Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Mann vs Frau
Mann vs Frau [Beitrag #347085] Do, 23 April 2009 17:57 Zum nächsten Beitrag gehen
Schaf
Beiträge: 5
Registriert: März 2009
Junior Member
Hallo!
Ich hab da mal eine Frage.
Und zwar habe ich mit einem Freund, der auch abnehmen will eine Wette abgeschlossen, wer bis zum 1. Juni am meisten abgenommen hat bzw seinem idealgewicht am nächsten ist, hat gewonnen. keine sorge, bei uns würde nie ein richtiges wettkampfverhältnis entstehen bzw würde sich nie einer zu sehr hineinsteigern. es gilt nur zur motivation und zum gegenseitigen ansporn...

wir wollen es aber so fair wie möglich machen. deshalb hätten wir zuerst gewettet, wer prozentual am meisten Fett abbaut (feststellbar durch eine bestimmte waage). ist es für mich jedoch evtl. von nachteil, da frauen eher nicht so viel/leicht/schnell fett abbauen? wie könnten wir es am fairsten machen? wir haben schließlich auch einen wetteinsatz und ich möchte natürlich die wette gewinnen:-)

habt ihr tips? dankeschön
schaf
Re: Mann vs Frau [Beitrag #347164 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Fr, 24 April 2009 08:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
wer am meisten % fett verloren hat, halte ich für die beste methode um einen sportlich fairen wettkampf zu machen.

kg runter oder rauf ist blödsinn, weil das A) vom ausgangsgewicht abhängt und B) keinerlei aussage über sportliche erfolge hat (zb muskelaufbau)


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Mann vs Frau [Beitrag #347836 ist eine Antwort auf Beitrag #347164] Mo, 27 April 2009 13:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18817
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Und aus meinen Erfahrungen kann ich sagen, dass Männer grundsätzlich schneller und einfacher abnehmen als Frauen. Zumindest war das bisher in allen Gruppen, in denen ich mal so war, so.
Lass mich aber gern eines besseren belehren Very Happy


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Mann vs Frau [Beitrag #347837 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Mo, 27 April 2009 13:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
das liegt wohl daran, dass männer meist mehr muskeln haben als frauen Smile

mehr muskeln = leichter abnehmen


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348449 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Mi, 29 April 2009 09:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eilean ist gerade offline  Eilean
Beiträge: 785
Registriert: Februar 2009
Ort: Tyneside, UK
Senior Member

Nee glaube ich nicht 100% dran. Mein Manneken nimmt auch leichter ab und der macht keinen Sport.

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/55611/.png
Eckdaten:
Ich bin 29 Jahre alt und 163 cm gross.

 http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wiPUZYZ/exercise.png

Eilean's Tagebuch

Klickt bitte meine Drachen an! Danke!
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348457 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Mi, 29 April 2009 09:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
ich glaub frauen haben durchschnittlich 10% weniger muskeln als männer. das macht viel aus.

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348477 ist eine Antwort auf Beitrag #348457] Mi, 29 April 2009 09:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Das mit der Muskelmasse stimmt leider Wink Aber Mutter Natur hat da noch anderes ins Auge gefasst:

http://www.tk-online.de/tk/uebergewicht-und-diaet/die-wichti gsten-fragen/diaet-maenner-erfolgreicher/108522

http://www.aiqum.de/wissen/abnehmen_maenner-nehmen-schneller -ab.html

http://www.naturkost.de/meldungen/010314g1.htm


Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348485 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Mi, 29 April 2009 10:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Epson Stylus ist gerade offline  Epson Stylus
Beiträge: 152
Registriert: April 2009
Ort: Saarland
Senior Member
Männer haben einen anderen Grundumsatz als Frauen, bedingt dadurch, dass sie prinzipiell mehr Muskelmasse haben.

