Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Hirse-Spinatauflauff
Hirse-Spinatauflauff [Beitrag #377589] Fr, 14 August 2009 11:08
schreiegg ist gerade offline  schreiegg
Beiträge: 36
Registriert: August 2009
Member
So, eines meiner Lieblingsessen:
(ich hab keine exakten Mengenangeben, auch keine Kcal-Angaben, koche mengemässig immer nach Gefühl):

Also, als erstes Goldhirse möglichst heiß waschen (pro Portion ca. 75g-100g). Das ist wichtig, weil sonst schmeckt die Hirse dann bitter.
Danach die Hirse weichkochen (dauert ca. 15 Minuten) bis sie schön aufspringt. Hirse abgiessen und in eine Schüssel geben.

Blattspinat auftauen (für 2 Portionen nehmen wir ca. 400g Spinat, die Menge kann man aber variieren), etwas ausdrücken und zur Hirse geben. Noch ein Ei dazu, Salz und Pfeffer und das ganze durchmischen.

In eine feuerfeste, leicht gefettete (Olivenöl) Form geben und glatt streichen. Das ganze mit Tomatenscheiben belegen, darüber Mozarellascheiben und Oregano drüberstreuen.

Bei 200 Grad ab in den Ofen für ca. 20-30 Minuten (wenn halt der Mozarella langsam braun wird). Ein Essen, das man auch prima vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren kann, um es dann z.B. erst am Abend ins Rohr zu schieben.

Lasst es euch gut schmecken!
lg, Armin


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/66990/.png

Start am 9.7. mit 101,0 kg
U95 am 19.9.2009

Ziel 1: Den Halbmarathon beim Welschlauf am 1. Mai 2010 laufen - Gewicht: unter 90 kg

Ziel 2: Den Halbmarathon "Kärnten läuft" im August 2010 am Wörthersee mit 80 kg laufen

Ziel 3: Gewicht halten!
Vorheriges Thema: Low Carb Eierkuchen =)
Nächstes Thema: Mariams Kochbuch
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Jul 18 17:10:20 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04091 Sekunden