Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » hallo Mädels
hallo Mädels [Beitrag #351519] Sa, 09 Mai 2009 21:25 Zum nächsten Beitrag gehen
irenchen_sp ist gerade offline  irenchen_sp
Beiträge: 13
Registriert: Mai 2009
Junior Member
Ich bin auch neu hier und hoffe, ich könnt mich mit eurem Tipps helfen Smile

Ich werde am Montag ernst mit Diät und Sport anfangen. Obwohl ich Grundsätzlich auf meine Ernährung aufpasse und mich mehr als die Mehrheit der Leute bewege nehme ich immer weiter zu. Jetzt wiege ich ca. 85 Kg bei 1,68 m, und würde gerne runter auf 70-65 kg...

Ich glaube, mein Stoffwechsel ist super langsam, deswegen nehme ich so schlecht ab bzw schnell zu. Aber ich war schon bei einer Ärztin und sie meinte, meine Blutwerte (und sonstige Werte) seien normal.

Habt ihr irgendwelche Tipps, so dass mein Stoffwechsel in Schwung kommt?

Wie könnte ich meine Ernährung ändern, so dass ich wirklich Abnehme, und mein Gewicht halten kann? Ich esse am Abend seit Jahren sehr leicht, Salat oder Gemüse mit Fisch oder Hännchen, oder Obst. Ich esse keine Fetten sachen, trinke viel Wasser und ab und zu Cola Zero, sonst nix mit Zucker. Süßstoff verwende ich schon seit Ewigkeiten ... Ich verzichte oft auf Kohlenhydrate, aber wenn ich merke das das alles nix bringt esse ich dann mal auch Reis oder sowas anstatt nur Gemüse oder Salat.

Im Moment mache ich nicht viel Sport, nur Fahrad fahren fast jeden Tag aber nicht so lange (ca. 20 min) ich weiss ich muss mehr machen, aber früher habe ich wirklich 3-4 mal die Woche ca. 45 min Sport gemacht und es hat nichts gebracht...

Was soll ich machen? Ich bin echt verzweifelt und fühle mich sehr unwohl!!!!

Danke für das lesen :s ufff jetzt bin ich ein wenig erleichtert, das alles einfach zu schreiben tut gut. Alle Tipps sind willkommen Very Happy
Re: hallo Mädels [Beitrag #351522 ist eine Antwort auf Beitrag #351519] Sa, 09 Mai 2009 21:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mika2k9 ist gerade offline  Mika2k9
Beiträge: 780
Registriert: April 2009
Ort: Saarbrücken
Senior Member
Herzlich Willkommen hier bei uns

hast du mal geschaut, wieviel Kalorien, du über den Tag verteilt isst?????

schreib doch mal Mengen mäßig auf was du so isst


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/79296/.png
Weil jedes Gramm zählt

27 Jahre
1,69 m
87 kg Startgewicht

75,7 kg Aktuell
BMI: 26,26

Mein Neustart
Mein altes Tagebuch
Mein Bilderbuch
Leckere Trennkostrezepte
1. Ziel: U 85 kg erreicht am 24.4.2009 Smile
2. Ziel: U 80 kg erreicht am 19.3.2010 *smile*
3. Ziel: U 78 kg erreicht am 23.3.2010 Jeeeeaaahhh
4. Ziel: U 76 kg erreicht am 9.4.2010 *freu*
5. Ziel: U 74

[Aktualisiert am: Sa, 09 Mai 2009 21:34]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: hallo Mädels [Beitrag #351540 ist eine Antwort auf Beitrag #351522] Sa, 09 Mai 2009 23:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Am Anfang hilft es auch, Nahrungsmittel mal abzuwiegen, bis man eine gute, angemessene Vorstellung von den Mengen hat. 100g gekochter Reis ist meist weniger als man sich so vorstellt, z.B.
In denke, lieber anfangs strikt Kalorienzählen (500 unter dem Gesamtumsatz sollten das Abnehmen möglich machen), als sich auf sein Gefühl zu verlassen. Nach einer Weile stellt sich dann ein Gespür für Portionsgrößen etc ein.


