Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Der Neue
Der Neue [Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 14:11 Zum nächsten Beitrag gehen
19stefan85 ist gerade offline  19stefan85
Beiträge: 277
Registriert: Juli 2009
Ort: Pfalz
Senior Member
Hi,

bin seit heute Morgen hier angemeldet. Bin 24 Jahre alt und studiere momentan "Technische Logistik" im 4. Semester.

Mein Ziel ist es bei 1,79 m Größe wenigstens auf 90 kg runter zu kommen und dann mal schauen wie es weiter geht. Da ich momentan ca. 125 kg habe wird das wohl zum einen nicht so einfach und zum anderen auch etwas dauern. Vorrangiges Ziel ist es jedoch sich wenigstens mal gesünder zu ernähren.


Größe: 176 cm
Start: 04.07.2009 / 127,8 kg / BMI 41,3

Mein Tagebuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/64831/.png

1. Ziel = 99,9 kg / BMI 32,2
2. Ziel = 90,0 kg / BMI 29,1
3. Ziel = 85,0 kg / BMI 27,4
4. Ziel = 80,0 kg / BMI 25,8
5. Ziel = 75,0 kg / BMI 24,2
Re: Der Neue [Beitrag #367721 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 14:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
naja gesünder ernähren is sone sache ^^

das wichtigste ist und bleibt sport bzw bewegung Wink


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Der Neue [Beitrag #367728 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 14:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
19stefan85 ist gerade offline  19stefan85
Beiträge: 277
Registriert: Juli 2009
Ort: Pfalz
Senior Member
Dir hilft aber täglich 1 - 2 Stunden Sport nichts, wenn du dir es durch falsche Ernährung wieder drauf futterst. Wink

Größe: 176 cm
Start: 04.07.2009 / 127,8 kg / BMI 41,3

Mein Tagebuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/64831/.png

1. Ziel = 99,9 kg / BMI 32,2
2. Ziel = 90,0 kg / BMI 29,1
3. Ziel = 85,0 kg / BMI 27,4
4. Ziel = 80,0 kg / BMI 25,8
5. Ziel = 75,0 kg / BMI 24,2
Re: Der Neue [Beitrag #367730 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 14:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
naja falsch is immer sone sache ^^

zb kenn ich studien, die pizzen positive auswirkungen auf das herzkreislaufsystem nachsagen. jaja ich weiß es ist immer sone sache mit studien. für die positiven effekte des obstes gibts aber keine ^^


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Der Neue [Beitrag #367738 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 14:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
aber wenn du signifikant zufiel ist, willst du da auch mit Sport nicht wieder los Sad
Ich wüsste im übrigen auch überhaupt nicht was an Pizza ungesund sein sollte, vorausgesetzt das sind gute Zutaten.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
icon3.gif  Re: Der Neue [Beitrag #367822 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 18:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
19stefan85 ist gerade offline  19stefan85
Beiträge: 277
Registriert: Juli 2009
Ort: Pfalz
Senior Member
Selbst gemachte Pizza mit gesunden Zutaten kann sogar sehr gesund sein. Das kann man dann auch mehr mal die Woche essen.

Größe: 176 cm
Start: 04.07.2009 / 127,8 kg / BMI 41,3

Mein Tagebuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/64831/.png

1. Ziel = 99,9 kg / BMI 32,2
2. Ziel = 90,0 kg / BMI 29,1
3. Ziel = 85,0 kg / BMI 27,4
4. Ziel = 80,0 kg / BMI 25,8
5. Ziel = 75,0 kg / BMI 24,2
icon4.gif  Re: Der Neue [Beitrag #367846 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 20:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
percusso ist gerade offline  percusso
Beiträge: 143
Registriert: April 2009
Senior Member
Hi Stefan,

ich nehme mal an, dass das Dein Name ist...

AUSNAHMSWEISE muss ich dem Daniel mal widersprechen. (Und osso Recht geben, das aber nicht nur ausnahmsweise.) Sport und Bewegung sind sehr wichtig, gar keine Frage! Ohne wird es langfristig gesehen nicht klappen, damit muss man sich einfach arrangieren.

