehen mit der sahne verfeinern und fertig.

man kann selbst entscheiden,ob man den reis in die pfanne gibt oder auf den teller.


so nach langer beschreibung hoff ich es schmeckt vielleicht dem einen oder anderen.

ganz liebe grüße,

hermine


Größe: 1,63m
Startgewicht:65Kg

63,7kg 01.10.12
60,3kg erreicht am 14.12.12
59,7kg erreicht am 22.01.12
58.3kg erreicht am 24.02.12
zusammen ist man weniger allein
Re: leckaa curry [Beitrag #339958 ist eine Antwort auf Beitrag #339580] Do, 26 März 2009 18:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
murli ist gerade offline  murli
Beiträge: 1306
Registriert: November 2008
Ort: Baden Württemberg
Senior Member

Hallo Hermine ,

Ich liebe Currys und schon gar die scharfen !
Werds auf alle Fälle mal ausprobieren !
Vor etwa ner Woche hatte ich ne Dose Kokosmilch in Händen und hab sie wieder zurück in den Schrank gestellt , weil keinerlei Kalorienangaben drauf waren.
Wollt hier mal nachschauen ... was ich dann aber vergessen hab.
Jetzt hast Du mich quasi dran erinnert ! Danke !
Du schreibst was von fettarmer Kokosmilch ... kannst Du mir sagen , wo es die gibt ?

Grüßle Sandra Smile


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/50584/.png

Größe : 1,72m

26.11.08 : 106,7 kg
24.12.08 : 100 kg
04.04.09 : 93 Kg ( also U95 geknackt )
Murlis Tagebuch
Re: leckaa curry [Beitrag #339999 ist eine Antwort auf Beitrag #339580] Do, 26 März 2009 21:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hermine1st
Beiträge: 356
Registriert: Februar 2009
Ort: Berlin
Senior Member
hab ich bisher nur bei kaufland gesehen.schmeckt auch wie die andere.


grüß dich und danke für deinen beitrag,

hermine


Größe: 1,63m
Startgewicht:65Kg

63,7kg 01.10.12
60,3kg erreicht am 14.12.12
59,7kg erreicht am 22.01.12
58.3kg erreicht am 24.02.12
zusammen ist man weniger allein
Re: leckaa curry [Beitrag #340273 ist eine Antwort auf Beitrag #339580] Fr, 27 März 2009 18:01 Zum vorherigen Beitrag gehen
Buster
Beiträge: 739
Registriert: Februar 2009
Ort: Baden-Württemberg
Senior Member

wow - currys sind einfach eine wucht! danke für das rezept. hört sich absolut superlecker an das teil. Smile

vermutlich probiere ich es aber ohne den kokos-geschmack, sondern nur mit milch oder creme legere. vll. aber doch mit kokos. ich muss mich da mal wieder ran tasten an das kokos im essen. in indonesien habe ich mir damit einen leichten überdruss angegessen.

schönes wochenende! Smile



http://www.diaetticker.de/T_32c61971a1d4b91641053e3dc68ae22d.png
------------------------------------------------------------ ------------ >>>

niemals aufgeben - weitermachen - immer weitermachen

46 j / m / 176 cm
start: 11.2.09 (bmi 27,2)
handicap: am 11.2.09 das rauchen aufgegeben
ziel am 11.2.09: u80
heute: 100

Tagebuch

[Aktualisiert am: Fr, 27 März 2009 18:04]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: BROTVARIATIONEN !!
Nächstes Thema: kochrezepte
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Nov 20 12:49:20 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04410 Sekunden