Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Halli hallo!
Halli hallo! [Beitrag #35017] Sa, 02 April 2005 01:27 Zum nächsten Beitrag gehen
Mond Elfe ist gerade offline  Mond Elfe
Beiträge: 46
Registriert: April 2005
Member
Sooo gerade habe ich einen wunderschnen ca. 2 seitigen (also A4 seitigen) Vorstellungsthread geschrieben und eignetlich muss ich ja morgen früh aufstehen, aaaber, ich mach das jetzt gleich nochmal:

Also, hallo, ich bin 21, aus Wien und seit ich denken kann zu dick. Da ich versuche mich diesmal etwas kürzer zu fassen hier der Schnelllebenslauf Wink

ca. 40 Kilo mit 11 Jahren dann mit 13 eine Diät gemacht einiges abgenommen und durch einen netten Jojo Effekt dann 14 Jahren schon 74 Kilo gehabt. Dann Fitnesstraining hat nix verändert (außer ner super Ausdauer) und weiter auf 80 kg hinaufgeklettert mit 16 Jahren. Weils so schön war dann mit 17 schon 110 kg, später dann eine Diät und kurz wieder 94 kg. So dann mit 18 Jahren 120 kg (wieder Jojo und aus Angst einer weiteren Steigerung keine Diät mehr gemacht) und dann nach 3 Jahren (aktueller Stand) auf fast 130 kg. So weit, so schlecht. Vorallem bei meiner Körpergröße von ca. 170 cm, auf deutsch: ich sollte mein Gewicht halbieren.

Meine Sünden:

Ich habe jetzt einige Zeit mein Essverhalten ohne großartig einzugreifen, außer für Versuchszwecke, beobachtet:

1. Sobald ich den ersten Bissen am Tag in den Mund stecke, fange ich an zu fressen wie ein Scheunendrescher, allerdings brauche ich nur eine Gewöhnungsphase von ca. 3 Tagen um die erste Mahlzeit um 17 Uhr einzunehmen ohne davo zu hungern.

2. Nachschlag: Aktiv hab ich das früher gar nicht wahrgenommen, aber als ausgleich dafür, dass ich mir gleich mehr auf den Teller als andere nehme, kommt dann sicherheitshalber ein Nachschlag dazu...

3. Ich war immer fest der Meinung, dass ich Schokolade nicht so gerne mag. Tja ich hab festgestellt, das ich da ganz schön was verdrängt habe (offensichtlich) jetzt wo ich das ganze mal beobachtet hab, hat sich herausgestellt, dass ich mir 2-3 Rippen Schokolade nehme und zwar bis zu 2x am Tag (also insgesamt manchmal 6 Rippen am Tag). Zusätzlich!!! kommt ab und zu auch noch eine nicht gerade bescheidene Schüssel Eiscreme dazu (aber nur im Sommer, was die Sache allerdings auch nicht besser macht).

4. Eigenartige Entzugserscheinungen: Ich hab mir gedacht, dass ich einfach mal die Schokolade weglasse, sollte doch schon einige tausend Kalorien weniger sein. Allerdings reagiert mein Körper tatsächlich darauf mit starker Migräne so dass ich nur ganz Starr im Bett liegen kann und mit extremster Übelkeit. Sobald ich dann ein Stück Schokolade esse ist die Übelkeit weg und der Kopfschmerz weg... also schon mal ganz tolle Sache, wenn ich gleich so hysterisch reagiere.

Gesundheitliche Schäden habe ich zum Glück noch keine davon getragen, allerdings würde ich es auch gerne dabei belassen und deswegen mal einiges an Gewicht verabschieden, wobei ich vorerst noch in der Experimentierphase bin um zu testen welche Diäten ich durchhalten kann, bzw. eigentlich keine, es soll vorerst mal ein fdh oder noch besser fev (friss ein viertel) daraus werden.

Das Hauptproblem ist, dass ich mich mit Essen belohne und tröste. Hab ich was gut gemacht, bekomm ich ne Portion Eis und hab ich was schlecht gemacht, dann erst recht eins zum Trost.

Für die, die meinen, dass das persönliche analysieren eigenartig ist muss ich dazu sagen, dass es mir seit Jahren am A... vorbei ging, was, wann, wiviel und wo ich gegessen habe, solange es mir geschmeckt hat. Es lief mehr so neben mir her, als mit mir mit und ich hab mich oft wirklich gefragt wovon ich eigentlich zunehme, weil ich es gar nicht gemerkt habe.

