Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Off Topic » Dies und Das » Italienisch
Italienisch [Beitrag #389394] Di, 27 Oktober 2009 12:13 Zum nächsten Beitrag gehen
S.R. ist gerade offline  S.R.
Beiträge: 967
Registriert: April 2008
Ort: Hamburg
Senior Member
Hallo ich wusste nicht genau wohin ich diese Frage stellen sollte deswegen steht sie jetzt hier:)...
gibt es hier irgendjemanden der italienisch spricht oder auch interesse daran hat es zu lernen?
meine familie ist italienisch und ich bin die einzige die die sprache nicht spricht weil ich in deutschland aufgewachsen bin.ich fahre seit drei jahren mindestens einmal im jahr meine familie besuchen und ärgere mich immer wieder das die verständigung nicht klappt.sie sprechen leider auch kein englisch....
nun hab ich mir seit einiger zeit vorgenommen die sprache zu lernen, habe aber festgestellt das es alleine sehr schwer ist....
deswegen die oben gestellte frage...Wink
lg steffi


Re: Italienisch [Beitrag #389430 ist eine Antwort auf Beitrag #389394] Di, 27 Oktober 2009 16:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BloodyAngel ist gerade offline  BloodyAngel
Beiträge: 9789
Registriert: Dezember 2005
Ort: NRW
Senior Member
Mein Freund spricht fließend Italienisch und seine Familie wohnt ebenfalls unten. Werde wohl auch iwann anfangen italienisch zu lernen, seine Mutter spricht zwar Deutsch und ein Großteil seiner Verwandschaft hier in Deutschland auch, aber wenn man inmitten der italien. Großfamilie sitzt und das Gehirn ausklinkt weil man nix versteht isses manchmal doof.

Größe: 1,55m
Start: 85kg
Ziel: 55kg

Aktuell: 61,4 kg (-23,6kg)
Re: Italienisch [Beitrag #389437 ist eine Antwort auf Beitrag #389430] Di, 27 Oktober 2009 16:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
S.R. ist gerade offline  S.R.
Beiträge: 967
Registriert: April 2008
Ort: Hamburg
Senior Member
hey cool schon ein eintrag...damit hätte ich ja gar nicht gerechnet.....
na da hast du es ja schon mal um einiges einfacher als ich wenn dein freund italienisch spricht....Wink...
wie genau hast du vor es zu lernen??ich habe einen kurs an der VHS gemacht aber so wirklich was gebracht hat der mir nicht.dann habe ich lernbücher und kasseten hier aber so wirklich weiter kommen tue ich damit auch nicht...
sprechen denn die andern familienmitglieder die in italien leben auch deutsch???
wo lebt denn die familie deines freundes???
lg steffi


Re: Italienisch [Beitrag #389440 ist eine Antwort auf Beitrag #389394] Di, 27 Oktober 2009 16:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BloodyAngel ist gerade offline  BloodyAngel
Beiträge: 9789
Registriert: Dezember 2005
Ort: NRW
Senior Member
Die Familie seiner mütterlicherseits lebt eigentlich komplett in Deutschland, sprechen aber alle italienisch bzw den sizilianischen Dialekt. Die Famile väterlicherseits lebt komplett in Sizilien unten, inkl. seiner Mutter, Papa und seiner jüngeren Schwester, die wie er, in Deutschland geboren ist. Ich vermute mal das sein Papa auch noch ein wenig deutsch spricht, seine Schwester wohl gar nicht mehr da sie zu klein war als sie mit ihren Eltern in die Heimat gezogen ist.

Gute Frage, dachte eigentlich an VHS Kurs um überhaupt mal bisschen Italienisch zu lernen und zu verstehen. Für mich isses nur ein Problem weil ich das rollende "R" nicht kann *g* Mal schauen... da ich aber meistens meinen Freund in solchen Situationen dabei haben werde komme ich eher weniger in die Verlegenheit italienisch reden zu müssen *g*

Und er spricht ja beides, dass "offizielle" Italienisch und den Sizilianischen Dialekt der sich ja eigentlich grundlegend unterscheidet und seiner Aussage zufolge nichts mit dem "normalen" Schulitalienisch zu tun hat.


