Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Reis
Reis [Beitrag #368477] So, 05 Juli 2009 14:07 Zum nächsten Beitrag gehen
19stefan85 ist gerade offline  19stefan85
Beiträge: 277
Registriert: Juli 2009
Ort: Pfalz
Senior Member
Hallo,

habe mir eben Hähnchenbrustfilet mit chinesischer Soße und Reis gemacht und erst beim eingeben gesehen, dass so ein Beutel über 600 kcal hat. Shocked

Dachte Reis wäre gesünder als Nudeln oder so, aber das ist ja ne ganze Menge. Muss ich jetzt in Zukunft für mich selbst nur noch einen halben Beutel auf den Teller machen und den Rest irgendwie versuchen aufzuheben?


Größe: 176 cm
Start: 04.07.2009 / 127,8 kg / BMI 41,3

Mein Tagebuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/64831/.png

1. Ziel = 99,9 kg / BMI 32,2
2. Ziel = 90,0 kg / BMI 29,1
3. Ziel = 85,0 kg / BMI 27,4
4. Ziel = 80,0 kg / BMI 25,8
5. Ziel = 75,0 kg / BMI 24,2
Re: Reis [Beitrag #368487 ist eine Antwort auf Beitrag #368477] So, 05 Juli 2009 15:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
die Kcal kommen sicher nicht in erster Linie vom Reis. 100g trockener Reis hat ca. 350 kcal.
Ansonsten sind alle (Vollkorn)getreide in etwas gleich gut und haben auch ähnliche Nährwerte.
Pasta ist da nicht besser oder schlecher


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Reis [Beitrag #368492 ist eine Antwort auf Beitrag #368487] So, 05 Juli 2009 17:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
19stefan85 ist gerade offline  19stefan85
Beiträge: 277
Registriert: Juli 2009
Ort: Pfalz
Senior Member
osso schrieb am So, 05 Juli 2009 15:33

100g trockener Reis hat ca. 350 kcal.
Ja das stimmt, so steht es auch auf der Verpackung. Das Problem ist nur, dass sich der Reis dann durch das kochen eben keine 100 g mehr hat, sondern gleich mal fast doppelt so schwer war...


Größe: 176 cm
Start: 04.07.2009 / 127,8 kg / BMI 41,3

Mein Tagebuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/64831/.png

1. Ziel = 99,9 kg / BMI 32,2
2. Ziel = 90,0 kg / BMI 29,1
3. Ziel = 85,0 kg / BMI 27,4
4. Ziel = 80,0 kg / BMI 25,8
5. Ziel = 75,0 kg / BMI 24,2
Re: Reis [Beitrag #368493 ist eine Antwort auf Beitrag #368477] So, 05 Juli 2009 17:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
cardo ist gerade offline  cardo
Beiträge: 59
Registriert: Juni 2009
Member
das ändert aber nichts an den kcal. Wenn 100g Reis im Beutel sind bleiben das 350kcal auch wenn er fertig 250g wiegt Wink

Alea iacta est!

Start am 10.06.09 mit 121,9 kg

11.07.09: -0,6 kg = 117,6 kg
18.07.09: -0,7 kg = 116,9 kg
08.08.09: -2,1 kg = 114,8 kg
02.09.09: -3,1 kg = 111,7 kg

1. Etappenziel erreicht am 21.06.09 > 119,0 kg
2. 115kg erreicht am: 04.08.09 Smile
3. 110kg erreicht am:

Re: Reis [Beitrag #368494 ist eine Antwort auf Beitrag #368477] So, 05 Juli 2009 17:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Wasser hat nunmal keine Kalorien Wink
Und wundersame Kalorienvermehrung gibt es zum Glück nicht (leider auch nicht das Gegenteil).


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Reis [Beitrag #368495 ist eine Antwort auf Beitrag #368492] So, 05 Juli 2009 17:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Laufmeter ist gerade offline  Laufmeter
Beiträge: 13689
Registriert: Juli 2008
Ort: Wien
Senior Member
Deswegen hat er aber auch nicht mehr Kalorien, da er durch das Wasser nur aufquillt. Und Wasser hat bekanntlich keine Kalorien! Wink Also hat, wenn Du 100g Reis kochst und es sind nach dem Kochen 200g, der Reis trotzdem nur die 350kcal. Very Happy

Jedenfalls, wenn Du kein Öl dazugegeben hast! Cool



Das Leben ist zum Leben da!