Tja also so viel (im wahrsten Sinne des Wortes) zu mir Wink


[Aktualisiert am: Sa, 02 April 2005 01:34]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Halli hallo! [Beitrag #35022 ist eine Antwort auf Beitrag #35017] Sa, 02 April 2005 07:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Hallo Elfe

Herzlich willkommen bei uns. Da hast du dir ja einiges vorgenommen, aber ich bin mir sicher, dass du es schaffst und auch langfristig hältst, wenn du dein Leben umkrempelst. Das klingt jetzt vielleicht einfach so daher gesagt, aber so ziemlich jeder hier hat das geschafft (einschließlich meiner Wenigkeit), und findet es jetzt relativ einfach, weil es sich automatisiert hat. Genauso wie es sich mit Berge auf dem Teller und haufenweise Schoki irgendwann mal automatisiert hat, wird es nach einiger Zeit auch mit gesunder Ernährung funktionieren. Das einzige, was du dazu brauchst, ist erst mal der feste Wille, abzunehmen und gesund zu leben, und zweitens Mootivation, um überhaupt zu starten. Letzteres hast du bewiesen, in dem du dich hier angemeldet hast. Weitere Motivation bekommst du von deinen Abnehmerfolgen und auch von uns.

Ich würde dir raten, ein Tagebuch anzulegen. Dort kannst du dann aufschreiben, was du am Tag so gegessen hast, und vielleicht wird dir dann selbst klar, wo deine Fehler liegen. Wenn nicht, sind wir immer da, und geben Tips, sofern sie denn erwünscht sind.

Jetzt am Wochenende ist nicht so viel los, aber warte mal ab, denn wenn die Woche wieder beginnt, kommt man mit dem lesen kaum nach.

Liebe Grüße
Anna


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Halli hallo! [Beitrag #35031 ist eine Antwort auf Beitrag #35017] Sa, 02 April 2005 09:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
stine ist gerade offline  stine
Beiträge: 6488
Registriert: September 2004
Senior Member
Dann will ich dich mal herzlich Willkommen heißen bei uns. Schön, dass du hergefunden hast. Das ist schon einmal der erste Schritt in die richtige Richtung.
Anna hat schon recht - genauso, wie du dein bisheriges Essverhalten automatisiert hast, kannst du auch das neue dann automatisieren.
Ein Tagebuch wär wirklich gut zur Unterstützung. Schau dich mal ein bissl um. Dann siehst du, was hier so los ist.
Alles Liebe
Stine



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wDKAmc9/weight.png

Du kannst deine Vergangenheit nicht verändern
Aber du kannst die Art verändern, wie du mit ihr umgehst
Mein Tagebuch
Re: Halli hallo! [Beitrag #35032 ist eine Antwort auf Beitrag #35017] Sa, 02 April 2005 09:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20674
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Moin Mond Elfe
Ganz gegen meine Gewohnheit bin ich schon früh morgens aktiv Smile
Herzlich willkommen bei uns. Ich werd dich mal lieber nicht analysieren Wink, sondern dir zu Essen und Belohung mal diesen Thread empfehlen:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/204/4/
Ein besonderes Essen ist für mich immer noch ein Freude und gehört einfach zu leben dazu.
Ich selbst bin eigentlich auch eher nebenbei dick geworden, sogar ohne mich besinders ungesund zu ernähren. Einige Verhaltensmuster glaube ich wiederzuerkennen. Ich hat immer sehr viel gegessen. Und es war für mich auch kein Problem den ganzen Tag nichts zu essen ohne grossartig Hunger zu haben. Allerdings hab ich abends dann umso mehr zugeschlagen. Da fehlte mir dann jedes Mass. Dazu kam das ich relativ oft ziemlich fett gegessen hab, z.b Döner.
Vieleicht kannst du ja auch so ein paar Verhaltensweisen einfach ändern. Und Sport ist immer gut, nur mit Sport abnehmen ist zwar auch nicht möglich, aber ohne wird es erheblich schwieriger. Und ne Gute Kontition ist ja auch erstmal ein Wert ansich, und nur zum abnehmen sollte man Sport sowiso nicht machen.

Viel Erfolg
Osso



Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Halli hallo! [Beitrag #35042 ist eine Antwort auf Beitrag #35017] Sa, 02 April 2005 09:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Huhu MondElfe,


auch von mir ein herzliches Willkommen. Ich kann mich den anderen nur anschließen, ein TB kann Wunder bewirken indem man sich nämlich nochmal selbst kontrolliert und zur Not sind wir mit Ratschlägen, Tips und erwünschten ( sanften ) Tritten ja auch noch da Wink. Mir ist allerdings aufgefallen, dass du schriebst, du möchtest fdH/fdV machen. Ob das die beste Lösung ist, weiß ich allerdings nicht. Um mehr als nur 5 kg abzunehmen, sollte man es etwas strukturiert angehen, vor allem aber nicht zu hastig. Wenn du dich an etwas weniger gewöhnt hast, kann man immer noch reduzieren, aber von 0 auf 100 ( bzw. von 100 auf 0 quasi ) wird dir vermutlich nur Heißhunger und Frust bescheren.
Ich wünsch dir gutes Gelingen und eine große Portion Motivation und Spass bei und mit uns,

