Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Hilfe!! Abends Hunger! (Was kann ich tun?)
Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #376076] Mi, 05 August 2009 20:58 Zum nächsten Beitrag gehen
Kristaaa^^
Beiträge: 30
Registriert: August 2008
Ort: Hannover
Member
Hallo ihr Lieben.

Ich habe ein kleines Problemchen. Und zwar habe ich abends immer Lust auf irgendetwas. Ich weiß nicht ob auf Süßes, Salziges, Deftiges, etc. Dann esse ich immer total viel, stopfe alles in mich rein. Sad
Das ist besonders schade, wenn ich den Tag sonst gut überstanden habe.
Ansonsten esse ich morgens ein Vollkornbrot mit Putenbrust mit einer Tasse Tee. Als Snacks habe ich immer Obst dabei (momentan immer Äpfel). Mittags gibt es dann eine kleine Portion gekochtes Gemüse mit Fisch oder selbstgemachte Saucen mit Nudeln.
Ich habe mir eigentlich vorgenommen ab 18 Uhr nichts mehr zu essen sondern nur noch Wasser zu trinken.
Was kann ich bloß tun, dass diese "Esslust" verschwindet?

Würde mich über eure Tipps freuen Smile

Liebe Grüße, Kristina


Start: 70 Kilo
Wunsch: Bis zum Geburtstag 65 Kilo
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #376077 ist eine Antwort auf Beitrag #376076] Mi, 05 August 2009 21:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20955
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Ich habe mir eigentlich vorgenommen ab 18 Uhr nichts mehr zu essen sondern nur noch Wasser zu trinken.

Das nicht sinnvoll
Zitat:


Was kann ich bloß tun, dass diese "Esslust" verschwindet?

Essen !!!


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #376078 ist eine Antwort auf Beitrag #376076] Mi, 05 August 2009 21:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kristaaa^^
Beiträge: 30
Registriert: August 2008
Ort: Hannover
Member
Ab wann sollte man denn nichts mehr essen? Dachte dieses "Dinnercancelling" bringt was?...

Aber was soll ich denn essen? Hab immer das Gefühl, dass bei mir sofort alles anschlägt Sad
ich versuchs jetzt einfach mal mit einem Obstsalat.


Start: 70 Kilo
Wunsch: Bis zum Geburtstag 65 Kilo
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #376090 ist eine Antwort auf Beitrag #376076] Mi, 05 August 2009 22:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20955
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Ab wann sollte man denn nichts mehr essen?

Wenn man satt ist Smile
Ne im ernst, so das man es gut verträgt und hinterher noch gut schlafen kann

Zitat:

Dachte dieses "Dinnercancelling" bringt was?...

Nur wenn man dadurch insgesamt weniger essen würde. Entscheidend
die Menge die man isst und nicht wann man was isst.

Zitat:

Aber was soll ich denn essen?

Sättigen sollte es natürlich schon. Ich esse spät einfach gerne ne Banane. Aber das musst du einfach auch ausprobieren, was für dich gut geht. Auf jeden Fall solltest du nicht hunrig ins bett gehen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #376103 ist eine Antwort auf Beitrag #376076] Mi, 05 August 2009 23:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Cherimoya ist gerade offline  Cherimoya
Beiträge: 250
Registriert: Januar 2009
Ort: Berlin
Senior Member

Dinner-Cancelling hin oder her, im Endeffekt ist wirklich nur die Menge, die man insgesamt isst (wie osso ja schon so schön gesagt hat Smile ) entscheidend!
Manch einer mag vielleicht besser schlafen, wenn er nach 18 Uhr (wobei ich das schon wieder SEHR früh finde...) nichts mehr isst, aber wenn du dann hungrig ins Bett musst, hat es wenig Sinn!

Ich esse mein Abendbrot wenn ich Zeit habe und das ist oft zwischen 19 und 20 Uhr. Ich komme damit super klar! Wenn ich abends dann noch Sport mache, dann ess ich auch danach noch etwas. Z.B. nen Joghurt, Obst (momentan viel Melone und/oder Äpfel), zwei Eiweiß oder sogar einen Eiweißriegel.