ABER: Bei der Ernährung kann man zumindest am Anfang wesentlich mehr bewegen als beim Sport. Eine handelsübliche Tiefkühl-Pizza liegt z.B. bei ca. 800 kcal. Kann sein, dass ich n bisschen daneben liege, aber ich hab lange keine mehr gekauft. Kein Scherz, ist wirklich so. Während ich das schreibe esse ich übrigens Putenbrust mit Brokkoli...

So, und wenn ich (z.Zt. 110 kg, 180 cm) mir eine Stunde lang auf dem Crosstrainer so richtig die Kante gebe, verbrauche ich ca. 1000 kcal. Im Vergleich ziemlich ernüchternd, finde ich.

FAZIT: 1000 kcal am Tag durch Sport zu verbrauchen ist ein ganz schöner Akt. MEHRERE TAUSEND kcal zuviel zu essen ist dagegen relativ einfach. Ich kann ein Lied davon singen.

Weniger essen ist also mindestens genau so wichtig wie Sport zu machen. Da führt kein Weg dran vorbei.

@Daniel: Bitte verzeih mir Wink


MfG - percusso

"Deine Lügen sind wie Bananen, die kommen auch immer in großen gelben Bündeln!" (Leslie Nielsen)


http://www.diaetticker.de/T_3cf7277f3141a2f23e994dc8edc5e3ca.png
Re: Der Neue [Beitrag #367848 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 20:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
och percusso ... leider muss ich dich nun abschreiben..

ne spaß, macht ga nix.

aber richtig gelesen hast du wohl nich Razz

ich denke nicht wir widersprechen uns.

alles was ich geschrieben hab ist, dass man das nich so schwarz/weiß mit guten und bösen lebensmitteln sehn sollte. klar muss man irgendwie nen natürliches verhältnis zum essen aufbaun. aber nich halt von heute auf morgen weißmehl verdonnern oder alle schoki wegschmeißen (wenn man sie mag)

thats it. wenn du mir jetzt noch widersprechen willst, von mir aus ^^


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
icon10.gif  Re: Der Neue [Beitrag #367857 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 20:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
percusso ist gerade offline  percusso
Beiträge: 143
Registriert: April 2009
Senior Member
Hähä, ich wusste doch, dass da gleich was zurück kommt!

Nee Daniel, ich meinte nicht den letzten Post von wegen Pizza sondern den davor mit:

"naja gesünder ernähren is sone sache ^^
das wichtigste ist und bleibt sport bzw bewegung ;-)"

Können wir uns drauf einigen, dass maßvolles Essen und Sport gleich wichtig sind, wenn man abnehmen will? Bittebittebitte Wink

Denn wie gesagt, doppelt so viel wie nötig essen ist relativ einfach. Aber so viel Sport um das wieder wettzumachen schafft kein Mensch an einem Tag! 10fach-Triathleten mal ausgenommen...

Ich hab auch zuerst meine Ernährung auf TOTAL gesund umgestellt und trotzdem kein einziges Gramm dadurch abgenommen. Einfach weil ich immer noch ZUVIEL gegessen habe. Danach kam WENIGER essen und Sport dazu, und auf einmal ging's vorwärts...

Und "schlechte" Nahrungsmittel gibt's nicht, das stimmt. Gibt nur schlechte "Dosierung" bzw. Anteil am gesamten Input.

Puuuh! Ich hoffe, ich hab den Motivationsstiefelbevollmächtigten grad noch mal besänftigen können! Very Happy





MfG - percusso

"Deine Lügen sind wie Bananen, die kommen auch immer in großen gelben Bündeln!" (Leslie Nielsen)


http://www.diaetticker.de/T_3cf7277f3141a2f23e994dc8edc5e3ca.png
Re: Der Neue [Beitrag #367858 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 20:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
naja mit einem normalen verhältnis zum essen meine ich, dass man isst, wenn man hunger hat und aufhört wenn man satt ist und nur das isst, worauf lust hat (und bei einem gesunden verhältnis zum essen wird das nicht nur schokoeis mit sahne sein).

dann isst man eigentlich automatisch das richtige und die richtigen mengen.

deswegen ist das ja so relativ.

können wir uns darauf einigen? ^^


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Der Neue [Beitrag #367863 ist eine Antwort auf Beitrag #367858] Do, 02 Juli 2009 20:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
percusso ist gerade offline  percusso
Beiträge: 143
Registriert: April 2009
Senior Member
Daniel0815 schrieb am Do, 02 Juli 2009 20:46

naja mit einem normalen verhältnis zum essen meine ich, dass man isst, wenn man hunger hat und aufhört wenn man satt ist und nur das isst, worauf lust hat (und bei einem gesunden verhältnis zum essen wird das nicht nur schokoeis mit sahne sein).

dann isst man eigentlich automatisch das richtige und die richtigen mengen.

deswegen ist das ja so relativ.

können wir uns darauf einigen? ^^


Jep!


