Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » schlechte Welt
schlechte Welt [Beitrag #379599] Do, 27 August 2009 22:14 Zum nächsten Beitrag gehen
garfield
Beiträge: 28
Registriert: August 2009
Junior Member
Hallo,
stelle mich erst mal vor. Bin ganz neu hier. Ich spiele scheinbar in der ganz heftigen Liga. Weiblich, 168 cm groß, 123,7 kg.
Es muß was passieren, aber gesund dachte ich mir. Ernährung geht ganz gut. Habe eine kleine Tochter und koche seit sie da ist recht gesund. Viel Gemüse, keine Fertigprodukte/Saucen, schon gar kein Mononatriumglutamat usw., Fleisch in Maßen usw. Bin allerdings eine totale Naschkatze (zwischen den gesunden Mahlzeiten).
Aber seit 8 Wochen bin ich richtig fleißig. Täglich 1 Std. walken, fast keine Süßigkeiten mehr. Kalorienzufur extrem eingeschränkt. Aber ich nehme so gut wie nicht ab. Warum nur?
4 Kilo in 8 Wochen, da geht die Motivation ganz schön baden.
Was bitte mach ich falsch??
Kennt jemand dieses Phänomen?
Habe noch ca. 25 Kilo Abnahme geplant (erst mal). Wenn das so weitergeht bin ich tot bevor ich das erlebe.
Gruß Garfield
Re: schlechte Welt [Beitrag #379606 ist eine Antwort auf Beitrag #379599] Do, 27 August 2009 22:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20486
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

4 Kilo in 8 Wochen, da geht die Motivation ganz schön baden.
Was bitte mach ich falsch??

Gar nichts, das ist dich eine optimale Abnahme

Zitat:

Habe noch ca. 25 Kilo Abnahme geplant (erst mal). Wenn das so weitergeht bin ich tot bevor ich das erlebe.

Du geht an die Sache falsch ran. Du musst dein Lebensstil lebenlang änders. Da macht das keinen Unterschied wie lange du zum abnehmen brauchst


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: schlechte Welt [Beitrag #379621 ist eine Antwort auf Beitrag #379599] Fr, 28 August 2009 08:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anita ist gerade offline  Anita
Beiträge: 455
Registriert: Oktober 2008
Senior Member
Hallo und herzlich willkommen,

Du machst alles richtig, und 4 Kilo sind für den Anfang sehr gut.
Wichtig sind eine vernünftige Ernährung und regelmäßig Sport, damit hast Du ja schon begonnen, was Du schreibst, klingt auch sehr gut. An meinem Ticker siehst Du, daß es klappt - und ich bin bereits 58 Jahre alt, da geht das Abnehmen normalerweise nicht mehr so gut.

Walken ist für Dich optimal, aber nur, wenn Du Dich dabei auch richtig anstrengst. Langsam anfangen, dann an der Geschwindigkeit arbeiten und später auch Steigungen etc. Ich habe das von August 08 bis Juni 09 gemacht und gut abgenommen.

Fürs Essen legst Du Dir am besten ein Ernährungstagebuch an, mit dem Nährwertrechner rechnest Du mal über ein paar Wochen aus, was Du täglich so ißt. Du siehst dann sehr gut, wo Deine Schwächen sind und kannst gezielt dran arbeiten.
Mit dem Nährwertrechner hier im Forum geht das ratz fatz und Du hast einen guten Überblick, eine Gewichtskurve und verschiedene Auswertungen.
Rechne Dir Deinen Gesamtumsatz aus, das sind die Kilokalorien, die Du pro Tag essen kannst, ohne abzunehmen. Dann zieh 500 Kcal ab, so viele Kcal ißt Du dann pro Tag. Du darfst auch naschen (in Maßen natürlich), wenn es in Deinen Kalorienplan paßt. 2 kg pro Monat wären eine optimale und gesunde Abnahme für Dich, mit dem durchschnittlichen Kaloriendefizit von 500 Kcal und regelmäßig Sport klappt das auch gut.