Ich habe bisher keinerlei negative Erfahrungen zu berichten. Du brauchst dir also nicht zu viele Gedanken machen. Iss lieber öfter was, anstatt 'alles auf einmal', ich glaube das bringt deinem Magen mehr (im Sinne von 'Hunger verspüren'). Cool

Viel Erfolg dir und lieben Gruß,
Anuschka


Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #376116 ist eine Antwort auf Beitrag #376076] Do, 06 August 2009 07:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bella-bellissima ist gerade offline  bella-bellissima
Beiträge: 16
Registriert: Juli 2009
Junior Member
mir geht's auch so, dass ich abends total hungrig bin.
in der arbeit esse ich auch sehr wenig und das aus gutem grund- ich weiß einfach, dass ich abends sehr hungrig bin und dann einfach auch relativ viel esse. egal was ich den ganzen tag über so gegessen hab.
Razz

solange deine tagesbilanz stimmt, kannst du abends auch so essen, dass du satt wirst.
ansonsten würd ich an deiner stelle einfach tagsüber mehr essen, sodass der heißhunger abends erst garnicht aufkommt und dann relativ früh schlafen gehen, dann kommst du nicht in versuchung noch mehr zu essen.
Very Happy


..Es braucht viel Mut zu ändern, was man ändern kann,
Gelassenheit hinzunehmen, was man nicht ändern kann und Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden..
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #376290 ist eine Antwort auf Beitrag #376116] Do, 06 August 2009 15:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kristaaa^^
Beiträge: 30
Registriert: August 2008
Ort: Hannover
Member
Danke für die vielen lieben Antworten Smile
Hab gestern abend einfach noch Obst gegessen und dann bin ich ins Bett gegangen- ohne Hunger.

Heute ganbs leider Schokokuchen, von dem ich zwei Stücke verputzt hab. Aber naja macht nichts. Ist ja noch früh^^ Außerdem ist meine "Süßlust" jetzt für den Tag vorbei. Morgen ist der Kuchen alle und hier gibt es nichts mehr, das mir gefährlich kommen könnte Wink

Also viel Glück euch alles und danke nochmal Surprised


Start: 70 Kilo
Wunsch: Bis zum Geburtstag 65 Kilo
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #376503 ist eine Antwort auf Beitrag #376290] Fr, 07 August 2009 15:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Whoopera ist gerade offline  Whoopera
Beiträge: 201
Registriert: Mai 2009
Ort: Wien
Senior Member
Ist du gerne Käse? Ich esse manchmal, wenn ich wirklich noch hungrig bin ein Stück Brot mit magerem Käse, das vertrage ich abends sehr gut und das macht mich nicht gierig! Auf Obst bekomme ich manchmal noch mehr Hungergefühl, das esse ich, weil es mir so gut schmeckt, nicht weil es mich satt macht Rolling Eyes

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/61699/.png

Start-Gewicht: 97,0 kg - BMI: 34,0

1. Zwischenziel: < 90 kg - BMI: < 31,5
2. Zwischenziel: < 85 kg - BMI: < 29,8
3. Zwischenziel: < 80 kg - BMI: < 28,0
4. Zwischenziel: < 75 kg - BMI: < 26,3

Ziel-Gewicht: 69 kg - BMI: 24,2
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #376506 ist eine Antwort auf Beitrag #376503] Fr, 07 August 2009 15:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kristaaa^^
Beiträge: 30
Registriert: August 2008
Ort: Hannover
Member
Oh stimmt Käse. Ich hab mal gehört, dass das ein "Magenschließer" sein soll. Das werd ich mal ausprobieren. Danke für den Tipp Smile

Start: 70 Kilo
Wunsch: Bis zum Geburtstag 65 Kilo
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #376536 ist eine Antwort auf Beitrag #376076] Fr, 07 August 2009 20:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Cherimoya ist gerade offline  Cherimoya
Beiträge: 250
Registriert: Januar 2009
Ort: Berlin
Senior Member

Oh jaaa! Was ich wirklich liebe, ist ein schönes Stück Harzer Edelschimmel Käse mit goldener Kiwi oder Weintrauben Smile Schmeckt beides einmalig, wobei ich die Kiwi Gold sogar noch bevorzuge! Wink

Es ist echt einen Versuch wert! Cool


Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #376556 ist eine Antwort auf Beitrag #376076] Fr, 07 August 2009 22:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleinekathi ist gerade offline  kleinekathi
Beiträge: 7
Registriert: Juli 2009
Junior Member
ich habe das problem auch manchmal. ich warte bis ein lebensmittel "summt" also es mir sagt dich will ich, denn sonnst endet es dass ich alles in mich hineinstopfe.

