Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Off Topic » Dies und Das » Abitur nachholen
Abitur nachholen [Beitrag #387208] Di, 13 Oktober 2009 21:13 Zum nächsten Beitrag gehen
Sassi
Beiträge: 7563
Registriert: Dezember 2008
Ort: NRW
Senior Member
Hi!

Ich überlege schon seit einiger Zeit, ob ich per Abendschule mein Abitur nachholen soll.

Aber ich bin mir da noch ziemlich unschlüssig, weil ich mir das irgendwie nicht zutraue.

Englisch hatte ich schon ewig nicht mehr und Mathe war bei mir immer nicht so gut. Confused

Hat jemand von euch sowas gemacht?
Was denkt ihr darüber?


Alter: 27 Jahre
Körpergröße: 193 cm

Neustart: 01.01.2017 - 140 kg

Januar: 133,6 kg: - 6,4 kg
Februar: 136,0 kg: + 2,4 kg
März: 138,5 kg: + 2,5 kg
April: 136,8 kg: - 1,7 kg
Mai: 137,6 kg: + 0,8 kg

Letzte Tickeraktualisierung: 02.06.2017


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/135350/.png
Re: Abitur nachholen [Beitrag #387237 ist eine Antwort auf Beitrag #387208] Mi, 14 Oktober 2009 00:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bee ist gerade offline  bee
Beiträge: 244
Registriert: August 2007
Ort: Hamburg
Senior Member
Hey!

Also ich habe das auch vor (hab ich hier glaub ich auch schon bei Berufe oder so geschrieben), aber nicht per Abendschule sondern per Tagesgymnasium (Kolleg).

Mathe ist auch das große Problem bei mir. Das Gute an meiner Schule ist, dass es für die Aufnahmeprüfung (Mathe, Englisch, Deutsch) Kurse geben wird. Meinen Wissensstand auf dem Sprachgebiert hab ich grad im Internet mit einem kurzen Sprachtest feststellen lassen.

Zutrauen ist bei mir auch so eine Sache, aber ich mache das um überhaupt etwas sinnvolles zu machen, auch nicht mit dem Betreben später zu studieren. Bestehen möchte ich natürlich trotzdem irgendwie.

Hast du denn schon eine Schule in engerer Auswahl? Vielleicht bieten sie sowas ja auch an?
Wird das auch ein 3 Jahres Abitur sein? Und wann möchtest du anfangen?

Sorry, dass ich so viel frage, aber ich fänds schön, wenn man Erfahrungen austauschen kann und sich möglicherweise sogar gegenseitig motivieren könnte Smile .

LG


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/21509/.png

http://www.vave.com/src/3578.png

Alter: 27
Größe: 167cm

NEUSTART (am 03.05.2013):
77,8kg ( BMI 27,9 )

1. Ziel: 79,9kg ( BMI 28,6 ) (am 12.01.2010: 79,7kg)
2. Ziel: 75kg ( BMI 26,9 ) (am 03.06.2013: 75,0kg)
3. Ziel: 70kg ( BMI 25,1 ) (am 21.09.2013: 70,0kg)
4. Ziel: 65kg ( BMI 23,3 )
5. Ziel: 62kg ( BMI 22,2 )

bisheriger Minimalwert: 65,1kg ( BMI 23,3 ) [am 02.06.2014]

Maße (09.02.2014):

Brust: 94cm [-> -9cm]
Taille: 77cm [-> -16cm]
Hüfte: 102cm [-> -12cm]

Ernährung:
3-5x am Tag,
keine Schokolade & reduzierte Masse an Süßigkeiten

Sport:

Walking, Radfahren & Gymnastik, bisher aber noch recht unregelmäßig
Re: Abitur nachholen [Beitrag #387248 ist eine Antwort auf Beitrag #387208] Mi, 14 Oktober 2009 09:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
ich würd sagen, machs!

hab mich jetzt auch durchgerungen neben dem beruf zu studieren Wink


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Abitur nachholen [Beitrag #387292 ist eine Antwort auf Beitrag #387208] Mi, 14 Oktober 2009 11:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sassi
Beiträge: 7563
Registriert: Dezember 2008
Ort: NRW
Senior Member
Naja, hab mich wegen den Schulen noch nicht sooo viel informiert. Ich weiß, das die VHS wohl sowas anbietet. Werde wohl mal irgendwann da anrufen und mich informieren. Wenn dann würde ich bestimmt ab dem nächsten Jahr anfangen.

