Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » WEIHNACHTEN
WEIHNACHTEN [Beitrag #394643] Mi, 25 November 2009 12:34 Zum nächsten Beitrag gehen
Scaramouche ist gerade offline  Scaramouche
Beiträge: 23
Registriert: November 2009
Junior Member
Hallo...
bin erst seit ein paar Tagen hier und hoffe dass ich für mein Thema nicht gesteinigt werde, weil es evtl. schon existiert oder schon viel diskutiert ist oder oder oder...
Mich interessiert einfach mal wie ihr Weihnachten angeht. Habe am 23.11. (also vor 2 Tagen) angefangen auf meine Ernährung zu achten, weil ich insgesamt 7 kg abnehmen möchte. Jetzt steht natürlich die Weihnachtszeit bevor und da will man ja auch nicht nur verzichten, zumal das doch auch unrealtistisch ist, oder?!
Habe mir vorgenommen auf Plätzchen und Kuchen wirklich radikal zu verzichten über Weihnachten, weil mir das nicht ganz so schwer fallen wird. Das sind auch meist die Sachen an denen ich mich übermäßig satt"fresse". Also darauf will ich verzichten. Ansonsten an Heilig Abend bei den Eltern, 1. Weihnachtstag bei der Oma, 2ter Weihnachtstag bei den Schwiegereltern will ich nicht bei dem guten Essen verzichten. Ich versuche angemessene Portionen zu essen und vielleicht an allen Tagen Sport zu treiben, eigentlich hab ich ja genug Zeit, zumal ich auch noch ein paar Tage danach Urlaub habe...

so und jetzt ihr! Das sind ja bis jetzt alles nur Vorsätze, aber wie habt ihr (die schon etwas länger dabei sind) es in den Jahren zuvor gemacht??? Geht es über Weihnachten nicht zuzunehmen, viell sogar abzunehmen Smile???

Freu mich auf eure Erfahrungen


[Aktualisiert am: Mi, 25 November 2009 12:36]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: WEIHNACHTEN [Beitrag #394646 ist eine Antwort auf Beitrag #394643] Mi, 25 November 2009 12:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gouvi
Beiträge: 1725
Registriert: April 2009
Senior Member
Scaramouche schrieb am Mi, 25 November 2009 12:34

Ich versuche angemessene Portionen zu essen
Das ist, wie das ganze Jahr über, der Trick 17 bei der Sache.
Aber das muß man üben, den Gesellschaft verführt zum Mehressen...


Größe 170cm (oder 171cm, je nach dem, wann ich mich messe ...)

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfvq8yF/weight.png

Re: WEIHNACHTEN [Beitrag #394649 ist eine Antwort auf Beitrag #394643] Mi, 25 November 2009 13:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zambie
Beiträge: 189
Registriert: Oktober 2009
Ort: Baden-Württemberg
Senior Member
Also ich werde ganz sicher nicht radikal auf alles komplett verzichten, sondern nur die Menge sinnvoll halten und vielleicht die ein oder andere absolut unnötige Kalorienbombe weg lassen bzw. nur ganz wenig davon naschen.
Nutzt mir nix wenn ich mir das verbiete und dann den Gedanken vor lauter Gier nimmer davon los bekomme. Dann lieber n bißchen und dabei zufrieden sein Smile
Mein Mann ist zwar nicht immer begeistert davon, aber mittlerweise darf er öfters fertig essen, was ich angeknabbert (und früher ganz gegessen) habe, somit hab ich auch den Genuss .. aber halt in Grenzen Smile


Liebe Grüße
Martina

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/70569/.png

Körpergröße 170
Höchstgewicht 122,1
Startgewicht 118,5
Beginn Mitte/Ende September 2009

1. Ziel unter 110 erreicht am 07.11.2009 Tschakaaaaahttp://dl9.glitter-graphics.net/pub/895/895089qnlvw5pb5e.gif

2. Ziel unter 100 erreicht am
und dann sehn wir mal weiter Smile

Mein Tagebuch "Zambie's Gedanken ... " http://gesuender-abnehmen.com/index.php/mv/msg/6939/0/0/9359 /
Re: WEIHNACHTEN [Beitrag #394651 ist eine Antwort auf Beitrag #394643] Mi, 25 November 2009 13:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anita ist gerade offline  Anita
Beiträge: 455
Registriert: Oktober 2008
Senior Member
Ich werde es so machen wie im letzten Jahr: Bis zum 20.12. habe ich abgenommen und vom 21.12. bis 02.01. war bei mir Abnehmpause, da war mein Ziel: das Gewicht zu halten.