diesen tipp habe ich aus einem buch das sich "essen als ersatz" nennt, für mich war das aber ein langer lernprozess, wirklich hin zu hören was ich will.
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #394198 ist eine Antwort auf Beitrag #376556] Mo, 23 November 2009 14:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Scaramouche ist gerade offline  Scaramouche
Beiträge: 23
Registriert: November 2009
Junior Member
Habe das Problem auch mit dem "tagsüber relativ gesund und wenig zu essen" und abends Heißhunger verspüren.
Ich esse eine, wie ich finde, angemessene Menge und putze mir dann die Zähne. Mir hilft das, dass ich nicht ständig in Versuchung komme noch was zu naschen, weil ich es einfach gewohnt bin mit frisch geputzen Zähnen ins Bett zu gehen. Wem es allerdings nichts ausmacht vor dem Zubettgehen noch etwas zu essen, dem hilft diese Methode wahrscheinlich eher wenig Smile


Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #395975 ist eine Antwort auf Beitrag #394198] Di, 01 Dezember 2009 11:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Goya44 ist gerade offline  Goya44
Beiträge: 1
Registriert: Dezember 2009
Ort: Landshut
Junior Member
Mich packt auch oft am Abend Hunger, aber nur auf was Süßes...ich versuche es auszutricksen, indem ich Joghurt oder Obst zu sich nehme mich ablenke etc, aber leider hilft manchmal nicht und ich muss doch was Süßes essen. Ich esse in diesem Fall etwas aus meiner Notfallpackung-Müsliriegel oder trockenes Obst
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #396004 ist eine Antwort auf Beitrag #376076] Di, 01 Dezember 2009 13:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
wo sind denn die threads: "morgens hunger" und "mittags hunger"?

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #396006 ist eine Antwort auf Beitrag #396004] Di, 01 Dezember 2009 13:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Puffel25 ist gerade offline  Puffel25
Beiträge: 92
Registriert: November 2009
Ort: Braunschweig
Member

Daniel0815 schrieb am Di, 01 Dezember 2009 13:08

wo sind denn die threads: "morgens hunger" und "mittags hunger"?


Cool das hab ich mich auch grad gefragt!!! Rolling Eyes


25 KILO!! ICH SCHAFF DAS...

Beginn: 23.11.09; 90,2 Kilo!!!

unter 85 Kilo, erreicht am:
unter 80 Kilo, erreicht am:
unter 75 Kilo, erreicht am:
unter 70 Kilo, erreicht am:
unter 65 KILO ERREICHT AM:

Mein Tagebuch:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/7057/9761/


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/72715/.png


"Ein Salat wird wesentlich schmackhafter, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt" Smile
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #404355 ist eine Antwort auf Beitrag #376076] So, 24 Januar 2010 17:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Grinsemaus ist gerade offline  Grinsemaus
Beiträge: 37
Registriert: Januar 2010
Member
Ich habe mir jetzt nicht alle Beiträge durchgelesen, aber mir geht es genauso. Dann habe ich hunger auf alles Mögliche & esse nur das ungesündeste und fettreicheste.
Zuerst habe ich mir gedacht, "iss jetzt einfach nichts, das ist kein hunger sondern apetit. Du wirst jetzt nicht sterben wenn du keine schokolade isst" also habe ich mich hingelegt, gelesen und einfach nicht an's essen gedacht. Irgendwann bin ich dann eben eingeschlafen und morgends war der hunger weg. Aber zu verzichten macht zwar ein gutes gewissen, ist jedoch eine enorme quälerei.
Also hat meine Mutter mir einen "Vanille Diät-Drink" gekauft. Ich weiß nicht genau was das ist, aber es ist eben nichts zu essen sondern trinken. Es sättigt enorm, weil es eine große Tasse ist, die lange dauert zu trinken und das "satt-gefühl" sofort eintritt. Es ersetzt jedoch eine Mahlzeit von der Kalorienamzahl her. Also weiß ich nicht ob du das ausprobieren möchtest, wenn du dir eigentlich gesagt hast, dass du am 18 Uhr nichts mehr essen möchtest. Aber mir hat das echt geholfen, und wenn ich dann wirklich noch nicht satt sein sollte esse ich eine Banane weil die wirklich unglaublich sättigt und ein großes Glas Wasser.

