Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Morgähn!!
Morgähn!! [Beitrag #376577] Sa, 08 August 2009 07:03 Zum nächsten Beitrag gehen
ewige Studentin ist gerade offline  ewige Studentin
Beiträge: 1
Registriert: August 2009
Ort: Wien
Junior Member
Hallo zusammen,

durch meinen Diplomarbeitsstress hab ich ordentlich zugelegt. Die Arbeit ist nun fast fertig und beim Blick in den Spiegel wird mir ganz schwummrig. In einem Jahr hab ich tatsächlich 4 Kilos zugenommen!!! Mit meinen 68 Kilos (auf 1,60) war ich damals nicht besonders zufrieden... aber als ich vorgestern mal wieder auf die Waage stieg..... Shocked 72 KILOS (in Worten: ZWEIUNSIEBZIG!!!!) Ein echter Schock. Soviel habe ich noch nie gewogen und möchte das auch nicht mehr.

Da ich momentan mit Pauken für's Diplom und Arbeit (Brotjob) ziemlich eingespannt bin, bleibt wenig Zeit für Sport. Aber ich gehe zufuß zur Uni (ca. 40 min) und in die Arbeit (30 min). 3l Wasser/Kräutertee am Tag (bei dem Wetter auch kein Problem!).
Und ich verzichte erstmal auf Alkohol und Süßigkeiten. Auf Kaffee kann (will) ich nicht verzichten. Zu jeder Tasse trinke ich ein großes Glas Wasser. Was ich so esse schreib ich in dieses Tagebuch - eine sehr sinnvolle Einrichtung!
Habt ihr noch Tipps?
Gruß aus Wien!

Re: Morgähn!! [Beitrag #376581 ist eine Antwort auf Beitrag #376577] Sa, 08 August 2009 07:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Tip 1: striktes Kalorienzählen.
Dazu solltest Du wissen wieviel Kalorien Du ungefähr täglich verbrauchst (der sogenannte Grundumsatz, also was dein Körper verbraucht, ohne daß Du etwas dazu tun müßtest - und der sogenannte Leistungsumsatz: das, was dein Körper durch zusätzliche Aktivitäten und Sport verbrennt). Grundumsatz und Leitungsumsatz ergeben zusammen den Gesamtumsatz. Gesund nimmt man ab, wenn man im Wochenschnitt täglich ca. 500kcal unter dem Gesamtumsatz bleibt. Man sollte jedoch nicht unter 1500kcal pro Tag kommen, da es sonst schwierig wird, mit der Ernährung sicherzustellen, daß der Körper auch alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.
Tip 2: Lebensmittel abwiegen. Wir haben oft kein rechtes Gespür mehr für "normale" Portionsgrößen. Durch Abwiegen lernt man wieder, wieviel 10g Butter, 100g Aprikosen oder 300g grüne Bohnen sind.
Tip 3: "Fünf am Tag" - darauf achten, daß ich auf fünf verschiedene Portionen Obst und Gemüse am Tag komme.


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

[Aktualisiert am: Sa, 08 August 2009 07:51]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Morgähn!! [Beitrag #376591 ist eine Antwort auf Beitrag #376577] Sa, 08 August 2009 09:28 Zum vorherigen Beitrag gehen
Anita ist gerade offline  Anita
Beiträge: 455
Registriert: Oktober 2008
Senior Member
Herzliche willkommen,

wichtig ist wirjklich, daß Du Deon Essen kontrollierst, ich hab das auch konsequent gemacht und gestaunt, was ich so alles mal zwischendurch noch gegessen hatte.
Mit 500 kcal unter dem Leistngsumsatz nimmt man garantiert ab.
Der Weg zur Arbeit ist ein guter Ersatz für Sport, flott gehen verbraucht gut Kalorien,
viel Erfolg!


Liebe Grüße aus Frankfurt am Main
von Anita
Meine Fitness-Kolumne
Mein Tagebuch

http://www.jogmap.net/laufstrecken/170383.jpg seit 14. März 2010
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1259235678_89_13_226_0.png

Start: 124 kg am 01.09.2008
100 kg am 01.03.2009 = erreicht!
90 kg am 01.09.2009 = erreicht am 20.08.
Ziel 70 kg am 01.09.2010

Sportlich
5 km Walken am 01.05.2009 erreicht!!!
10 km Laufen am 01.11.2009 erreicht!!

Ziele:
31.10.2010 - Staffellauf beim Frankfurt Marathon
Halbmarathon im Mai 2011 - diesen Halbmarathon schenke ich mir zu meinem 60. Geburtstag!!
Vorheriges Thema: Zufallsfund ist auch gesund, oder?
Nächstes Thema: Sara Mariam ist auch hier
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Apr 25 19:49:51 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02344 Sekunden