Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Insulinausschüttung durch Getränke
Insulinausschüttung durch Getränke [Beitrag #383097] Fr, 18 September 2009 09:00 Zum nächsten Beitrag gehen
Heatseeker ist gerade offline  Heatseeker
Beiträge: 1
Registriert: September 2009
Junior Member
Es ist ja meiner Laienkenntnis nach so, dass durch die Aufnahme von kohlenhydrathaltiger Nahrung im Körper Insulin ausgeschüttet wird, was die Fettverbrennung hemmt.

Weiß jemand, ob dies denn auch der Fall ist, wenn man kohlenhydrathaltige Getränke einnimmt (Bier, Wein, Fruchtsäfte, Cola...)?
Re: Insulinausschüttung durch Getränke [Beitrag #383098 ist eine Antwort auf Beitrag #383097] Fr, 18 September 2009 09:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
also man kann diese frage kurz oder lang beantworten.

erstmal kurz:

jedes kohlenhydrat hat einen insulinausstoß zur folge.
insulin hemmt kurzzeitig den fettabbau

die etwas längere version:

wichtig um den insulinausstoß zu kennen ist glykämische last und der glykämische index. alkohol ist immer mit zucker verbunden. bier ist ein ganz spezieller fall in sachen figur.

die erwähnten getränke sollten einfach die ausnahme sein oder stark verdünnt werden.

wenn du mehr über insulin erfahren willst: ein guter artikel befindet sich im infoportal "macht insulin dick?"


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Insulinausschüttung durch Getränke [Beitrag #383099 ist eine Antwort auf Beitrag #383097] Fr, 18 September 2009 09:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
ach nur so ne kleine anmerkung noch:

eiweiss kann auch zum insulinausstoß führen Smile


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Insulinausschüttung durch Getränke [Beitrag #383109 ist eine Antwort auf Beitrag #383097] Fr, 18 September 2009 10:26 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20482
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin

Zitat:

jedes kohlenhydrat hat einen insulinausstoß zur folge.

Ausser Fruchtzucker. Im Rattenversuch macht der deshalb auch mehr Fett als andere Zucker. Die Forschern vermuten wegen dem fehlenden Insulinausstoß. Denn der ist auch ein Sättigungssignal für das Gehirn.

Zitat:

insulin hemmt kurzzeitig den fettabbau

Demnächst im Inforportal gibts es was dazu. Auch ein interessanter Rattern versuch. Die inaktive Ratte, verbrennt in der Tat den Zucker zuerst und speichert das Fett. Bei der Sportlich aktiven Ratte ist es genau umgekehrt. Die speichert den Zucker in der Muskulatur und verbrennt das Fett zuerst.
Man kann also auch seinen Stoffwechsel trainieren.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Magnesium
Nächstes Thema: Eiweissdrinks
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Mai 24 23:39:44 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02382 Sekunden