Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Neu (Vorstellung und frage )
icon7.gif  Neu [Beitrag #373947] So, 26 Juli 2009 18:22 Zum nächsten Beitrag gehen
PumA1989 ist gerade offline  PumA1989
Beiträge: 1
Registriert: Juli 2009
Ort: Berlin
Junior Member
Hallo ihr lieben!
Ich heiße Max und bin neu hier angemeldet. Ich hab mich angemeldet um mit leuten zu reden und zu schreiben die genau wie ich versuchen abzunehmen.
Das versuch ich seit einiger zeit letztes jahr habe ich nach der trennung einer beziehung innerhlab von 2 monaten 25 kilo abgenomm natürlich nicht gesund und so kommt es, dass ich jetzt alles wieder auf den rippen hab.
ich treibe viel sport esse aber auch gerne in sofern ist es schwierig abzunehm für mich.
Ich wollt euch fragen welche wege ihr zum erfolg habt diäten methoden oder andere dinge mit denen ihr geschafft habt abzunehmen?
Danke für eure beiträge!

Max
Aktuell gewicht:110,4kg
Alter: 19 Jahre
Größe: 181cm
Ziel Gewicht: 80-85 Kilo
Re: Neu [Beitrag #373949 ist eine Antwort auf Beitrag #373947] So, 26 Juli 2009 18:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20743
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Wir nutzen hier eingenlich überhaupt keine Diätmethoden, das dies immer nur kurzzeitig Erfolg bringt.
Wir versuche unsere Ernährung dauerhaft in den so in den Griff zu bekommen, das wir damit ein vernünftiges Gewicht halten können.
ganz grob etwa so:
http://www.dge.de/modules.php?name=Content&pa=showpage&a mp;pid=15

Wobei jeder andere Vorlieben hat und das individuell für sich anpasst.
Ansonsten ganz wichtig Sport oder zumindest regelmäßige Bewegung


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Neu [Beitrag #374035 ist eine Antwort auf Beitrag #373947] Mo, 27 Juli 2009 10:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
19stefan85 ist gerade offline  19stefan85
Beiträge: 277
Registriert: Juli 2009
Ort: Pfalz
Senior Member
Hallo Max,

so wie es osso schon gesagt hat versuch wir unserer Ernährung umzustellen. Ich habe hier angefangen indem ich mir meine Kalorienverbrauch am Tag umgerechnet habe (also der Wert mit dem ich nicht zu- und auch nicht abnehmen sollte) und dann mal mit einem Tag verglichen bevor ich hier angefangen habe. Da gab es doch schon einen mächtigen (negativen) Unterschied und da habe ich wirklich gemerkt, dass ich es wohl nur schaffe wenn ich ab jetzt alles was ich essen ganz genau aufschreibe (siehe Tagebuch). Bis jetzt ging alles ganz gut, bin aber auch erst 3 Wochen dabei. Dauerhaft glaube ich auch, dass das die beste Methode ist langfristig abzunehmen, da du durch die Ernährungsumstellung und die damit verbundene Kontrolle immer mehr das Gefühl für eine gesunde Ernährung bekommst. Ich denke wenn du das dann mal 1, 2, 3 Monate lang gemacht hast kannst dann mit dem genauen zählen der Kalorien aufhören und nur ab und zu mal einen Kontrolltag machen (also alles aufschreiben und dann erst am Ende vom Tag schauen ob du im Rahmen geblieben bist). Dazu kommt natürlich - wie soll es auch anders sein? - jede Menge Sport dazu. Ohne den geht gar nichts, außer du hast lust 5 - 10 Jahre auf dein Ziel zu warten.

Ich wünsche dir auf jedenfall viel Glück bei deinem Versuch! Smile


Größe: 176 cm
Start: 04.07.2009 / 127,8 kg / BMI 41,3

Mein Tagebuch

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/64831/.png

1. Ziel = 99,9 kg / BMI 32,2
2. Ziel = 90,0 kg / BMI 29,1
3. Ziel = 85,0 kg / BMI 27,4
4. Ziel = 80,0 kg / BMI 25,8
5. Ziel = 75,0 kg / BMI 24,2
Re: Neu [Beitrag #374146 ist eine Antwort auf Beitrag #373947] Mo, 27 Juli 2009 17:09 Zum vorherigen Beitrag gehen
Duck001 ist gerade offline  Duck001
Beiträge: 15
Registriert: Juli 2009
Ort: Frankfurt am Main
Junior Member
Hallo Max,

beherzige mal Stefans Vorschlag und führe einfach Esstagebuch. Das ist am Anfang sicher zeitaufwendig sich alle Kalorien, Fettwerte, Kohlkenhydrate rauszusuchen aber es hilf beim Verständnis und führt einem plastisch vors Auge was man so falsch macht.

LG Duck
Vorheriges Thema: Der Frust mit der Brust (bzw.wie man das verhindert)
Nächstes Thema: Sport-Kalorien
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Sep 21 13:51:09 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02306 Sekunden