Beispiel:

Ehepaar
Sie, 26 Jahre, 170 cm, 70kg, normales Tätigkeitsprofil
GU 1511 kcal, Gesamtenergieumsatz 1964 kcal

Er, 29 Jahre, 180 cm, 80kg, mittelschwere Arbeit
GU 1865 kcal, Gesamtenergieumsatz 2611 kcal

Grob gesagt, bei einer energiezufuhr bei der Sie gerade so ihr Gewicht hält und nicht zunimmt - nimmt Er rapide ab Twisted Evil


Susanne


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/62617/.png

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/69174/.png

Startgewicht am 13.05.09 73,0 kg
10.06.09 *** 67,0 kg
09.07.09 *** 66,8 kg
16.07.09 *** 65,4 kg
05.08.09
02.09.09
17.09.09 *** 67,4 kg

nicht mitmachen heißt nicht immer unschuldig sein.
nicht mitmachen, aber es nicht verhindern, macht mitschuldig.

H. Seethaler, Wiener Aktionskünstler
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348486 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Mi, 29 April 2009 10:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
der letzte war der beste, der hätte auch gereicht Smile

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348531 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Mi, 29 April 2009 11:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eilean ist gerade offline  Eilean
Beiträge: 785
Registriert: Februar 2009
Ort: Tyneside, UK
Senior Member

Das ist sowas von unfair!! Evil or Very Mad

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/55611/.png
Eckdaten:
Ich bin 29 Jahre alt und 163 cm gross.

 http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wiPUZYZ/exercise.png

Eilean's Tagebuch

Klickt bitte meine Drachen an! Danke!
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348533 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Mi, 29 April 2009 11:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
musst dich mal in der tierwelt umgucken. da ist fast immer der mann das schöne geschlecht *g*

zb pfau Razz


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348536 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Mi, 29 April 2009 11:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20554
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Man muss aber auch bedenken, das Männer ja auch gewöhnt sind ihre Muskelmasse zu unterhalten und essen deshalb auch mehr.
Ob es Männer es letztlich leichter haben weiß ich nicht, denn wenn sie Übergewicht haben, dann haben sie ja auch vorher mehr gegessen als sie brauchten.
Meine Gegenthese wäre eher das das Problem auf einem höheren Energiebedarf letztlich dasselbe ist.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348539 ist eine Antwort auf Beitrag #348536] Mi, 29 April 2009 11:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Vom Energiebedarf her sehe ich bei Männern auch keinen Vorteil. (Rechnung von Susanne) Klar haben sie mehr Platz um Kalos einzusparen, weil ihr Grundumsatz höher ist, aber dafür müssen sie auch mehr leiden und ungesund ist es noch dazu.

Ich denke, da der Körper eines Mannes, wie in den Berichten geschrieben, weniger Interesse an den Fettdepots hat und wenn man die Vorteile vom Muskelaufbau berücksichtigt, hat der Mann bei einem Wettkampf die Nase vorn, aber dafür ist der Wille einer Frau unschlagbar! Twisted Evil Laughing


Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348542 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Mi, 29 April 2009 11:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eilean ist gerade offline  Eilean
Beiträge: 785
Registriert: Februar 2009
Ort: Tyneside, UK
Senior Member

Danke Moni, genau so ist es. Very Happy

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/55611/.png
Eckdaten:
Ich bin 29 Jahre alt und 163 cm gross.

 http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wiPUZYZ/exercise.png

Eilean's Tagebuch

Klickt bitte meine Drachen an! Danke!
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348563 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Mi, 29 April 2009 12:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Epson Stylus ist gerade offline  Epson Stylus
Beiträge: 152
Registriert: April 2009
Ort: Saarland
Senior Member
Das Problem ist eher zu sehen, wenn Mann und Frau gemeinsam abnehmen wollen, in einem Haushalt mit gemeinsamen Mahlzeiten.

Mann darf immer mehr essen als die Frau - und nimmt trotzdem ab!

Das kann in der Beziehung dann ganz schön für Frust sorgen Cool

Susanne


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/62617/.png

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/69174/.png

Startgewicht am 13.05.09 73,0 kg
10.06.09 *** 67,0 kg
09.07.09 *** 66,8 kg
16.07.09 *** 65,4 kg
05.08.09
02.09.09
17.09.09 *** 67,4 kg

nicht mitmachen heißt nicht immer unschuldig sein.
nicht mitmachen, aber es nicht verhindern, macht mitschuldig.