MfG - percusso

"Deine Lügen sind wie Bananen, die kommen auch immer in großen gelben Bündeln!" (Leslie Nielsen)


http://www.diaetticker.de/T_3cf7277f3141a2f23e994dc8edc5e3ca.png
Re: Der Neue [Beitrag #367866 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 21:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
na siehste! lass uns doch einfach nich so oft aneinander vorbeireden Razz

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Der Neue [Beitrag #367873 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 21:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

naja mit einem normalen verhältnis zum essen meine ich, dass man isst, wenn man hunger hat und aufhört wenn man satt ist und nur das isst, worauf lust hat (und bei einem gesunden verhältnis zum essen wird das nicht nur schokoeis mit sahne sein).

dann isst man eigentlich automatisch das richtige und die richtigen mengen.

Würde leider auf mich nicht zutreffen. Wenn ich das nicht intellektuell steuern würde, würde ich insgesamt zuviel Energie aufnehmen. Und zwar obwohl ich recht gesund esse und viel Sport treibe. Nicht das ich groß auf viel verzichte, aber ich sehe schon zu das ich nicht unnötig viel Fett oder Weismehl aufnehmen.
Ich brächte nur am Tag ein Stück Kuchen mehr essen und schon nehme ich signifikant zu. Und zwar trotz Sport. Kann ich jedenfalls im Urlaub nachweisen Confused
Aber klar ohne Sport hätte ic nicht die geringst Chance das Normalgewicht zu halten.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Der Neue [Beitrag #367875 ist eine Antwort auf Beitrag #367858] Do, 02 Juli 2009 21:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Daniel0815 schrieb am Do, 02 Juli 2009 20:46

naja mit einem normalen verhältnis zum essen meine ich, dass man isst, wenn man hunger hat und aufhört wenn man satt ist
So einfach ist das nicht: wenn ich hochkalorische Sachen in rasendem Tempo in mich hineinstopfe, dann hat der Körper schon überhaupt keine Chance, mir rechtzeitig genug "Stop" zu signalisieren. Und auf's Hungergefühl zu hören, muß oft auch trainiert werden, weil wir es mitunter verlernt haben (Erziehung, "Du ißt Deinen Teller auf"). Auf der anderen Seitekennen manche (oft Magersüchtige o.ä.) überhaupt kein Hungergefühl mehr, soe haben es sich "abtrainiert".
Fazit: so natürlich und einfach ist das "Hören auf's Hungewrgefühl" nicht.
Deshalb ist für jemanden, der gesundes Abnehmen lernen möchte, der Rat, sich ein wenig mit dem Kaloriengehalt von Nahrungsmitteln und einer realistischen Einschätzung von Portionsgrößen zu beschäftigen, sicher nicht fehl am Platz.
Über den Daumen gepeilt kann man sagen: gesund nimmt ab, wer ca. 500kcal unter dem Gesamtumsatz bleibt und nicht weniger als 1500kcal pro Tag zu sich nimmt. Eine gute weitere Faustregel sind die "5 am Tag", d.h. 5 Portionen Obst und Gemüse pro Tag.


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Der Neue [Beitrag #367876 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 21:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
naja das 5x am tag is mehr als umstritten.

und wenn ich zb 2 bissen kuchen gegessen hab, hab ich schon kein bock mehr. lass ich auch stehn. hab ihc kein problem mit


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Der Neue [Beitrag #367881 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 21:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

naja das 5x am tag is mehr als umstritten.

was ist daran genau umstritten. Das das eine sinnvolle Empfehlung ist ?


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Der Neue [Beitrag #367882 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 21:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
jap. soweit ich weiß gibt es keinerlei beweise, dass es irgendwelche positiven ergebnisse hat.

hingegen gibt es oft zb fruchtsäureunverträglichkeit etc.


