Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Hallo, ich bin der Neue!
Hallo, ich bin der Neue! [Beitrag #378080] Di, 18 August 2009 01:37 Zum nächsten Beitrag gehen
no-rambo55 ist gerade offline  no-rambo55
Beiträge: 11
Registriert: August 2009
Junior Member
Und weil ich mir mit meinem Problem keinen Rat mehr wußte, habe ich mich hier angemeldet und bin optimistisch, hier Rat und Tat zu erfahren. Schaut mal rein in mein Problem und helft mir, wenn es geht. Und irgendwann kann ich vielleicht auch mal etwas zurückgeben.
Schönen Tag noch, und viel Erfolg bei allem!

Michael
Re: Hallo, ich bin der Neue! [Beitrag #378093 ist eine Antwort auf Beitrag #378080] Di, 18 August 2009 08:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
hey du.

finde du solltest mal ergründen, warum du denn solche berge in dich reinschaufelst.

was ändert sich, wenn du die menge halbierst? hast du angst du kippst tot um? was ist daran besser gleich 1kg nudel mit hack zu essen, statt nen halbes? wie fühlst du dich dabei und danach? wie würdest du dich fühlen, wenn du es reduzieren würdest?


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Hallo, ich bin der Neue! [Beitrag #378235 ist eine Antwort auf Beitrag #378093] Mi, 19 August 2009 00:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
no-rambo55 ist gerade offline  no-rambo55
Beiträge: 11
Registriert: August 2009
Junior Member
Hallo Daniel!

Halbieren wäre immer noch zuviel. Aber, sagen wir
mal, mit einem Drittel wäre ich mehr als gut bedient
gewesen und hätte mich hinterher satt, aber nicht
überfressen, gefühlt.

Nein, keine Angst zu verhungern. Aber Gouvi hatte
mir da einen ganz interessanten Ansatz gegeben.

Und nach dem Verdrücken solcher Überportionen
geht es mir nicht gut, weder körperlich noch emotional.

Ich stehe mir dann selber im Weg.

Gruß M.
Re: Hallo, ich bin der Neue! [Beitrag #378238 ist eine Antwort auf Beitrag #378080] Mi, 19 August 2009 07:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vanadium ist gerade offline  Vanadium
Beiträge: 18
Registriert: August 2009
Junior Member
das ist das blöde!!! wir stehen uns im weg..leider...was sport und essen sport angeht. ich bin fest davon überzeugt dass wir unser innerschwein beseitigen müssen um was zu erreichen..

naja ich find das auch ganz gut dass du mit 2/3 essen angefangen hast. wenn du dein essen halbierst und aber danach nicht satt fühlst, dann wirst du mehr danach in dir reinstopfen..quelle: erfahrung^^

ich glaub es ist auch besser zu wissen genau warum du abnehmen möchtest, also halt wunsch bzw. gier danach..Motivation ist seeehr wichtig..was birngt das wenn du mal einige kilo verlierst aber dann keine motivation mehr hast und wieder zunimmst??

und mit welchem sport möchtest du dein ziel erreichen??


19.08.09 Start 75kg bei 168cm

1.Ziel: 70kg
2.Ziel: 65kg
3.Ziel: 60kg
vielleicht dann kommt..
4.Ziel: 55kg
Re: Hallo, ich bin der Neue! [Beitrag #378240 ist eine Antwort auf Beitrag #378235] Mi, 19 August 2009 08:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
wenn du weißt, dass es dir danach nicht gut geht und du es trotzdem immer wieder machst, statt vorher aufzuhören, was sagt das über dich?

ich nehme nicht an, dass du den punkt nicht kennst, an dem du aufhören solltest....

mich würde dein selbstbild mal interessieren.


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Hallo, ich bin der Neue! [Beitrag #378430 ist eine Antwort auf Beitrag #378238] Mi, 19 August 2009 22:52 Zum vorherigen Beitrag gehen
no-rambo55 ist gerade offline  no-rambo55
Beiträge: 11
Registriert: August 2009
Junior Member
Hallo Ihr Zwei!

An Vanadium: ich habe 50 kg über zwei Jahre abgenommen,
habe aber im Augenblick Last, mein erlerntes
Essverhalten im Auge zu behalten. Und als Folge
davon habe ich 4 kg wieder drauf und muß auf-
passen, dass der berühmte Jojo_Effekt nicht
eintritt. Aber ich habe durch die Kontakte
hier ganz brauchbare An- und Einsichten erhalten.
Ich habe durchaus das Gefühl, dass ich mich in den
nächsten Wochen wieder im Griff habe. Und zum Sport:
zwei Mal die Woche Fitnessstudio: 15 min. Warm-Up
auf Crosswalker, Krafttraining 8 Geräte, je 3 Durch- gänge mit 15 Wiederholungen, dann 30-45 min. Cross- walker.
An Daniel: Daniel, glaube mir, das Bild willst Du nicht sehen.
Von 170 auf 120 kg runter, und das mit über 50:
die Haut fand das total uncool. OP wäre angezeigt
und wird von meinem Arzt befürwortet. Aber das
ist ein so massiver Eingriff und ich lasse da
lieber die Finger weg. Aber ich habe die letzten
Tage wieder bewußter gegessen, indem ich mir
verinnerlicht habe, was mir von Dir und Anderen
geschrieben wurde. Und durch meine Anwesenheit
hier geht mir dieses Bewußtsein immer wieder
durch den Kopf. Und das Gewicht ist wieder auf
dem Weg nach unten. Ich weiß ja, dass das bei mir
nur eine Kopfsache ist. Und den Schädel schalte ich
mithilfe dieses Forums wieder zwischen. Den Punkt
wo ich aufhören sollte, kenne ich natürlich,
ignorierte ihn aber geflissentlich. Aber ich bin
dabei, das wieder zu ändern und mein Verhalten
entsprechend zu ändern.

[Aktualisiert am: Mi, 19 August 2009 23:05]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: abnehmen ist angesagt ^^
Nächstes Thema: Hallo zusammen....
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Sep 20 18:16:27 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03792 Sekunden