Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » 35-40 Killo müssen jetzt mal endlich weg!
35-40 Killo müssen jetzt mal endlich weg! [Beitrag #375781] Di, 04 August 2009 18:50 Zum nächsten Beitrag gehen
claudi ist gerade offline  claudi
Beiträge: 9
Registriert: August 2009
Ort: Hamburg
Junior Member
Hi,
auch ich möchte mich einmal Vorstellen.
Ich habe ein derzeitiges Gewicht von 105!!!!! Kg.
Oh Gott ein Grauen!
Jetzt muss es endlich mal in angriff genommen werden.
Seit einer Woche stelle ich meine Ernährung um. Wie ich mich umstelle? Ich Frühstücke jetzt bevor ich aus dem Haus gehe und verzichte Abends so gut es geht auf Kohlenhydrate ( halt keine Nudeln, Cola, Brot ect.)
Tagsüber esse ich in der ersten Phase ganz normal weiter (9 Uhr Obst und 13 Uhr Kohlenhydratreiches Mittagsessen und wenn es was süßes auf der Arbeit gibt auch das).
Diese Phase soll 1 Monat so gehen und das ohne wiegen um mich nicht bekloppt zu machen.
Nach Phase 1 möchte ich dann in der 2. Phase die kalorien langsam verringern.

Wer von euch hat denn schon ca. 30kg erfolgreich abgenommen?
Würde mich über Erfahrungen von euch freuen. Z.b. wie lange ihr gebraucht habt oder planmäßig brauchen werdet.

Grüße

Claudia
Re: 35-40 Killo müssen jetzt mal endlich weg! [Beitrag #375791 ist eine Antwort auf Beitrag #375781] Di, 04 August 2009 19:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
special ist gerade offline  special
Beiträge: 577
Registriert: April 2009
Ort: Hamburg
Senior Member
Hallo Claudia,

ich bin jetzt 20 kg unter Höchstgewicht - und immernoch einiges schwerer als Du. Smile Aus meiner Perspektive sind 105 kg kein Beinbruch, denn die Unter-Hundert sind in Sicht.

Ich finde gut, dass Du Dir Phasen einteilst. Ich glaube, das ist am Anfang hilfreich. Allerdings sollten die nicht festgemeißelt sein. Mir ging es so, dass manches mir leichter fiel als erwartet und ich dann eher als geplant einen nächsten Schritt machen konnte, für anderes hab ich länger gebraucht als geplant. Aber es sich stückchenweise vorzunehmen und sich auch über die getanen Schritte zu freuen, ist sicher hilfreich.

Ich denke, Du wirst im Forum hier noch einiges an Unterstützung finden. Wichtig ist, dass Du es Dir nicht zu übel nimmst, wenn es mal nicht so läuft und alles hinschmeißt. Aber auch zu locker darf man es nicht sehen. Und zwingen kann man sich dauerhaft auch zu nix. Daher denke ich, dass jeder so seinen Weg finden muss. Und dabei wünsch ich Dir viel Erfolg!

LG,
Kerstin


Hier gehts zu meinem Tagebuch
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/6168/6983/

1. Etappenziel: 147,5 kg
2. Etappenziel: 140,0 kg
3. Etappenziel: 132,5 kg
4. Etappenziel: 125,0 kg
Re: 35-40 Killo müssen jetzt mal endlich weg! [Beitrag #375799 ist eine Antwort auf Beitrag #375781] Di, 04 August 2009 20:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20892
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Wer von euch hat denn schon ca. 30kg erfolgreich abgenommen?

ich, gut 30 kg in gut einem jahr, aber vor allem mit einem sehr hohlenhydratreichen Abendessen Very Happy
Und zugegebenermaßen viel Bewegung


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: 35-40 Killo müssen jetzt mal endlich weg! [Beitrag #375822 ist eine Antwort auf Beitrag #375799] Mi, 05 August 2009 06:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
claudi ist gerade offline  claudi
Beiträge: 9
Registriert: August 2009
Ort: Hamburg
Junior Member
@osso Razz cool glückwunsch zu den 30kg. Na dann verfolge ich eine andere Diät tacktik als du, mal sehen ob ich zum Erfolg komme.

