Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Sommerdiät!
Sommerdiät! [Beitrag #42571] Sa, 04 Juni 2005 17:34 Zum nächsten Beitrag gehen
Abspeckmaus ist gerade offline  Abspeckmaus
Beiträge: 92
Registriert: Juni 2005
Member
Hallo erstmal zusammen!
Ich bin 17 und möchte ein paar Schritte Richtung Bikinifigur machen Smile.
Ich bin mit 1,75 und ca 71 kg nicht übergewichtig (aber: Da ich schon ein paar Tage Diät mache, ist dieses Gewicht schon abzüglich der 2-3 kg, die am Anfang der Diät durch Wasserverlust flöten gehen), allerdings gehöre ich auch mit diesem Gewicht deutlich zu den breiteren Mädels in meinem Alter. Das gedenke ich so gut wie möglich zu ändern! Am liebsten würde ich es schaffen auf 60 kg runter zu kommen, allerdings sehe ich das eher als fernes Ziel.
Mein Plan liegt derzeit darin, meine Nahrung erst so weit wie möglich zu reduzieren und wirklich am Minimum zu leben. Ich denke nur so habe ich eine Chance durchzuhalten. Vor allem darf ich nicht genießen. Klingt jetzt zwar komisch, aber ich bin einfach süchtig nach Genuss und will immer mehr, wenn ich einmal anfange. Deshalb möchte ich meine Diät auch möglichst einfach gestalten (Äpfel, Orangen, Suppen, vielleicht mal ein Brötchen oder eine Banane etc.) Abgesehen davon, nehme ich bei "sanften" Diäten (Brigitte-Diät) überhaupt nicht ab. Es wird also nötig sein, meine Kalorien auf 500-800 runterzuschrauben um überhaupt einen Effekt zu erzielen.
Was Sport angeht gehe ich neben dem Schulsport regelmäßig Tanzen. Das bedeutet nicht Disco-Tanzen, sondern Standard und Latein Turniertanz. Es ist also schon ein richtiger Sport, allerdings noch nicht auf so hohem Niveau. Zumindest bewege ich mich regelmäßig!
Zusätzlich habe ich so ein Heimfahrrad, auf dem ich manchmal fahre (leider viel zu selten, geht aber auch nicht 2 Tage hintereinander wegen des Sattels). Morgens und abends versuche ich immer Situps zu machen (meine Bauchmuskeln gehen gen 0), halte das aber auch nicht immer durch.

Was ich in diesem Forum mache?
Ich brauch etwas Druck. Ich erzähle nie jemandem davon, dass ich Diät mache, aus Angst vor Misserfolg und dummen Sprüchen. Deshalb möchte ich hier (wo es ja anonym ist) gern all meine Erfolge und Sünden niederschreiben in der Hoffnung, dass mir etwas in den Hintern getreten wird, wenn es einmal nicht klappt.
Weiterhin bin ich natürlich immer dankbar für Tips und Tricks um die Diät zumindest halbwegs gesund zu halten!

Tja, ich werds dann mal versuchen, drückt mir die Daumen!
Liebe Grüße
Die Abspeckmaus


Start: Ca 73 kg
03.06.2005: 70,07
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10721;121;1;0/c/-3.79/t/-12/k/328a/weight.png
Mein Tagebuch Achtung: viel Rumgelaber Smile.
Re: Sommerdiät! [Beitrag #42573 ist eine Antwort auf Beitrag #42571] Sa, 04 Juni 2005 18:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20416
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Hallo Abspeckmaus,
nur ein kurzes Hallo von mir, herzlichwillkommen bei uns. Schön das du schon ein Tagebuch angefangen hast. Ich werde mir nach dem Essen mal durchlesen. Jetzt brauche ich erstmal eine grosse Protion Kohlenhydrathe Smile, ich komme gerade von einem Wettkampf...
Viel Erfolg bei uns

Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Sommerdiät! [Beitrag #42581 ist eine Antwort auf Beitrag #42571] Sa, 04 Juni 2005 19:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Herzlich willkommen auch von mir, aber zu deinen Plänen muss ich direkt was schreiben. Ich schätze, dass Du einen Gesamtumsatz von gut 2000kcal haben müsstest und dann ist dein Vorhaben mit unter 1000kcal doch zu wenig. Denn ich habe wie viele hier die Erfahrung gemacht, dass eine Diät, in der man nur für eine gewisse Zeit seine Ernährung ändert, fast immer dazu führt, dass man anschließend die mühsam abgehungerten Pfunde wieder drauf hat.
Also nicht auf "genießen" verzichten und schon garnicht hungern!
Aber lernen, dass auch viele gesunde Dinge lecker sein können und lernen, auf eine sinnvolle Zusammensetzung der Ernährung zu achten.
Bei unter 1000kcal kann ich mir aber nicht vorstellen, dass es nicht zu einer Mangelernährung führt. Und dann ist doch vorprogrammiert, dass der Körper versucht, dies möglichst sicher wieder auszugleichen.
Nichts für ungut,
gruß
Hardy


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Sommerdiät! [Beitrag #42582 ist eine Antwort auf Beitrag #42571] Sa, 04 Juni 2005 19:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Abspeckmaus ist gerade offline  Abspeckmaus
Beiträge: 92
Registriert: Juni 2005
Member
Jo, ich habe das natürlich schon öfter gelesen.
Diese extreme Ernährung möcht ich versuchen, ne Woche oder so durchzuhalten. Einfach richtig runterzufahren um dann langsam auf ne 1200er-ernährung zurückzukommen. Mir ist schon klar, dass die Ernährung in der Form nicht gesund ist.
Dieses Extrem ist für mich der Einstieg, um mir richtig klar zu machen, dass sich was ändert. Ich glaub, dass ich das brauche. Danach fang ich dann an ne gesunde, fettarme Nahrung zu genießen.

Klang glaub ich extremer als es eigentlich gemeint war, aber für die Einstiegszeit will ich das wirklich durchziehen, sonst pack ichs nicht das umzustellen.


Start: Ca 73 kg
03.06.2005: 70,07
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10721;121;1;0/c/-3.79/t/-12/k/328a/weight.png
Mein Tagebuch Achtung: viel Rumgelaber Smile.
Re: Sommerdiät! [Beitrag #42584 ist eine Antwort auf Beitrag #42571] Sa, 04 Juni 2005 19:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Gerade Dein Tagebuch gesehen, dort später mehr!

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Re: Sommerdiät! [Beitrag #42653 ist eine Antwort auf Beitrag #42571] So, 05 Juni 2005 19:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Milkshake ist gerade offline  Milkshake
Beiträge: 14
Registriert: Juni 2005
Junior Member
Hallo abspeckmaus!
bin auch neu hier und hab mich beim lesen deines beitrags wirklich sehr an mich selbst erinnert gefühlt!
wollte dir also Viel Glück bzw erfolg bei deinem vorhaben wünschen. Vielleicht können wir uns ja gegenseitig etwas pushen, da wir ja fast zum gleichen zeitpunkt beginnen und die Ziele und Gründe sich auch stark ähneln!
Liebe Grüße, Milkshake


In diesem Leben ist jeder mutig, der nicht aufgibt.

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;0;104;1;1/c/57/t/52/s/57/k/438f/weight.png
Re: Sommerdiät! [Beitrag #101098 ist eine Antwort auf Beitrag #42571] Mi, 12 Juli 2006 21:17 Zum vorherigen Beitrag gehen
Stef81 ist gerade offline  Stef81
Beiträge: 1
Registriert: Juli 2006
Junior Member
"Dieses Extrem ist für mich der Einstieg, um mir richtig klar zu machen, dass sich was ändert. Ich glaub, dass ich das brauche. Danach fang ich dann an ne gesunde, fettarme Nahrung zu genießen."

Falls du noch schreibst und noch auf Diät bist, oder mal wieder mit dieser Methode abnehmen möchtest....

Ein Hinweis: Mit dieser Taktik bin ich fast in die Magersucht abgerutscht und habe nun seit mehr als zwei Jahren BULIMIE!!!

Bitte denke über gesündere Methoden nach!!! Man merkt nicht, wie langsam und schleichend man in die Essstörung rutscht!!! Sad
Vorheriges Thema: Auf der Suche nach dem Durchhaltevermögen...oder wie auch immer....;)
Nächstes Thema: Bonjour..=)
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Apr 23 18:21:07 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02441 Sekunden