Größe: 1,55m
Start: 85kg
Ziel: 55kg

Aktuell: 61,4 kg (-23,6kg)
Re: Italienisch [Beitrag #389441 ist eine Antwort auf Beitrag #389394] Di, 27 Oktober 2009 16:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Also die VHS-Kurse kann man meistens in die Tonne treten Rolling Eyes

Meine Eltern haben ja beide auch italienisch gelernt und hatten das Glück, dass sie ca 1/4 Jahr einen Privatlehrer gezahlt bekommen haben. Da lernt man natürlich am schnellsten.

Bei mir ist das so, dass ich im italienischen zumindest immer verstehe, um was es gerade geht, aber absolut nix zur Unterhaltung beitragen kann....


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Italienisch [Beitrag #389457 ist eine Antwort auf Beitrag #389441] Di, 27 Oktober 2009 18:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
S.R. ist gerade offline  S.R.
Beiträge: 967
Registriert: April 2008
Ort: Hamburg
Senior Member
sizilien??!!da ist bestimmt auch ganz nett.....meine familie väterlicher seits( meine oma meine tanten und okels meine cousinen und cousins sowie mein vater) leben auf sardinien und da ist es ebenfalls so das sie sardisch sprechen was wohl auch so eine art dialekt sein soll den die italiener nicht verstehen, aber sie sprechen halt auch italienisch....:)der einzige der ein wenig deutsch spricht ist mein vater und das auch mehr schlecht als recht..Wink...ich denke auch das ein privatlehrer das beste wäre aber der ist ja meist ziemlich teuer und ich wüsste auch ehrlich gesagt gar nicht wo man so jemanden auftreiben kann....
@martina....na da bist du schon mal um einiges weiter als ich, denn ich verstehe immer nur bruchteile und das reicht bei weitem nicht aus um sich an einer unterhaltung beteiligen zu können.....
@bloodyangel...das ist auch mein problem wenn ich die familie besuche ist meist mein vater auch da und so ist man quasi nicht gezwungen italienisch zu sprechen.....

hmm...aber scheinbar ist niemand hier der die sprache fließend spricht....


Re: Italienisch [Beitrag #389469 ist eine Antwort auf Beitrag #389394] Di, 27 Oktober 2009 20:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Die beste Möglichkeit, die Sprache zu lernen: Sprachferien in Italien und danach mit Privatlehrer in Deutschland weitermachen.

Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Italienisch [Beitrag #389473 ist eine Antwort auf Beitrag #389469] Di, 27 Oktober 2009 21:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
S.R. ist gerade offline  S.R.
Beiträge: 967
Registriert: April 2008
Ort: Hamburg
Senior Member
ja das wird leider schwierig weil ich ja auch arbeite und jetzt vorhabe nebenbei noch ein studium anzufangen....und das wird mich die nächste drei bis vier jahre einiges an zeit kosten....kennt denn jemand einen guten privatlehrer in hamburg???

Re: Italienisch [Beitrag #389479 ist eine Antwort auf Beitrag #389394] Di, 27 Oktober 2009 22:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Ein weiterer Tip wären Sprachstammtische, da ist man gezwungen in der entsprechenden Sprache zu parlieren. Das macht allerdings erst bei gefestigten Grundkenntnissen Sinn.

Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Italienisch [Beitrag #389488 ist eine Antwort auf Beitrag #389479] Di, 27 Oktober 2009 22:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
S.R. ist gerade offline  S.R.
Beiträge: 967
Registriert: April 2008
Ort: Hamburg
Senior Member
sprachstammtische?!? cool davon hab ich noch nie was gehört aber ich denke auch das mein italienisch dafür nicht ausreichen würde...ich hab halt nur grundkenntnisse....

Re: Italienisch [Beitrag #389507 ist eine Antwort auf Beitrag #389394] Mi, 28 Oktober 2009 07:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Meine Eltern leben auch gerade auf Sardinien Very Happy Und ich hab fast weniger probleme Sardisch zu verstehen, als beim italienischen Shocked
Was aber wohl daran liegt, dass ich portugiesisch und arabisch spreche und die da einiges von übernommen haben Wink
Was auch ganz gut ist, ist ein "Tandem-Partner". Das ist jemand, der die entsprechende Sprache als Muttersprache spricht und selber deutsch lernen möchte.