Ich freue mich über Besuch in meinem Tagebuch

Mich sehen kann man in meinem Bilder-Buch

Re: Reis [Beitrag #368496 ist eine Antwort auf Beitrag #368477] So, 05 Juli 2009 17:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
19stefan85 ist gerade offline  19stefan85
Beiträge: 277
Registriert: Juli 2009
Ort: Pfalz
Senior Member
Ach Gott bin ich doof. Embarassed

Hätte ich dem Reis nur wg. dem Wasser fast das doppelte an Kalorien gewertet. Dann waren es doch "nur" 430 kcal für den Reis von heute Mittag. Cool


Größe: 176 cm
Start: 04.07.2009 / 127,8 kg / BMI 41,3

Mein Tagebuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/64831/.png

1. Ziel = 99,9 kg / BMI 32,2
2. Ziel = 90,0 kg / BMI 29,1
3. Ziel = 85,0 kg / BMI 27,4
4. Ziel = 80,0 kg / BMI 25,8
5. Ziel = 75,0 kg / BMI 24,2
Re: Reis [Beitrag #368497 ist eine Antwort auf Beitrag #368477] So, 05 Juli 2009 17:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Ach Gott bin ich doof.

da bist du nicht der erste der diesen Denkfehler macht Rolling Eyes
Schön das Wasser keine Kcal hat Laughing


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Reis [Beitrag #368512 ist eine Antwort auf Beitrag #368477] So, 05 Juli 2009 18:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
rotschopf ist gerade offline  rotschopf
Beiträge: 134
Registriert: Juli 2009
Ort: Erlangen / Eisenach
Senior Member
Wär schlimm wenn Surprised

Re: Reis [Beitrag #368518 ist eine Antwort auf Beitrag #368477] So, 05 Juli 2009 19:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
19stefan85 ist gerade offline  19stefan85
Beiträge: 277
Registriert: Juli 2009
Ort: Pfalz
Senior Member
Also bei den Nudeln muss ich dann auch nur die Nährwerte bzw. das Gewicht vom trockenen Zustand berechnen?

Größe: 176 cm
Start: 04.07.2009 / 127,8 kg / BMI 41,3

Mein Tagebuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/64831/.png

1. Ziel = 99,9 kg / BMI 32,2
2. Ziel = 90,0 kg / BMI 29,1
3. Ziel = 85,0 kg / BMI 27,4
4. Ziel = 80,0 kg / BMI 25,8
5. Ziel = 75,0 kg / BMI 24,2
Re: Reis [Beitrag #368524 ist eine Antwort auf Beitrag #368477] So, 05 Juli 2009 20:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
klar, außerdem ist es einfacher die trocken Nudeln zu wiegen

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Reis [Beitrag #368952 ist eine Antwort auf Beitrag #368477] Di, 07 Juli 2009 11:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Cherimoya ist gerade offline  Cherimoya
Beiträge: 250
Registriert: Januar 2009
Ort: Berlin
Senior Member

Also diesen Fehler hätte ich mit Sicherheit auch gemacht, wenn es nicht die extra Kalorienangabe für 'gekochte Nudeln' bei meinen Vollkornnudeln gegeben hätte Wink

Darauf muss man erstmal kommen mit dem Wasser Wink


Re: Reis [Beitrag #369220 ist eine Antwort auf Beitrag #368477] Mi, 08 Juli 2009 10:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chocomint ist gerade offline  chocomint
Beiträge: 22
Registriert: Juni 2009
Ort: Exil-Berliner in GK
Junior Member
Oha, ich wusste ja das Reis so einige kcal hat, aber so viele. Wir essen jeden Abend Reis. Mein Freund ist Asiate und ohne Reis geht nichts bei ihm. Er würde sich freuen, wenn Mc Doof anstatt Fritten Reis anbieten würden. Rolling Eyes Zu Hause muss also immer Reis im Reiskocher/-dämpfer sein.

Ich werd da jetzt erstmal ein Auge drauf haben, dass ich nicht mehr soviel Reis esse. Vor allem nicht am Abend.
Re: Reis [Beitrag #369228 ist eine Antwort auf Beitrag #368477] Mi, 08 Juli 2009 10:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Das braucht du eigenlich nicht. Reis ist genauso gut wie alle andern Getreide(podukte). Nut mit Kartoffeln hat man eine etwas geringere Nährstoffreiche.
Vielleicht bekommst du deinen Freund man dazu Vollkornreis zu machen. Passt allerdings meiner Meinung nicht zu allen asiatischen Küchen Sad

Zitat:

Vor allem nicht am Abend.