Ich hoffe dir hat das geholfen (:


Gewicht am 14.1.10: 57 Kilo
Wunschgewicht: 50 Kilo
Noch abzunehmen: 7 Kilo

24.1.10: 54,7 Kilo
Noch abzunehmen: 4,7 Kilo
28.1.10: 56,3 Kilo
Noch abzunehmen: 6,3 Kilo

Mein Tagebuch: http://gesuender-abnehmen.com/index.php/m/404348/10352/#msg_ 404348
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #404664 ist eine Antwort auf Beitrag #404355] Mo, 25 Januar 2010 21:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sithlord ist gerade offline  Sithlord
Beiträge: 6
Registriert: Januar 2010
Junior Member
Ich könnte jetzt alle Grundsätze der richtigen Ernährung runterschreiben, jedoch würde das den Rahmen sprengen.
Wenn man seinen Kalorienbedarf für den Tag kennt, sollte man seine Mahlzeiten richtig proportionieren und alle 2,5 bis 3 Stunden essen.... natürlich so, das man am Tagesende nicht über seinen Kalorienbedarf kommt. Mal ein ganz einfaches Beispiel:

Mittags ein schönes Stück Putenfleisch oder Hähnchenbrust mit Rosenkohl (300g Rosenkohl haben ca. 90 kcal.) Ein super essen welches satt macht und noch dazu den wichtigen Eiweissfaktor besitzt.

Nach weiteren 2-3 Stunden 250g Magerquark mit 200g aufgetauten Erdbeeren. Wieder super Eiweiss mit Sättigungsfaktor und wenigen kcal.

Abends einen Eiweissshake mit 1,5% Milch und weiteren ca. 250 kcal. und der Abend ist gerettet.

Für den Hunger Zwischenduch......ein Ei essen.

Beim Abnehmen darauf achten viel Eiweiss aufnehmen und Kohlenhydrate meiden.

........ ach...ich könnte noc Stunden schreiben.

Gruß
Boris
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #404669 ist eine Antwort auf Beitrag #376076] Mo, 25 Januar 2010 21:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20955
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Beim Abnehmen darauf achten viel Eiweiss aufnehmen und Kohlenhydrate meiden.

Was mit Sicherheit zu einer einseitigen Ernährung führt, da mit der Diskriminierung von KH-reichen Lebensmittels automatisch auch wichtige Mikronährsoffe zu wenig aufgenommen werden. Z.b. Magnesium.
Außerdem geht eine KH-arme Ernährung mir einer abnehmenden körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit einher. Allein das Gehirn braucht am Tag ca. 200g Glukose.

Und zu viel EW ist hat auch gesundheitliche Nachteile, wenn auch umstritten ist wo die Grenze liegt. Klar ist aber das EW normaler nicht für die Energiegewinnung verwendet wird, und dies nur mit der Bildung von Abfallprodukten möglich ist.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #404670 ist eine Antwort auf Beitrag #404669] Mo, 25 Januar 2010 21:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sithlord ist gerade offline  Sithlord
Beiträge: 6
Registriert: Januar 2010
Junior Member
Das mag alles richtig sein, jedoch sprechen wir hier von einer temporären Umstellung zur maximalen Fettverbrennung.
Für Magnesium und Glikose gibt es Supplements welche man nehmen kann.

Eiweiss ist die Karosserie des Körpers und führt dazu wärend des KH-Defizites die Muskelatur nicht verloren geht. Wir wollen Fett und keine Muskeln verlieren. Richtig, die Leistungsfähigkeit geht etwas verloren. Auch ist doch klar das Sport bzw. Muskelreizung in kombi mit Eiweiss ein Fettverbrennungsbeschleuniger ist. Der Eiweissfaktor sollte wärend dieser Phase Körpergewicht mal zwei = Gramm Eiweiss.

Sind wir doch mal ehrlich: Jeder möchte sein Fett reduzieren....... und jeder glaubt das er zwei mal die Woche weniger ißt und innerhalb von 4 Wochen erfolg erzielt. Nein...do ist es leider nicht, sonst wären wir alle glücklich.

Von nichts kommt eben nichts. Auch bin ich mir sicher das es sich hier um einen Zustand handelt welches mit Sicherheit verträglich ist als weiterhin zu träumen und sich schlecht zu ernähren.

GreatŽs
Boris
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #404681 ist eine Antwort auf Beitrag #376076] Mo, 25 Januar 2010 22:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20955
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Sind wir doch mal ehrlich: Jeder möchte sein Fett reduzieren....... und jeder glaubt das er zwei mal die Woche weniger ißt und innerhalb von 4 Wochen erfolg erzielt

Wozu solte man das kurzfistig wollen, man muss doch sowieso sein Leben lang sein Gewicht halten.