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: hallo Mädels [Beitrag #351549 ist eine Antwort auf Beitrag #351519] So, 10 Mai 2009 09:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
hallöle!

laut udo pollmer programmieren süßstoffe heißhunger. ich weiß nich ob da was dran ist, aber versuch einfach mal, wie schon vorne erwähnt, kcal zu zählen, die kohlehydrate normal zu dir zu nehmen, weil die sind nicht schlecht und nich soviel süßstoff zu dir zu nehmen. vllt hilft das ja =)


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
icon13.gif  Re: hallo Mädels [Beitrag #351680 ist eine Antwort auf Beitrag #351549] So, 10 Mai 2009 20:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
irenchen_sp ist gerade offline  irenchen_sp
Beiträge: 13
Registriert: Mai 2009
Junior Member
Hallo danke erstmal für die Tipps

Kalorienzählen klingt für mich ein bisschen Extrem, aber vielleicht ist das ja was ich brauche. Dafür brauche ich unbedingt eine Waage oder? Oder wie macht ihr das? Ich denke ich werde erstmal Müsli mit Obst und Joghurt frühstücken, oder eine Scheibe Vollkornbrot mit Putenbrust, Mittags Salat von der Mensa , und Abends wieder Joghurt mit Obst, oder Salat. Zwischendurch ein Apfel oder Müsliriegel OHNE SCHOKO

Mich würde es mal interessieren wie ihr das mit dem Sport macht. Ich habe den Wii-Fit aber mittlerweile finde ich die Übungen super einfach und langeweilig. Na ja und wenn ich nach Hause komme so um 18-19 Uhr, habe ich nicht immer Lust wieder raus zu gehen. Ok jetzt im Sommer wird das schon irgendwie klappen, aber wie macht ihr das im Winter??? Embarassed Das ist echt ein Problem. Eine Ärztin hat mir außerdem gesagt, dass weniger als 40 min Sport mind. vier mal die Woche gar nicht bringt, was glaubt ihr?

Viele Grüße eure Irenchen


Re: hallo Mädels [Beitrag #351683 ist eine Antwort auf Beitrag #351680] So, 10 Mai 2009 20:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
irenchen_sp schrieb am So, 10 Mai 2009 20:26

Kalorienzählen klingt für mich ein bisschen Extrem, aber vielleicht ist das ja was ich brauche. Dafür brauche ich unbedingt eine Waage oder? Oder wie macht ihr das?

Um das Kalorienzählen kommt man am Anfang wohl nicht herum, weil man sonst kein Gespür dafür entwickelt, wieviel (oder wie wenig) man braucht. Ich habe anfangs erst einmal alles abgewogen, um ein Gefühl für Portionsgrößen zu bekommen. Aber eine banale Küchenwaage ist nicht teuer (und sowieso nützlich, wenn Du mal Kuchen oder Brot backen willst).


Zitat:

Ich denke ich werde erstmal Müsli mit Obst und Joghurt frühstücken, oder eine Scheibe Vollkornbrot mit Putenbrust, Mittags Salat von der Mensa , und Abends wieder Joghurt mit Obst, oder Salat. Zwischendurch ein Apfel oder Müsliriegel OHNE SCHOKO
Wenn Dir das Wiegen zunächst zuviel scheint, kannst Du es auch erst einmal mit den "Küchengrößen" (Eßlöffel, Teelöffel etc) versuchen. Frühstück hieße dann zB ein gehäufter Eßlöffel Haferflocken (Fertigmüsli strotzt zumeist vor Zucker...), ein Becher Magerjoghurt (aka 125g) und ein kleiner Apfel.

Zitat:

Eine Ärztin hat mir außerdem gesagt, dass weniger als 40 min Sport mind. vier mal die Woche gar nicht bringt, was glaubt ihr?
Jegliche Form von Bewegung ist gut, und wenn es die 3 Minuten Treppenhaus anstelle des Aufzugs sind. Ansonsten: in der Mittagpause einmal um den Block. Beim Bus zur Uni oder Arbeit eine (oder zwei) Haltestellen früher aussteigen und den Rest laufen. Der alten Nachbarin die Getränkekiste in den dritten Stock tragen. Ist alles Sport, nennt sich nur nicht so Wink




Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: hallo Mädels [Beitrag #351684 ist eine Antwort auf Beitrag #351680] So, 10 Mai 2009 20:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Laufmeter ist gerade offline  Laufmeter
Beiträge: 13689
Registriert: Juli 2008
Ort: Wien
Senior Member
Hallo Irenchen,

herzlich willkommen hier im Forum, ich wünsch Dir viel Erfolg!