Ich habe eine Menge kalorienreduzierte Plätzchen gebacken und zu jeder Einladung eine kleine Auswahl mitgenommen, da fiel es nicht so auf, wenn ich mir beim Adventskaffee meine eigenen Plätzchen vom Gebäckteller genommen habe. Aber so wußte ich genau, wie viele Kalorien die Teile hatten und ich konnte sie gut in meinen Tagesplan integrieren.

Bei den Einladungen habe ich schon vorher darauf hingewiesen, daß ich nicht alle essen werde. Meine Schwester, bei der ich am 2.Feiertag zum Gansessen eingeladen war, hat z.B. die Angewohnheit, das Essen bereits auf die Teller zu geben und dann ist sie beleidigt, wenn man diese Riesenportion nicht bis zum letzten Krümel verputzt. Ich habe mir dann meinen Teller selbst gefüllt, Gänsebrust mit Rotkraut, OHNE Knödel und Soße. Das war sehr lecker.
Ich werde also sicher nicht auf Plätzchen, Nüsse und leckeres Essen verzichten, aber alles halt ein bißchen reduzieren.

Es gibt viele leckere Festtagsessen, die nicht so fett und schwer sind. Ich habe auch in diesem Jahr keine Probleme damit.




Liebe Grüße aus Frankfurt am Main
von Anita
Meine Fitness-Kolumne
Mein Tagebuch

http://www.jogmap.net/laufstrecken/170383.jpg seit 14. März 2010
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1259235678_89_13_226_0.png

Start: 124 kg am 01.09.2008
100 kg am 01.03.2009 = erreicht!
90 kg am 01.09.2009 = erreicht am 20.08.
Ziel 70 kg am 01.09.2010

Sportlich
5 km Walken am 01.05.2009 erreicht!!!
10 km Laufen am 01.11.2009 erreicht!!

Ziele:
31.10.2010 - Staffellauf beim Frankfurt Marathon
Halbmarathon im Mai 2011 - diesen Halbmarathon schenke ich mir zu meinem 60. Geburtstag!!
Re: WEIHNACHTEN [Beitrag #394855 ist eine Antwort auf Beitrag #394643] Do, 26 November 2009 10:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Roya ist gerade offline  Roya
Beiträge: 2433
Registriert: Juni 2009
Senior Member
Also für mich ganz klar:

Weihnachten keinerlei Achtung vor Kalorien!
Es ist nur 1x im Jahr, dass wir mit der ganzen Familie am Tisch sitzen da habe ich weder Lust noch Muße zu mich zurückzuhalten.

Zu Weihnachten gehört mein Essen mit der Familie. Weihnachten wäre ohne Kekse und Süßigkeiten kein Weihnachten für mich.

Das sind 2 Tage! Hl. Abend und der 2. Weihnachtstag bei uns.

Ich mach mir da keinen Kopp.







Re: WEIHNACHTEN [Beitrag #394938 ist eine Antwort auf Beitrag #394643] Do, 26 November 2009 13:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Scaramouche ist gerade offline  Scaramouche
Beiträge: 23
Registriert: November 2009
Junior Member
Schön dass ihr so nett geantwortet habt, und im Großen und Ganzen sind wir uns ja einig. Würde auch gerne überhaupt nicht auf die Kalorien achten, so wie du Roya, aber ich habe ab dem 18. Urlaub und dann bis nach Sylvester und da ist die Gefahr einfach zu groß auch vor oder nach Weihnachten in das alte Muster zu verfallen. Denke mal dass ich beim Raclette an Heilig Abend auch zuschlage, aber selbst dort kann man ja entscheiden was man ist. Wobei natürlich der Käse dazugehört. Aber was wäre das für ein Leben wenn man NIE mehr soetwas essen würde?
Das wäre auch sicherlich unmöglich.
Vielleicht können wir ja nach Weihnachten hier im Threat auch festhalten was so die schlimmsten Sünden waren und ob der Vorsatz das Gewicht zu halten geklappt hat Smile


