Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » abnehmen (abnehmen)
abnehmen [Beitrag #340364] Sa, 28 März 2009 12:05 Zum nächsten Beitrag gehen
tracy ist gerade offline  tracy
Beiträge: 68
Registriert: März 2009
Member
hallo

ich bin 16 jahre alt und möchte gerne abnehmen...
kann mir jemand tipps und tricks sagen... wäre sehr lieb...
ich bin 1.57 m klein und wiege um die 63 kilo
ich würde gerne eine schöne figur haben und mich nicht schämen für mein aussehen...
ich versuche das schon lange aber ich hab bis jetzt leider noch keine vortschritte gesehen...

ich wär froh wenn ich antworten bekämme

lg tracy
Re: abnehmen [Beitrag #340384 ist eine Antwort auf Beitrag #340364] Sa, 28 März 2009 14:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eilean ist gerade offline  Eilean
Beiträge: 785
Registriert: Februar 2009
Ort: Tyneside, UK
Senior Member

Also 63 kg bei deiner Groesse finde ich absolut in Ordnung und ich sehe keinen Grund fuer dich, warum du abnehmen solltest.

Wenn du dennoch was fuer deine Ernaehrung tun willst, dann ueberdenke mal was du so isst und streiche fettiges und suesses Zeug gegen gesunde Sachen wie Gemuese. Das hilft schon mal ernorn. Und trink immer genug, 2 bis 3 Liter am Tag sollten es schon sein.


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/55611/.png
Eckdaten:
Ich bin 29 Jahre alt und 163 cm gross.

 http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wiPUZYZ/exercise.png

Eilean's Tagebuch

Klickt bitte meine Drachen an! Danke!
Re: abnehmen [Beitrag #340424 ist eine Antwort auf Beitrag #340384] Sa, 28 März 2009 18:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tracy ist gerade offline  tracy
Beiträge: 68
Registriert: März 2009
Member
nun jah aber ich bin damit nicht zufrieden...
einige kilos weniger wären nicht schlecht...
ich würde gerne meine ernährung umstellen aber meine eltern sind dazu nicht bereit... ich weiss es ist keine ausrede aber wenn ich was ändern will heisst es immer das sei zu teuer und ich hab leider nicht genug taschengeld um mir das selbst zu kaufen Sad

trotzdem danke für dein tipp...

glg tracy
Re: abnehmen [Beitrag #340445 ist eine Antwort auf Beitrag #340364] Sa, 28 März 2009 20:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eilean ist gerade offline  Eilean
Beiträge: 785
Registriert: Februar 2009
Ort: Tyneside, UK
Senior Member

Aber sorry das ist doch ein Schmarrn von deinen Eltern. Was ist da teurer? 3 Aepfel oder eine Packung Schokolade. Etwas extra fuer eine Diaet oder eine Ernaehrungsumstellung kaufen zu muessen ist ein Trugschluss. Gesundes Brot ist auch nicht teurer als helles Brot, nur als Beispiel.

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/55611/.png
Eckdaten:
Ich bin 29 Jahre alt und 163 cm gross.

 http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wiPUZYZ/exercise.png

Eilean's Tagebuch

Klickt bitte meine Drachen an! Danke!
icon9.gif  Re: abnehmen [Beitrag #340483 ist eine Antwort auf Beitrag #340445] So, 29 März 2009 10:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tracy ist gerade offline  tracy
Beiträge: 68
Registriert: März 2009
Member
jah ich find das genau so aber die mögen zum beispiel keine vollkorn produkte... die kochen so wie sie wolln ohne acht auf mich zu nehmen... Sad

ich hab denen schon ein paar mal gesagt was sie kaufen sollen aber naja bring nix Sad langsam weiss ich echt nich was machen Sad

lg tracy
Re: abnehmen [Beitrag #340538 ist eine Antwort auf Beitrag #340364] So, 29 März 2009 14:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eilean ist gerade offline  Eilean
Beiträge: 785
Registriert: Februar 2009
Ort: Tyneside, UK
Senior Member

Ja was kocht denn deine Mutter so? Hast du ein paar Beispiele?

