Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » ernährungshilfe!
ernährungshilfe! [Beitrag #372378] Mo, 20 Juli 2009 13:24 Zum nächsten Beitrag gehen
StefanBerling ist gerade offline  StefanBerling
Beiträge: 4
Registriert: Juli 2009
Junior Member
Tag zuammen,
ich habe hier mal ne frage an euch!
ich bin 22 jahre jung und wiege 82 kilo und bin 186cm groß..
an meinem gewicht habe ich eigentlich auch nichts auszusetzten, wären da nicht diese fettpölsterchen am bauch oder ansatzweise diese kleine brust..
ihr müsst wissen ich gehe regelmäßig joggen bis zu 15 kilometer lange strecken.. macht auch echt spass.. also ich treibe auch noch anderen sport wie eishockey ect. aber meine ernährung ist wirklich nicht die beste.. kann mir evt. jemand helfen und mir mal nen plan machen was ich morgens mittags abends zu mir nehmen könnte und in welchen mengen damit diese fettpölsterchen verschwinden..hat auch evt noch jemand tipps wie ich speziell den bauch und die brust trainieren könnte ohne mich großartig im fitnessstudio anzumelden!?
danke schonmal im vorraus!
lg
Re: ernährungshilfe! [Beitrag #372379 ist eine Antwort auf Beitrag #372378] Mo, 20 Juli 2009 13:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
siehe signatur.

ohne krafttraining wirst du das nich hinkriegen. aber ohne fitti vllt


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: ernährungshilfe! [Beitrag #372380 ist eine Antwort auf Beitrag #372378] Mo, 20 Juli 2009 13:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
19stefan85 ist gerade offline  19stefan85
Beiträge: 277
Registriert: Juli 2009
Ort: Pfalz
Senior Member
Warum schreibst du das gleiche jetzt nochmal hier rein?

Größe: 176 cm
Start: 04.07.2009 / 127,8 kg / BMI 41,3

Mein Tagebuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/64831/.png

1. Ziel = 99,9 kg / BMI 32,2
2. Ziel = 90,0 kg / BMI 29,1
3. Ziel = 85,0 kg / BMI 27,4
4. Ziel = 80,0 kg / BMI 25,8
5. Ziel = 75,0 kg / BMI 24,2
Re: ernährungshilfe! [Beitrag #372381 ist eine Antwort auf Beitrag #372378] Mo, 20 Juli 2009 13:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
StefanBerling ist gerade offline  StefanBerling
Beiträge: 4
Registriert: Juli 2009
Junior Member
mir gehts ja auch eigentlich mehr um die ernährung..

..habe meinen ersten beitrag anscheinend ins falsche forum geschrieben von daher habe ich ihn nochmal hier rein gestellt..
Re: ernährungshilfe! [Beitrag #372382 ist eine Antwort auf Beitrag #372378] Mo, 20 Juli 2009 13:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
das forum ist das selbe nur die abteilung ne andere. mit ernährung kriegste keine fettpolster weg. das wäre auch zu schön.

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: ernährungshilfe! [Beitrag #372383 ist eine Antwort auf Beitrag #372378] Mo, 20 Juli 2009 13:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20482
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

mir gehts ja auch eigentlich mehr um die ernährung..

dann mach mal mir dem Nährwertrechner einen typtischen Tag und poste einen Screenshot. Dann schaun wir mal.

Zitat:

mit ernährung kriegste keine fettpolster weg. das wäre auch zu schön.

Die muss aber schon zum Training passen Smile


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: ernährungshilfe! [Beitrag #372384 ist eine Antwort auf Beitrag #372378] Mo, 20 Juli 2009 13:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
StefanBerling ist gerade offline  StefanBerling
Beiträge: 4
Registriert: Juli 2009
Junior Member
nein das ding ist.. ich frühstücke gerne mal 2 brötchen mit mett oder rührei, mittags gerne mal was heftiges pizza, nudeln mit tomatensosse, fleisch ( viel fleisch ) und abends 2-3 brote mit wurst ect. .. könnte ich evt. was an meiner ernährung ändern was noch ein tick besser für meinen körper wäre?

[Aktualisiert am: Mo, 20 Juli 2009 13:40]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: ernährungshilfe! [Beitrag #372385 ist eine Antwort auf Beitrag #372378] Mo, 20 Juli 2009 13:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20482
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ok, dann sag ich schon mal Fett reduzieren, aber das ist ja wohl sowieso klar

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: ernährungshilfe! [Beitrag #372482 ist eine Antwort auf Beitrag #372378] Mo, 20 Juli 2009 20:36 Zum vorherigen Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
viel Obst und Gemüse, 5 Portionen pro Tag.

Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Vorheriges Thema: Abnehmen in der Schwangerschafft
Nächstes Thema: Wie nehme ich am besten am BAUCH ab???!!!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Mai 25 15:39:11 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02492 Sekunden