Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » alle waagen kaputt oder spinn ich?
alle waagen kaputt oder spinn ich? [Beitrag #388658] Do, 22 Oktober 2009 11:07 Zum nächsten Beitrag gehen
vegannao ist gerade offline  vegannao
Beiträge: 109
Registriert: August 2009
Senior Member
hey leute!

also entweder sind alle drei waagen kaputt oder irgendwas ist da faul.

hab wieder angefangen mich abzuwiegen. gestartet hab ich wieder mit 80 kilo, obwohl ich vor zwei wochen noch 76 hatte. gut... an dem tag dann wieder etwas sport gemacht und richtig gegessen. am nächsten tag, gleicher zeitpunkt abgewogen, wog ich wieder nur mehr 76. hä? mein gewicht springt so sehr hin und her, ich versteh das nicht. kaum achte ich einen tag nicht mehr auf meine ernährung und esse einfach worauf ich lust habe, dann wiege ich wieder 80, kaum achte ich darauf und mache etwas sport hab ich wieder 76. aber das nicht nur innerhalb von ein paar wochen, sondern von tag zu tag! wo kommen denn diese 4 kilos immer her? wenn das gewicht um 1-2 kilos schwanken würde, ok, das versteh ich ja noch. aber meistens sind das so um die 4-5 kilo die ständig schwanken. sprich einmal sündige ich, esse voll viel süsskrams, dann hab ich die 4 kilo am nächsten tag wieder oben. das geht doch eigentlich gar nicht, da müsste ich ja schon 4 kilo süssigkeiten im magen haben *g

hab auch schon 3 verschiedene waagen ausprobiert, bei meinen eltern stimmen sie auch immer.

wisst ihr was das sein könnte?

lg nao
Re: alle waagen kaputt oder spinn ich? [Beitrag #388881 ist eine Antwort auf Beitrag #388658] Fr, 23 Oktober 2009 16:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_mim ist gerade offline  die_mim
Beiträge: 1072
Registriert: Februar 2009
Ort: GC
Senior Member

Ich habe mal gelesen, dass das auch hormonelle Störungen sein. Also das da was mit dem Hormonhaushalt nicht stimmt... Auf jeden Fall solltest du das abklären.

Alles Gute für dich.
Deine Mim


...I wonder how long it would take for anyone to notice if I just stopped talking...
Re: alle waagen kaputt oder spinn ich? [Beitrag #388907 ist eine Antwort auf Beitrag #388658] Fr, 23 Oktober 2009 22:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Ja, Mim, da könntest Du recht haben. Evt. kurzfristige Wassereinlagerungen?

Aber ich finde, es ist eh besser, nur einmal die Woche auf die Waage zu steigen. Da kann es zu solchen Irritationen gar nicht kommen. Wobei 4 kg natürlich heftig sind......
Re: alle waagen kaputt oder spinn ich? [Beitrag #388965 ist eine Antwort auf Beitrag #388907] Sa, 24 Oktober 2009 15:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18814
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Also, ich würd mich an deiner Stelle erstmal für nur eine einzige Waage entscheiden Very Happy Vielleicht wiegst du bei allen 3en mal ein Paket Zucker ab und welche wirklich ganz genau 1kg zeigt, die nimmst du und stellst sie auf einen harten, geraden Untergrund. Und einmal die Woche wiegst du dich NUR auf dieser Waage und das nimmst du dann als Richtwert. Und wenn dann immer noch ständig das Gewicht so drastisch hoch und runter geht, frag am besten mal deinen Doc, woran das liegen kann. Wenn dem was ein- oder auffällt, wird der die weiteren Schritte schon in die Wege leiten.

Und, ganz wichtig: lass dich von dem Teil, das man Waage nennt, nicht verrückt machen. kg sind nicht alles. Vielleicht hilftŽs dir ja auch, deine Umfänge an verschiedenen Bereichen (Brust, Taille, Bauch, Hüfte, Oberschenkel) zu messen. Denn auch da tut sich reichlich mit bewusster Ernährung und Sport.

Auf jeden Fall wünsch ich dir viel Erfolg!


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: alle waagen kaputt oder spinn ich? [Beitrag #389158 ist eine Antwort auf Beitrag #388658] Mo, 26 Oktober 2009 09:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tinwe ist gerade offline  Tinwe
Beiträge: 1167
Registriert: März 2007
Ort: Schweiz
Senior Member
Ich habe bei meiner Waage festgestellt, dass es sehr darauf ankommt, wie ich mich drauf stelle. Also eher "breitbeinig" oder die Füsse ganz zusammen, den Schwerpunkt eher nach hinten bzw. vorne oder mittig etc. Das macht bis zu zwei Kilos aus. Shocked
Vielleicht ist es bei Deiner Waage ja auch so...kannst ja mal ausprobieren.

Grüessli, Tinwe


1.60 Meter
Frühling 2006, 87.40 Kilo
Neu-Neu-Neustart: 01.04.2017 mit 82.4 Kilo Rolling Eyes

1. wieder unter 80 Kilo:
2. wieder unter 75 Kilo:
3. wieder unter 70 Kilo:
3. unter 64 Kilo = normaler BMI
und dann sehen wir mal weiter...

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/29212/.png

Aufstehen, Krönchen richten...
Tinwe jetzt auch in Bildern

Wenn Hunger nicht das Problem ist, kann Essen nicht die Lösung sein!!
Re: alle waagen kaputt oder spinn ich? [Beitrag #389375 ist eine Antwort auf Beitrag #388658] Di, 27 Oktober 2009 11:15 Zum vorherigen Beitrag gehen
vegannao ist gerade offline  vegannao
Beiträge: 109
Registriert: August 2009
Senior Member
danke leute!

hab nun eine waage die stimmt, jedoch schwankt das gewicht noch immer so stark. ich denke ich werd mal meinen arzt fragen. werd mich heute am abend auch mal wiegen, mal sehn wie das gewicht da dann ist.

mir ist die zahl auf der waage eh nicht so wichtig, ich sehe ja im spiegel wie ich aussehe. nur wenn das gewicht mit 4-5 kilo andauernd schwankt, dann muss ja etwas los sein.
Vorheriges Thema: motivation??
Nächstes Thema: Hilft Almased dauerhaft Gewicht zu verlieren?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Jun 20 13:31:29 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02494 Sekunden