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Der Neue [Beitrag #367884 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 21:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Es gibt massenhaft Studien die den gesundheitsfördernden Effekt von Obst und Gemüse belegen. Das ist in der Ernährungswissenschaft völlig unbestritten.
Das heißt ja nicht das man Lebensmittel essen sollte, die man nicht verträgt.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Der Neue [Beitrag #367885 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 21:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
naja mir is jedenfalls keine bekannt Smile

wenn du eine hast, als her damit ^^


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Der Neue [Beitrag #367886 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 21:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
percusso ist gerade offline  percusso
Beiträge: 143
Registriert: April 2009
Senior Member
Hi gouvi,

stimme Dir 100%ig zu!

Wenn ich es schaffe, 500kcal unter meinem Limit (d.h. unter dem berechneten Gesamtumsatz) zu bleiben, nehme ich exakt 1/2kg pro Woche ab. Da kann ich die Uhr nach stellen.

Das mit dem Hungergefühl habe ich auch erst lernen müssen. Ich glaube, das dauert einfach eine Weile.
Ich hatte mich so daran gewöhnt, bestimmte (große) Mengen zu einer Mahlzeit zu essen, dass das total automatisch ablief. Teller leer essen und so...

Ich hatte erst nach ca. 2 Monaten abnehmen das erste Aha-Erlebnis in dieser Hinsicht. Da hatte ich ca. um 11 Uhr einen Apfel und ein trockenes Brötchen gegessen und ein Glas Wasser getrunken. Als dann Punkt 12 die Kollegen zum Essen gegangen sind, habe ich in mich reingehört und bemerkt "Hey, eigentlich bin ich schon satt!" und bin daher nicht mit gegangen. Da war ich wirklich überrascht, aber man braucht eben nur so und so viel Kalorien am Tag.

Seitdem warte ich ganz bewusst erst mal mindestens ne 4tel-Stunde ab, nachdem ich was gegessen habe und überlege mir dann ganz genau, ob ich wirklich noch Hunger habe oder nur Appetit.


MfG - percusso

"Deine Lügen sind wie Bananen, die kommen auch immer in großen gelben Bündeln!" (Leslie Nielsen)


http://www.diaetticker.de/T_3cf7277f3141a2f23e994dc8edc5e3ca.png
Re: Der Neue [Beitrag #367888 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 21:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

wenn du eine hast, als her damit ^^

Das ist nicht dein Ernst, das diskutiere nicht ernsthaft.
aber als Überblick siehe z.b. hier:
http://www.dge.de/modules.php?name=News&file=article& ;sid=499




Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Der Neue [Beitrag #367899 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 21:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
percusso ist gerade offline  percusso
Beiträge: 143
Registriert: April 2009
Senior Member
So Daniel, jetzt muss ich Dir gleich noch mal widersprechen! Selber Schuld!

Überleg doch mal, was die 5x-am-Tag-Regel bewirkt! So lange man wirklich 5x am Tag Obst und Gemüse isst, hält einen das davon ab, sattdessen was richtig ungesundes zu essen. Das macht schon mal einen RIESIGEN Unterschied.

Wenn man sich dann ZUSÄTZLICH noch 5000 kcal am Tag reinpfeift, verpufft der Effekt natürlich, logisch.

Siehe meinen letzten Post!!! Wenn ich Hunger auf Schnitzel mit Pommes habe, esse ich einen Apfel und ein Brötchen, trinke ein Glas Wasser und warte ein bisschen. In der Regel bin ich dann drüber weg.

Ich finde auch, bei aller Sympathie, über Obst & Gemüse statt Pommes und Schnitzel kann man nicht ernsthaft streiten.

@osso und Daniel: bitte vertragen!


