Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Frühstück & Mittag im Büro - Abwechslung?
icon3.gif  Frühstück & Mittag im Büro - Abwechslung? [Beitrag #394092] Mo, 23 November 2009 10:12 Zum nächsten Beitrag gehen
xouu ist gerade offline  xouu
Beiträge: 239
Registriert: Oktober 2009
Ort: Kerpen
Senior Member
Hallo und ein herzliches Wilkommen, vielleicht geht es vielen wie mir.


Ich mache ja z.Z. meine Ausbildung und sitze viel/nur im Büro. Mir ist aufgefallen, dass ich jeden Morgen fast das selbe esse, so auch am Mittag. Ich finde es zu langweilig!
- Brot
- Belag
- mal ein Stück Obst

Jetzt frage ich euch nach Tipps für ein abwechslungsreiches, leckeres, kalorienarmes Frühstückchen bzw Mittagessen (denn ich esse zu hause am Abend warm).
Es kann ruhig was sein, was ich zu hause gut vorbereiten kann oder auch, was ich hier im Büro machen lässt, denn hier steht ein Kühlschrank in dem ich eniges unterstellen könnte.

Würde mich über Ideen/Rezepte freuen. Wink



Stand: 20.12.2009

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/70898/.png

erstes Ziel: U100
Re: Frühstück & Mittag im Büro - Abwechslung? [Beitrag #394122 ist eine Antwort auf Beitrag #394092] Mo, 23 November 2009 11:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lisa
Beiträge: 2298
Registriert: März 2009
Senior Member
Hey du,

also mein Essen im Büro ist auch meist sehr langweilig, aber ich peppe das ganze oft auf, indem ich einfach reichlich obst und gemüse zum knabbern für zwischendurch mitnehme. also karotten, weintrauben, äpfel, birnen, gurke oder tomaten, rohen kohlrabi, all sowas kannste super zwischendurch knabbern.
manchmal schnippel ich mir zu hause auch ein wenig obst und nehme quark oder fettarmen joghurt mit und esse das dann zusammen.

Mehr kann ich dir leider auch nicht empfehlen, achja ausser, dass du vielleicht wenn du brote schmierst oder dir welches mitnimmst, verschiedenes brot nimmst, oder auch mal knäckebrot, dann hat man ein wenig abwechslung! Wink

lg lisa
Re: Frühstück & Mittag im Büro - Abwechslung? [Beitrag #394133 ist eine Antwort auf Beitrag #394092] Mo, 23 November 2009 12:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xouu ist gerade offline  xouu
Beiträge: 239
Registriert: Oktober 2009
Ort: Kerpen
Senior Member
Heute habe ich mir auch was nettes gemacht, werde ich gleich essen:

einfacher Johgurt mit Haferflocken, Birne und Kiwi. Alles vermengen (matschen Laughing ) - FERTIG.

Hatte das die Tage schon einmal mit Apfel und Banane. - Banane gibt gute Süße, nur der Apfel war was sauer Confused
Vielleicht lass ich mein Frühstück einfach Müslikram sein statt Brot. Mal sehen, mal sehen, ... o:


Stand: 20.12.2009

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/70898/.png

erstes Ziel: U100
Re: Frühstück & Mittag im Büro - Abwechslung? [Beitrag #394142 ist eine Antwort auf Beitrag #394092] Mo, 23 November 2009 12:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Frühstücksmöglichkeiten:
Brot/Brötchen herzhaft oder süß belegt.
Müsli, Porridge
Joghurt mit Obst
Omlett mit Tomaten/Pilzen/Brokkoli ...
Bananenmilch
baked beans
Blaubeerpfannkuchen ...

Im Büro:
fast alle Gemüsesorten, kleingeschnippelt und mit Dip (Kräuterqaurk, Frischkäse mit Curry+Ananas, was auch immer)
belegte Brote
Tabboulé
kalter Reissalat, Nudelsalat
gekochter Weizen mit Schinkenstreifen und Fetakrümeln


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Frühstück & Mittag im Büro - Abwechslung? [Beitrag #394246 ist eine Antwort auf Beitrag #394092] Mo, 23 November 2009 16:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xouu ist gerade offline  xouu
Beiträge: 239
Registriert: Oktober 2009
Ort: Kerpen
Senior Member
Lecker, ich liebe Reissalat.
So mit Tunfisch, Erbsen und Pilze ... leider mit etwas Majo aber da kann ich ja vielleicht welche mit weniger Fett nehmen und einen Teil Joghurt. Wink *sabber*


Stand: 20.12.2009

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/70898/.png

erstes Ziel: U100
Re: Frühstück & Mittag im Büro - Abwechslung? [Beitrag #394287 ist eine Antwort auf Beitrag #394246] Mo, 23 November 2009 19:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
xouu schrieb am Mo, 23 November 2009 16:35

Lecker, ich liebe Reissalat.
So mit Tunfisch, Erbsen und Pilze ... leider mit etwas Majo aber da kann ich ja vielleicht welche mit weniger Fett nehmen und einen Teil Joghurt. Wink *sabber*
Geht auch ohne Mayo.