In Deinem Tagebuch können wir uns gerne austauschen, ich habe ja mit Deinem Gewicht vor einem Jahr angefangen und mit der dauerhaften Ernährungsumstellung PLUS SPORT ganz gut abgenommen. Du schafffst das auch!


Liebe Grüße aus Frankfurt am Main
von Anita
Meine Fitness-Kolumne
Mein Tagebuch

http://www.jogmap.net/laufstrecken/170383.jpg seit 14. März 2010
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1259235678_89_13_226_0.png

Start: 124 kg am 01.09.2008
100 kg am 01.03.2009 = erreicht!
90 kg am 01.09.2009 = erreicht am 20.08.
Ziel 70 kg am 01.09.2010

Sportlich
5 km Walken am 01.05.2009 erreicht!!!
10 km Laufen am 01.11.2009 erreicht!!

Ziele:
31.10.2010 - Staffellauf beim Frankfurt Marathon
Halbmarathon im Mai 2011 - diesen Halbmarathon schenke ich mir zu meinem 60. Geburtstag!!

[Aktualisiert am: Fr, 28 August 2009 08:44]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: schlechte Welt [Beitrag #379698 ist eine Antwort auf Beitrag #379621] Fr, 28 August 2009 14:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
garfield
Beiträge: 28
Registriert: August 2009
Junior Member
Hi,
danke das hat gut getan. Bin heute auch schon wieder besser drauf. Meine Ärztin hat mir nämlich gesagt, daß ich ja auch erst mal Muskeln aufbaue die ich als Couchpotatoe vorher gar nicht hatte. Daher sehe ich auf der Waage noch keinen so großen Unterschied. Wenn ich ehrlich bin merke ich es ja eigengtlich an ganz anderen Sachen wie Kondition und Laufstrecke. Ich muß jetzt schon wesentlich weiter laufen, da ich schneller geworden bin. Aber gestern war Wiegetag und da hat mich mal kurz der Frust gepackt.
Ich hatte einfach die Wahnvorstellung, wenn ich gesund esse und Sport mache müssen die Kilos ja nur so purzeln. Bin aber schon etwas mehr in die Realität zurückgekehrt.
Gruß Conny


Startgewicht 13.07.2009 = 128,7 Kg
Ziel erst mal 99 Kg zum dran gewöhnen, später vielleicht auch weniger. Hauptsache schön langsam, damit ich nicht aussehe wie ein Japanischer Faltenhund.




http://www.abnahme-ticker.de/data/09/07/4aa4cbf3c9f5c.png



Re: schlechte Welt [Beitrag #379722 ist eine Antwort auf Beitrag #379599] Fr, 28 August 2009 19:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anita ist gerade offline  Anita
Beiträge: 455
Registriert: Oktober 2008
Senior Member
Hallo Conny,

es freut mich, daß es Dir heute wieder besser geht Very Happy
Klar, am Anfang ist man halt ungeduldigt. Es ist ja auch großer Schritt, wenn man seine Ernährung konsequent umstellt und gerade am Anfang ist Sport auch wahnsinnig anstrengend. Da will man natürlich Erfolge sehen, sozusagen der Lohn für all die Mühe. Aber gerade am Anfang muß sich der Körper ja auf die neue Situation umstellen. Manchmal hält er noch sehr lange an dem fest, was er für Notzeiten eihgelagert hat.

Aber auch wenn das Abnehmen optimal läuft gibt es immer mal wieder ein paar Wochen, in denen das Gewicht still steht. Ich hatte so ein Plateau im März und es war schon schwierig, weiter durchzuhalten. Ich habe mich dan gemessen und festgestellt, daß ich zwar kein Gewicht, aber ganz viele Zentimeter verloren hatte.

Wenn Du magst, kannst Du das hier lesen, dann bist Du drauf vorbereitet, wenn das Gewicht mal steht. (Heidi=Anita)
http://www.faktuell.de/content/view/2665/77/

Vielleicht hast Du ja Lust, Dich jetzt am Anfang Deiner Abnahme zu messen?