MfG - percusso

"Deine Lügen sind wie Bananen, die kommen auch immer in großen gelben Bündeln!" (Leslie Nielsen)


http://www.diaetticker.de/T_3cf7277f3141a2f23e994dc8edc5e3ca.png
Re: Der Neue [Beitrag #367900 ist eine Antwort auf Beitrag #367888] Do, 02 Juli 2009 21:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
osso schrieb am Do, 02 Juli 2009 21:39

Zitat:

wenn du eine hast, als her damit ^^

Das ist nicht dein Ernst, das diskutiere nicht ernsthaft.
aber als Überblick siehe z.b. hier:
http://www.dge.de/modules.php?name=News&file=article& ;amp ;sid=499






hier nen zitat aus deinem link:

Zitat:

Für konkrete Zufuhrempfehlungen oder Bedarfsangaben fehlen derzeit noch die wissenschaftlichen Grundlagen, stellt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) in ihrem Ernährungsbericht 2004 fest.


trotzdem wird eine empfehlung gegeben. mal ganz abgesehn davon, dass die wertvollen bestandteile durch zubereitung oder lagerung meist weitestgehend zerstört werden. ich sag nich dass es schlecht is. aber ich denke es wird überschätrt.


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Der Neue [Beitrag #367901 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 21:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
19stefan85 ist gerade offline  19stefan85
Beiträge: 277
Registriert: Juli 2009
Ort: Pfalz
Senior Member
Na dann will ich mal hoffen, dass das bei mir dann auch klappt. Die Sache mit den großen Portionen und immer den Drang den Teller leer machen zu müssen kenne ich irgendwo her...

Nochmal die Frage: Was ist effektiver? Radfahren oder Crostrainer?


Größe: 176 cm
Start: 04.07.2009 / 127,8 kg / BMI 41,3

Mein Tagebuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/64831/.png

1. Ziel = 99,9 kg / BMI 32,2
2. Ziel = 90,0 kg / BMI 29,1
3. Ziel = 85,0 kg / BMI 27,4
4. Ziel = 80,0 kg / BMI 25,8
5. Ziel = 75,0 kg / BMI 24,2
Re: Der Neue [Beitrag #367904 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 21:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
percusso ist gerade offline  percusso
Beiträge: 143
Registriert: April 2009
Senior Member
@Daniel,

Du hast übrigens einen unheimlich putzigen Avatar! Darf ich fragen, wem das Kätzchen und der zugehörige Spielplatz gehören? Macht mich jedes Mal ganz wuschig...


MfG - percusso

"Deine Lügen sind wie Bananen, die kommen auch immer in großen gelben Bündeln!" (Leslie Nielsen)


http://www.diaetticker.de/T_3cf7277f3141a2f23e994dc8edc5e3ca.png
Re: Der Neue [Beitrag #367909 ist eine Antwort auf Beitrag #367901] Do, 02 Juli 2009 21:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
19stefan85 schrieb am Do, 02 Juli 2009 21:53

Na dann will ich mal hoffen, dass das bei mir dann auch klappt. Die Sache mit den großen Portionen und immer den Drang den Teller leer machen zu müssen kenne ich irgendwo her...

Nochmal die Frage: Was ist effektiver? Radfahren oder Crostrainer?


was du lieber machst und länger durchhälst (oder intensiver betreibst) Wink


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Der Neue [Beitrag #367912 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 22:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
19stefan85 ist gerade offline  19stefan85
Beiträge: 277
Registriert: Juli 2009
Ort: Pfalz
Senior Member
Ok, dann eindeutig Crostrainer. Beim Fahrrad tut mir der Hintern immer so weh nach ner gewissen Zeit. Confused

Aber wird beim Crostrainer nicht neben der Beinmuskulatur nicht auch noch die Arme mittrainiert --> Sinnvoller?


Größe: 176 cm
Start: 04.07.2009 / 127,8 kg / BMI 41,3

Mein Tagebuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/64831/.png

1. Ziel = 99,9 kg / BMI 32,2
2. Ziel = 90,0 kg / BMI 29,1
3. Ziel = 85,0 kg / BMI 27,4
4. Ziel = 80,0 kg / BMI 25,8
5. Ziel = 75,0 kg / BMI 24,2
Re: Der Neue [Beitrag #367916 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 22:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
percusso ist gerade offline  percusso
Beiträge: 143
Registriert: April 2009
Senior Member
Hi Stefan,

sorry, dass wir Deinen Thread so ein bisschen entführt haben... Rolling Eyes

Einfach mal im Netz suchen, was Crossi bzw. Fahrrad so verbrauchen!

Ich bin der Meinung, dass crossen mehr verbraucht. 1. Wegen den Ergebnissen von diversen Kalorien-Rechnern. 2. Weil man beim Crosstrainer die Arme bzw. den ganzen Oberkörper mit bewegt. Sollte also mehr bringen. 3. Weil ich nach 30min Ergometer ziemlich schwitze aber nach 30min Crossi total erschossen bin. Also rein subjektiv...

