Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Kräuter - Garten
Kräuter - Garten [Beitrag #39704] Sa, 07 Mai 2005 20:01 Zum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Osso schrieb eben in einem Tagebuch
Zitat:


Zitat:

Und dann möchte ich mir einen kleinen Kräuter Vorrat anbauen.


Das ist überhaupt eine super Idee. Ich muss in unserem Mietshaus den Vorgarteh plegen. ich hab einfach Kraüter reigepflanzt. Gerade hat der Rosmarin geblüht.



Und Kräuter gehören natürlich zu einer gesunden Ernährung.

Mein Problem: Kurzfristig kann ich ja planen (s. Keimlinge). Doch im Garten überleben nur die Harten.
Schnittlauch ist unverwüstlich, Liebstöckel nicht klein zu kriegen, Thymian und Majoran, da überleben immer nur die Sorten, die nicht so toll schmecken.
Petersilie versuche ich ja immer wieder, aber lange genug feucht halten? Werden immer wieder kümerlich.
Dill und Bohnenkraut: Hat immer dann den optimalen Geschmack, wenn ich es nicht brauche!

Wer hat Tipps für den Anbau von ROBUSTEN Kräutern?


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Kräuter - Garten [Beitrag #39707 ist eine Antwort auf Beitrag #39704] Sa, 07 Mai 2005 20:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20732
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Thymian hab ich eigentlich kein Problem mit. Minze hatte ich Jahrelang sehr gute, leider ist sie dies Jahr verschwunden. Sonst hab ich noch Salbei, Rosmarin, Lavendel, Isop und Dost. Tatsächlich verweden ich aber hauptsächlich nur Minze Salbei, Rosmarin und Tymian.
Ich hab Koriandersaat hier, das werde ich mal versuchen.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Kräuter - Garten [Beitrag #39713 ist eine Antwort auf Beitrag #39704] Sa, 07 Mai 2005 21:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Das heißt, Rosmarin und Salbei sind auch robust?
Koriander kaufe ich mir hin und wieder Pflanzen, die ich dann aber wohl zu klein schneide, so dass sie nicht überleben.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Kräuter - Garten [Beitrag #39715 ist eine Antwort auf Beitrag #39704] Sa, 07 Mai 2005 22:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20732
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Salbei ist sehr robust. Das hatte ich schon auf dem freien Feld gepflanzt und hat dort fast jeden Winter überlebt. Ich glaub nur einmal sind sie mir eingegangen.
Rosmarin ist eigentlich in unseren Breiten nicht wirklich Winterhart. Ein paar Grad Minus sind aber kein Problem. Hier in der Stadt hab ich meine Staude seit ein paar Jahren.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Kräuter - Garten [Beitrag #41898 ist eine Antwort auf Beitrag #39715] Sa, 28 Mai 2005 07:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tina1100 ist gerade offline  Tina1100
Beiträge: 136
Registriert: April 2005
Ort: Nähe von Münster
Senior Member
Mal eben von meinem kräutergärtchen berichten...... Ist echt schön geworden ..... Es ist jetzt richtig grün an meinem Küchenfenster und in meiner Küche riecht es prima nach frischen Kräutern..... Und schmecken tut das echt klasse ......
erst gestern habe ich mir einen Gurkensalat mit Dill und Petersilie fertig gemacht...... Ist doch ganz was anderes als die Trockenmischungen......
LG
Tina


Re: Kräuter - Garten [Beitrag #41902 ist eine Antwort auf Beitrag #39704] Sa, 28 Mai 2005 08:08 Zum vorherigen Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Zitat:

Wer hat Tipps für den Anbau von ROBUSTEN Kräutern?


Ich hab leider keine Tipps, bin auch immer noch am rumprobieren, was auf meinem Balkon alles geht. Very Happy

Ich habe jetzt Oregano, Rosmarin (absolut genial), Majoran, Bohnenkraut, Zitronenthymian, Dill, Schnittlauch, Petersilie. Leider haben mein Pfefferminz und meine Zitronenmelisse diesmal den Winter nicht überlebt und mein dieses Jahr ausgesähter Basilikum ist den Katzen zum Opfer gefallen und der Koriander ist leider auch weg.*such* Naja, muß ihnen wohl sehr lecker geschmeckt haben.*grins*
Salbei hatte ich früher auch, habe aber festgestellt das ich ihn überhaupt nicht mag (wie war das....Saltim Bocca - oder wie wird das geschrieben - *schüttel* ist ja nun so garnicht mein Fall), *hihi* naja jedem das seine. Very Happy Very Happy


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







[Aktualisiert am: Sa, 28 Mai 2005 08:09]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Kohlenhydrate = Kohlenhydrate?
Nächstes Thema: Wieviel Fett täglich?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Sep 15 22:43:57 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.10530 Sekunden