Und ganz im ernst den höchsten Fettverlsut habe ich, wenn ich meinen KH anteil auf mindesten 65% steigen lasse und zwischen 1-1,5/g EW nehme.

mache ich allerdings auch nur vor Wettkämpfen wo ich hart trainieren will UND abnehmen. Das geht eben nur mit dem richtigen Treibstoff.

Sonst finde ich es wichtiger es auch beim Fett lockerer angehen zu lassen. Z.b. jetzt im Winter Smile



Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #404716 ist eine Antwort auf Beitrag #376076] Di, 26 Januar 2010 08:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Man nehme: 2g Protein/kg KG, Glucose"supplements", Vitamin A- Z - Tabletten und kann gänzlich auf echte Lebensmittel verzichten Wink.
Man nehme "Otto-Normalverbraucher", der nicht weiß, wie gut seine Nieren sind und manövriert sich im Schlimmsten Falle in die Ecke der Nierenkranken.
Man schütte sich mit Glucose zu und wundere sich, dass man nicht Leistungsfähig ist und vergisst dabei gänzlich, dass Glucose innerhalb von 30min vom Körper resorbiert und "verdaut" wird.

Sorry, aber ohne den kompletten Thread gelesen zu haben, sind das Weisheiten, die man aus diversen mehr-oder-weniger Zwielichten Fitnesstudios oder Internetforen her kennt.

Hier geht es doch um gesunde Ernährung, gesunden Lebenswandel oder bin ich etwas versehentlich in ein falsche Forum gerutscht?

Was ich noch vergass: 20 Jahre später wundere man sich, dass man an Darmkrebs erkrankt ist. Oh wunder, komplexe KH wirken protektiv? Warum sagt einem denn niemand so etwas? Very Happy


************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: Hilfe!! Abends Hunger! [Beitrag #404846 ist eine Antwort auf Beitrag #376076] Di, 26 Januar 2010 13:40 Zum vorherigen Beitrag gehen
Naschspätzchen ist gerade offline  Naschspätzchen
Beiträge: 2875
Registriert: Mai 2009
Ort: Aichach
Senior Member
Also mal ehrlich,

ich kenn mich leider mit Ernährung und den einzelnen Wirkungen im Körper viel zu wenig aus, aber wenn ich mich selbst ein bisschen beobachte, dann stell ich schon mal einiges fest, was ja dann nicht so falsch sein kann:
z.B.
* Esse ich tagsüber zuwenige Kohlenhydrate ( Vollkornnudeln, Reis, Müsli etc.), fehlt mir abends Kraft um richtig zu trainieren.
* esse ich viel Obst und Gemüse - fühl ich mich fitter und vitaler
* esse ich abends eiweißreich und wenig Kohlenhydrate, zeigt die Waage am nächsten Tag immer weniger an
* esse ich ungesundes wie Kuchen, Toastbrot etc. hab ich schnell wieder Hunger.

das ist jetzt alles ziemlich leihenhaft und hat nix mit Wisssenschaft zu tun, ist mir aber tausendmal sympatischer wie irgendwelche Shakes etc.

Ich hatte mal Ernährungsberatung im Fitnessstudio. Der meinte auch, ich könnte ja das Abendessen ruhig ab und zu weglassen und stattdessen einen Eiweißshake trinken. Er esse abend nie. - Also unter gesunder ERnährung versteh ich was anderes....

lg Naschspätzchen


Größe 1,68m
Startgewicht: 85,0 kg
1. Ziel: U 82 : erreicht am 24.06.2009
2. Ziel: U 78 : erreicht am 19.08.2009
3. Ziel: U 75 : erreicht am 28.02.2010
4. Ziel: 72,0 kg ( wär echt ok ;): erreicht 05.06.2010 / wieder am 25.06.2012
5. Ziel: 68 kg 04.11.2012 Very Happy - jetzt heisst HALTEN -HALTEN-HALTEN !!!!


UND WIEDER VON VORNE Sad

Startgewicht: 85,9 kg
1. Ziel: U81 kg
2. Ziel: U78 kG
3. Ziel: U 75kg
4. Ziel. U 72 kg
5. Ziel: U 70 kg und dann halten, halten, halten



http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/65770/.png


Naschspätzchens Tagesbuch

Naschspätzchens Fotos

Naschspätzchens Sporttagebuch
Vorheriges Thema: jojo effeckt
Nächstes Thema: Stimmt mein ernährungsplan?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Dez 14 09:50:31 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03094 Sekunden