Vergiss nicht das Krafttraining!!! Verbraucht auch sehr viele Kalorien, wenn Du Dich richtig anstrengst, und vor allem beugt es dem Muskelabbau während der Diät vor. Abnehmen ohne Krafttraining ist garantierter Jojo-Effekt. Kannste auch im Netz zig-fach nachlesen.

P.S. Lass Dich von den Rumzickereien hier nicht beeindrucken, Du bist in guten Händen! Sag ich mal so aus eigener Erfahrung... Cool


MfG - percusso

"Deine Lügen sind wie Bananen, die kommen auch immer in großen gelben Bündeln!" (Leslie Nielsen)


http://www.diaetticker.de/T_3cf7277f3141a2f23e994dc8edc5e3ca.png
Re: Der Neue [Beitrag #367918 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 22:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
19stefan85 ist gerade offline  19stefan85
Beiträge: 277
Registriert: Juli 2009
Ort: Pfalz
Senior Member
Ne das passt schon, sind ja auch einige Infos für mich dabei bei den Beiträgen, daher ist das schon ok. Wink

Größe: 176 cm
Start: 04.07.2009 / 127,8 kg / BMI 41,3

Mein Tagebuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/64831/.png

1. Ziel = 99,9 kg / BMI 32,2
2. Ziel = 90,0 kg / BMI 29,1
3. Ziel = 85,0 kg / BMI 27,4
4. Ziel = 80,0 kg / BMI 25,8
5. Ziel = 75,0 kg / BMI 24,2
Re: Der Neue [Beitrag #367919 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 22:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
naja trainiert wird da hauptsächlich herzkreislaufsystem.

der rest ist zu vernachlässigen. ich mag fahrrad auch nich. crosstrainer is noch am angenehmsten.

muskeln trainierste damit net


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Der Neue [Beitrag #367924 ist eine Antwort auf Beitrag #367919] Do, 02 Juli 2009 22:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
19stefan85 ist gerade offline  19stefan85
Beiträge: 277
Registriert: Juli 2009
Ort: Pfalz
Senior Member
Daniel0815 schrieb am Do, 02 Juli 2009 22:05

muskeln trainierste damit net
Ähm... braucht man um sich zu bewegen nicht die Muskeln? Kann mir nicht vorstellen, dass ich nach 1 Stunde Crostrainer keinen einzigen Muskel trainiert habe.


Größe: 176 cm
Start: 04.07.2009 / 127,8 kg / BMI 41,3

Mein Tagebuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/64831/.png

1. Ziel = 99,9 kg / BMI 32,2
2. Ziel = 90,0 kg / BMI 29,1
3. Ziel = 85,0 kg / BMI 27,4
4. Ziel = 80,0 kg / BMI 25,8
5. Ziel = 75,0 kg / BMI 24,2
Re: Der Neue [Beitrag #367926 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 22:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:


trotzdem wird eine empfehlung gegeben.

Das ist auch trotzdem sinnvoll. Bei 5amtag handelt es ich um eine Kampagne. Es geht einfach darum mehr Obst, Gemüse und Nüsse zu essen. Und das ist nach gegenwärtigem Stand sinnvoll, auch wenn man keine konkrete Menge bestimmen kann. Natürlich ist das ein Bereich intensiver Forschung. Es gibt praktisch jede Woche eine neue Studie zu irgendeinem Aspekt. Z.b. gestern:
Vegetarians Have Lower Cancer Risk




Zitat:

mal ganz abgesehn davon, dass die wertvollen bestandteile durch zubereitung oder lagerung meist weitestgehend zerstört werden.