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/55611/.png
Eckdaten:
Ich bin 29 Jahre alt und 163 cm gross.

 http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wiPUZYZ/exercise.png

Eilean's Tagebuch

Klickt bitte meine Drachen an! Danke!
Re: abnehmen [Beitrag #340544 ist eine Antwort auf Beitrag #340538] So, 29 März 2009 16:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tracy ist gerade offline  tracy
Beiträge: 68
Registriert: März 2009
Member
ja sie kocht naja wie soll ich sagen eig normal nur , sie nimmt zu viel fett z.b. , dann halt so cocosfett was ja auch nicht das beste is dasnn will sie kein natur reis kaufen oder vollkorn teigwaren dann kauft sie auch so fertigsalatsaucen... usw.

nicht wirklich das gesündeste aber wenn ich ihr sag sie soll anderes kochen meint sie nur das das zu lange dauert weil sie arbeiten muss ...

Re: abnehmen [Beitrag #340549 ist eine Antwort auf Beitrag #340544] So, 29 März 2009 16:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lisa
Beiträge: 2298
Registriert: März 2009
Senior Member
versuch doch mal für dich selber zu kochen, wird vielleicht schwer, wenn ihr wirklich nur sehr kalorienreiche produkte habt... aber vielleicht kann man da trotzdem was draus machen.
hast du deine mutter denn vielleicht mal gefragt ob sie dir geld geben würde, damit du die sachen die du haben möchtest, einkaufen kannst? das wäre ja auch eine erleichterung für sie:
1. sie müsste nicht mehr einkaufen
und 2. kochen vielleicht auch nicht, weil du das dann in die hand nimmst.

allerdings finde auch ich, dass du bei deiner körpergröße kein gramm zu dick bist Smile

liebe grüße
lisa
Re: abnehmen [Beitrag #340550 ist eine Antwort auf Beitrag #340544] So, 29 März 2009 16:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Dann schlag ihr vor, dass du das übernehmen würdest, auch das Einkaufen. Sie soll dir ein Budget dafür geben und dann kannst du ihr beweisen, dass man für wenig Geld gesund kochen kann. Cool

Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: abnehmen [Beitrag #340551 ist eine Antwort auf Beitrag #340364] So, 29 März 2009 16:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eilean ist gerade offline  Eilean
Beiträge: 785
Registriert: Februar 2009
Ort: Tyneside, UK
Senior Member

Solche Zutaten sind sicherlich nicht der Hit, aber wenn du dir ueberlegst, dass Vollkornnudeln nicht wirklich sehr viel weniger Kalorien haben als normale Nudeln, ist es eigentlich fast egal. Dann iss davon eben weniger.

Weniger essen, keine ungesunden Snacks zwischendurch etc.

Rechne deinen Grundumsatz aus (online) und iss die Anzahl an Kalorien. Das kannst du auch ohne deine Eltern machen. Denn dann notierst du fuer dich was und wieviel du gegessen hast. Wichtig ist nur, dass du nicht unter deinen Kalorien isst, denn sonst denkt dein Koerper, dass du hungerst und lagert an. Davon wirst du dann dick.


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/55611/.png
Eckdaten:
Ich bin 29 Jahre alt und 163 cm gross.

 http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wiPUZYZ/exercise.png

Eilean's Tagebuch

Klickt bitte meine Drachen an! Danke!
Re: abnehmen [Beitrag #340563 ist eine Antwort auf Beitrag #340551] So, 29 März 2009 18:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18869
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Eilean schrieb am So, 29 März 2009 16:35

Vollkornnudeln nicht wirklich sehr viel weniger Kalorien haben als normale Nudeln, ist es eigentlich fast egal.

Sorry, aber SO kann ich das nicht stehen lassen.*zwinker* Vielleicht haben die nicht weniger kcal als helle Nudeln, aber halten dafür länger satt. Weiß ich aus ner Eigenstudie Very Happy Hab auch jahrelang "normale" Nudeln gegessen und mich immer gewundert, warum ich nach ner Stunde, oder spätestens nach 2en wieder Hunger hatte. Bei Vollkornnüdeln hab ich das nicht.