@special: ja ich bin froh so nah noch an der 100er Grenze zu liegen aber das ist ja auch meine Motivation, ich hab mir immer geschworen nicht über die 100 zu kommen und schwups da war ich dann jetzt doch. Ich habe schoneinmal erfolgreich diätet und damals von 87kg auf 60kg geschafft jetzt ist der Berg größer aber ich denke immernoch machbar so das ich wieder ein Gewicht errreiche mit dem ich zufriden bin (wo das genau ist weiß ich nicht)
Damals spielte mir übrigens kein jojo effect die Pfunde wieder drauf sondern eine sehr stressige Zeit und ein aufhörversuch mit dem bösen Rauchen.


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/66678/.png [/url]
Ziele:
05.09.2009 U100
01.10.2009 U93
01.11.2009 U90
19.12.2009 U85
Ich weiß es wird nicht einfach und ich denke ich werde es irgendwann korrigieren müssen aber ich setze gerne hohe Ziele Smile

[Aktualisiert am: Mi, 05 August 2009 07:01]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: 35-40 Killo müssen jetzt mal endlich weg! [Beitrag #375855 ist eine Antwort auf Beitrag #375781] Mi, 05 August 2009 08:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
special ist gerade offline  special
Beiträge: 577
Registriert: April 2009
Ort: Hamburg
Senior Member
Und jetzt rauchst Du wieder/noch? Rolling Eyes

Hier gehts zu meinem Tagebuch
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/6168/6983/

1. Etappenziel: 147,5 kg
2. Etappenziel: 140,0 kg
3. Etappenziel: 132,5 kg
4. Etappenziel: 125,0 kg
Re: 35-40 Killo müssen jetzt mal endlich weg! [Beitrag #376061 ist eine Antwort auf Beitrag #375855] Mi, 05 August 2009 18:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
claudi ist gerade offline  claudi
Beiträge: 9
Registriert: August 2009
Ort: Hamburg
Junior Member
Ja leider habe ich das Rauchen wieder angefangen Embarassed

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/66678/.png [/url]
Ziele:
05.09.2009 U100
01.10.2009 U93
01.11.2009 U90
19.12.2009 U85
Ich weiß es wird nicht einfach und ich denke ich werde es irgendwann korrigieren müssen aber ich setze gerne hohe Ziele Smile
Re: 35-40 Killo müssen jetzt mal endlich weg! [Beitrag #376100 ist eine Antwort auf Beitrag #375781] Mi, 05 August 2009 23:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anita ist gerade offline  Anita
Beiträge: 455
Registriert: Oktober 2008
Senior Member
Hallo und herzlich willkommen!

toll, daß Du angefangen hast, Deine Ernährung umzustellen. Was Du vorhast, klingt ganz erfolgversprechend - und Du wirst es sicher auch schaffen!! Da Du nach Erfahrungen mit 30 kg-Abnahme gefragt hast, schreib ich mal, wie es bei mir gelaufen ist.

Für meine 33 kg Abnahme habe ich jetzt 11 Monate gebraucht. Mein Startgewicht war etwas höher (124 kg) - und eigentlch wollte ich auch nie!!! über 100 Kg wiegen. Sei froh, daß Du jetzt gegensteuerst und nicht noch 20 kg lang wartest wie ich.

Ich habe meine Ernährung so ähnich umgestellt, wie Du es vor hast. Regelmäßig essen, vor allem immer Frühstück, Mittagessen, Abendessen. Wenn es zeitlich möglich war, auch 1-2 Zwischenmahlzeiten. Kohlenhydrate habe ich reduziert (vor allem Weißbrot, Nudeln), da ich danach immer Heißhunger bekommen habe. Zucker hab ich gestrichen. Ich esse viel Gemüse, Fisch/Fleisch, Eier, Käse, Quark, Obst, aber wenig Brot, Reis, Nudeln. Zum Naschen gibts Schokolade mit 70-80 % und Nüsse.

Seit 11 Monaten esse ich, was mir schmeckt (es ist ja keine Diät) - aber ich bleibe möglichst immer 500 kcal unter meinem Gesamtumsatz. Zur Zeit esse ich ca. 1700-1800 kcal pro Tag.
Und das Abnehmen klappt damit gut.

Ganz wichtig ist aber, sich auch viel zu bewegen - spazierengehen, walken, laufen, radfahren, schwimmen. Ich habe vor 10 Monaten mit einem sehr langsamen Walken angefangen, dann kam Radfahren und Krafttraining dazu. Neuerdings jogge ich etwas.

Mein Ziel ist: im Mai 2011 wiege ich weniger als 70 Kilo und laufe meinen ersten Halbmarathon, das "schenke" ich mir dann zu meinem 60. Geburtstag.

ich wünsch Dir viel Erfolg, den ersten Schritt hast Du ja bereits getan - Du bist hier im Abnehmforum Cool und hast Dir Deine Abnehmziele definiert. Vielleicht schaffst Du es auch bald, Dir ein sportliches Ziel zu stecken?





