Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Gewürze
Gewürze [Beitrag #376940] Mo, 10 August 2009 18:22 Zum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34315
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
hallo ihr lieben,
ich koche sehr gerne und probiere immer wieder gerne neues aus. doch irgendwie benutze ich immer wieder die gleichen gewürze.
vielleicht habt ihr tipps für mich, oder könnt mir gewürz X besonders gut zu geflügel, schwein, fisch, usw. empfehlen.
lg nicky



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Mo, 10 August 2009 18:30]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Gewürze [Beitrag #376944 ist eine Antwort auf Beitrag #376940] Mo, 10 August 2009 18:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Cherimoya ist gerade offline  Cherimoya
Beiträge: 250
Registriert: Januar 2009
Ort: Berlin
Senior Member

Hmm... wie gut ich dieses "Gewürzproblem" doch kenne! Rolling Eyes
Bin auch immer auf der Suche nach guten, anderen Gewürzideen! Smile Am liebsten schööön scharf!

Tzja, also meine persönlichen Favoriten sind neben dem Klassiker 'Curry', Kardamon (besonders für püriertes Gemüse), Fisch-Gewürz und Grill-Gewürz!
Dann hab ich da noch ein sogenanntes "China Gewürz", was richtig schön scharf ist!

Aber Kardamon und Curry sind glaub meine "all time favorites" !


Re: Gewürze [Beitrag #376949 ist eine Antwort auf Beitrag #376940] Mo, 10 August 2009 19:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20608
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Meine Favoriten sind z.b. Kreuzkümmel und Koriander. Für die Schärfe nehme ich am liebsten Chili.
Aber auch z.b. gerne Zimt und Kardamon. Alles sehr gerne zu Gemüse und Hülsenfrüchten.
Kreuzkümmel und Koriander passen gut zu intensivem Fisch, wie z.b. Makrele.
Zu Lamm passt es die obigen gewürze auch gut:
Kreuzkümmel,Koriander, Konblauch und Ingwer sind praktisch immer die Basis der Indischen Curryminschungen.
Das ganze mit viel Chile geth dann in Richtung Thai



Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Gewürze [Beitrag #376954 ist eine Antwort auf Beitrag #376949] Mo, 10 August 2009 19:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34315
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
curry ist auch einer meiner favoriten. ich würde gerne mal mehr mit kräutern machen. aber irgendwie hab ich da noch hemmungen, warum auch immer Rolling Eyes


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Gewürze [Beitrag #376960 ist eine Antwort auf Beitrag #376940] Mo, 10 August 2009 19:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20608
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich hab ein paar sachen im Vorgarten. Im Moment wo es so heiß ist nehme ich oft gerne Minze. Nur muss man mit der Dosis hier sehr vorsichtig sein, da sie sehr dominant ist.
Sonst nehme Salbei, Thymian, Rosmarin. Sehr gut ist auch frischer Lorbeer, leider ist der hier im Norden eine Mimose und geht mir oft ein.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Gewürze [Beitrag #376963 ist eine Antwort auf Beitrag #376960] Mo, 10 August 2009 20:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34315
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
hm, gerade mit minze würde ich auch gerne mal mehr machen. ich hab an meinem 30sten mal minzbällchen (aus frischkäse) gemacht. machst du mehr saucen mit minze oder wie verwendest du sie?


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Gewürze [Beitrag #376966 ist eine Antwort auf Beitrag #376940] Mo, 10 August 2009 20:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20608
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ich esse generell gerne gebratene Gemüse mit Joghurt. Z.b. Zucchini. Den Joghurt würze ich dann mit Petersilie und Minze.

Oder auch statt Petersilie, wie z.b. in diesem Rezept:
http://www.lamiz.de/rezept-marokkanische-moehren.html

Da nehme ich gar keine Petersilie, sondern nur Minze. Die Fische der Minze passt gut zu den Süßlichen Möhren.

Aber im Prinzip fast überall wo man auch Petersilie verwendet, kann man ein paar Blätter Minze runterschmugeln. Z.b. um das über geschmortes Fleisch zu geben. Ich mache das z.b. bei Wildgulasch.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Gewürze [Beitrag #376972 ist eine Antwort auf Beitrag #376966] Mo, 10 August 2009 20:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34315
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
*sabber* das nächste forumstreffen ist in hamburg und wir werden von osso bekocht Very Happy


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Gewürze [Beitrag #377044 ist eine Antwort auf Beitrag #376949] Di, 11 August 2009 11:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
osso schrieb am Mo, 10 August 2009 19:02