Ich denke, das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, aber für mich sind 40 Minuten 4x die Woche die absolute Untergrenze... Das liegt aber auch daran, daß ich inzwischen in einen Gewichtsbereich komme, wo das Abnehmen schon schwerer wird. Dafür kann ich mich auch besser und leichter bewegen als am Anfang meines Kampfes gegen meine Kilos (und gegen den Schweinehund) und so fällt es mir leicht, den Sport in meinen Alltag einzubauen, da der inzwischen sogar Spaß macht...

Hast Du schon mal Deine Schilddrüsenwerte überprüfen lassen? Manchmal liegt es daran, daß man nur schwer abnimmt.

Für den Anfang ist es in der Tat sehr hilfreich, mal auch die Kalorien zu achten. Ist etwas mühsam und aufwändig, aber nach ein paar Wochen hat man eine ungefähre Idee davon, was wieviel Kalorien hat, da rennt das dann von selber. Eine Küchenwaage wäre da schon sehr von Vorteil... Sonst kann man die Mengen nur abschätzen, und da liegt man dann oft doch stark daneben.



Das Leben ist zum Leben da!

Ich freue mich über Besuch in meinem Tagebuch

Mich sehen kann man in meinem Bilder-Buch

Re: hallo Mädels [Beitrag #351691 ist eine Antwort auf Beitrag #351684] So, 10 Mai 2009 21:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
irenchen_sp ist gerade offline  irenchen_sp
Beiträge: 13
Registriert: Mai 2009
Junior Member
ok ok, ich habe schon einmal erfolgreich abgenommen und damals habe ich die Portionen gewogen, vielleicht hatte es damit zu tun, aber ich habe auch Medikamente genommen, also wer weiss... Na ja ich probiere es nochmal.

Meine Schilddrüsenwerte wurden schon überprüft und scheinen normal zu sein...

Ach ich hoffe dieses mal schaffe ich es alleine, ein normales gesundes Gewicht zu erreichen. Ich hasse die Diäten und das Jo-Jo Effekt. Beim Mittag essen in der Uni sehe ich so viele Leute die Currywurst mit Pommes essen und sind super schlank, und ich esse immer Salat oder so, es ist soooo unfair! Laughing


Re: hallo Mädels [Beitrag #351694 ist eine Antwort auf Beitrag #351691] So, 10 Mai 2009 21:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Laufmeter ist gerade offline  Laufmeter
Beiträge: 13689
Registriert: Juli 2008
Ort: Wien
Senior Member
Oh ja, ich find das auch sehr unfair... Es ist aber leider nicht zu ändern.

Du schaffst das, da bin ich ganz sicher!



Das Leben ist zum Leben da!

Ich freue mich über Besuch in meinem Tagebuch

Mich sehen kann man in meinem Bilder-Buch

Re: hallo Mädels [Beitrag #351697 ist eine Antwort auf Beitrag #351691] So, 10 Mai 2009 21:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
irenchen_sp schrieb am So, 10 Mai 2009 21:04

Ach ich hoffe dieses mal schaffe ich es alleine, ein normales gesundes Gewicht zu erreichen. Ich hasse die Diäten und das Jo-Jo Effekt
Alleine bist Du hier nicht, und in dem Sinne mußt Du es auch nicht allein schaffen Smile
Und Diät macht hier auch kaum jemand. Das ist das Feine hier: wir mühen uns um gesunde Ernährung, die auch nach einer Abnehmphase beibehalten werden kann. Im Übrigen kann man unter der Woche durchaus auch soviel Kalorien einsparen, daß eine Currywurst am Sonntag nicht das Abnehmen torpediert.
Ich schick' Dir jetzt erstmal eine große Portion Motivation 'rüber - Du packst Das!


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: hallo Mädels [Beitrag #351706 ist eine Antwort auf Beitrag #351697] So, 10 Mai 2009 21:21 Zum vorherigen Beitrag gehen
irenchen_sp ist gerade offline  irenchen_sp
Beiträge: 13
Registriert: Mai 2009
Junior Member
Danke schön Very Happy

Vorheriges Thema: Bin da...
Nächstes Thema: Auch ich bin neu hier
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Jun 16 12:29:22 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.19584 Sekunden