Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » 1000 kcal Reduktionskost
1000 kcal Reduktionskost [Beitrag #369882] Fr, 10 Juli 2009 08:58 Zum nächsten Beitrag gehen
xantipe ist gerade offline  xantipe
Beiträge: 1126
Registriert: Januar 2009
Ort: kärnten
Senior Member
hab grad in nem tb die disskussion (eher den streit Razz ) wegen einer 1000 kcal ernährung verfolgt. ich hab schon oft gelesen und gehört, dass diese kcal menge zu wenig sei (mir wär das auch definitiv zu wenig), aber warum werden viele menschen z.b. in kuranstalten von den ärzten dann auch eine 1000 kcal reduktionskost gesetzt?ist das eigentlich nicht unverantwortlich von den ärzten?


http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1285441353_77_118_222_38.png
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/textticker/images/1282115661_77_118_237_147.png
Größe: 168 cm
1. Ziel 60kg erreicht am 24.09.2010
2. Ziel 58kg erreicht am
2. Ziel 56kg erreicht am 21.5.2011
3. Ziel U56kg erreicht am
Dear Diary...

Re: 1000 kcal Reduktionskost [Beitrag #369892 ist eine Antwort auf Beitrag #369882] Fr, 10 Juli 2009 09:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Laufmeter ist gerade offline  Laufmeter
Beiträge: 13689
Registriert: Juli 2008
Ort: Wien
Senior Member
Längst überholt. Ich glaub nicht, daß das noch eine Kuranstalt macht.

Stefan war im November wegen Übergewichts zu Kur - eigentlich vielmehr: Reha. Die Ärzte dort sagten, sie mußten das selber erst mal lernen, daß das, was bislang gemacht wurde (1000 kcal-Diäten, manchmal sogar nur 800 kcal), schlecht sei respektive eher sogar kontraproduktiv. Aber unter 1500 kcal hat dort niemand bekommen. Abgesehen vielleicht mal von meiner Wenigkeit, 1500 kcal ist für mich schon fast der Gesamtumsatz, so viel Sport kann ich da gar nicht machen, um da ein vernünftiges Kaloriendefizit zu kriegen.

Bevor mich jetzt jemand prügelt: auf 1300kcal täglich komme ich mit Leichtigkeit... 1200 ist mein Grundumsatz.



Das Leben ist zum Leben da!

Ich freue mich über Besuch in meinem Tagebuch

Mich sehen kann man in meinem Bilder-Buch

Re: 1000 kcal Reduktionskost [Beitrag #369952 ist eine Antwort auf Beitrag #369882] Fr, 10 Juli 2009 10:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20473
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
vor allem haben die das in Kliniken auch mit Formula Diäten gemacht. Da wird der individuelle Nährstoffbedarf berechnet und dann die benötigten Nährsoffe über besondere dafür hergestellte Nahrungsmittel zugeführt.
Zusammen mit einen entsprechenden Sportprogramm, über einen begrenzten Zeitraum ist das nicht unverantwortlich, aber sicher kritisch zu sehen.

Man kommt aber auch in Kliniken immer mehr davon ab, da man so das Essverhalten nicht verändert. Es wird aber bestimmt auch noch Kliniken geben die das anbieten


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: 1000 kcal Reduktionskost [Beitrag #369988 ist eine Antwort auf Beitrag #369952] Fr, 10 Juli 2009 12:14 Zum vorherigen Beitrag gehen
xantipe ist gerade offline  xantipe
Beiträge: 1126
Registriert: Januar 2009
Ort: kärnten
Senior Member
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.....danke für die aufklärung!

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1285441353_77_118_222_38.png
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/textticker/images/1282115661_77_118_237_147.png
Größe: 168 cm
1. Ziel 60kg erreicht am 24.09.2010
2. Ziel 58kg erreicht am
2. Ziel 56kg erreicht am 21.5.2011
3. Ziel U56kg erreicht am
Dear Diary...

Vorheriges Thema: Ich krieg die absolute KRISE !!!!
Nächstes Thema: Seltsamer Bauchumfang nach Abnahme
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Mai 20 22:57:21 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04281 Sekunden