Alter: 27 Jahre
Körpergröße: 193 cm

Neustart: 01.01.2017 - 140 kg

Januar: 133,6 kg: - 6,4 kg
Februar: 136,0 kg: + 2,4 kg
März: 138,5 kg: + 2,5 kg
April: 136,8 kg: - 1,7 kg
Mai: 137,6 kg: + 0,8 kg

Letzte Tickeraktualisierung: 02.06.2017


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/135350/.png
Re: Abitur nachholen [Beitrag #387298 ist eine Antwort auf Beitrag #387292] Mi, 14 Oktober 2009 12:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lisa
Beiträge: 2298
Registriert: März 2009
Senior Member
Also, ich finde das an sich eine gute Sache.
Wenn ich nicht den Vollzeitjob hätte, würde ich sowas auch noch machen! Smile
Aber so nebenbei, das wär mir auf jeden Fall viel zu viel!

Finde das eigentlich ne gute Sache, vor allem ich weiß ja dass ich es schaffen könnte. Ich habe jetzt meine Ausbildung auch geschafft. Ich hab zwar schon mal versucht Abi zu machen, allerdings damals ohne Elan, hab's halt einfach drauf ankommen lassen. Wenn ich das jetzt noch mal versuchen würde, würd ich das auf jeden Fall mit richtig lernen machen und so weiter, dann würd ichs auch schaffen und du saskia kriegst das auch hin, das weiß ich Smile man hat hinterher noch mehr türchen offen Smile
Re: Abitur nachholen [Beitrag #387653 ist eine Antwort auf Beitrag #387292] Fr, 16 Oktober 2009 12:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Roya ist gerade offline  Roya
Beiträge: 2433
Registriert: Juni 2009
Senior Member
Fledermaus89 schrieb am Mi, 14 Oktober 2009 11:26

Naja, hab mich wegen den Schulen noch nicht sooo viel informiert. Ich weiß, das die VHS wohl sowas anbietet. Werde wohl mal irgendwann da anrufen und mich informieren. Wenn dann würde ich bestimmt ab dem nächsten Jahr anfangen.


ich hatte das auch mal vor aber mich dann dagegen entschieden. neben meinem Vollzeitjob abends noch vollzeit Schule wäre einfach zu viel des Guten gewesen zumal für mich studieren nicht in Frage kommt.
habe meinem Kollegen 3 Jahre dabei zugesehen! Er wollte auf jeden Fall studieren und hat es daher auf sich genommen.

Aber ich weiß zB dass hier in OS das Abendgymnasium Anmeldefrist bis November für das folgende Schuljahr hatte.
Wenn es für dich ernsthaft in Frage kommt solltest du dich echt schlau machen wegen den Fristen und wie das Ganze ablaufen wird!

Auf jeden Fall alles Gute für was auch immer du dich entscheidest Wink

Re: Abitur nachholen [Beitrag #387657 ist eine Antwort auf Beitrag #387298] Fr, 16 Oktober 2009 12:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
Lüser schrieb am Mi, 14 Oktober 2009 12:50


Wenn ich nicht den Vollzeitjob hätte, würde ich sowas auch noch machen! Smile


Meine Freundin hat nen Vollzeitjob, arbeitet noch bei 2 Nebenjobs und macht ihren Bachelor. Geht alles wenn man will Wink

Wenn man sich erstmal durchgerungen hat, isses halb so wild. und abi is ja nun wirklich nich schwer.


Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Abitur nachholen [Beitrag #387660 ist eine Antwort auf Beitrag #387657] Fr, 16 Oktober 2009 13:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sassi
Beiträge: 7563
Registriert: Dezember 2008
Ort: NRW
Senior Member
Daniel0815 schrieb am Fr, 16 Oktober 2009 12:52

und abi is ja nun wirklich nich schwer.