Re: WEIHNACHTEN [Beitrag #394971 ist eine Antwort auf Beitrag #394938] Do, 26 November 2009 16:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Caty59 ist gerade offline  Caty59
Beiträge: 23
Registriert: November 2009
Ort: Nordseeküste
Junior Member
Hallo
Ich fange ja gerade erst an, wieder etwas mehr auf mein Gewicht zu achten, aber Weihnachten? nee, das verkneif ich mir nicht. Cool
Gestern habe ich erst Plätzchen gebacken, die nächsten Tage werde ich noch ein paar mehr backen aber die Meisten werden verschenkt.
In eine hübsche Zellophantüte, mit Schleifchen drum - das kommt immer gut an und schmecken tun sie, den Bruch habe ich mir gegönnt. Razz
Wenn an Weihnachten noch welche übrig sind, dann werde ich auch futtern, aber bis dahin reiß ich mich mal zusammen.
Und an Weihnachten selber koche ich nicht zu schwer, essen bei Muttern ist sowieso nicht, da fahren wir nur zum Kaffee hin, sonst ist mir am nächsten Tag schlecht. Dort wird so gut (fett und schwer) gekocht, das sind mein Mann und ich nicht mehr gewohnt, also gehen wir dem besser aus dem Weg.
Nur die Süßigkeiten, die machen mir Sorgen. Ich liiiieeeebe Marzipan und wenn ich erst damit anfange, kann ich einfach nicht aufhören. Embarassed Hoffentlich schaff ich es in diesem Jahr.
Ich möchte nur mein Gewicht bis Silvester halten, das ist mein Vorsatz über Weihnachten.
Aber ab dem 2.1.2010 ist es dann endgültig mit der Futterei vorbei, das steht schon im Kalender! Smile
Liebe Grüße
Caty


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/72502/.png

Eckdaten: weiblich, 50 Jahre alt, 182 cm, voll berufstätig, zum größten Teil stehende Tätigkeit

1. Ziel: bis zum Jahreswechsel 2009/2010 nicht mehr als 85 kg wiegen (schöne Weihnachtszeit) - naja, es sind doch 86 geworden Sad
2. Ziel: 80 kg
3. Ziel: 75 kg
Endziel: 70 kg

[Aktualisiert am: Do, 26 November 2009 16:03]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: WEIHNACHTEN [Beitrag #395020 ist eine Antwort auf Beitrag #394938] Do, 26 November 2009 20:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18920
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Scaramouche schrieb am Do, 26 November 2009 13:59


aber ich habe ab dem 18. Urlaub und dann bis nach Sylvester


Na, da hast du ja massig Zeit, deine eventuell anfallenden Essensünden durch Sport wieder auszugleichen. Very Happy

Ansonsten mach ichŽs ähnlich. Ich achte, wenn wir zu Hause sind und keinen Besuch haben, schon ziemlich genau darauf, in meinem Limit zu bleiben. Heiligabend sind wir aber bei meinen Eltern eingeladen und da werd ich genießen, was meine Ma uns zu essen und zu trinken hinstellt Very Happy


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: WEIHNACHTEN [Beitrag #395063 ist eine Antwort auf Beitrag #394643] Do, 26 November 2009 21:30 Zum vorherigen Beitrag gehen
grasbüschel
Beiträge: 578
Registriert: Juni 2009
Senior Member
Also ich mach es um die Weihnachtszeit dieses Jahr so:


Die Vorweihnachtszeit bin ich weit weg von Familie und backe für mich immer an den Adventswochenenden Plätzchen. Das gehört für mich wegen der Stimmung und der Vorfreude einfach dazu. Von den Plätzchen werde ich natürlich auch Essen, ich will aber den großteil in der Uni oder im Stall unter Freunden verteilen, dann mache ich eine Freude und esse zugleich weniger, bei gleichem Weihnachtsspaß. Wenn ich dann Plätzchen esse, kalkuliere ich die in meine Kalorienzahl für den Tag mit ein.

Angekündigt habe ich auch schon, dass mein Weihnachtsteller dieses Jahr etwas kleiner ausfallen soll, weil ich mich immer nicht beherrschen kann.
An den Festtagen selbst gibts für mich immer Klöse, Rotkraut, gefüllte Champignons(Vegetarierin) und Soße. Da halte ich mich insofern zurück, dass es normale Portionen sind mit 2 Klösen und 2 gefüllten Champignons.

Sport will ich während der Zeit natürlich auch machen. Da ist ja frei und außer Lernen muss ich ja nichts machen.
Also die Jogging-Stunde ist ein Muss für mich Wink


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/64234/.png
Neustart 24.08.2009

Etappenziele in Kg:
1. Ziel: U100 erreicht am: ca. 20.10.2009
2. Ziel: U95 erreicht am: 28.11.2009
3. Ziel: U90 erreicht am: 16.01.2010
4. Ziel: U85 erreicht am:
5. Ziel: U80 erreicht am:
6. Ziel: U75 erreicht am:
7. Ziel: U70 erreicht am:

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/nichtraucher/images/1254121992_93_199_239_17.png

Schaut doch mal vorbei, freu mich über jede Unterstützung:
Grasbüschels Tagebuch

Abnahme in Bildern:
Grasbüschels Fotoalbum
Vorheriges Thema: Anabol-Loges
Nächstes Thema: Sportmuffel
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Dez 09 20:26:46 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02631 Sekunden