Aber die Idee, deiner Mutter anzubieten, selbst einkaufen zu gehen und zu kochen, find ich gut, sofern deine Zeit das erlaubt. Versuch doch, mal ne Versuchswoche mit ihr zu vereinbaren. Du kümmerst dich in der Woche ums Essen und deine Mutter, oder auch deine Eltern zusammen, probieren wenigstens, was du da gekocht hast. Und keine Scheu vorm Kochen, solltest duŽs bisher nicht gemacht haben. Hier und auch unter "chefkoch.de" findest du ganz leckere Rezepte, die ziemlich einfach nachzukochen sind. Auch ich, als gestandene Hausfrau, koch noch oft nach Rezept.


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: abnehmen [Beitrag #340586 ist eine Antwort auf Beitrag #340364] So, 29 März 2009 18:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20679
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Weiß ich aus ner Eigenstudie

Aber dem widerspricht wieder meine Eigenstudie Smile
Bei Nudeln und Reis merke ich keinen Unterschied. Vielleicht weil ich viel Gemüse dazu esse ?
Bei Brot hingeben, mach mich Vollkorn extrem viel satter.

Zitat:

Aber die Idee, deiner Mutter anzubieten, selbst einkaufen zu gehen und zu kochen, find ich gut, sofern deine Zeit das erlaubt. Versuch doch, mal ne Versuchswoche mit ihr zu vereinbaren.

Oder du machst zusätzlich ein Gemüse oder einen Salat dazu. Das wertet das Essen auf und du isst von den anderen Sachen automatisch weniger.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: abnehmen [Beitrag #340589 ist eine Antwort auf Beitrag #340364] So, 29 März 2009 18:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eilean ist gerade offline  Eilean
Beiträge: 785
Registriert: Februar 2009
Ort: Tyneside, UK
Senior Member

Das stimmt absolut Nicky, Vollkornnudeln halten wirklich laenger vor. Aber wenn die Eltern partout keine VK-Nudeln wollen, oder generell keine VK Produkte, dann bleibt nur der saure Apfel uebrig: weniger helle Nudeln essen. Das meinte ich eigentlich Smile.

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/55611/.png
Eckdaten:
Ich bin 29 Jahre alt und 163 cm gross.

 http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wiPUZYZ/exercise.png

Eilean's Tagebuch

Klickt bitte meine Drachen an! Danke!
Re: abnehmen [Beitrag #340604 ist eine Antwort auf Beitrag #340589] So, 29 März 2009 18:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18869
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Eilean schrieb am So, 29 März 2009 18:41

Das stimmt absolut Nicky, Vollkornnudeln halten wirklich laenger vor. Aber wenn die Eltern partout keine VK-Nudeln wollen, oder generell keine VK Produkte, dann bleibt nur der saure Apfel uebrig: weniger helle Nudeln essen. Das meinte ich eigentlich Smile.

Klassisch aneinander vorbeigeredet Laughing
Tja, letztendlich hängt ne Menge von den Eltern ab.

Meine Tochter bat mich jetzt auch um Unterstützung und um evtl. Ar....-tritte, wenn sieŽs mal wieder schleifen lässt. Nicht, dass sieŽs mit 1,61m Größe und knapp 60kg Gewicht nötig hätte, abzunehmen. Aber sie hat halt ein kleines Bauchröllchen, was sie stört und möchte was dagegen unternehmen. Und ich helf ihr da. Grad, weil ichŽs dann auch im Auge habe, wenn sieŽs anfangen sollte, zu übertreiben. Schnell rutschen so junge Mädls ja ins Gegenteil.


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: abnehmen [Beitrag #340617 ist eine Antwort auf Beitrag #340364] So, 29 März 2009 19:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eilean ist gerade offline  Eilean
Beiträge: 785
Registriert: Februar 2009
Ort: Tyneside, UK
Senior Member

Ja das ist oft das Problem, dass es dann ins Extreme abschweift. Deswegen verwehre ich mich auch immer, wenn jemand der eigentlich ein super Gewicht hat abnehmen will. Aber man muss sich ja auch immer selber wohl fuehlen. Manchen kann's dann aber leider nicht schnell genug gehen, sie essen einen Apfel am Tag, sind dann ganz schnell auf ihrem Wunschgewicht und wenn sie dann wieder normal essen haben sie mehr als das Doppelte wieder drauf. Und wundern sich. Das ist einfach gefaehrlich.