Rolling Eyes Na ob das so stimmt. Confused


Alter: 27 Jahre
Körpergröße: 193 cm

Neustart: 01.01.2017 - 140 kg

Januar: 133,6 kg: - 6,4 kg
Februar: 136,0 kg: + 2,4 kg
März: 138,5 kg: + 2,5 kg
April: 136,8 kg: - 1,7 kg
Mai: 137,6 kg: + 0,8 kg

Letzte Tickeraktualisierung: 02.06.2017


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/135350/.png
Re: Abitur nachholen [Beitrag #387661 ist eine Antwort auf Beitrag #387208] Fr, 16 Oktober 2009 13:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
also ich habs auch (ohne je sitzenzubleiben) geschafft und das obwohl ich NIE (und das sag ich nich nur so) gelernt hab. also sollte es für jemanden, der sich im gegensatz zu mir anstrengt, durchaus möglich sein Wink

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Abitur nachholen [Beitrag #387662 ist eine Antwort auf Beitrag #387208] Fr, 16 Oktober 2009 13:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sassi
Beiträge: 7563
Registriert: Dezember 2008
Ort: NRW
Senior Member
Ich hab auch meine ganze Schulzeit über nie gelernt. Smile

Alter: 27 Jahre
Körpergröße: 193 cm

Neustart: 01.01.2017 - 140 kg

Januar: 133,6 kg: - 6,4 kg
Februar: 136,0 kg: + 2,4 kg
März: 138,5 kg: + 2,5 kg
April: 136,8 kg: - 1,7 kg
Mai: 137,6 kg: + 0,8 kg

Letzte Tickeraktualisierung: 02.06.2017


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/135350/.png
Re: Abitur nachholen [Beitrag #387663 ist eine Antwort auf Beitrag #387208] Fr, 16 Oktober 2009 13:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
na dann wirds zeit =)

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Abitur nachholen [Beitrag #387664 ist eine Antwort auf Beitrag #387657] Fr, 16 Oktober 2009 13:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lisa
Beiträge: 2298
Registriert: März 2009
Senior Member
Daniel0815 schrieb am Fr, 16 Oktober 2009 12:52

Lüser schrieb am Mi, 14 Oktober 2009 12:50


Wenn ich nicht den Vollzeitjob hätte, würde ich sowas auch noch machen! Smile


Meine Freundin hat nen Vollzeitjob, arbeitet noch bei 2 Nebenjobs und macht ihren Bachelor. Geht alles wenn man will Wink

Wenn man sich erstmal durchgerungen hat, isses halb so wild. und abi is ja nun wirklich nich schwer.


naja, das kann jeder ja auch so machen wie er will.
ich jedenfalls könnte das so nicht schaffen. Smile
ich brauch immer ein bisschen freizeit zwischendurch!!! will ja nicht nur dafür leben, dass ich gut im job oder der karriere bin Smile

und naja, wollen tu ich im moment halt eigentlich auch nicht. Razz ich bin halt mehr so bequem Wink

[Aktualisiert am: Fr, 16 Oktober 2009 13:39]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Abitur nachholen [Beitrag #387666 ist eine Antwort auf Beitrag #387208] Fr, 16 Oktober 2009 14:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel0815 ist gerade offline  Daniel0815
Beiträge: 3072
Registriert: April 2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Senior Member
jo wenn man nich will dann sollt mans auch nich machen. Smile

Hola die Waldfee!
Infos zum Fettabbau-/Muskelaufbautraining für eine bessere Figur?
hier lang ->
Krafttraining
Re: Abitur nachholen [Beitrag #387749 ist eine Antwort auf Beitrag #387666] Sa, 17 Oktober 2009 15:27 Zum vorherigen Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34313
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich habe auch ohne abi neben dem beruf bwl studiert, an der vwa. das geht, wenn man, ich glaube, mind. 3 jahre berufserfahrung hat. ich fands sehr hart. und habe das studium abgebrochen, als ich damals von einem sehr guten unternehmen abgeworben worden bin. ich hatte damals eine 45-50 std.-woche. oftmals war ich bis 20 uhr und länger im büro. da war es leider nicht mehr möglich zur abenduni zu gehen. aber es hat sich für mich damals mehr als gelohnt. ich hatte einen super job und einem topverdienst, bis die haushaltssperre kam.... Crying or Very Sad

saskia, du bist zurzeit arbeitssuchend, hast also zeit. sprech das thema mal beim arbeitsamt an. vielleicht kannst du dein abi so wie eine art umschulung/vollzeitschule vom arbeitsamt gefördert machen.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Vorheriges Thema: Ziel????
Nächstes Thema: Marcus Becker
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Jul 19 11:55:56 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04612 Sekunden