H. Seethaler, Wiener Aktionskünstler
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348565 ist eine Antwort auf Beitrag #348563] Mi, 29 April 2009 12:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Droplet ist gerade offline  Droplet
Beiträge: 2731
Registriert: Oktober 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Naja, dafür ist Frau auch schneller satt, das wiederum kann Frust für den Mann bedeuten, weil er längst nicht satt ist.

Ausserdem soll man ja eben nicht hungern, sondern gesund essen und Sport treiben und dann kann auch Frau so einiges essen und trotzdem vernünftig und gut abnehmen! Spreche aus eigener Erfahrung!


Liebs Griessli Dropi

http://vave.com/src/12814.png
http://vave.com/src/12814m.png

angefangen am 05.08.2012 mit 110kg
1. Ziel U105 erreicht am 9.9.12
2. Ziel U100
3. Ziel U95
4. Ziel U90
5. Ziel U85
6. Ziel U80
7. Ziel 75

[Aktualisiert am: Mi, 29 April 2009 12:32]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Mann vs Frau [Beitrag #348566 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Mi, 29 April 2009 12:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
wahrheit ist subjektiv! man kann sich das alles so biegen wie mans braucht Wink

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348567 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Mi, 29 April 2009 12:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20554
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Mann darf immer mehr essen als die Frau - und nimmt trotzdem ab!

Das mehr bezieht sich ja nur auf die absolute Menge und nicht die relative.
Mann isst von demselben einfach immer mehr. Meine Portion ist halt ca. 50% größer als die meiner Frau. Das ist alles.
Es ist ja auch so das sich der Appetit sich nach dem Bedarf richtet.
Beine Argumentionen läuft ja drauf raus. Wir sind alle bei der gleichen Eingemenge gleich satt. Und der Engerieverbrauch hat keinen Einfluss auf den Hunger. Das ist einfach nicht der Fall.

Im übrigen kann meine Frau IMMER essen und wird nicht dick. vermutlich passt das einfach von Natur aus., Wobei mir das bei den Buttermengen immer wieder überrascht. Aber das ist ein anderes Thema.
Aber mich überhaupt nicht da sie soviel essen kann, wie sie will und nicht drauf achten musst ? warum auch ? Mein Problem wäre nicht kleiner wenn sei dasselbe hätte.



Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348591 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Mi, 29 April 2009 13:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
stine ist gerade offline  stine
Beiträge: 6488
Registriert: September 2004
Senior Member
also meine Erfahrung bei zwei Kuraufenthalten war: die Männer essen viel mehr, trinken auch ihr Bier und nehmen trotzdem gut ab. Wenn meine Abnahme im 500 g pro Woche Bereich lag, wars bei ihnen gut und gern 2 kg/Woche. Und ich hab mich wirklich genau an die Portionen gehalten. Das Leben ist einfach ungerecht Twisted Evil


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wDKAmc9/weight.png

Du kannst deine Vergangenheit nicht verändern
Aber du kannst die Art verändern, wie du mit ihr umgehst
Mein Tagebuch
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348593 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Mi, 29 April 2009 13:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
nur weil für dich die portionen der männer groß waren, heißt das nicht, dass es für sie auch groß war Wink

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348643 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Mi, 29 April 2009 14:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20554
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

wars bei ihnen gut und gern 2 kg/Woche

Also ich nehme nicht mal 1 kg die Woche ab. Und zwar nicht mal im Marathontraining unter strikten Alkoholverzicht und bei relativ fettarmer Ernährung.
Ich bin entweder ein verfressenes Stück oder das ist meine weibliche Seite Laughing
Laughing


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Mann vs Frau [Beitrag #348650 ist eine Antwort auf Beitrag #347085] Mi, 29 April 2009 14:40 Zum vorherigen Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
ich glaub das war einfach subjektiver ausdrucker der angenommenen ungerechtigkeit unter zuhilfenahme maßloser übertreibung Wink

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Vorheriges Thema: Ziel erreicht! ABER
Nächstes Thema: Eine Portion
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Jun 25 05:57:41 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05814 Sekunden