Dingeli


************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Halli hallo! [Beitrag #35056 ist eine Antwort auf Beitrag #35017] Sa, 02 April 2005 11:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Hallo MondElfe!
Ich musste über Deinen selbstironischen Schreibstil sehr schmunzeln Smile
Erstmal herzlich willkommen hier im Zoo, ich hoffe Du fühlst Dich wohl!
Anna hat Recht, ein Tagebuch wär prima. Da tummeln wir uns dann auch alle Very Happy in puncto Abnehmmethode kann ich nur sagen, dass FDH oder so keinen großen Sinn macht. Von "ich fresse ab morgens" ins andere Extrem "ich esse erst abends" zu fallen, ist sicher nicht das richtige, vor allem weil man dann abends ja nen Riesenhunger hat.
Von den migräneartigen Kopfschmerzen kann ich Dir ein Lied singen. Ich habe fast die Vermutung, dass das mit dem Zucker zu tun hat. Zucker ist ein schneller Energielieferant, allerdings ist diese Energie auch schnell wieder weg. Besonders krass ist dieser "Einbruch" bei Traubenzucker, kann aber auch bei normalem Zucker vorkommen. Mein Vorschlag wäre, die Schoki erstmal schrittweise zu reduzieren und viel zu trinken.
Gruß TeeJunkie


*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Halli hallo! [Beitrag #35063 ist eine Antwort auf Beitrag #35017] Sa, 02 April 2005 11:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Huhu,
schön das du hier bist, ein herzliches Willkommen von mir und ich kann mich den Anderen nur anschließen.


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Halli hallo! [Beitrag #35093 ist eine Antwort auf Beitrag #35017] Sa, 02 April 2005 19:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mond Elfe ist gerade offline  Mond Elfe
Beiträge: 46
Registriert: April 2005
Member
Hallo!

Danke für die freundliche Begrüßung. Ja ich hoffe wirklich dass ich es jetzt endlich einmal schaffe. Vorallem jetzt, wo ich mir wirklich bewusst mache, was ich esse. Ich bin schon ein paar mal aus meinen täglichen automatischen Abläufen "erwacht" und mir gedacht "Warum hast du dir jetzt bitte eine Schokolade geholt?" Tja und ich denke, durch dieses Forum mach ich mir selbst zusätzlichen Druck und sage nicht einfach nach einiger Zeit "ach ist eh egal". Das mit dem Tagebuch ist eine gute Idee, ich werde mich aber zuerstmal bei euch umsehen und auch andere Tagebücher lesen.

Meine leicht selbstironische Art, kommt oft durch, es ist eigentlich nicht so dass es mir an selbstbewusstsein mangelt, dass ich mich hinter soetwas verstecke (im Gegenteil, bin leider oft dominanter als mir zusteht), es gehört auch zu den Dingen die mir gar nicht so bewusst auffallen, aber ich kritisiere mich gerne selbe und mache mich über mich selbst genauso mal lustig wie über andere. Es gehört für mich einfach dazu Wink

Liebe Grüße


Re: Halli hallo! [Beitrag #35098 ist eine Antwort auf Beitrag #35017] Sa, 02 April 2005 19:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20674
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Selbstironie ist ein Art von Selbstbewustsein, würd ich mal sagen Wink

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Halli hallo! [Beitrag #35129 ist eine Antwort auf Beitrag #35017] Sa, 02 April 2005 21:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kohsamui ist gerade offline  kohsamui
Beiträge: 385
Registriert: September 2004
Ort: Wien
Senior Member

Hallo liebe MOndelfe!!!

Wieder eine Wienerin! *froi**spring*
http://www.cosgan.de/images/more/flowers/043.gif

Mir ists genauso gegangen wie dir!

Achja: Wenns gut geht haben wir bald wieder ein Wiener Forumstreffen....

Alles Liebe
dei eva Wink


Größe: 172 cm
Startgewicht,20.3.05: 119,9kg

Aktuell: 121kg


1.Ziel ....... ~110 kghttp://www.my-smileys.de/smileys2/anniekopfstand.gif


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28113/.png

koh´s Abnehmbuch ´05
Re: Halli hallo! [Beitrag #35131 ist eine Antwort auf Beitrag #35017] Sa, 02 April 2005 21:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kohsamui ist gerade offline  kohsamui
Beiträge: 385
Registriert: September 2004
Ort: Wien
Senior Member

Ja noch etwas: bei meinen ersten abgenommen 10 Kilos hat mir das Tagebuch sehr geholfen!

Größe: 172 cm
Startgewicht,20.3.05: 119,9kg

Aktuell: 121kg


1.Ziel ....... ~110 kghttp://www.my-smileys.de/smileys2/anniekopfstand.gif


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28113/.png

koh´s Abnehmbuch ´05
Re: Halli hallo! [Beitrag #35185 ist eine Antwort auf Beitrag #35131] So, 03 April 2005 07:59 Zum vorherigen Beitrag gehen
kerima
Beiträge: 81
Registriert: März 2005
Member
guten morgen mond elfe, hier auch wien Razz
schön dass du hergefunden hast! ich wünsche dir alles gute beim umkrempeln..
liebe grüße,
kerima


Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte,
achte auf deine Worte,
denn sie werden Handlungen,
achte auf deine Handlungen,
denn sie werden Gewohnheiten,
achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Leben
bestimmen.

Talmud
Vorheriges Thema: Kampf den letzten Kilos !!
Nächstes Thema: 15 Kilos müssen weg!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Aug 23 20:36:12 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03864 Sekunden