Ich finde es aber super dass du deine Tochter unterstuetzt, ich wuenschte meine Mutter haette das mal gemacht Rolling Eyes .


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/55611/.png
Eckdaten:
Ich bin 29 Jahre alt und 163 cm gross.

 http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wiPUZYZ/exercise.png

Eilean's Tagebuch

Klickt bitte meine Drachen an! Danke!
Re: abnehmen [Beitrag #340914 ist eine Antwort auf Beitrag #340617] Mo, 30 März 2009 19:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tracy ist gerade offline  tracy
Beiträge: 68
Registriert: März 2009
Member
Danke für eure antworten... ich werde versuchen sie so shnell we möglich umzusetzten...

schönen abend
Re: abnehmen [Beitrag #340929 ist eine Antwort auf Beitrag #340364] Mo, 30 März 2009 20:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mirabelle
Beiträge: 3553
Registriert: Mai 2008
Senior Member
Liebe Tracy,

du kannst ja mal bei Gelegenheit in ein paar Rezepten stöbern und etwas raussuchen, was du gerne essen würdest. Dann druckst du es aus und fragst deine Ma, ob sie Lust hätte, das zu kochen. Und wenn es ihr zu viel wird, dann schlag ihr vor, dass du die Zutaten besorgst und du hilfst ihr beim Kochen.

Ich habe mit 18 angefangen, vegetarisch zu essen und seit dem schlage ich meinen Eltern auch immer mal vor, was sie essen könnten, weil sie viele Sachen gar nicht so kennenlernen wie man selber, wenn man viel mit anderen Leuten zusammen kocht und auch was ausprobiert. Und sie sind manchmal skeptisch aber ich freue mich dann immer, wenn ich sie wieder besuche und sehe, dass sie jetzt auch z.B. ein bestimmtes Gemüse gerne essen oder einen Brot-Aufstrich aus dem Bioladen.

Vielleicht könnt ihr auch nachmittags oder samstags mal zusammen einkaufen gehen und an den verschiedenen Regalen gucken, ob ihr das ein oder andere austauscht, z.B. statt Vollmilch fettarme Milch, statt einem großen hellen Brot ein kleines helles für deine Eltern und ein kleines Vollkronbrot für dich.

Und wenn deine Ma in der Küche steht und Essen vorbereitet und du merkst, dass du dich mit dieser Mahlzeit nich wohl fühlst, dann bereite dir dazu eine Ergänzug vor. Das finde ich eine gute Idee. Du kannst dir z.B. eine kleine Portion Vollkornnudeln extra kochen oder einen Tomatensalat machen oder eine Tomatensoße mit Olivenöl, frischen Zwiebeln und Tomaten wenn deine Mutter eine Sahnesoße kochen will.

Das Wichtigste ist dabei wohl, dass du mit deinen Eltern sprichst und ihnen sagst, dass du dich nicht wohl fühlst und gesünder ernähren willst. Und dass deine Ma sich nicht kritisiert oder angegriffen fühlen soll! Sondern, dass du es ausprobieren willst, leichter zu kochen.

Halt uns mal auf dem Laufenden, wie es klappt. Ich drücke dir die Daumen!
Kann mir vorstellen, dass deine Eltern das ein oder andere dann doch probieren wollen! Smile

Liebe Grüße
*** mirabelle


***Ziel: Mich in meiner Haut wohlfühlen!***
Re: abnehmen [Beitrag #341112 ist eine Antwort auf Beitrag #340364] Di, 31 März 2009 11:00 Zum vorherigen Beitrag gehen
cat90
Beiträge: 2
Registriert: März 2009
Junior Member
hi tracy!

versuche es doch mit mehr obst und gemüse und ein wenig mehr bewegung.
ich hatte in deinem alter das gleiche problem, einfach ein paar kilos zuviel. aber ich sage dir, hätte ich doch nie mit einer diät begonnen!! bewege dich mehr, ernähre dich gesund und die kilos werden purzeln. das wissen wir hier alle. nur keine crash diäten, die sind fatal. und vor allem: schäme dich nicht!

viel erfolg
cat90
Vorheriges Thema: Erfolgreich?
Nächstes Thema: Das leidige Thema Waage ..
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Aug 25 20:50:50 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02822 Sekunden