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Frühstück & Mittag im Büro - Abwechslung? [Beitrag #394341 ist eine Antwort auf Beitrag #394092] Di, 24 November 2009 08:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xouu ist gerade offline  xouu
Beiträge: 239
Registriert: Oktober 2009
Ort: Kerpen
Senior Member
Ich kenn das Rezept nur mit. Razz

Stand: 20.12.2009

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/70898/.png

erstes Ziel: U100
Re: Frühstück & Mittag im Büro - Abwechslung? [Beitrag #394431 ist eine Antwort auf Beitrag #394092] Di, 24 November 2009 14:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anita ist gerade offline  Anita
Beiträge: 455
Registriert: Oktober 2008
Senior Member
Das waren mal mein Lieblings-Reissalat (als ich vor vielen Jahren mal versucht habe, mit LOWFETT abzunehmen:

Exotischer Reissalat
======================
Zutaten (für 2 Portionen)
250 g Naturreis, gekocht
1 kleine Dose Ananas, in Stücken
1 Päckchen Knorr Salatkräuter
"Paprikakräuter"
2 Tomaten
1 kleine Paprika
150 g Putenbrust-Aufschnitt

Zubereitung
Reis nach Packungsanweisung kochen, etwas abkühlen lassen. Zwischenzeitlich etwas von dem Ananassaft mit den Salatkräutern vermischen, Tomaten, Paprika und Putenbrust dazuschnippeln und mit dem noch warmen Reis vermischen. Zum Schluss die Ananasstücke dazugeben und gut vermischen. Schmeckt warm und kalt!

Nährwerte pro Portion: 322,5 kcal, 2g Fett, 5,59 Fett%
Bemerkung: Geht superschnell, wenn man abends nach der Arbeit keine Lust hat, "gross" zu kochen!



Weitere Reissalate findet ihr hier:
http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=2060&thr eadid=48791

Zusammen mit meiner Freundin Silly hatte ich (Adelheid) auf diesem Board viele fettarme Rezepte zusammengetragen. Die Seite ist nicht mehr aktiv, wir diskutieren nicht mehr über LF30, weil keiner von uns wirklich dauerhaft damit abgenommen hat. Aber als Rezeptarchiv ist die Seite immer noch eine Fundgrube.


Liebe Grüße aus Frankfurt am Main
von Anita
Meine Fitness-Kolumne
Mein Tagebuch

http://www.jogmap.net/laufstrecken/170383.jpg seit 14. März 2010
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1259235678_89_13_226_0.png

Start: 124 kg am 01.09.2008
100 kg am 01.03.2009 = erreicht!
90 kg am 01.09.2009 = erreicht am 20.08.
Ziel 70 kg am 01.09.2010

Sportlich
5 km Walken am 01.05.2009 erreicht!!!
10 km Laufen am 01.11.2009 erreicht!!

Ziele:
31.10.2010 - Staffellauf beim Frankfurt Marathon
Halbmarathon im Mai 2011 - diesen Halbmarathon schenke ich mir zu meinem 60. Geburtstag!!
Re: Frühstück & Mittag im Büro - Abwechslung? [Beitrag #394574 ist eine Antwort auf Beitrag #394092] Mi, 25 November 2009 09:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xouu ist gerade offline  xouu
Beiträge: 239
Registriert: Oktober 2009
Ort: Kerpen
Senior Member
Klingt auch lecker. Ich würde nur vllt die Tomaten weg lassen. Ich mag keine rohen Tomaten Confused ...

Stand: 20.12.2009

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/70898/.png

erstes Ziel: U100
Re: Frühstück & Mittag im Büro - Abwechslung? [Beitrag #394630 ist eine Antwort auf Beitrag #394574] Mi, 25 November 2009 11:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
xouu schrieb am Mi, 25 November 2009 09:36

Klingt auch lecker. Ich würde nur vllt die Tomaten weg lassen. Ich mag keine rohen Tomaten Confused ...
Logisch, laß sie weg. Ich betrachte Rezepte immer nur als Anregung und wandele sie meist nach Herzenslust ab.


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: Frühstück & Mittag im Büro - Abwechslung? [Beitrag #401600 ist eine Antwort auf Beitrag #394630] So, 10 Januar 2010 20:31 Zum vorherigen Beitrag gehen
Evchen ist gerade offline  Evchen
Beiträge: 4299
Registriert: April 2009
Ort: Wien
Senior Member
Ich hab in meiner untersten Schreibtischlade Müsli versteckt und immer Milch im Kühlschrank- das ist meistens mein Frühstück. Und ein Stückchen Obst zum reinschneiden!!

Vorheriges Thema: Alkohol bzw. Wein zum Kochen - Kalorien?
Nächstes Thema: Der Biokuchen ohne Zucker !!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Jul 20 11:23:19 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05885 Sekunden