Der Zeitpunkt ist völlig wurscht


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Reis [Beitrag #369250 ist eine Antwort auf Beitrag #368477] Mi, 08 Juli 2009 10:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chocomint ist gerade offline  chocomint
Beiträge: 22
Registriert: Juni 2009
Ort: Exil-Berliner in GK
Junior Member
Vollkorn? haha sowas kommt für ihn nicht ins Haus - typisch Ami. Seine asiatischen Wurzeln zwingen ihn aber immer einen riesen Sack Jasmin-Reis in der Küche stehen zu haben, mit ner Schippe Laughing

Also Reis abends nicht so schlimm? hmm gut zu hören! Very Happy

[Aktualisiert am: Mi, 08 Juli 2009 10:55]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Reis [Beitrag #369254 ist eine Antwort auf Beitrag #368477] Mi, 08 Juli 2009 11:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Seine asiatischen Wurzeln zwingen ihn aber immer einen riesen Sack Jasmin-Reis

Jasmin Reis gibt es auch als Vollkorn. Kommt drauf an wo er sein Würzeln liegen. Zu chinesisch mag ich Vollkorn nicht. Zu indischen und Thai Currys passt Vollkorn sehr gut.
Allerdings kann man Vollkorn schlecht mit Stäbchen essen weil es nicht so klebt. Ich weiß nicht ob das ein KO Kriterium ist


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Reis [Beitrag #369423 ist eine Antwort auf Beitrag #369250] Mi, 08 Juli 2009 14:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
chocomint schrieb am Mi, 08 Juli 2009 10:55

Also Reis abends nicht so schlimm? hmm gut zu hören! Very Happy
Nix ist schlimm, im Wochenschnitt ist es gut ca. 500kcal unter dem Gesamtumsatz zu bleiben (aber nicht weniger als 1500kcal pro Tag), wenn man gesund abnehmen will. Zum "gesund" gehört dann natürlich, Obst und Gemüse den Vorzug vor Schoki und Chips zu geben. Aber "schlimme" Lebensmittel gibt es grundsätzlich nicht, die Uhrzeit ist auch völlig egal - es kommt darauf an, eine gesunde Mischung zu futtern, sonst hält man eine Ernährungsumstellung nicht für den Rest des Lebens durch. Wichtig ist am Anfang mE das strikte Kalorienzählen und Auswiegen der Lebensmittel, damit man ein Gespür für angemessene Portionsgrößen entwickelt.


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Reis [Beitrag #376279 ist eine Antwort auf Beitrag #369220] Do, 06 August 2009 14:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Whoopera ist gerade offline  Whoopera
Beiträge: 201
Registriert: Mai 2009
Ort: Wien
Senior Member
chocomint schrieb am Mi, 08 Juli 2009 10:14

Zu Hause muss also immer Reis im Reiskocher/-dämpfer sein.


... wird im Reiskocher der Reis besser, als wenn ich ihn in einem normalen Topf koche?


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/61699/.png

Start-Gewicht: 97,0 kg - BMI: 34,0

1. Zwischenziel: < 90 kg - BMI: < 31,5
2. Zwischenziel: < 85 kg - BMI: < 29,8
3. Zwischenziel: < 80 kg - BMI: < 28,0
4. Zwischenziel: < 75 kg - BMI: < 26,3

Ziel-Gewicht: 69 kg - BMI: 24,2
Re: Reis [Beitrag #376280 ist eine Antwort auf Beitrag #368477] Do, 06 August 2009 14:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Nein, es ist nur einfacher Smile Mit der richtigen Wassermenge und richtigen Zeit wird es im normalen Topf genauso gut


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Reis [Beitrag #376282 ist eine Antwort auf Beitrag #376280] Do, 06 August 2009 14:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Whoopera ist gerade offline  Whoopera
Beiträge: 201
Registriert: Mai 2009
Ort: Wien
Senior Member
Danke Osso!

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/61699/.png

Start-Gewicht: 97,0 kg - BMI: 34,0

1. Zwischenziel: < 90 kg - BMI: < 31,5
2. Zwischenziel: < 85 kg - BMI: < 29,8
3. Zwischenziel: < 80 kg - BMI: < 28,0
4. Zwischenziel: < 75 kg - BMI: < 26,3

Ziel-Gewicht: 69 kg - BMI: 24,2
Re: Reis [Beitrag #376288 ist eine Antwort auf Beitrag #368477] Do, 06 August 2009 14:59 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Auch so ich mache es so:
Benötige Menge Wasser und Reis abmessen.
Alles einmal aufkochen lassen und mit geschlossenem Reis ausquellen lassen.

Bei Vollkornreis schalte ich nach ca. 15 min nochmal auf kleinster Stufe an.
Wassermenge varient etwas von Sorte zu Sorte. Ausgangspunkt 2 Volumenteile Wasser ein Teil Reis.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Hilfe, ich esse zu wenig !
Nächstes Thema: Paar grundsätzliche Fragen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Dez 08 07:00:17 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02884 Sekunden