Liebe Grüße aus Frankfurt am Main
von Anita
Meine Fitness-Kolumne
Mein Tagebuch

http://www.jogmap.net/laufstrecken/170383.jpg seit 14. März 2010
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1259235678_89_13_226_0.png

Start: 124 kg am 01.09.2008
100 kg am 01.03.2009 = erreicht!
90 kg am 01.09.2009 = erreicht am 20.08.
Ziel 70 kg am 01.09.2010

Sportlich
5 km Walken am 01.05.2009 erreicht!!!
10 km Laufen am 01.11.2009 erreicht!!

Ziele:
31.10.2010 - Staffellauf beim Frankfurt Marathon
Halbmarathon im Mai 2011 - diesen Halbmarathon schenke ich mir zu meinem 60. Geburtstag!!

[Aktualisiert am: Mi, 05 August 2009 23:45]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: 35-40 Killo müssen jetzt mal endlich weg! [Beitrag #376112 ist eine Antwort auf Beitrag #376100] Do, 06 August 2009 07:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
claudi ist gerade offline  claudi
Beiträge: 9
Registriert: August 2009
Ort: Hamburg
Junior Member
Danke für deine Erfahrungen.
Ja das Sport dazu gehört war mir schon klar Wink
Ich bin auch im Fitnessstudio und will das, wenn es mal wieder etwas kühler ist, auch wieder mit dem Crosstrainer beginnen.
Derzeit gehe ich ein bisschen walken aber alles langsam starten und nicht zu viel da ich mich wirklich umgewöhnen möchte und nicht gezwungen irgendetwas tun möchte.



http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/66678/.png [/url]
Ziele:
05.09.2009 U100
01.10.2009 U93
01.11.2009 U90
19.12.2009 U85
Ich weiß es wird nicht einfach und ich denke ich werde es irgendwann korrigieren müssen aber ich setze gerne hohe Ziele Smile
Re: 35-40 Killo müssen jetzt mal endlich weg! [Beitrag #376145 ist eine Antwort auf Beitrag #376112] Do, 06 August 2009 09:03 Zum vorherigen Beitrag gehen
Anita ist gerade offline  Anita
Beiträge: 455
Registriert: Oktober 2008
Senior Member
Walken ist wirklilch optimal, egal ob mit oder ohne Stöcke. Am Anfang bin ich mit 4 km/h gewalkt. Wenn Du im Fitnessstudio bist, kannst Du es auf dem Laufband ja mal testen, ob das für Dich auch o.k. ist. Es soll aber schon ein bisschen anstrengend sein, damit es wirkt Very Happy Very Happy
Heute walke ich mit 6,2 km/h und nehme mit Begeisterung an kleinen Wettkämpfen teil, wenn 5-km-Strecken angeboten werden.

Gibt es in deiner Nähe einen Lauftreff? (Suche mit Deiner Postleitzahl bei: www.lauftreff.de )
Ich hab mich einem Lauftreff angeschlossen und walke 1-2 x in der Woche mit einer sehr netten kleinen Gruppe, das motiviert.

Wichtig ist auch, daß Du von AngŽfang an gute Sportschuhe hast (aber das wirst Du sicher schon wissen Cool )

Viel Erfog, Du wirst sehen, mit regelmäßiger Bewegung purzeln schon bald die Pfunde!!


Liebe Grüße aus Frankfurt am Main
von Anita
Meine Fitness-Kolumne
Mein Tagebuch

http://www.jogmap.net/laufstrecken/170383.jpg seit 14. März 2010
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1259235678_89_13_226_0.png

Start: 124 kg am 01.09.2008
100 kg am 01.03.2009 = erreicht!
90 kg am 01.09.2009 = erreicht am 20.08.
Ziel 70 kg am 01.09.2010

Sportlich
5 km Walken am 01.05.2009 erreicht!!!
10 km Laufen am 01.11.2009 erreicht!!

Ziele:
31.10.2010 - Staffellauf beim Frankfurt Marathon
Halbmarathon im Mai 2011 - diesen Halbmarathon schenke ich mir zu meinem 60. Geburtstag!!
Vorheriges Thema: Halli Hallo
Nächstes Thema: Ich bin seit heute neu angemeldet
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Nov 21 13:56:38 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02528 Sekunden