Für mich aber immer noch die einfachste und effektifste Art eine Sprache zu lernen: 1 Jahr in dem Land leben und einfach keine andere Wahl haben Laughing

Für alle die nicht so viel Zeit oder nich die Gelegnheit haben: Inlingua bietet super Sprachkurse an.


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Italienisch [Beitrag #389556 ist eine Antwort auf Beitrag #389507] Mi, 28 Oktober 2009 11:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
S.R. ist gerade offline  S.R.
Beiträge: 967
Registriert: April 2008
Ort: Hamburg
Senior Member
hallo martina....das ist ja lustig das deine elternn dort auch leben...wo genau leben sie denn da??sardinien ist ja nicht wirklich groß...bist du italienierin?
ich glaube portugiesisch kommt italienisch auch relativ nah...wie hast du die sprachen gelernt???
lg steffi


Re: Italienisch [Beitrag #389564 ist eine Antwort auf Beitrag #389394] Mi, 28 Oktober 2009 11:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Meine Eltern leben ein Stück östlich von Cagliari irgendwo jenseits von gut und böse auf nem Berg. Very Happy
Nein, bin keine italienerin mein Eltern sind nur ein bisschen nomadisch veranlagt Laughing
Portugiesisch hab ich in Portugal gelernt. Hab da als Kind für ca. 4 Jahre gelebt und als Kind lernt man sowas ganz schnell...


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Italienisch [Beitrag #390033 ist eine Antwort auf Beitrag #389440] So, 01 November 2009 10:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kudu
Beiträge: 589
Registriert: Mai 2009
Senior Member
BloodyAngel schrieb am Di, 27 Oktober 2009 16:32

Für mich isses nur ein Problem weil ich das rollende "R" nicht kann

Mußt Du nicht können. Sprich einfach das deutsche R, das macht nichts. Es gibt auch Italiener, die kein rollendes R sprechen, vor allem im Norden.

Ich habe mal Italienisch drei Jahre lang in der Schule gelernt (war ein Wahlkurs in der Oberstufe) und konnte es damals ganz gut. Es war auch gar nicht so schwer zu lernen, weil ich vorher auf der Schule sechs Jahre lang Latein gelernt hatte, und Italienisch ist ja nur die moderne Variante von Latein. Viele Vokabeln mußte man nicht lernen, die kannte man alle schon aus dem Lateinischen und Französischen (das war meine dritte Sprache auf der Schule, nach Englisch und Latein).

Ich finde, Italienisch ist nicht so sehr schwer, weil man alles so ausspricht, oder fast, wie man es schreibt. Französisch fand ich dahingehend viel schwerer, weil alles anders geschrieben wird, als man es ausspricht.

Und Portugiesisch - Du meine Güte, da hat das Schriftbild mit der Aussprache überhaupt nichts mehr zu tun, im Unterschied zum Spanischen, wo man es eher so ausspricht, wie man es schreibt.

Ich war mal in Portugal und habe dort Zeitung gelesen. Ging mit meinen Italienisch- und Französisch-Kenntnissen ganz gut. Verstanden habe ich aber nichts, wenn ein Portugiese irgend etwas gesagt hat. Ich habe dann Italienisch gesprochen und die Portugiesen Spanisch, dann ging es in etwa. Smile


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/62347/.png
Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Kudus Tagebuch
Re: Italienisch [Beitrag #390495 ist eine Antwort auf Beitrag #390033] Di, 03 November 2009 14:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Kudu schrieb am So, 01 November 2009 10:51

Verstanden habe ich aber nichts, wenn ein Portugiese irgend etwas gesagt hat. Ich habe dann Italienisch gesprochen und die Portugiesen Spanisch, dann ging es in etwa. Smile

*Die* Lösung kenne ich Very Happy


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Italienisch [Beitrag #391145 ist eine Antwort auf Beitrag #389394] Sa, 07 November 2009 09:03 Zum vorherigen Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
DANN hattest du entweder seeeehr tollerante portugiesen oder hast dich EXTREM unbeliebt gemacht.
Portugiesen und Spanier können sich nämlich ÜBERHAUPT NICHT ab Wink
Und ich persönlich finde portugiesisch gaaaaanz einfach. Laughing


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Vorheriges Thema: Schönen Montagmorgen!!!!!!!!!!!
Nächstes Thema: weibliche Kaninchennamen gesucht
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Okt 15 01:39:14 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02693 Sekunden