Das sitmmt so auch nicht. Manche Stoffe werden zerstört andere durch die Zubereitung konzentriert oder überhaupt zugänglich oder verträglich gemacht. Wenn man möglichst frische Sachen, und zusammengesetzt und unterschiedlich zubereitet isst, liegt man sicher nicht verkehrt.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Der Neue [Beitrag #367936 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 22:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
percusso ist gerade offline  percusso
Beiträge: 143
Registriert: April 2009
Senior Member
@Daniel: Ich widerspreche Dir hiermit offiziel zum 3. Mal innerhalb von MINUTEN! Obwohl wir doch so auf einer Wellenlänge liegen... Was ist da nur falsch gelaufen... *zwinker*

Nee, im Ernst. Ich hab auch mit Crossi angefangen und zwar TOTAL UNTRAINIERT, das darfste nich vergessen!
Nach 3 Einheiten zu je einer Stunde waren meine Waden, Oberschenkel und... ähm... Bäckchen... knallhart und definiert im Vergleich zu vorher. Wie gesagt, nur im Vergleich zu vorher. Wer regelmäßig Krafttraining macht, wird durch den Crosstrainer keine Muskeln aufbauen. Wer wie ich jahrelang zuvor nur rumgegammelt hat dagegen schon!

@all: Es gibt Studien z.B. über Kaffee oder Rotwein, wo man jede Woche was anderes hört. D.h. entweder man wird durch das trinken davon GARANTIERT 100 Jahre alt oder man kriegt GARANTIERT mit 50 nen Herzinfarkt. Alles blablabla.
Über Obst und Gemüse müssen wir uns jetzt aber wirklich nicht streiten, oder?!
D.h. ich denke mal, wir wissen alle, was gesund ist und was nicht, ums mal ganz diplomatisch auszudrücken.


MfG - percusso

"Deine Lügen sind wie Bananen, die kommen auch immer in großen gelben Bündeln!" (Leslie Nielsen)


http://www.diaetticker.de/T_3cf7277f3141a2f23e994dc8edc5e3ca.png
Re: Der Neue [Beitrag #367938 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 22:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
das prallere gefühl is vermutlich durch die KH einlagerungen mit wasser zustande gekommen. bewerte das nich über.

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Der Neue [Beitrag #367950 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 22:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
percusso ist gerade offline  percusso
Beiträge: 143
Registriert: April 2009
Senior Member
OK, da gebe ich Dir Recht.

In dem Zusammenhang macht es auch Sinn, dass ich in den ersten 2 Wochen "Abnehmen mit Sport" erst mal satte 3 Kilo zugenommen habe! D.h. mein Körper musste sich erst mal auf die neuen Anforderungen einstellen und hat entsprechende Reserven angelegt. Das war damals echt ein Schock! Zum Glück hab ich mir das auch so ungefähr zusammengereimt und nicht gleich das Handtuch geworfen. Nach dieser Zunahme ging es dann gewichtsmäßig aber schön regelmäßig bergab.

Ähm, und wie gesagt, ich beneide immer noch das Kätzchen in Deinem Avatar um die schöne Spielwiese...


MfG - percusso

"Deine Lügen sind wie Bananen, die kommen auch immer in großen gelben Bündeln!" (Leslie Nielsen)


http://www.diaetticker.de/T_3cf7277f3141a2f23e994dc8edc5e3ca.png
Re: Der Neue [Beitrag #367951 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 22:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
nich nur du mein freund =)

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Der Neue [Beitrag #367957 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Do, 02 Juli 2009 23:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

das prallere gefühl is vermutlich durch die KH einlagerungen mit wasser zustande gekommen. bewerte das nich über.

ich reagiere übrigens auf Hitze mit signifikanter Gewichtszunahme, das können schon mal bis zu 2 kg sein. Das normalisiert sich dann aber langsam wieder. Werden wohl auch irgendwelche Anpassungen im Wasserhaushalt sein


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Der Neue [Beitrag #367968 ist eine Antwort auf Beitrag #367720] Fr, 03 Juli 2009 00:04 Zum vorherigen Beitrag gehen
percusso ist gerade offline  percusso
Beiträge: 143
Registriert: April 2009
Senior Member
@osso: Interessant! Das muss ich mal beobachten in Zukunft. Soviel zu dem saublöden Spruch "Tauwetter für Dicke"...

MfG - percusso

"Deine Lügen sind wie Bananen, die kommen auch immer in großen gelben Bündeln!" (Leslie Nielsen)


http://www.diaetticker.de/T_3cf7277f3141a2f23e994dc8edc5e3ca.png
Vorheriges Thema: Hallöchen :-)
Nächstes Thema: Hallo! Ich bin die Neue!!!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Jul 16 07:54:22 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03506 Sekunden