Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Zahlen lügen
Zahlen lügen [Beitrag #354606] Do, 21 Mai 2009 14:47 Zum nächsten Beitrag gehen
schnups ist gerade offline  schnups
Beiträge: 408
Registriert: August 2008
Senior Member
War gestern beim Tierarzt. Da steht eine Waage rum, damit man Tieren die richtige Menge Medizin verpassen kann. Geeicht.
Ich bin draufgestiegen, 68kg.

Am schlankesten war ich mit 72kg.
Hosen, die mit 72kg locker sassen sind zu eng mit 68kg.

Ein Beweis dafür, dass BMI totaler Unsinn ist.

Unter meinen damaligen 72kg waren so einige Kilos Muskeln. Unter meinen jetzigen 68kg sind fas keine Muskeln.
Ich habe laut Zahlen abgenommen und habe an Volumen zugenommen.

Natürlich wissen wir das hier alle, dass Muskeln mehr wiegen als Fett dabei aber weniger Volumen haben.
Insofern ist mein Beitrag keine bahnenbrechende Erkenntnis, aber für mich eben ein Aha-Erlebnis.
Und ich verstehe überhaupt nicht, warum überhaupt jemand jemals seinen BMI ausrechnen soll. Totaler Bullshit.
Re: Zahlen lügen [Beitrag #354660 ist eine Antwort auf Beitrag #354606] Do, 21 Mai 2009 19:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
hehe du sagst es!!

leider sehen viele immernoch ihre erfüllung in der zahl, die auf der waage steht. die sagt aber nix aus. wenn du mich fragst, wenn man nicht gerade muskelberge hat, MUSS man muskeln aufbauen um richtig abnehmen zu können.

sonst ist der speck auch bei niedrigeren zahlen nicht weg, sondern man verbrennt eher die muskeln, die ja eigentlich stattdessen sichtbar sein sollten.


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Zahlen lügen [Beitrag #354671 ist eine Antwort auf Beitrag #354660] Do, 21 Mai 2009 21:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_mim ist gerade offline  die_mim
Beiträge: 1072
Registriert: Februar 2009
Ort: GC
Senior Member

zahlen lügen nie.... zumindest bei mir nicht...

...I wonder how long it would take for anyone to notice if I just stopped talking...
Re: Zahlen lügen [Beitrag #354678 ist eine Antwort auf Beitrag #354606] Do, 21 Mai 2009 22:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20946
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin

Zitat:

Ein Beweis dafür, dass BMI totaler Unsinn ist.

der BMI ist kein Unsinn, er muss nur sachkundig interpretiert werden. Als grober Masstab ist der sehr hilfreich. Wenn ich von jemanden den BMI kenne und in etwas weis wie er trainiert, hab ich schnell einen ungefähren Eindruck wie schlank oder dick er ist.
Ich meinen hier natürlich nicht den unterschied vom BMI 24 oder 25 sonderen eher z.b. 24 zu 28


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Zahlen lügen [Beitrag #354700 ist eine Antwort auf Beitrag #354678] Fr, 22 Mai 2009 06:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
clemo2006 ist gerade offline  clemo2006
Beiträge: 19
Registriert: Mai 2009
Ort: Innsbruck
Junior Member
Hi Osso,

das mit dem BMI hab ich persönlich nie hilfreich gefunden. Confused Meiner steht bei fast 27! Bin 172 und hab momentan 79kg. Trainiere seit einiger Zeit... Welchen Eindruck hast du von mir?

Re: Zahlen lügen [Beitrag #354747 ist eine Antwort auf Beitrag #354700] Fr, 22 Mai 2009 10:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_mim ist gerade offline  die_mim
Beiträge: 1072
Registriert: Februar 2009
Ort: GC
Senior Member

Der BMI ist ja auch ausgewiesen, dass er nicht für Sportler und Leuten unter 19 Jahren ist. Ich liebe Sport und nehm den BMI trotzdem als Richtmaß....

...I wonder how long it would take for anyone to notice if I just stopped talking...
Re: Zahlen lügen [Beitrag #354753 ist eine Antwort auf Beitrag #354606] Fr, 22 Mai 2009 10:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
ich denke nicht, dass es als richtmaß taugt. es liefert nur einen seeeeeeeeeeeeeeeeeehr groben überblick über das gewicht - größe verhältnis.

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Zahlen lügen [Beitrag #354757 ist eine Antwort auf Beitrag #354606] Fr, 22 Mai 2009 10:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20946
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Trainiere seit einiger Zeit..

Wie lange schon und was ? Solltest du über Jahre Kraftsport machen, gehörtst du in der tat zu den 1% der Bevölkerung wo der BMI wenig aussagt,
Wenn du über Jahre effektiv trainert hast, dann dürftet du ja muskelös sein. Aber das weiss ich dan zugegebenermassen nicht vom BMI.
Aber für das der BMI für Kraftsportler nicht anwendbar ist, ist ja auch allgemein anerkannt.

PS: Solltest du keinen Kraftsport machen, bist du mit einem BMI von 27 zumindest wohlgenährt Smile


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Fr, 22 Mai 2009 10:44]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Zahlen lügen [Beitrag #354885 ist eine Antwort auf Beitrag #354757] Fr, 22 Mai 2009 17:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
clemo2006 ist gerade offline  clemo2006
Beiträge: 19
Registriert: Mai 2009
Ort: Innsbruck
Junior Member
Lange heißt für mich 9 Jahre Kraftsport und vorher 7 Jahre Tanzsport. Darum gehör ich in der Tat zu den 1% Very Happy
...und das mit ca.12% FA.
Re: Zahlen lügen [Beitrag #354887 ist eine Antwort auf Beitrag #354606] Fr, 22 Mai 2009 17:29 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20946
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
bei 7 Jahren rechnen wir einfach 7 mal 2 kg (ich gehe mal davon aus das du clean trainierst) = 14 kg
Dann kommen zu einem "korrigierten" BMI von 22. Dann passt das schon wieder in etwa


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: abnehmen, aber wie?
Nächstes Thema: Heißhunger
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Dez 10 00:13:37 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02691 Sekunden