Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Sunny's Rezeptbuch (Mehrere "leichte" Sachen zum Essen )
icon14.gif  Sunny's Rezeptbuch [Beitrag #379023] Mo, 24 August 2009 21:57 Zum nächsten Beitrag gehen
321Sunny ist gerade offline  321Sunny
Beiträge: 37
Registriert: August 2009
Member
Ich habe heute mal was in der Zeitung gelesen und das möchte ich euch nicht vorenthalten. Also dann beginne ich mal, bevor mein Roman anfängt.

Wichtig ist es, naturbelassende LM (=Lebensmittel) zu verwenden. Diese kann man in unbegrenzten Menegn essen. Aber zwischen den Mahlzeiten müssen ein bis 3 Stunden Esspausen eingehalten werden.

Im Laufe des Vormittags

Fruchtsalat aus 5 Stk. Obst in mehren Portionen

Dazwischen jeweils 2 Stunden Pause

MIttags

Ein Salat mit Kräutern, Essig und Öl, danach Kartoffelgratin


3 Stunden Pause

Nachmittags

Bis zu 300g Naturjoghurt mit etwas Vanillemark

2 Stundenpause

Abends

Salat mit Essig und Öl, dazu Fleisch, Wurst oder Käse

Im Laufe des Tages

2 Liter stilles Wasser mit Zitrone oder INgwer bzw. Kräutertee

Fazit: Ich glaube nicht, dass man das jeden Tag essen kann, aber ich denke 1 mal in 2 Wochen oder so, denke ich dass es gehen kann.


Re: Sunny's Rezeptbuch [Beitrag #379025 ist eine Antwort auf Beitrag #379023] Mo, 24 August 2009 22:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20743
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:


Wichtig ist es, naturbelassende LM (=Lebensmittel) zu verwenden. Diese kann man in unbegrenzten Menegn essen.

Bitte ? was fällt den darunter, bzw. darf man die auch kochen, braten oder nur Rohkost ?


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Sunny's Rezeptbuch [Beitrag #379079 ist eine Antwort auf Beitrag #379025] Di, 25 August 2009 10:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
321Sunny ist gerade offline  321Sunny
Beiträge: 37
Registriert: August 2009
Member
Ich denke einfach das sind Biolebensmittel, leider wurde mir nich wirklich gesagt was es ist, aber ich habe das Internet befragt und soweit ich's verstanden habe, sind es Bio Lm

Re: Sunny's Rezeptbuch [Beitrag #379082 ist eine Antwort auf Beitrag #379023] Di, 25 August 2009 10:39 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20743
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
na das kommt mir aber abseitig vor, es ja wohl gar kein Problem mit Biolebensmitteln ein paar kg zu zulegen. Wäre auch schlimm wenn nicht, es hieße ja sonst sie wären nicht so nahrhaft wie konventionelle.
Viellicht spekuliert der Erfinder dieser Idee darauf dan einem die BIO-Lm zu teuer sind um sie in großen Mengen zu essen Wink


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Sauerkraut-Auflauf
Nächstes Thema: king prawn u. evtl. andere fischrezept??
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Sep 21 17:02:07 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02527 Sekunden