Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Alkohol bzw. Wein zum Kochen - Kalorien?
icon5.gif  Alkohol bzw. Wein zum Kochen - Kalorien? [Beitrag #392805] Di, 17 November 2009 09:21 Zum nächsten Beitrag gehen
chillingchristine ist gerade offline  chillingchristine
Beiträge: 5
Registriert: September 2009
Junior Member
Hallo liebe Mitstreiter,

ich frage mich, ob ich die Kalorien die für z. B. Rotwein angegeben sind, voll zählen muss, wenn ich den Wein beim Kochen ins Essen gebe. Bei selbstgemachtem Rotkohl z. B. geht ja doch einiges weg.

Ich hab da noch sowas im Kopf von wegen Alkohol verkocht (ist dann nicht mehr da?), dann müßten es ja auch weniger Kalorien sein, denn die Kalorien stecken ja im Alkohol ???

Kann mir jemand von Euch bei meiner Logik helfen?

Danke und lieben Gruß
chillingchristine
Re: Alkohol bzw. Wein zum Kochen - Kalorien? [Beitrag #393162 ist eine Antwort auf Beitrag #392805] Mi, 18 November 2009 14:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chillingchristine ist gerade offline  chillingchristine
Beiträge: 5
Registriert: September 2009
Junior Member
Hm, hab ich das ins falsche Forum gestellt oder weiß bloß keiner eine Antwort? Sad
Re: Alkohol bzw. Wein zum Kochen - Kalorien? [Beitrag #393165 ist eine Antwort auf Beitrag #392805] Mi, 18 November 2009 14:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Also ehrlich gesagt, ich habe keine Ahnung Wink

-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: Alkohol bzw. Wein zum Kochen - Kalorien? [Beitrag #393171 ist eine Antwort auf Beitrag #392805] Mi, 18 November 2009 14:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chillingchristine ist gerade offline  chillingchristine
Beiträge: 5
Registriert: September 2009
Junior Member
Hallo extrafruity,

danke für die Reaktion !! Smile

Dann wird wohl die Frage zu knifflig sein ...
Naja, schlimmenstenfalls eben doch mit der vollen Kalorienanzahl rechnen, schluchz!

Uuäähh, und ich hab mir so gewünscht, dass mich jemand davon erlösen kann Wink

Also falls doch noch jemand Ahnung hat ....

Lieben Gruß,
chillingchristine
Re: Alkohol bzw. Wein zum Kochen - Kalorien? [Beitrag #393191 ist eine Antwort auf Beitrag #392805] Mi, 18 November 2009 16:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20603
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ich rechne den Wein nie mit Smile Ich bin ien Anhänger der Verdunstungstheorie.
Aber Ahnung hab ich auch nich Wink


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Alkohol bzw. Wein zum Kochen - Kalorien? [Beitrag #393234 ist eine Antwort auf Beitrag #393191] Mi, 18 November 2009 18:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Laufmeter ist gerade offline  Laufmeter
Beiträge: 13689
Registriert: Juli 2008
Ort: Wien
Senior Member
Doch, doch, der Alkohol verdunstet. Very Happy

Das weiß ich ziemlich genau, so oft wie ich schon destilliert hab ich meinem Leben... Laughing Jedenfalls dann, wenn der Dampf entweichen kann.



Das Leben ist zum Leben da!

Ich freue mich über Besuch in meinem Tagebuch

Mich sehen kann man in meinem Bilder-Buch

Re: Alkohol bzw. Wein zum Kochen - Kalorien? [Beitrag #393352 ist eine Antwort auf Beitrag #392805] Do, 19 November 2009 08:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chillingchristine ist gerade offline  chillingchristine
Beiträge: 5
Registriert: September 2009
Junior Member
Das heißt also, mit offenem Topf kochen, keinen Deckel drauf und dann isses gebongt ?? Very Happy Very Happy

Dann würde meine Kalorienbilanz von letzter Woche ja gleich viel besser aussehen Cool
Re: Alkohol bzw. Wein zum Kochen - Kalorien? [Beitrag #393557 ist eine Antwort auf Beitrag #393352] Do, 19 November 2009 20:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
chillingchristine schrieb am Do, 19 November 2009 08:49

Das heißt also, mit offenem Topf kochen, keinen Deckel drauf und dann isses gebongt ?? Very Happy Very Happy

Dann würde meine Kalorienbilanz von letzter Woche ja gleich viel besser aussehen Cool
Um himmelswillen, wieviel Wein schüttestest Du denn in die Soße, daß dies Deine Kalo-Bilanz derart torpediert??


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Alkohol bzw. Wein zum Kochen - Kalorien? [Beitrag #394050 ist eine Antwort auf Beitrag #392805] Mo, 23 November 2009 07:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chillingchristine ist gerade offline  chillingchristine
Beiträge: 5
Registriert: September 2009
Junior Member
Naja, bei einem 1-Kilo-Köpfchen Rotkohl verkoch ich schon mal gut und gerne 1,5 l Rotwein Embarassed
Re: Alkohol bzw. Wein zum Kochen - Kalorien? [Beitrag #394232 ist eine Antwort auf Beitrag #392805] Mo, 23 November 2009 15:38 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20603
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Das ist wirklich me Menge. Und ich würde auch sagen zuviel. Wenn ich wirklich zu Schluss einen Weingeschmack in der Soße haben will, dann gebe ich einige Minuten vor den servieren noch einen Schuss dazu.
Ich glaube ich komme mit 1/2 Liter Rotwein auch 2 kg Kohl hin Smile


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: WW-Rezepte
Nächstes Thema: Frühstück & Mittag im Büro - Abwechslung?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Jul 21 13:38:22 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04421 Sekunden