Liebe Grüße aus Frankfurt am Main
von Anita
Meine Fitness-Kolumne
Mein Tagebuch

http://www.jogmap.net/laufstrecken/170383.jpg seit 14. März 2010
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1259235678_89_13_226_0.png

Start: 124 kg am 01.09.2008
100 kg am 01.03.2009 = erreicht!
90 kg am 01.09.2009 = erreicht am 20.08.
Ziel 70 kg am 01.09.2010

Sportlich
5 km Walken am 01.05.2009 erreicht!!!
10 km Laufen am 01.11.2009 erreicht!!

Ziele:
31.10.2010 - Staffellauf beim Frankfurt Marathon
Halbmarathon im Mai 2011 - diesen Halbmarathon schenke ich mir zu meinem 60. Geburtstag!!
Re: schlechte Welt [Beitrag #379805 ist eine Antwort auf Beitrag #379722] Sa, 29 August 2009 12:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34304
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich bin dem link gefolgt. echt klasse geschrieben!


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: schlechte Welt [Beitrag #379843 ist eine Antwort auf Beitrag #379599] Sa, 29 August 2009 17:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pinguin98 ist gerade offline  Pinguin98
Beiträge: 6728
Registriert: Juni 2006
Ort: Pfalz / Weinstrasse
Senior Member
ja ich habs auc grade gelesen und habe ein dickes Grinsen auf dem Gesicht. Und überlege grade, wo ich Geschenkband habe *AWWWW* Laughing Laughing

Liebe Grüsse
Steffi
-----------------------------------
"There's always a seed before there's a rose. The more it will rain the more I will grow."(Roots before Branches by Room for Two)
Re: schlechte Welt [Beitrag #379867 ist eine Antwort auf Beitrag #379599] Sa, 29 August 2009 21:14 Zum vorherigen Beitrag gehen
Victory ist gerade offline  Victory
Beiträge: 87
Registriert: August 2009
Member
Hey Garfield,
ich hab mich vor ein paar Tagen genau so gefühlt wie du. Hab in fast 2 Wochen "nur" 1,5 Kg verloren und wenn man nach so langer Zeit 3-5 Mal die Woche Sport macht für mindestens 20 Minuten und keine Süßigkeiten( ok ein gaaanz bisschen Zartbitterschokolade) isst dann denkt oder hofft man, dass man ca. 4 Kilo in 2 Wochen abnimmt.

Aber nachdem ich von vielen Membern gelesen habe, dass man durch eine gesunde Ernährung plus Sport im Gegensatz zu Crashdiäten oder zb. Produkten wie Almased ( alles schon ausprobiert)verhältnismäßig wenig abnimmt hab ich mich schon viel besser gefühlt. Aber dafür verliert man dann auch größtenteils FETT und nicht wie bei Diäten an Wasser und Muskelmasse. Außerdem wie deine Ärztin ja auch schon gesagt hat, gewinnst du durch den Sport an Muskelmasse, sprich du nimmst erst einmal ein wenig zu, denn bekanntlich wiegen Muskeln mehr als Fett.

Aber auch wenn man das alles weiß, hofft man doch, dass die Pfunde schneller purzeln. Schließlich gibts keinen größeren Ansporn weiterzumachen, als der wöchentliche Blick auf die Waage der einem anzeigt, dass man wieder ein Kilo verloren hat( neben der besseren Kondition und der allgemeinen Fitnessverbesserung die mit dem Sport einher gehen) Very Happy

Soviel von mir Cool ach ja und danke für den interessanten Artikel Anita


http://www.vave.com/src/3259.png

http://www.vave.com/src/3259m.png

Eckdaten:
1,68m
21 Jahre
Female
Startgewicht: 105 KG
Wiegetag: Montag

Beginn der Lebensumstellung: 23.08.2009

1 Ziel U100 KG : Erreicht am 21.09.2009
2 Ziel U 95 KG : Erreicht am ??.??.2010
3 Ziel U 90 KG : Erreicht am ??.??.2010

[Aktualisiert am: Sa, 29 August 2009 21:16]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Stagnation
Nächstes Thema: Tätigkeitsstufe Kalorienrechner
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Mai 27 14:26:23 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04321 Sekunden