Meine Favoriten sind z.b. Kreuzkümmel und Koriander. Für die Schärfe nehme ich am liebsten Chili.
Aber auch z.b. gerne Zimt und Kardamon. Alles sehr gerne zu Gemüse und Hülsenfrüchten.
Kreuzkümmel und Koriander passen gut zu intensivem Fisch, wie z.b. Makrele.
Zu Lamm passt es die obigen gewürze auch gut:
Kreuzkümmel,Koriander, Konblauch und Ingwer sind praktisch immer die Basis der Indischen Curryminschungen.
Das ganze mit viel Chile geth dann in Richtung Thai




Kreuzkümmel / Kumin und Koriander sind auch meine Favoriten. Hier eines meiner Lieblingsrezepte - suuuuperlecker, wird noch durch Essig und Honig besonders "kreativ":

Für eine Person:
1 Paprika (ich nehm meist eine gelbe, dann hat man auch ein bisschen Farbe, nicht nur rot)
2 Tomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Essig
1/2 TL Honig
3 EL Klare Brühe
Salz, Kumin (Kreuzkümmel), Koriander

Gemüse kleinschnibbeln. Alle Zutaten in einen Topf geben, aufkochen lassen und 7 Minuten dünsten.

Geht total schnell und ist saugut (nur etwas flüssig), dazu mache ich meistens Ebly.

Oder neulich habe ich was kreatives gemacht: Schinkenwürfel (die fertigen von Belight im Aldi Very Happy ) mit etwas Öl in die Pfanne (1 Päckchen), 1 Zwiebel + 1 Knoblauchzehe + 1TL Kreuzkümmel / Kumin + Pfeffer + etwas Chili dazu, 1 Dose Kichererbsen (sorry an alle Kichererbsenfreunde Very Happy ) + 1/2 TK-Packung Blattspinat dazu. Etwas Essig und Brühe dazu, köcheln lassen und anschließend noch Nudeln rein. Hammer! Very Happy


-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: Gewürze [Beitrag #412675 ist eine Antwort auf Beitrag #376940] Mo, 01 März 2010 11:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
mal ein Curry- Rezept

2 EL Kurkuma
2 EL Koriander
1 TL Kardamom
1 TL Nelken, gemahlen
1 TL Kümmel
1/2 TL Ingwer
1/2 TL Cayenne
1/2 TL Zimt
1/2 TL schwarzer. Pfeffer
1 abgeriebene. Zitronenschale
Pfanne leicht anwärmen, Kurkuma anrösten. Nach und nach die restlichen, Gewürze zugeben, öfter umrühren, abkühlen lassen und in ein Glas füllen.
Re: Gewürze [Beitrag #412676 ist eine Antwort auf Beitrag #376940] Mo, 01 März 2010 11:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
und noch was mit Chilli

Harissa
50g getrocknete rote Chilli, 1 Std. in Wasser eingeweicht
2 Knoblauchzehen, gehackt
je 2 TL Koriandersamen, Kreuzkümmelsamen und Kümmelsamen
eine Prise Salz
6 EL Olivenöl
Die Chilli abtropfen lassen und mit Knoblauch, Gewürzen und Salz
in einem Mörser oder einem kleinen Mixer zu einer Paste verarbeiten.
Mit 3 EL Olivenöl verrühren, in ein Glas geben und mit etwas
Öl bedecken. An einem kühlen, dunklen Ort oder in den Kühlschrank
stellen. Die Mischung hält sich 4-6 Wochen

Cool
Re: Gewürze [Beitrag #412725 ist eine Antwort auf Beitrag #412676] Mo, 01 März 2010 18:29 Zum vorherigen Beitrag gehen
Biky ist gerade offline  Biky
Beiträge: 107
Registriert: April 2008
Ort: Bodensee
Senior Member
klasse thread!
bin auch immer auf der Suche nach 'neuen' Gewürzkombinationen
ein Tipp von mir, da jetzt bald wieder der Bärlauch wächst:
die Blätter kann man auch gut trocknen, falls man mal zuviel gepflückt hat
lassen sich dann gut mit Salz und anderen Gewürzen vermahlen = Kräutersalz

man bringt mir ab und zu Gewürze aus Madagaskar mit , unter anderem auch Vanilleschoten
die stecke ich dann in eine Dose mit Zucker, Deckel drauf - und fabriziere so den eigenen Vanillezucker


Gewicht: 10.9.2018
77kg
Ziel: 5 kg weniger
Sport: radfahren, schwimmen, aquajoggen, wandern
Vorheriges Thema: Der Biokuchen ohne Zucker !!
Nächstes Thema: Meine kleine Improvisationssammlung
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Jul 23 15:04:46 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.11770 Sekunden